1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Existenzgründerseminar

Dieses Thema im Forum "E-Learning & Conference" wurde erstellt von Aom Alphaville, 17. Februar 2010.

  1. Aom Alphaville

    Aom Alphaville Neuer Nutzer

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich arbeite in einer Unternehmensberatung und unterstütze Gründer beim Gang in die Selbständigkeit, betreue aber auch junge Unternehmen bei allen Fragen rund um die Selbständigkeit. Ich würde in Second Life gerne eine Informationsveranstaltung für Gründungswillige durchführen. Könnt ihr mir Tipps und Anregungen geben, wie ich sowas am besten organisieren kann, wo bekomme ich Hilfe und Unterstützung bei der Organisation?

    Ich freue mich auf eure Antworten.

    Viele Grüße
    Aom
     
  2. Marcus Link

    Marcus Link Neuer Nutzer

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Aom,

    ich würde sehr gerne mehr über deine Erfahrungen in Sachen Existenzgründung und Second Life hören. In wie weit nutzt du bereits SL bei deinen Projekten ?
    Was genau würde dir bei deinem Vorhaben jetzt weiterhelfen?

    Da ich den Open Coffee Club Frankfurt 'veranstalte', ein informelles, zwangloses monatliches Treffen für Existenzgründer, Entrepreneurs, VCs, haben wir vielleicht ähnliche Interessenslagen. Melde dich doch mal, wir können auch sehr gerne skypen.

    Gruß aus Frankfurt am Main

    Marcus
    skype marcus.alexander.link
     
  3. Miefmupfel Willis

    Miefmupfel Willis Superstar

    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aom, Du fragst nach Unterstützung bei der Organisation solcher Veranstaltungen.

    Im Gegenzug sind aber genau die Tipps, die Du da brauchst, (teilweise) Handwerkszeug für die SL-Existenzgründungswilligen.
    Ich wundere mich ein wenig, dass Du über das Wissen, wie man Infoveranstaltungen in SL organisieren könnte, nicht verfügst. Wissen, das Du selbst in einer solchen Veranstaltung auch vermitteln können musst.

    Wie lange bist Du denn schon in SL angemeldet und welche Erfahrungen hast Du schon gesammelt? Eine Antwort darauf wäre schon wichtig, damit man Dir nicht Dinge erzählt, die Du vielleicht schon kennst.

    Viele Grüße, Momo
     
  4. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.147
    Zustimmungen:
    730
    Punkte für Erfolge:
    124
    Ich versteh das gerade eher so, daß er noch nicht so die große SL Erfahrung hat, und wie andere Lehrveranstalter auch, ein Seminar in SL für das RL geben möchte.

    Also ähnlich wie z.B. Projekte von Universitäten, Hochschulen, etc.

    Es wird ja mehr und mehr so sein, daß man dieses auch im Virtuellen Raum stattfinden lassen kann und weniger lange Wege zu Lehrräumen in Kauf nehmen muss.

    Für mich persönlich wäre es auch interessant so etwas einmal zu hören, da ich inzwischen eine Weile raus bin aus der Materie und mich zur Zeit mit einer Selbstständigkeit auseinandersetze; jedoch im Bereich Franchise....
     
  5. Lurch Swindlehurst

    Lurch Swindlehurst Superstar

    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    49
    Ich verstehe das eher so, dass einer nicht auf das Datum geschaut hat. Der erste Post ist im Februar gewesen.

    Der Kollege ist vermutlich jetzt toll erfolgreich oder eh nicht mehr inworld.

    Trotzdem ein Tipp für alle SL Gründer: Planung ist auch hier die Mutter jeden Erfolges. Wie im RL muss Chance gegen Risiko abgewogen werden. Auch wenn wir hier nur "spielen", die Zeit und Energie, die man in ein Geschäft steckt, kann immens sein. Die Frustration ebenfalls.

    Beste Grüße
    Lurch
     
  6. Aom Alphaville

    Aom Alphaville Neuer Nutzer

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für Eure Antworten. Die Eingangsanfrage ist nun doch schon etwas älter und ich möchte da gern noch etwas näher erläutern.

    Zu Miefmupfel:

    Ich möchte keineswegs nur SL-spezifische Gründerseminare veranstalten, sondern vielmehr den virtuellen Raum nutzen, um allgemeine Informationsveranstaltungen zu einer Existenzgründung in Deutschland durchzuführen und dabei auch überregionale Gründer ansprechen. Dabei decke ich vor allem z.B. auch Fragen zur Formulierung eines Businessplans und zur Erlangung von Gründungszuschüssen (Fördermitteln) ab.

    Diese Seminare führe ich in RL erfolgreich durch.

    Nach einer längeren, jetzt zum Glück ausgeheilten, Krankheit werde ich in der nächsten Zeit das Projekt "Second Life" wieder in Angriff nehmen.

    Die eigentliche Frage wäre nun aber, ob es sinnvoll ist, eine eigene Dependance in SL aufzuziehen und zu bewerben, oder schon vorhandene Plattformen (z.B. soetwas wie die VHS-SL) zu nutzen.
     
  7. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich möchte keineswegs nur SL-spezifische Gründerseminare veranstalten, sondern vielmehr den virtuellen Raum nutzen, um allgemeine Informationsveranstaltungen zu einer Existenzgründung in Deutschland durchzuführen und dabei auch überregionale Gründer ansprechen.

    Es gibt einige, die so etwas machen, wobei ich wenig Deutsche kenne, aber einige Internationale. Ich muss noch mal schauen, wie aktiv Herr Kingsley aus Spanien ist, der hatte schon eine recht große Gruppe von Beratern um sich geschart.

    Dabei decke ich vor allem z.B. auch Fragen zur Formulierung eines Businessplans und zur Erlangung von Gründungszuschüssen (Fördermitteln) ab.


    Gerade der Teil könnte recht gut in SL dargestellt werden.
    Es bieten sich viele Lösungen an, beispielsweise mit den Klötzen (Prims) zu spielen, die entsprechend beschriftet sind, und deren Farbe sich ändert, wenn ein Punkt erfüllt ist.

    Nach einer längeren, jetzt zum Glück ausgeheilten, Krankheit werde ich in der nächsten Zeit das Projekt "Second Life" wieder in Angriff nehmen.

    Willkommen zurück.
    Und bleib gesund jetzt.

    Die eigentliche Frage wäre nun aber, ob es sinnvoll ist, eine eigene Dependance in SL aufzuziehen und zu bewerben, oder schon vorhandene Plattformen (z.B. soetwas wie die VHS-SL) zu nutzen.

    Schlag das einfach mal Chiria oder Lexa bei der vhs vor.
    Als ich bei der vhs tätig war, habe ich Dinge, die in Einzelberatung übergehen können, immer woanders und auf eigenen Namen gemacht. Liegt an der Satzung der vhs in Goslar, die Einzelcoaching nicht anbieten darf. Aber vielleicht hat sich da was getan.
    Auf jeden Fall solltest du die Kontrolle haben über den Chat und Voice auf der Parzelle, oder eben einen so zuverlässigen Partner wie die vhs.
     
  8. Ulrika Tomsen

    Ulrika Tomsen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das hört sich sehr gut an.
     
  9. Annalyse Apfelbaum

    Annalyse Apfelbaum Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei Slideshare gibt es eine Menge informative Präsentationen zu Second Life, Bildung und auch zur Präsentation Inworld. Vieles allerdings auch Englisch.
     
  10. Kalle Sommerfeld

    Kalle Sommerfeld Neuer Nutzer

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Aom, falls noch Interesse besteht, wir haben auf unserer Insel einige Erfahrung mit Inworld-Vorlesungen und -Seminaren. Wir haben einen Hörsaal und einen Meetingraum, sowie testen neue Kollaborationsmöglichkeiten mit Web 2.0-Tools über die Shared Media-Funktionen von SL. Du kannst Dich gern mal melden :).
     
  11. Claro Laval

    Claro Laval Freund/in des Forums

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Servus!

    Nach fast einem Jahr des Schweigens, ist das eher unwahrscheinlich.

    Servus
     
  12. Enki Alcott

    Enki Alcott Nutzer

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich möchte demnächst eine Informationsveranstaltung zu RL-Existenzgründungen in Second Life durchführen. Welche effektiven Möglichkeiten der Communityinformation seht ihr und könnt ihr empfehlen?

    Danke schonmal für Eure Antworten.

    Enki
     
  13. Sarah Lunardi

    Sarah Lunardi Freund/in des Forums

    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Die Idee finde ich gut, ich kenne nämlich einige die sich momentan Selbstständig machen wollen und mich würde es auch interessieren. Aber eher Nebenberuflich.
     
  14. Stephen Howitt

    Stephen Howitt Moderator / amtierender Fussballgott Mitarbeiter

    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    63
    Es könnte helfen, wenn man ein bißchen wüßte, um welche Themen es geht und wer die Zielgruppe ist.
    Kannst du vielleicht die Planungen ein bißchen erläutern?
     
  15. Enki Alcott

    Enki Alcott Nutzer

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Gern gebe ich euch da ein paar Infos. Letztendlich geht es um Fragen zur Existenzgründung in Deutschland, was muss ich beachten, wo finde ich Ansprechpartner, welche Rechtsform eignet sich für mich, wie sieht es mit Finanzierungen o.ä. aus, welche Förderungen kann ich bekommen und einiges mehr. Die Zielgruppe sind Gründungswillige aus Deutschland. Letztendlich werde ich im Anschluss an die Info-Veranstaltung auch für individuelle Fragen zur Verfügung stehen. Wenn alles gut läuft, werde ich später auch einen Existenzgründerkurs (z.B. zur Businessplanerstellung etc.) durchzuführen.
     
  16. Miefmupfel Willis

    Miefmupfel Willis Superstar

    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und was kostet die Teilnahme?
     
  17. Enki Alcott

    Enki Alcott Nutzer

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Gute Frage Miefmupfel :), darüber habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. Ich denke aber, dass ich die erste Info-Veranstaltung kostenlos durchführen werde.
     
  18. Miefmupfel Willis

    Miefmupfel Willis Superstar

    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, das hört sich guuut an :)
     
  19. Enki Alcott

    Enki Alcott Nutzer

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Bitte :) allerdings weiß ich jetzt immernoch nicht so genau, wie ich die Community am besten erreiche. Ich würde in allen bekannten Foren die Veranstaltungseinladungen posten, habt ihr noch eine Idee wie man z.B. Inworld am effektivsten die Interessenten erreichen kann?
     
  20. Sarah Lunardi

    Sarah Lunardi Freund/in des Forums

    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Auf Secondlife bezogen gibt es ja nicht viele Foren. Ich würde an deiner Stelle mal einen Termin festlegen und diesen in den Foren, vielleicht in deinem eigenen Blog (wenn vorhanden) und bei deinen SL Bekanntschaften bewerben. Es gibt auch noch andere SL Blogs die darüber berichten, wenn du den Termin noch weiter in die Ferne verschiebst hättest du genügend Zeit auch dort zu fragen, ob sie vielleicht deine Infoveranstaltung bewerben könnten.

    Das wichtigste wird eh die soziale Werbung sein, die sich nur verbreitet wenn die Veranstaltung einen positiven Eindruck hinterlassen hat.