1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Firestorm Viewer ( Übersetzung aus dem Phoenix Blog)

Dieses Thema im Forum "Phoenix / Firestorm" wurde erstellt von MystyMiracle DeCuir, 6. November 2010.

  1. MystyMiracle DeCuir

    MystyMiracle DeCuir Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.336
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    83
    Da schon wieder die wildesten Gerüchte die Runde machen, gibt es hier eine Übersetzung aus dem Phoenix Blog zu einem neuen Viewer Projekt.

    What is Firestorm Viewer....

    There has been a lot of confusion in world from our users between our Phoenix Viewer and our up coming Firestorm Viewer. I will try to explain as best I can. Currently we have the Phoenix Viewer, this viewer is based on the LL Snowglobe code base. This is the viewer our users are all currently on. We have a new release to this viewer in progress and hope to have it out within the next few weeks. This will have some great new features and bug fixes.

    Within the next year or so, LL will be essentially breaking all 1.23 and snowglobe based viewers with features they are rolling out in their Viewer 2 which won't work in 1.23 and snowglobe viewers. Because of this, and because we want our users to be able to take advantage of those new features we will be starting up a second viewer called Firestorm Viewer....

    weiter auf:

    Phoenix Viewer Blog: What is Firestorm Viewer....



    Was ist der Firestorm Viewer....

    Es gab eine große Verwirrung in der welt unserer User, unseren Phoenix Viewer und unseren kommenden Firestorm Viewer betreffend. Ich will versuchen das so gut wie ich kann zu erklären. Im Moment haben wir den Phoenix Viewer, welcher auf der LL Snowglobe Code Basis arbeitet. Das ist der Viewer mit dem momentan alle unsere User online gehen. Wir haben eine neue Ausgabe dieses Viewers in Vorbereitung, und hoffen ihn in den nächsten paar Wochen heraus zu bringen. Er wird einige großartige neue Features und Fehlerbeseitigungen beinhalten.

    Innerhalb des nächsten Jahres oder so, wird LL im Wesentlichen alle 1.2.3 und Snowglobe basierten Viewer abschalten, indem sie Features für ihren Viewer 2 herausbringen, welche nicht in 1.2.3 und Snowglobe Viewern funktionieren werden. Deshalb, und auch weil wir wollen, dass unsere User in der Lage sein werden Nutzen aus diesen neuen Features zu ziehen, werden wir beginnen einen zweiten Viewer mit namen Firestorm zu entwickeln.

    Unser Firestorm Viewer wird all die Features haben, die der LL Viewer 2 hat. Zusätzlich werden wir unsere features aus dem Phoenix Viewer einbauen. So werden unsere User das Beste aus beiden Welten erhalten. Der Umzug zur Viewer 2 Code Basis ist ein Muss, da es unvermeidbar ist, dass 1.2.3 und Snowglobe Viewer, einschließlich des Phoenix Viewers, in nicht so ferner Zukunft nicht mehr funktionieren werden. Unsere vorrangigen Bemühungen für den Firestorm Viewer werden darauf hinzielen, einige große Veränderungen in der UI vorzunehmen, in der Hoffnung ihn für unsere User so vertraut wie möglich zu machen. Es wird uns nicht möglich sein, ihn geauso aussehen zu lassen wie die Phoenix Schnittstelle, aber wir werden unser bestes tun ihn so weit wie möglich aussehen und funktionieren zu lassen, wie das was Ihr gewöhnt seid.

    Wir werden die Entwicklung des Phoenix Viewers fortsetzen bis er nicht mehr funtioniert, aber wir werden unseren Arbeitaufwand zwischen Phoenix und Firestorm Viewer aufteilen. Das bedeutet, dass Ihr weniger häufig neue Ausgaben des Phoenix Viewers sehen werdet als bisher, aber sie werden nicht komplett eingestellt.

    Wir werden dann, nach der Veröffentlichung des Firestorm Viewers, zwei Viewer auf der Third Party Viewer Liste haben, wenn wir auch keine stabile Version des Firestorm Viewers innerhalb der nächsten 3 – 6 Monate erwarten. Wir werden eine Menge Arbeit darauf verwenden müssen. Um es klar zu stellen, wir werden unsere User nicht nötigen den Firestorm Viewer zu benutzen, bis schließlich der Zeitpunkt erreicht sein wird, wenn der Phoenix Viewer nicht mehr funktioniert und wir alle zu ihm zu wechseln haben... oder zu einem anderen V2 basierten Viewer.

    Wir haben hunderte Emails gesammelt, die wir auf Grund unserer Firestorm Umfrage erhalten haben, welche wir in einem früheren Posting abgehalten haben und danken allen, die sich Zeit genommen haben diese zu schicken. Wir werden die Ergebnisse der Umfrage dazu benutzen, um zu bestimmen, welche Schwerpunkte wir in der Entwicklung des Firestorm Viewers setzen werden. Es wird uns nicht möglich sein alle Features aus dem Phoenix Viewer auf Anhieb darin einzubauen, aber wir hoffen, dass wir mit der Zeit alle unsere bevorzugten Features im Firestorm haben werden und damit eine Schnittstelle, welche wir alle gerne benutzen werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jessica Lyon

    Freitag 5. November 2010
     
  2. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    erstmal DANKE für die Übersetzung :)

    Nur…
    Warum eigentlich nicht? Es müsste doch theoretisch möglich sein, oder? :?
     
  3. MystyMiracle DeCuir

    MystyMiracle DeCuir Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.336
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    83
    Theoretisch wohl JA

    Es würden dabei aber wohl einige Schwierigkeiten auftreten, die uns wohl nur die Entwickler selbst offen legen könnten.

    Dazu könnte man womöglich im Phoenix Forum mehr in Erfahrung bringen.
     
  4. Theoretisch gesehen kann ich auch einen Wolkenkratzer bauen, aber ein Scheißhaus für meinen Garten ist schneller zusammengezimmert. Will heissen: die haben für zu radikale Änderungen am Phoenix nicht die nötige Manpower, denn einigermaßen gleichzeitig Schritt halten mit den Entwicklungen von Linden Lab wollen sie ja auch noch.
     
  5. Sir Andretti

    Sir Andretti Guest

    Viewer, Phönix und CO

    Acc.K. @Sir Andretti
     
  6. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Du weisst schon das man mit dem popeligen Viewer 2 aus dem Hause Linden auch trotz flugverbot ueber eine Sim fliegen kann?

    Schalte dazu einfach den Admin modus ein :)
    Den haben se im V2 zwar etwas versteckt, aber es funzt immer noch :p
     
  7. Sir Andretti

    Sir Andretti Guest

    Acc.K. @Sir Andretti
     
  8. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    Welche denn? Also Dinge die in die TVP konformen Viewer nicht reingehören?
     
  9. Silvan Tobias

    Silvan Tobias Superstar

    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Der Sourcecode liegt offen, zeige welche Sachen da nicht rein gehören, oder behalte deine Gerüchte für dich.

    Ne starke Behauptung ist besser als ein schwacher Beweis, was?

    Solltest du die Entwicklungsgeschichte des Phoenix mitbekommen haben, und aus welchen Gründen der entstand, so wie er entstand, dann würdest du so etwas nicht sagen.

    Es ist schlicht eine Beleidigung der Integrität der derzeitigen Phoenix-Entwickler, die unentgeltlich Zeit und Mühe in die Weiterentwicklung einer der besten Viewer für SL hineinstecken.
     
  10. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36

    Jo. Der neue Firestorm soll angeblich auch schon kaputten Festplatten und mindestens zwei Fehlgeburten und einer ungewollten Schwangerschaft eines Hamsters geführt haben....sagt man hier und da.
    Allein die eindeutigen Beweise dafür konnten bisher noch nicht erbracht werden.

    Mal im Ernst:

    Wenn du nicht sagst was dein Problem ist, dann hast du vermutlich keins.
    Der Code des Viewers ist jedenfalls offen, und wenn du da irgendwelches Zeugs drin entdeckst, das gegen die TPV Policy verstößt, dann bist du herzlich eingeladen dies hier zu nennen. Das selbe gilt für Schadroutinen, Trojaner und sonstiges. Und wenn die Binaries nicht zur Source passen, dann bist du ebenfalls eingeladen dies hier nachvollziehbar darzulegen. Ich habe mir das Ding jedenfalls vor der Installation mal genauer angesehen und konnte bisher keine derartigen Stellen entdecken. Muss ja nix heißen, eventuell hab ich da was übersehen, das du entdeckt hast.

    Hier ist jedenfalls der Source:
    : Mercurial repositories index

    Also, was genau schlimmes macht der Viewer? Bitte mal bisschen Butter bei die Fische, sonst sieht das nämlich sehr nach Trollversuch aus. Und das möchtest du ja vermutlich auch nicht.

    PS: Du sprichst hier von "cheaten". Das ist bei SL eigentlich ein unpassender Begriff, da SL eben kein Computerspiel ist wie WoW oder CS, sondern ein 3D Chat. Und der LL Viewer ist nur eine Möglichkeit, um sich mit diesem Chat zu verbinden, so wie du fürs WWW nicht nur den InternetExplorer nutzen kannst, sondern auch den Fireforx(mit zahlreichen Erweiterungen...) oder sowas "primitives" wie Lynx.

    Bei WoW oder CS wird vorgegeben welchen Client du genau nutzen darfst, bei SL nicht, da wird lediglich vorgegeben, was für diese Clients nicht erlaubt ist und welche Protokolle zu nutzen sind, und an diese Vorgaben halten sich soweit ich das sehe sowohl Phoenix als auch Firestorm.
     
  11. Sir Andretti

    Sir Andretti Guest

    Acc.K. @Sir Andretti
     
  12. Sir Andretti

    Sir Andretti Guest

    Sl 3D Chat ist nur ein Chat kein Spiel?

    Acc.K. @Sir Andretti
     
  13. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Du wirst dich wundern, aber das ist eine Funktion, die ALLE SL-Viewer haben. Ohne Ausnahme. Auch der offizielle SL-Viewer (V2.5.) , sogar der nicht mehr weiter entwickelte Viewer 1.23 von LL.
    Wenn ich mich nicht irre, hatte auch bereits damals vor 3 Jahren der Viewer1.17 (oder wars da schon 1.18?) und der Onrez die Funktion. Ob du es duldest oder nicht, die "Always Fly"-Funktion gibt es schon ewig.

    Außerdem: CHEATING gibts nur in Games, nicht in einer 3D-Welt wie SL.

    Dann musst du aber auch alle anderen SL-Viewer schnellstens deinstallieren, denn dieser "Dreck", wie du den Phoenix nennst, besteht zu 99% aus dem LL Sourcecode, den alle anderen SL-Viewer ebenfalls nutzen - auch die, mit denen du zB auf OpenSim Grids kannst.

    Das ist nur DEINE Meinung.
    LL hat den Viewer-Sourcecode schon vor Jahren freigegeben und Third Party Viewer zugelassen. Zum Beispiel Herbst 2007 den Onrez Viewer. Zum Beispiel den RLV, zum Beispiel 2008 den Cool Viewer etc etc etc. Jeder hat die Wahl zwischen dem offiziellen Viewer und einem der TPV.
    Wenn dir das nicht passt, dann geh in eine andere virtuelle Welt, wo der Zugangs-Client closed-Source ist, wo es nur EINEN Viewer dafür gibt.

    Welche denn? :roll:
     
  14. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Lieber Sir,

    Also, was am Code ist nun genau gefährlich? Du bist immer noch eine Erklärung bzw. Details schuldig. Reicht ja, wenn du ungefähr die Funktion benennst bzw. den schädlichen Mechanismus. Und wie man das nachvollziehen kann.

    Was die Haftung für die Software angeht:
    Du allein bist verantwortlich für die Software, die du auf deinen Rechner installierst. Sowohl bei TPV als auch mit LL Viewern. LL übernimmt auch keinerlei Garantie für deine L$ in SL. Sind die wegen was auch immer einfach mal weg, hast du eben Pech gehabt. Steht so in der TOS drin. Das mit der Nichthaftung für die L$ in TOS 5.1, das mit der Nichthaftung in TOS 10.1 ff.
    Bei TPV bist du dabei noch dafür verantwortlich, dass die sich an die TPV Policy halten. Und für das, was du in SL dann machst bist du immer selbst verantwortlich, auch mit einem LL Viewer.

    Über die Geschichte und das Ableben des Emeralds solltest du dich aber mal genauer Informieren anstatt hier nur düster anzudeuten:
    Der Emerald ist eben nicht von der Liste geflogen, weil er etwa irgendwelchen Schadcode oder illegale Funktionen enthalten hat.
    Das hatte andere Gründe:
    Jeder Viewer lädt eine Standardwebseite als Startseite, TPV eben die vom Web Server der jeweiligen Devs, da sie auch den etwaigen Support für den Viewer laut TPVP selbst machen müssen. Und einer der Emerald Admins hatte eben heimlich - ohne das Wissen des restlichen Teams - 5 Links zu (auf der angezeigten Webseite unsichtbaren) Bildern in eben diese Webseite eingebaut, so dass die Bilder von der Webseite von Hazim Grazov geladen wurden.
    Das ist u.a. mir aufgefallen, da ich hin und wieder meine Netzwerkverbindungen ansehe, und ich selbst hab darauf hin den vermutlich dafür Verantwortlichen Admin per Mail und auch im Emerald Forum zweimal nachgefragt (mit meinem Account Shirlee Iuga dort), was das soll. Freilich ohne eine wirkliche Antwort zu bekommen. Nachdem meine Postings dort dann auch noch gelöscht wurden (aber nicht ungelesen geblieben waren) hat Satomi Ahn, die nebenbei auch Code aus dem Emerald/Phoenix Viewer beigesteuert hat, dann innerhalb weniger Minuten direkt auf SLUniverse bzw. in den SL Foren nachgebohrt. Und schließlich kam der Stein eben ins Rollen.
    Und die Lindenbären, die die zwei Verantwortlichen Coder wegen anderer Aktionen (versteckter Code bzw. eine Art ID in einer Kakadu library, mit der man einen bestimmten Viewer anhand von Texturen erkennen konnte. An sich nicht illegal - aber leider ein Copyright Verstoß in den Augen von LL...) schon länger im Auge hatten, die haben nicht lange gefackelt und denen und dem Emerald Viewer selbst für SL den Stecker gezogen. Das kam nur kurze Zeit nach Satomis Postings.
    Denn das Abrufen fremder Bilder kann möglicherweise unter Umständen als DOS-Attacke gewertet werden (wobei das aber kein wirklicher DOS war...Grazovs Seite hatte bisschen mehr Traffic, aber war immer erreichbar). Und deswegen hat sich das Emerald Team (von dem die meisten nichts von dieser Attacke wussten!) aufgelöst, der Emerald Viewer ist von der TPV Liste getilgt worden und letztendlich aus SL verbannt worden. So viel mal zur jüngeren Geschichte des Emerald Viewers.

    Diese endet da wo dann der Phoenix Viewer ins Spiel kommt.
    Der Source des Emerald Viewer, der wie gesagt eben keine illegalen Codes usw. enthalten hat und sauber war (die aktuelle TPVPolicy kam erst danach), wurde nach genaueren Untersuchungen von verschiedenen Codern in weiten Teilen in ein neues 100% open Source Projekt "Phoenix Viewer" übernommen, in dem eben unter anderem einige Emerald devs nun mitwirken - aber auch viele andere. Nur eben nicht diejenigen, die für die potentielle DOS-Attacke und diverse andere in SL illegale Aktionen verantwortlich waren. Die wurden auch vom Phoenix Team ausgeschlossen, das seit dieser Zeit eben nicht mehr hinter verschlossenen Türen entwickelt, sondern in einem jederzeit öffentlich zugänglichen hg Repository, in dem jeder jedem auf die Finger schauen kann. D.h. jeder kann nachverfolgen, was welcher Dev wo im Code gemacht hat. Zudem kannst du dir sicher sein, dass gerade bei Projekten wie dem Phoenix nicht wenige etwas genauer hinsehen, bevor sie den Code oder die Binaries einsetzen. Gefunden wurde aber eben bisher immer noch nichts. (Um dich mal an deine unbewiesenen Anschuldigungen zu erinnern, die man auch wohl irgendwann ungestraft als Verleumdung oder üble Nachrede bezeichnen kann, wenn du nicht bald irgendwelche Beweise lieferst)

    Die Radarfunktion aus dem Phoenix stammt zwar eigentlich aus einem andern TPV, wenn ich mich recht erinnere aus dem Meerkat Viewer.
    Letztendlich macht aber das Radar schon dort nichts anderes als all die Informationen, die dem Viewer intern sowieso vorliegen und die -wenn auch über Umwege wie Konsole usw. - letztendlich jederzeit irgdendwo vom User abrufbar sind, aufzubereiten und in einer Tabelle übersichtlich darzustellen. Da wird also auch nichts unbekanntes ausspioniert, was man nicht auch mit einem LL Viewer rausfinden könnte. Ist somit kein Unterschied zum immer Fliegen im Admin Modus des SL Viewers. Neu ist z.B. ein eingebauter Taschenrechner im Phoenix, diverse Tools und Funktionen, die das bauen in SL erleichtern usw. Aber das sehe ich selbst nur als Bereicherung für SL.

    Mag nun sein, dass dir das nicht passt, aber wie schon erwähnt:
    SL ist in erster Linie nun einmal nur eine freie Virtuelle Umgebung und eben kein RP Computerspiel, auch wenn man da RPs basteln und machen kann. Der Code wurde sogar bewusst unter der GPL bzw. jetzt unter der LGPL freigegeben, damit eben die User nicht nur den Content der virtuellen Chatwelt SL letztendlich komplett frei gestalten können, sondern eben auch die Software, mit der man sich mit dieser virtuellen Welt verbindet. Siehe SL Wiki zum Thema Open Source. SL kann man also nicht nur deswegen nicht wirklich als Spiel betrachten, weil die ganzen zugrunde liegenden Techniken und Netzewerkprotokolle nicht im geringsten auf die Anforderungen eines Computerspiels ausgelegt und dafür denkbar ungeeignet sind (Details zu den Protokollen usw. findest du ebenfalls alle im SL Wiki...), sondern auch, weil SL in allen Aspekten darauf ausgelegt ist usergenerierten Content innerhalb dieser Welt so frei darzustellen, wie man Hypertextseiten über das WWW darstellen kann, Dateien über FTP anbieten kann oder über das Usenet diskutieren kann. Das WWW geht ja auch bewusst mit verschiedenen Brwosern, da muss man auch nicht das Programm Nexus benutzen, das am CERN dafür mal entwickelt worden war.
    Das WWW oder das Usenet oder Gopher(wenn du das noch kennst), die alle Teil des Internets sind wie SL letztendlich, würdest du ja wohl auch nicht als Spiel bezeichnen.

    Und wenn du ein Problem damit hast, dass die Leute in dem von dir gebastelten oder gespielten Spiel "Cheaten", dann musst du eben damit leben oder dir überlegen, wie man das Problem in SL lösen kann, mit Mitteln, die in SL zur Verfügung stehen. Etwa durch vorgegeben Waffen & HUDs, durch den Einsatz von RLV Viewern (mit denen man u.d. die Minimap deaktiveren kann) oder wie auch immer.


    PS: Ich weiß dass der sehr Text lang ist, aber eigentlich diskutieren wir hier auch jetzt schon über mehere Themen gleichzeitig:

    1. deine nichtbewiesene Behauptung bezüglich angeblichen Schadcode bzw. gefährlichen Funktionen

    2. die Haftungsfrage

    3. Die Bewertung des Emerald Viewer im Zusammenhang mit dem Phoenix/Firestorm

    4. Den Charakter bzw. die Zielsetzung der virtuellen Welt SL an sich


    Und um den Thread nicht weiter ausufern zu lassen und zur Kernsache zu kommen schlage ich daher an dieser Stelle vor, den Thread vor allem auf Punkt 1 zu konzentrieren, da wir damit auf Punkt 3 denke ich mal mit erledigen können.

    Punkt 4 dagegen, ist SL nun ein 3D-Internet oder doch ein PC-Spiel, ist wohl so umfangreich und hat mit dem Firestorm Viewer direkt so wenig zu tun, dass wir das hier wohl besser abtrennen und wenn du das weiterhin diskutieren und deine Positionen darlegen möchtest, dann schlage ich jetzt vor dies in einem neuen Thread zu tun.

    Für Punkt 2, die Haftungsfrage, schlage ich aufgrund des allgemeinen Charakters, der ebenfalls nicht nur den Phoenix betrifft, auch einen neuen Thrad vor.

    Also zusammenfassend bleibt die Frage:

    Wo sind deine Fakten? Wo ist der Beweis, dass im Phoenix Viewer/Firestorm Viewer eine Gefahr für die L$ oder gar für irgendwelche Kreditkatendaten oder das Passwort versteckt ist? Gibt es derartige Codeschnipsel dort, womöglich aus dem Emerald übernommen?

    Hast du da Beweise?

    Ja oder Nein?
     
  15. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das ist aber nicht die Schuld des Viewers, sondern des "Rollenspielers" beziehungsweise Honks

    Gefahr würde ich es nicht nennen, eher Risiko - aber das Risiko hast du bei JEDER Software. Ein Bisschen Common Sense ist ja wohl zu erwarten: Vertraust du dem Ersteller oder Verbreiter einer Software nicht, lad es nicht runter. Deswegen heißt es auch, dass ALLE Viewer am besten nur auf den Original-Projektseiten (z.B. beim offiziellen Viewer nur auf Downloads | Second Life, beim Phoenix nur auf Phoenix Viewer - Home) heruntergeladen werden sollten, nicht auf irgendwelchen anderen Seiten wie zB RapidShare oder so.


    PS: Wenn man sich die Entwicklungsgeschichte des Phoenix anschaut... gibt es eigentlich einen TPV, den LL von Projektbeginn an noch mehr unter der Lupe hat, als den Phoenix? Die Leute aus dem Phoenixteam können noch nicht mal husten, ohne dass es LL mitbekommt.
     
  16. Sir Andretti

    Sir Andretti Guest

    Acc.K. @Sir Andretti
     
  17. Milosh Glasgow

    Milosh Glasgow Freund/in des Forums

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    16
    LOL Du bist ja ein lustiges Kerlchen.

    Das wurde von LL in den Viewer programmiert, und auch in 3tViewern muss ich das aktivieren, quasi per Tastenkombination.
    Und wenn ich nicht weiss wo es das gibt kann ich es auch dort nicht;-)

    Bezüglich Sicherheit ist sicher jeder hier Deiner Meinung.
    Nur hat LL mit der TPV schon das maximale für die Sicherheit von Fremdviewern getan, inklusive der RL Daten um bei Missbrauch den Verantwortlichen habhaft zu werden.
    Ausserdem übernimmt LL nichtmal wirklich eine Haftung für ihren eigenen Viewer oder gar SL selber.
    Steht aber alles in den TOS zum nachlesen, aber die kennst Du ja , hast die ja gelesen und zugestimmt;-)
     
  18. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nein Sir, ich nutze zwar durchaus Phoenix Viewer, aber nicht ohne das Ding kritisch zu beurteilen und es genau unter die Lupe zu nehmen. Und wenn ich was finden sollte, das nicht OK ist, dann hab ich keine Hemmungen a) einen AR zu schrieben bzw. direkt LL zu kontaktieren und b) das ganze möglichst schnell möglichst publik zu machen in diversen Foren. Einfach um nicht nur mich, sondern auch andere User z.B. vor Passwortklau oder sowas zu schüzten.

    Was mir aber hier immer noch fehlt ist eine kritische, aber sachlich-objektive Auseinandersetzung deinerseits. Und eben die Beiweise, die vermutlich nicht bringen werden kannst. Ich hab wie gesagt bei genauer Untersuchung des Codes nicht schlimmes/böses gefunden.

    Also kürze ich das Ganze jetzt einfach mal ab:

    Fakt ist:
    Du stellst hier immer wieder unbelegte Behauptungen auf und diffamierst mit deinen Anschuldigungen hier ganze Entwickler Teams. Und das in einem recht provokanten Ton.

    Und solange du das nicht änderst, und endlich mal handfeste Fakten lieferst bist du zumindest in meinen Augen leider nichts weiter als ein User, der entweder absolut keine Ahnung von dem hat, was er da von sich gibt und einfach seinen Frust raus lässt oder aber der bewusst hier mit provokanten Thesen und einem Hang zur Rabulistik auftritt um gezielt zu provozieren und Widerspruch zu generieren.

    Und in beiden Fällen ist eine weitere Diskussion mit nicht nur sinnlos, sondern eher kontraproduktiv, denn auch potentielle Trolle sollte man nicht füttern.

    Also: Fakten auf den Tisch, dann kann man auch wieder diskutieren.
     
  19. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ach soo, dich stört also, dass der Phoenix-Viewer die Funktionen des Admin-Modus ebenfalls hat?:roll:
    Log dich mal mit dem Viewer 1.23 oder mit dem Snowglobe ein, du wirst kaum Unterschiede zum Phoenix erkennen (außer dass der Phoenix ein paar zusätzliche Funktionen hat, wie Alpha- und Outfit-Unterstützung, Radar, Breast Physics, RLVa, mehr UI-Skins etc). Auch der Viewer 1.23 oder der Snowglobe (Linden Lab Official:Alternate Viewers - Second Life Wiki) hat das selbe Admin-Menü, die selben Tastenkombinationen wie der Phoenix, wie jeder Viewer auf Basis des V1.x. Jeder Viewer in SL hat ein Admin-Menü, das ist im V2 nur etwas versteckter.
    Und wo ist das Problem?
    Weder der Phoenix noch der Firestorm verletzen irgendwelche LL-Bestimmungen. Im Gegenteil, seit dem Emerald-Debakel steht das Phoenix-Team und andere TPV_Entwickler besonders unter Beobachtung durch LL, teilweise mehr noch als die LL-Mitarbeiter selbst. Also kann man davon ausgehen, dass da NICHTS ist.

    Wenn du so dermaßen gegen TPV bist, warum postest du dann in einem Thread über TPV?
    Ich möchte dich nicht unbedingt zum Troll stempeln, aber ein bisschen kommt es mir schon so rüber, als wolltest du hier ein wenig rum-flamen...
     
  20. Sir Andretti

    Sir Andretti Guest

    Acc.K. @Sir Andretti