1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Fluch und Segen der Freebies

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Binea Resident, 13. Dezember 2013.

  1. Thar DeCuir

    Thar DeCuir Guest

    Weil es mir Spaß macht Euch Hühner gackern zu sehen. Ich kann übrigens auch etwas sinnvolles schreiben. Soll ich?
     
  2. Dorena Verne

    Dorena Verne Superstar

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    63
    Thar
    Überanstrenge dich mal nicht.:p

    Nun mal Topic
    Ich denke das der Markt ziemlich gesättigt ist. Ich gebe Geld aus,nehme auch Freebies. Es macht mir Spaß sich eigene Outfits aus vorhandenen zu erstellen. :)
    Jedenfalls denke ich nicht, das die Freebies Schuld an irgendeiner "Wirtschaftsmisere" im SL sind.
     
  3. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.421
    Zustimmungen:
    1.416
    Punkte für Erfolge:
    129
    Bitte bleibt beim Thema und benehmt euch wie nette Leute. Es ist doch bald Weihnachten .
     
  4. Canis Canning

    Canis Canning Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Welche Wirtschaftsmisere? Ich habe davon noch nichts bemerkt. Ich kaufe fleißig Kleidung und verkaufe meine Waren prima. Es muss halt frische Ideen und originelle neue Produkte geben.

    Nach meinem Eindruck gibt es zwar viele Abgreifer, aber mein Eindruck ist klar auch, das bei einem laufenden Hunt mehr in meinem Shop eingekauft wird, als wenn keiner läuft.

    Und die Schmarotzer, die ich zum k... finde und die überall nur abgreifen und konsumieren ohne etwas zu schaffen oder für irgendetwas zu zahlen, die hat es auch schon immer gegeben, ohne das SL davon untergegangen wäre. Jeder, dem SL noch immer so gut gefällt wie mir, sollte sich klar machen, dass irgendwer auch dafür zahlen muss, dass es SL gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2013
  5. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    1.010
    Punkte für Erfolge:
    123
    Mit einer Aussage die das wort Schmarotzer beinhaltet wuerde ich vorsichtig sein.
    Ich wuerde niemals so etwas im Zusammenhang mit meinem Geschaeft erwaehnen.
    Jeder Freebie-Jaeger ist ein potenzieller Kaeufer kostenpflichtiger Produkte und erhaelt fuer den Freebie den selben Support wie fuer die uebrigen Produkte.
    Ein Shop der das nicht einkalkulieren kann, das der ein oder andere nach dem Geschenk nicht wieder kommt, sollte sich lieber mal Gedanken ueber die generelle Quallitaet seiner Produkte machen.

    LG
    Dae
     
  6. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    461
    Punkte für Erfolge:
    83
    Herr je Schmarotzer ohne die hätte ich nie Geld gemacht in SL ^^
    Verschenkt das Beste was ihr habt, von mir aus limitiert. Jene die es dann tragen werden es dann gerne tragen, werden laufende Werbetafeln, redendende Webetafeln, sind unbezahlte Mitarbeiter für den Shop.
    Naja wer darauf verzichten kann hat so einiges nicht verstanden in SL (meine Meinung).

    Erinner mich noch, wie ich Hilfe für Anproben meiner Prototypen gesucht habe. Da ging so ein wenig über den Tisch und es sprach sich in der Szene rum da kommt was.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2013
  7. Tanja Byron

    Tanja Byron Superstar

    Beiträge:
    3.213
    Zustimmungen:
    200
    Punkte für Erfolge:
    64
    Jesses^^

    Niemand zwingt Euch Freebies bereitzustellen oder selber zu sammeln!

    Wenn Ihr ein Problem damit habt, dass andere Residents tatsächlich "so dreist" sind sie zu nehmen, dann stellt einfach keine hin!
    Gibt ja auch die Möglichkeit Demos zur Qualitätsprüfung bereitzustellen^^

    Gibt's eigentlich noch andere Schussel ausser mir, die sogar bereit sind jeden Monat für Miete und Material in einem gewissen Rahmen draufzuzahlen?
    Habt Ihr Nörgler und Hetzer überhaupt Spass an dem was ihr da in SL macht?

    Ich denke Geld kann man RL wesentlich einfacher und schneller verdienen, wenn´s nur darum geht!

    Frohe Weihnachten^^
    Tanja
     
  8. Viviane Hobble

    Viviane Hobble Freund/in des Forums

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also manche scheinen wohl absichtlich alles mißzuverstehen. Es geht hier doch nicht darum, dass es keine Freebies mehr geben darf. Es geht nur um die Frage, ob die Freebieschwemme daran Schuld ist, dass die Verkäufe zurückgehen.

    @ Sumy: Heute spricht sich nur noch herum, wo's etwas gratis gibt und nicht mehr, "wo hast Du das tolle Outfit her". Das war vor 2-3 Jahren noch anders, stimmt. Aber ich höre immer wieder von Kunden, dass die von jemanden gehört hätten, es gäbe bei mir tolle gratis oder günstige Klamotten. Die werden auch mit Vorliebe "gekauft", aber keiner lässt auch nur einen L mehr als notwendig da, geschweige denn, dass jemand mal was spendet oder so. Und um nicht mißverstanden zu werden: Ich verschenke gerne Freebies und werde das auch weiterhin tun. Es geht mir nur darum, zu verstehen, warum sich der SL-Markt so verändert hat.

    @ Tanjy: Nein, es ist eben für manche nicht einfacher, in RL Geld zu verdienen. Dann nämlich, wenn sie über 40 sind und nicht bereit sind, für 3,50 Euro sich den Buckel krumm zu malochen. Das ist nämlich genau der Trend in unserer Gesellschaft: Kauft möglichst billig, Qualität sollte aber top sein und Arbeitskraft möglichs günstig eingekauft werden. Und der dämliche Staat soll ruhig noch für einen Full-Time-Job draufzahlen, wenn derjenige weniger als Existenzminimum verdient - und das finanziert im Übrigen alles Ihr Steuerzahler.

    Mit Deiner Argumentation könntest Du z. B. auch sagen: Warum bekommen denn die Mitarbeiter in einem Fitnessstudio Geld für Ihre Arbeit? Fitness ist doch ein Hobby, da sollte man auch bereit sein, "in einem gewissen Rahmen draufzuzahlen". Das ist genau dieselbe dämliche Argumentation, sorry. Nur weil SL DEIN Hobby ist, muss es nicht für alle so sein.

    Es ist schon erschreckend wie egoistisch unsere Gesellschaft geworden ist und keinen Respekt mehr vor der Arbeit anderer hat. Und wenn man dann mal hinterfragt wird, warum das so ist mit den Freebies oder den Verkaufsrückgängen in SL, dann wird man gleich als Nörgler oder Hetzer abgekanzelt? Armeselige Welt, kann ich da nur sagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2013
  9. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    461
    Punkte für Erfolge:
    83
    Falsch ... erst letztens habe ich jemanden in einen Shop geholt (wo ich Freebies her hatte) weil mein Outfit gefiell. 5 Outfits wurden gekauft.
    Hätte ich nicht die freebies abgegriffen wäre das Geschäft nicht gelaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2013
  10. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    4.218
    Zustimmungen:
    433
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ist das denn wirklich so? Ich meine in spezieller Hinsicht. Denn allgemein kann man sagen das alles in SL zurückgegangen ist. Das merkt der Shopowner genauso wie z.B. ich als Eventveranstalter sowie auch Clubowner oder sogar Betreiber von Erotiksims. Es ist eben alles kleiner und weniger geworden in SL, das erstreckt sich auf alle Bereiche. Ich denke nicht dass es sich bei dem was du ansprichst um ein Phänomen handelt das sich nur auf den Shop bzw. Modebereich auswirkt. Insgesamt sind meiner Ansicht nach aktive Nutzer weniger geworden sowie auch die generelle Bereitschaft Geld in SL auszugeben.

    Also ohne jetzt jemanden zu nahe treten zu wollen..(!)
    SL ist nun mal eine Hobbysache. Wer meint sein Hobby zum Hauptberuf machen zu können steht meiner Meinung nach da gerade in SL auf sehr wackeligen Beinen. Seinen Lebensunterhalt auf SL aufzubauen, ohne Plan B, ist schon sehr mutig (um nicht zu sagen beknackt). Wer darüber hinaus noch meint in SL seinen Lebensunterhalt verdienen zu "müssen" (wie weiter oben so gesagt wurde), sprich, keine Alternative hat, hat finde ich ein echtes Problem und das hat nichts mit SL zu tun. Aber das nur nebenbei.. eigentlich OT.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2013
  11. Tanja Byron

    Tanja Byron Superstar

    Beiträge:
    3.213
    Zustimmungen:
    200
    Punkte für Erfolge:
    64
    Ich bleibe dabei...wem es nicht gefällt, dass Freebies auch ohne Folgekäufe genommen werden, der sollte erst gar keine hinstellen "PUNKT"
    An die Qualität eines Freebies stelle ich persönlich gar keine Ansprüche, bei Nichtgefallen nehm ich es nicht oder lösche es halt wieder.

    @ Vivi
    Nein, ich argumentiere nicht so dämlich wie Du es beispielhaft aufführst, habe Respekt vor der Arbeit anderer und bin auch nicht überdurchschnittlich egoistisch veranlagt!

    Meine Bemerkung über Nörgler und Hetzer richtete sich gegen Bemerkungen wie "Schmarotzer".
     
  12. Viviane Hobble

    Viviane Hobble Freund/in des Forums

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hat ja auch keiner behauptet, dass es sich nur Shops betroffen sind. Aber hier gehts halt nunmal um genau dieses Thema.

    Ja, da hast Du recht. Viele, die darauf angewiesen sind, in SL Geld dazuzuverdienen, haben tatsächlich ein Problem. Nämlich, dass ihnen in RL niemand einen Job geben will und sie von Hartz4 kaum leben können. Diese Leute als beknackt zu bezeichnen, weil sie sich "anmaßen", für ihre Arbeit in SL entlohnt zu werden, finde ich schon ein starkes Stück.
     
  13. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    4.218
    Zustimmungen:
    433
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ja aber wenn nicht nur Shops betroffen sind, scheiden Freebies als Grund aber aus oder? Irgendwie ist die Argumentation doch dann unlogisch (was sie eigentlich eh ist).

    Das habe ich nicht gesagt. Wenn es langt zum leben, ist es ja schön. Nur sollte man doch lieber noch nen anderen Plan in der Tasche haben oder? Oder was macht man wenn SL irgendwann mal dicht macht, oder aus irgendwelchen Gründen mal der Account gesperrt wird?
    Wenn man von seiner "Arbeit" in SL leben kann, gut! Aber "einfordern" dafür angemessen entlohnt zu werden entbehrt nicht einer gewissen Realitätsfremdheit. Rechne deinen Stundenlohn mal um, ich bezweifel das du da auch in SL über 3,50€ kommst.

    Überhaupt, gehts mir langsam kräftig auf den Zeiger das alles was ich sage, auch wenn es ein ernsthafter Diskussionsversuch ist und ich versuche das Thema rational anzugehen, irgendwie aggressiv aufgefasst und beantwortet wird. Die Stimmung hier ist mir echt zu doof.


    - Und deswegen bin ich jetzt raus -

    PS: lol wenn ich mir diese Scheisse schon anhöre.."mimimi ich brauch SL zum Leben weil ich mit Hartz4 nicht über die Runden komm... " echt hey, GET A LIFE!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2013
  14. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    1.010
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich finde das nicht OK.
    Es gibt auch Menschen, die keine Unterstuetzung vom Staat bekommen und wegen Gesundheitlichen Gruenden keinen Fuhrerschein bestitzen, dazu noch eine so schlechte verbindung mit oeffentlichen Verkehrsmitteln besteht, dass dich nicht mal eine Zeitfirma nimmt, weil es praktisch unmoeglich ist puenktlich um 6:00 Uhr morgens am Arbeitsplatz zu erscheinen. Und jetzt komm mir nicht mit Wohnort wechseln.
    Nur weil SL halt SL ist, muss man Heimarbeit nicht gleich Schlecht machen.

    Uebrigens, das Argument SL waere ein zu grosses Risiko um das beruflich zu betreiben, weil Linden Lab von heute auf morgen zu machen koennte, ist ebenfalls auf die dicke Stoehntante hinterm Buegeleisen uebertragbar, wenn ihre Keuchhusten-Hotline mal Konkurs gehen sollte.

    LG
    Dae
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2013
  15. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    461
    Punkte für Erfolge:
    83
    /me sich sowas auf die Zunge beissen und dann doch nicht können den Post abzuschicken
    Hoffe du hälst dich dran, Diskussion ist Meinungsaustausch, nicht missionieren.
     
  16. Viviane Hobble

    Viviane Hobble Freund/in des Forums

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Und wenn Deine Firma, wo Du arbeitest, irgendwann mal Pleite macht, stehst Du auch auf der Strasse. Oder hast Du für diesen Fall auch schon einen Plan in der Tasche?

    Scheinbar bist DU nicht in der Lage, vernünftig zu diskutieren und anderen Meinungen gelten zu lassen. Du willst nicht diskutieren, sondern Du erwartest scheinbar, dass Deine Meinung der Weisheit letzter Schluß ist und jeder genau dieseselbe haben muss. Widerlich sowas.

    Und zu Deinem PS: Selten soviel Arroganz auf einem Haufen gelesen. Ich wünsche Dir, dass Du irgendwann mal genau diese Erfahrung machen musst, wie die Leute, die diese "Scheisse" von sich geben. *ungläubig kopfschüttel* Solche Meinungen sind ja echt zu gruseln...
     
  17. Obscura Benoir

    Obscura Benoir Superstar

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    48
    doll *gelöscht *weil falscher Fred und Kinderchaos XD
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2013
  18. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    1.164
    Punkte für Erfolge:
    114
    Warum und weshalb wer was in SL macht kann doch jeder selbst entscheiden. Wenn wer SL nur rein zum Hobbe macht, seine Sache. Wenn wer da noch ein paar euro verdienen möchte, auch OK. Wenn wer meint er braucht SL um wirklich Euros verdienen zu können - dann ist das auch OK. Wer bin ich denjeingen da zu verurteilen oder überhaupt darüber zu urteilen?

    Finde es schon arg anmaßend da dann jemanden "abzustempeln", damit gibt man sich IMO nur selbst ein Armutszeugnis.
     
  19. Und den Gewinn den ihr in Sl erwirtschaftet und von dem ihr lebt wird natürlich nirgends gemeldet^^
    Also Outet euch mit Ort, Steuernummer und ggf BG Nummer dann schau mer mal wie viele hier den Staat bescheissen mit ihren RIESEn gewinnen den die armen Freebies ja schmälern :ironie

    Manche sollten sich wirklich mal an Kopf fassen ey......
     
  20. Bobsi Suppenkraut

    Bobsi Suppenkraut Freund/in des Forums

    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Die Frage, welche ich mir dabei stelle, ist diese: woher haben die dann bitte einen Rechner, der für Second Life potent genug ist? Wenn ja sonst ihr Leben so rundum furchtbar ist. Und so.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden