• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Fragen zu: SL Beruf Geisha

Nedeko Kohime

Aktiver Nutzer
hallo,

ich hätte da mal zwei fragen, bin mir nit sicher, in welche kategorie ich das posten soll, von daher.. versuche ich hier mein glück. wenns falsch sein sollte, sorry und verschieben - danke.

frage 1: hat jmd schon mal den beruf einer "geisha" in sl ausgeübt und kann mir dazu etwas erzählen!


liebe grüße
nedeko
 
Hallo Nedeko,

zu 2: Natürlich ist es Grundsätzlich erlaubt Sachen zu verkaufen die du nicht mehr brauchst , solange sie Transferbar sind (es sei denn es handelt sich hierbei um Freebies, was dann überhaupt nicht gerne gesehen wird..). Es ist auch nicht zwingend erforderlich das du es dann günstiger anbietest..

Eine Möglichkeit es anzubieten wäre zum Beispiel hier im Forum. Einfach mal einen Thread im Handelsforum eröffnen mit kurzer Beschreibung , evtl. nem kleinen Bild von dem Gegenstand und natürlich die ungefähre Preisvorstellung.


zu 1 kann ich dir leider nicht weiterhelfen :mrgreen:


Gruß
Revil
 
Re: Fragen zu: SL Beruf Geisha // Inventar aussortieren bzw

Nedeko Kohime schrieb:
hallo,

ich hätte da mal zwei fragen, bin mir nit sicher, in welche kategorie ich das posten soll, von daher.. versuche ich hier mein glück. wenns falsch sein sollte, sorry und verschieben - danke.

frage 1: hat jmd schon mal den beruf einer "geisha" in sl ausgeübt und kann mir dazu etwas erzählen!

frage 2: ... ist es es laubt, zb fehlkäufe oder sachen die man nicht mehr verwenden möchte, zu verkaufen zu einem geringeren preis? wenn ja, wo kann ich das machen?

liebe grüße
nedeko

Also was die Geisha betrifft. Man muesste erstmal abklaeren inwieweit sich
das von Escort unterscheidet.

Fehlkaeufe, alle Items bei denen "No Transfer" NICHT
gesetzt ist koennen weitergegeben (also auch verkauft werden)
werden.

ciao
birdy
 

Jamie Vertes

Aktiver Nutzer
Zu Punkt 1:

Es gibt in der SL internen Event suche immer wieder Einträge die sich mit dem Thema "Geisha" befassen. Am besten dort mal nachschauen.

Heute ist z.B. eins zum Thema Geisha Dancing
http://secondlife.com/events/event.php?id=613981&date=1179684000

Zwar kein direkter Kurs, aber evtl kann man sich dort ja ganz gut informieren.

Falls es dich interessiert kann ich dir nachher mal einen LM zu einem TeaHouse zukommen lassen. War gestern selbst zum ersten mal dort und es war eine schöne Erfahrung. Dort verweilten einige User während eine Geisha Koto spielte, tanzte und Tee servierte. Bin momentan selbst auf der suche nach weiteren Plätzen die in diese Richtung gehen da es mir dort sehr gut gefallen hatte. Lediglich mit der Sprache gab es einige kleine Hürden da die Geisha kaum Englisch sprach..aber freundlich und hilfsbereit wie die Asiaten nunmal sind hatten andere Gäste dann übersetzt :)



Also was die Geisha betrifft. Man muesste erstmal abklaeren inwieweit sich das von Escort unterscheidet.

Tradtitionelle Geisha kann man nichtmal ansatzweise mit Escorts vergleichen. Die beginnen ihre Ausbildung zum großen Teil schon im Kindesalter und müssen viele traditionelle japanische Künste perfekt beherrschen. Mit prostitution haben Geisha nichts am Hut, das wird nur leider in Filmen oft so dargestellt. Sie verkaufen ihre große Kunst die sie bis an ihr Lebensende perfektionieren, aber nicht ihren Körper.
Gibt nen ganz netten Wiki Artikel dazu
http://de.wikipedia.org/wiki/Geisha

edit:
Diese deutsche Seite ist auch sehr interessant
http://www.hanamachi.de/

und hier gibt es noch ein Forum das sich mit dem Thema Geisha befasst
http://www.immortalgeisha.com/
 

Nedeko Kohime

Aktiver Nutzer
sooo.. ersteinmal vielen dank für die antwort. hatte mich aber noch selber schlau gemacht. kam mit einer maika und einer geisha noch in sl ins gespräch. sex ist verboten, wer sich nicht dran hält, fliegt raus. finde ich auch sehr gut diese regel, da ich an sl-sex nicht interessiert bin. wohl aber an "entertainment" dieser art, wie sie von geishas ausgeführt wird.

nach den gesprächen, war ich dann auch auf eines der events am abend. nahm auch gleich einen freund mit - der war ebenfalls sehr begeistert von dieser vorstellung und fand meinen entschluss richtig gut. jmd anderes war erst entsetzt, und dachte auch, das es etwas mit escort zu tun hätte. wie man sieht, ist aufklärung doch noch nötig bei so manchen ;).

eine ausbildung kostet zb um die 3000L$ ... die summe kann in raten bezahlt werden. im preis inbegriffen ist auch ein kimono. unterricht erfolgt in sl und via email. man lernt also nebenbei noch sehr viel über traditionen und ein wenig japanisch.

wenn schon ein 2tes leben, so will ich doch etwas ganz anderes.. =)
 

Nedeko Kohime

Aktiver Nutzer
so jetzt mcöchte ich gerne noch mal etwas hinzufügen.. für alle, die vielleicht darüber nachdenken das zu machen.

5 x unterricht liegt hinter mir, und es fängt an mich zu nerven. wenn auch nur, eine sache, die ich so einfach doof finde. die wohl aber überall so sein wird, wenn sie sich nach dem halten, was das historische vorbild ist (benenn ich jetzt einfach mal so). wenn ihr online kommt ins spiel, und eure lehrerin sieht das, kann es passieren das es heißt "mädels, kommt sofort in die okyia!" (-> ihr habt alles stehen und liegen zu lassen) und dann hat man zu kommen (!). zum unterricht oder einfach um zu performen für 30-40 minuten. oder man bekommt mit, wie man einfach so für events (~ 1-2 stunden) eingeteilt wird, ohne (!) gefragt zu werden, ob man da denn zu später stunde zeit hat. vielleicht wäre das auch alles kein problem, wenn man sich diese branche als hauptberuf in sl ausgesucht hat. aber wer einen anderen hauptberuf hat, um sich das ganze zu finanzieren (allein die startkosten nur für den unterricht 3000L$ sind ja schon happig. dazu kommen dann noch teuere skins/kimonos/haare und zubehör für performens oder den avatar selber] und auch mal "freizeit" in sl verbringen möchte dann, der wird sich wahrscheinlich dann angenervt fühlen, so bestellt zu werden.

wer also mal zu einer geisha werden möchte, sollte sich es wirklich überlegen, ob er viel zeit investieren möchte, ein stück seiner "freiheit" verlieren, zu entscheiden was er online treibt. und ob er soviel virtuelles geld schon in der startphase des berufes besitzt um nachher nicht in stress zu geraten woher das geld zum finanzieren kommen soll.

dafür, spricht auf jedenfall.. das man sehr viel interessante sachen lernt, sprich einiges an hintergrundwissen über diesen beruf. und man zu etwas besonderen wird für die leute, die sich für diese art von unterhaltung interessieren. imo ist es nicht dasselbe als wenn man als normale tänzerin in nem club auf der bühne steht und da seine show macht, da die zuschauer ein anderer schlag sind ;)
 
V

Vallis Blackthorne

Guest
Gegen diese "steh parat" Überwachung deiner Lehrerin gibt es ein einfaches Mittel: Nach dem nächsten Unterricht teleportierst du dich aus Sichtweite, dann kannst du im Freunde- Menü das Häkchen bei- "sieht meinen Online-Status" bei der betreffenden Person entfernen und bei Bedarf wieder dransetzen (wenn du wieder Lust aufs Geishasein hast).

Ich finds nebenbei ganz schön heftig wie diese Person ohne deine Einwilligung über dein Onlineleben verfügen will. Historische Tradition hin oder her. Geishas haben früher Mmn auch kein Geld für ihre Ausbildung bezahlt.

Lg
Val
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten