• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Freebies teuer bei XStreet verscherbelt

andera Shermer

Superstar
nun Dari's Haus hat es ausdrücklich in einer nc erlaubt das man damit machen kann was man will, auch verkaufen und co.

da kommt es auch schwer drauf an ob jemand die box so weiterverkauft oder eben neue collar mit dem skript baut und vieleicht sogar daran weiter arbeitet.

aber an sonsten muss ich euch recht geben das ist schon frech
 

Carola Conover

Aktiver Nutzer
Ich hab da auch mal beim Doc zugeschlagen und mal ein paar Sterne verteilt.
Ich hoffe ja nur, dass die Texturen schon etwas vorsortiert sind... sonst bin ich die nächsten Wochen erstmal mit sortieren beschäftigt *g*
 

Doktor Schnyder

Superstar
Vorsortiert kosten sie 5000L$..... pro Stück versteht sich .

Aber ein bißchen hab ich dir doch schon die Arbeit abgenommen, immerhin sind es 4 Kisten.. obwohl eigentlich eine gereicht hätte für alles ;)
 

Rick Fride

Aktiver Nutzer
Also alle reden von Freebies und Resell,

bei mir gibts 5 Big resell Boxen zur zeit alles was es aktuell in SL als Resell gibt

die boxen kosteten 10L$

und dann noch eine Furniture Resell Box Aktuelle auch 10L$

die Tage stelle ich noch eine Aktuelle Box auf mit allen skins die es in SL als resell gibt,

Viel Spass mit den Sachen........

SLurl: Location-Based Linking in Second Life
 

Katta Kattun

Freund/in des Forums
Doc, sei mir nicht böse. Ich hab jetzt auf X-Street deine Boxen gekauft, denn die Sterne hast du verdient!! Aber ich werde sie vermutlich niemals auspacken. Ich bin froh das ich ENDLICH EINIGERMASSEN all meine Items im Griff habe :eek:)
 

Doktor Schnyder

Superstar
Auspacken nur auf eigene Gefahr lach. Ausserdem sind das nicht "meine" Kisten. ICh gebe nur weiter was ich selber umsonst bekommen habe und was andere jetzt eben meinen teuer verkaufen zu müssen.... Ich hab es nur der Einfachheit halber auf 4 Kisten verteilt : Klamotten, Scripte, Texturen, Gesten .. thats all.

Sucht mal zum Spass bei XStreet nach "Rotation Script" und er findet satte 250 !!! Seiten.

Dabei hat jeder Resident dieses Script schon in seinem Inventar, schaut einfach mal in den Libary Ordner für Scripte.
 

Tomuli Wise

Aktiver Nutzer
Ich konnte sie leider nicht über XstreetSL beziehen - ich hab sie mir IW geholt.

Tolle Aktion.

*Thumbs UP*

Obwohl ich warscheinlich nicht brauche :oops:

LG
Tomuli,
der gegen den "Missbrauch" von Freebies is(s)t !
 

Naergilien Wunderlich

Aktiver Nutzer
Ich hab da mal ne Frage, die meine Beliebtheitsskala vermutlich nicht grade in die Höhe schnellen lassen wird, und zwar bezogen auf diese beiden Aussagen...:

Alles was mal freebie war heisst jetzt "Fullperm" .. haha. Ja gute Idee mit dem Melden aber das ist doch Perlen vor die Säue werfen. Wie viele willst denn da melden ? Das sind ja hunderte....

Aber damit mit dem Scheiss jetzt Schluss ist :

1. Alle Texturen die andere teuer verscherbeln ab sofort gratis bei mir :

https://xstreetsl.com/modules.php?name=Marketplace&file=item&ItemID=411725

Rotationsscripte, Notecard Giver etc.. alles was man in SL so braucht. Ab sofort Fullperm und Gratis bei mir :

https://xstreetsl.com/modules.php?name=Marketplace&file=item&ItemID=394501

3. Der ganze Quatsch der immer noch in Malls verkauft wird hier komplett. Ich weiss nicht wie viele Artikel es sind... hab aufgehört zu zählen.

https://xstreetsl.com/modules.php?name=Marketplace&file=item&ItemID=569452

So wer jetzt noch kauft ist selber Schuld :D

Nachtrag : Ich hab nix dagegen wenn ihr das auch als freebies in eure shops stellt oder selber bei xstreet anbietet, aber bitte nicht für Geld sonst gibts nen Satz heisse Ohren *gg*

Rick Fride Also alle reden von Freebies und Resell,

bei mir gibts 5 Big resell Boxen zur zeit alles was es aktuell in SL als Resell gibt

die boxen kosteten 10L$

und dann noch eine Furniture Resell Box Aktuelle auch 10L$

die Tage stelle ich noch eine Aktuelle Box auf mit allen skins die es in SL als resell gibt,

Viel Spass mit den Sachen........

...und zwar diese Frage:

Ihr beiden habt hoffendlich (?) sichergestellt, dass ihr die Sachen, die ihr da nu als Freebies verkauft, entweder alle komplett selber erstellt hat ODER dass der Originalersteller der Sachen, die ihr verkauft, auch damit einverstanden ist, dass ihr das alles für 0L$ unter die Leute bringt (achtung, im Falle von z. B. Texturen ist NICHT gesagt, dass der Original-Uploader auch der Ersteller der Textur ist!)?

Weil, man sollte einfach mal im Auge behalten, dass es in SL auch so'n paar Mistböcke gibt, die meinen, den Kreatoren das Geschäft damit kaputt machen zu müssen, indem sie deren Full Perms-Produkte einfach mal in Freebieboxen packen. Ich sag nicht, dass IHR diese Mistböcke seid, aber seid ihr einwandfrei komplett sicher, dass sich NIX unter von dem von Euch verkauften Zeug befindet, was in IRGENDEINER Weise illegal vertrieben wurde?
(Bei z. B. 5,000 Texturen stell ich mir das irgendwie schwierig vor, für *jede* einzelne die entsprechende Recherche nach dem Originalurheber zu betreiben...)

Mea culpa im Falle dessen, dass ihr tatsächlich alles selber kreiert habt, was ihr das als Freebies vertreibt..
 

Rick Fride

Aktiver Nutzer
Sagen wir mal so wieso verkauft dann ein TOP Designer sachen Full perm oder als Resell,wenn er doch weis das die sachen weiterverkauft werden.

Vor ca 7 Monaten war irgennt wo ein Designer der sagte laut:

ich höre in SL auf ich verkaufe meine Ware Full perm mit allen rechten an alle,jeder kann damit machen was er möchte,

2 Monate später ist dieser Designer wieder on und schreit wieso sind meine Sachen als Freebies......


Daher sehe ich irgennt wo den Sinn jetzt nicht es kann sein das es welche gibt die Texturen full perm bekommen,diese auch eventuell weiterverkaufen,da kenne ich sehr viele von :) aber darf ja hier keine Namen nennen,sonst wieder mecker,


ich finde die Aktion sehr gut so können diese Leute die meinen anderen Leuten zu bescheissen,bald einpacken,

Aber ich glaube ich weis nicht es war mal vor ca 12 Monaten so ne resell Demo weis nicht mehr genau wer das war müste ich nachschauen,der wurde auch sehr schnell angegriffen von den Resellern da die angst hatten nichts mehr zu verdienen löööl,


Wie gesagt ich unterstütze die Aktion gerne wo meine Boxen sind weis jeder :))

Viel Spaß euch allen noch und noch schöne Urlaubstage....
 

Naergilien Wunderlich

Aktiver Nutzer
Sagen wir mal so wieso verkauft dann ein TOP Designer sachen Full perm oder als Resell,wenn er doch weis das die sachen weiterverkauft werden.

Tja, frag ich mal so, wieso gibt's Juweliere und Banken im RL, wo doch jeder weiss, dass die überfallen werden?

Deine Frage ist daneben und trifft nicht den Punkt.
Ich zum Beispiel verkaufe unter anderem photorealistische Skin Resource packs im *.psd-Format. Meine Käufer haben mir allerdings vor Auslieferung des Resource packs per Mail, unterschrieben mit ihrem RL-Namen, zu bestätigen, dass sie meine Lizensbedingungen anerkennen (die u. a. besagen, dass die Bilddateien - modifiziert oder unmodifiziert - *nicht* als solche weitergegeben werden dürfen).
Bei vielen Resource Pack-Verkäufern ist das so nicht der Fall (OK, ich glaub, ich bin die Einzige, die das so handhabt...). Die meinen, es reicht, die Lizensbedingungen in den Angebotstext bei XSL zu schreiben. Bei einigen funktioniert das, und andere wiederum beschweren sich nachher, weil da plötzlich noch jemand anders ist, der *ihr* Resource pack verkauft...

Aber mal zurück zum Thema. Nur, weil etwas 'full perms' ist, heißt das nicht, das der Verkäufer / Ersteller MÖCHTE, dass das als Freebie endet. Im Gegenteil. Zum Beispiel KÖNNEN Texturverkäufer für Builder gar nicht anders, als ihren Kram full perms zu verkaufen, weil die Texturen für Builder ansonsten nicht funktionieren.
In ~99% aller Angebotstexte für Full Perms-Sachen (Sculpties, Texturen, Animationen etc.) steht aber so was wie ne Lizens drin, dass die Leute die Full-Perms-Sachen zwar in den von ihren gebauten Dingen verwenden (und diese Dinge dann verkaufen können), aber nicht die Full Perms Sachen 'wie sie sind' full perms verkaufen dürfen.

Kurz, um mal wieder die Analogie zur Bank und zum Juwelier herzuholen: Nur, weil gewisse Dinge *möglich* sind ("man KANN ne Bank / nen Juwelier überfallen und ordentlich abräumen!), heißt das nicht, dass man es auch tun sollte.

Oder, frag ich mal so: Stell Dir vor, Du hast ~60-80 RL-Stunden an einem Texturpack gearbeitet, was gut genug ist, es den Buildern in SL für 2000 L$ pro Satz zu verkaufen. Du stellst es auf XSL ein.
3 Tage & 5 Verkäufe später guckste in die Texturenübersicht, und, oh Überraschung, da steht Dein Texturpack - eingestellt von jemand, den Du auf Deiner Käuferlist überraschenderweise gar nicht findest - und zwar für 0L$.
Was würdste da sagen? Würdste da auch sagen "Jo, richtig so, watt war ich auch so blöd, für meine 60-80 Stunden Arbeit auch noch GELD haben zu wollen! SChliesslich hab ich's ja full perms verkauft; also meine Schuld!"?
 

Yoshi Bagley

Superstar
Naergilien Wunderlich, ich schließe mich aber an, das habe ich mich auch gefragt.. woran erkenn ich denn, das es ein freebie ist, den ich gerade vielleicht von einem Freund zugesteckt bekommen habe?
Woher weiss ich, wenn ich ein 12.000 Texturen Paket kauf, das wirklich alle 12.000 als freebie gedacht waren und nicht doch ziwschendurch ein Copybot im Spiel war oder jemand full perm gekaufte texturen von slx - einem guten designer - dort reinsteckt und sie munter verteilt?
 

Naergilien Wunderlich

Aktiver Nutzer
Naergilien Wunderlich, ich schließe mich aber an, das habe ich mich auch gefragt.. woran erkenn ich denn, das es ein freebie ist, den ich gerade vielleicht von einem Freund zugesteckt bekommen habe?
Woher weiss ich, wenn ich ein 12.000 Texturen Paket kauf, das wirklich alle 12.000 als freebie gedacht waren und nicht doch ziwschendurch ein Copybot im Spiel war oder jemand full perm gekaufte texturen von slx - einem guten designer - dort reinsteckt und sie munter verteilt?
Eine wunderbare Frage. Die Verifizierung geht theoretisch so:
- Guck dir die Kreatoren aller 12,000 Texturen an
- schick jedem einzelnen ne IM, woher er die Textur hat (selbst gemacht sollte hier die Antwort sein)
- diejenigen, die behaupten, die Texuren selbst gemacht zu haben, fragst Du, mit welchem Programm sie das getan haben
- haben sie darauf nicht AUGENBLICKLICH eine Antwort, die befriedigt (hint: "Die hab ich aus Quake gerippt" ist NICHT die Antwort, die wir hören wollen...!), schmeiß die Textur wech.
- Antworten sie auf die Frage: "Du, ist das eigentlich richtig so, dass Deine Textur als Freebie gehandelt wird, und darf ich das auch tun?" mit NEIN, dann schmeiß die Textur auch weg.
- Ist der Kreator unbekannt (lt. 'Eigenschaften' der Textur), darfst Du sie ebenfalls trashen.
- Rein zur Sicherheit googlest Du dann noch die Namen der Kreatoren, die eine befriedigende Antwort auf die Fragen 2 und 3 gegeben haben. Nur von denen, die auf Google mit eindeutigen Lobeshymnen auf ihre Texturen zu finden sind und KEIN Anzeichen für IP-Mißbrauch zeigen, wirst Du die Texturen behalten.

Das dürfte dann reichen....

Praktisch wiederum mutmaße ich mal ganz kühn, dass es sich bei dem '12,000-Texturen-Karton' eigentlich um ne aufgemotzte Version von dem 10,000 Texturen Karton handelt, der mal ne Weile auf ner Sci-Fi Sim als Freebiebox gehandelt wurde. Diese 10,000 Texturen bestanden zum großen Teil aus solchen, die aus Spielen wie Quake und HalfLife gerippt wurden (zum 'Verteilen' also keinesfalls geeignet sind). JEDER, der Texturen aus SO einem Karton vertreibt - egal ob für 0L$ oder 10,000 L$ - macht sich eines urheberrechtlichen Vergehens strafbar.
Aber latürnich kann ich mich auch komplett irren, und Doktor Schnyder hat alle 12,000 Texturen handerstellt. Bzw. Rick Fride ist der Kreator *aller*Resellboxen, 'die's so gibt' (=seine Worte!). Wär aber komisch, da ich tatsächlich noch ne Menge anderer Kreatoren kenne, die so was produzieren. Aber vielleicht ham die ja alle geklaut?
 

Rani Baar

Nutzer
Hallo Doc,

Die Texturenbox gekauft habe obwohl ich sie nicht brauche und wohl auch nicht in mein Invent kopiere (des ist eh schon viel zu voll :shock: ).

Wollte es mir aber nicht nehmen lassen, Sterne zu vergeben :D
 

Yoshi Bagley

Superstar
Diese 10.000 Texturen Box hatte ich auch mal gehabt. Ich wusste bis eben nicht mal, dass es sich dabei um texturen aus anderen games gehandelt hat.

Natürlich kannst du dich auch irren und Doktor Schnyder hat bei allen 12.000 Texturen die Überprüfung vorgenommen, wie du sie oben beschrieben hast. Aber ich denke, dies ist nahezu unmöglich, JEDE einzelne Texture zu prüfen. Sicherlich 'rutscht' jedem mal eine Texture über den Bildschirm, die irgendwelche Copyrights beinhaltet, etc. aber bei 12.000... ich weiss nicht, wie gesagt - wir können ja auch irren und die sind wirklich alle freebie, aber ich denke keiner ist bereit diese oben genannte prozedur zu durchlaufen, nur um die für 0l zu verkaufen.

Es ist zwar vom eigentlichen Thema ab, aber eine sehr interessante Diskussion finde ich doch, bevor man anfängt, angebliche 'freebies' zu verkaufen / verschenken.

Also. Wie handhabt ihr das, wenn ihr mal von irgendjemanden, sei es freunde, bekannte, unbekannte etwas full perm bekommt? Sagt ihr gleich:
-cool, freebie, weiterverteilen
-hmm, so ein hoch qualitatives teil, das kann nicht freebie sein, und überprüft es?
-löscht ihr es?
-....

eine weitere frage die mir in den letzten tagen gekommen ist und Naergilien es eben angeschnitten hat.. was bedeutet es, wenn als ersteller unbekannt drin steht? ist es was gecopybotetes und der bot wurde gelöscht bzw. halt der avatar?

schönes we!
 
Mit fullperm Sachen kann man machen was man will (innerhalb von SL). Da kann der Verkäufer auch 300 Seiten Vertrag dranhängen...die interessieren nicht.
Beim hochladen von content tritt man das komplette copyright an LL ab. Und die erlauben wiederrum das alles Material im Rahmen des permissions system genutzt werden darf. Nachzulesen irgendwo unter Punkt 3. in den TOS. Trotzdem sollte man sich an die Wünsche des creators halten.
Also muss Doc sich wenig Sorgen machen.

LG
 

Yoshi Bagley

Superstar
ja cecania, das thema hatten wir ja schonmal. und wenn was von einem copybot dabei ist full perm? da siehts ja anders aus.. oder nicht, weil es ja full perm ist? denke eher nicht. das kann man bei 12k texturen ja auch schlecht überprüfen.
und auch wenn es gerippte texturen aus anderen games sind und ich bekomm sie full perm. ich denke nicht, dass ich dann damit machen kann, was ich will..
 
So wie es in den tos steht;) Und copybot ist logischerweise illegal.
Aber du hast recht man kann es bei 12000 texturen nicht auschliessen. Darum werde ich auch niemals frebbie texturen verwenden:)
Wenn ich zu blöd bin was selbst zu machen dann kaufe ich es bei einem renomierten shop oder lasse es mir anfertigen. Für gute und seriöse Ware zahle ich gerne.


LG
 

Naergilien Wunderlich

Aktiver Nutzer
eine weitere frage die mir in den letzten tagen gekommen ist und Naergilien es eben angeschnitten hat.. was bedeutet es, wenn als ersteller unbekannt drin steht? ist es was gecopybotetes und der bot wurde gelöscht bzw. halt der avatar?

Es kann ZWEI Dinge bedeuten:

- Bei Texturen und Sculptie-Texturen bedeutet es, der Ersteller ist raus aus SL (aus welchem Grund auch immer)
- bei 'Primansammlungen' (wie Bäumen, Primröcken etc. pp.) KANN es das bedeuten, was es bei Texturen auch bedeutet ODER es bedeutet, dass mehr als eine Person an dem Ding gearbeitet hat. Also z. B. Du baust nen Baum ohne Texturen, gibst mir den Full perms, und ich klatsch dann Texturen drauf und richte z. B. 'n paar Prims, füge durch Linken auch noch welche hinzu. In dem Moment wären wir beide Ersteller des ganzen Objektes. Das ist SL-technisch aber nicht anzeigbar, also wird der Ersteller 'unbekannt'.

Cecania Blackburn schrieb:
Mit fullperm Sachen kann man machen was man will (innerhalb von SL). Da kann der Verkäufer auch 300 Seiten Vertrag dranhängen...die interessieren nicht.
Doch, sehr wohl. Ist wie im realen Leben, Du schliesst einen Vertrag mit dem VERKÄUFER ab, NICHT mit dem Vermieter des Gebäudes, in dem der Verkäufer seinen Laden hat.
(Warum sonst gibt's in SL so was wie einen DMCA-Prozess?)
Beim hochladen von content tritt man das komplette copyright an LL ab.
Bitte übersetze mir Punkt 3.2 der aktuellen TOS. Du scheinst etwas falsch verstanden zu haben.
Also muss Doc sich wenig Sorgen machen.
Da gibt's den netten deutschen Spruch, der da heißt "Der Hehler ist schlimmer als der Stehler", kennst Du den?
 

Yoshi Bagley

Superstar
Danke für die erklärung, frau wunderlich

Ich würde mich auch einen teufel tun und freebie sachen verkaufen. wer weiss da schon den wirklichen abstamm dieser objecte / texturen / ...

Laut TOS Punkt 3.2 steht im ersten Satz drin: Sie behalten das Urheberrecht.

wozu gibt es dann die dmca? genau das hat doch was mit copyright zu tun. ich denke auch nicht, dass jede texture, etc. die rechte voll an ll übertragen werden. sie weisen doch bestimmt viel mehr drauf hin, dass sie nicht haftbar gemacht werden können.

wie gesagt, ich denke bei 12k texturen müsste man sich schon gedanken machen, bzgl. copybot, etc. siehe oben :)
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten