• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Geänderte Ziele

Da die Ziele nicht mehr das sind wo ich gerne meine Zeit für Verbringen würde bitte ich mich aus der Gruppe zu entlassen. Es hat sich halt rausgestellt das die damals gezeigten Ziele nicht verfolgt werden sollen. Siehe allerersten Post in diesem Forum. Daher hat es für mich persönlich keinen Sinn

Danke schön
 

Ralfo Rossini

Aktiver Nutzer
Schade Holger das Du uns verlassen möchtest. Gerade jetzt wo wir jeden so Dringend brauchen :?

Es mag ja sein das die Ziele nicht 1:1 umgesetzt werden, und die Gründe dafür wurden ja auch Gestern erörtert.

Trotzdem finde ich haben wir eine gute Lösung gefunden, und es ist wichtig das wir dafür mehr Leute begeistern.

Gruß, Ralfo
 
Das mag möglich sein aber ich bin unter den voraussetzungen der Ziele in die Gruppe gekommen und die lauteten:

SLinfo - Inworld-Newbie-Center
Ziele: Erichtung eines Slinfo-Inworld-Newbie-Centers nach den Vorstellungen des Projektleiters/Teams. Landfläche wird dafür von SLInfo zur Verfügung gestellt

Es ist nicht mal Ansatzweise der Fall das die Ziele mit den derzeitigen Bemühungen bzw. den Betrebungen des Gruppenleiters zusammenstehen und das ist mir unverständlich denn die Gruppenbeschreibung hat genau DAS gefordert daher ist für mich die Gruppe persönlich sinnlos geworden.
 

Ralfo Rossini

Aktiver Nutzer
Naja Holger, aber wie du gestern gehört hast sind die Ressourcen leider nicht gegeben. Auch ich würde mir wünschen das die Ziele wie Sie vorgegeben waren 1:1 umgesetzt würden.

Aber wenn dies nicht der Fall ist, und das Ziel so nicht erreicht werden kann, dann müssen wir eben das Beste daraus machen.

Kontraproduktiv wäre es wenn jetzt alle sagen würden "Gut wir können das gesetzte Ziel nicht erreichen, also geben wir einfach auf !".

Das wäre wohl der einfachste Weg, aber man muss auch mal über seinen Schatten springen, und gegen den Strom schwimmen und Ziele eben anpassen.

Gruß, Ralfo
 
Holger, ich nehme dich gleich aus der Gruppe raus. Danke dir totzdem fürs mitmachen.

Was ist eigentlich mit den restlichen Gruppenmitgliedern (ausgenommen die, die gestern beim Treffen waren)? Besteht noch Interesse oder hat sich das auch erledigt?
 

Cryogen Crimson

Forumsgott/göttin
Holger Gilruth schrieb:
Das mag möglich sein aber ich bin unter den voraussetzungen der Ziele in die Gruppe gekommen und die lauteten:

SLinfo - Inworld-Newbie-Center
Ziele: Erichtung eines Slinfo-Inworld-Newbie-Centers nach den Vorstellungen des Projektleiters/Teams. Landfläche wird dafür von SLInfo zur Verfügung gestellt

Es ist nicht mal Ansatzweise der Fall das die Ziele mit den derzeitigen Bemühungen bzw. den Betrebungen des Gruppenleiters zusammenstehen und das ist mir unverständlich denn die Gruppenbeschreibung hat genau DAS gefordert daher ist für mich die Gruppe persönlich sinnlos geworden.

Du hast das schon richtig gelesen Holger. Die Ziele haben wir keineswegs aus den Augen verloren. Aber so etwas lässt sich nicht ohne weiteres aus den Boden stampfen, wie wir gestern bereits diskutiert haben.
Wir gehen eher den Weg zum Ziel mit kleinen Schritten, um Fehler zu vermeiden bzw. aus gemachten Fehlern zu lernen. Ob schlussendlich ein Center dabei herauskommt, wird dir im Moment niemand sagen können.

Es sind einfach zuviel Fakoren enthalten, die wir kaum beeinflussen können, sei es geeignetes Land, die entsprechende Anzahl an tatkräfigen Helfern oder auch die Anzahl der (hoffentlich) interessierten oder hilfesuchenden Newbies.

Trotzdem hoffe ich insgeheim, dich bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen.
 

Schinder Toll

Aktiver Nutzer
Lasst es uns nicht zerreden !
Der Ansatz und der Grundgedanke sind gut. Und eine kleine Gruppe am Anfang mit Arbeit ist besser als eine große Runde mit Langeweile, finde ich. Einfach testen, obs gebraucht wird. Wenn ja, dann ausbauen, wenn nicht, dann wars ein Versuch.
ST
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten