1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Gefahren von Bloodline-HUD-Systemen

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Goth & Vampire" wurde erstellt von Swapps Swenson, 12. Februar 2009.

  1. Sylvie....die bloodlines sachen kannst du frei kaufen und damit jeden beisen der zustimmt ....egal ob RP oder nich
     
  2. Milosh Glasgow

    Milosh Glasgow Freund/in des Forums

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    16
    Zur Ehrenrettung des Herrstellers sei gesagt.

    Die Koblauchkette kommt vom Bloodlineshersteller!!


    lg
    Milo
     
  3. Sylvie Munro

    Sylvie Munro Superstar

    Beiträge:
    3.201
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm.... und welchen Sinn haben sie dann?
     
  4. Hi Sylvie,

    ja, du hast völlig recht.

    Ich weiss nicht, aus welcher Überlegung heraus dieses System entwickelt und auf den Markt gebracht wurde.
    Eines ist aber klar, dass es kein reines RP-System ist.

    Um es besser zu verdeutlichen, wie so ein beissen ablaufen kann, skizziere ich folgende Situation:

    Der Jungvampir "Wes Bite", den in seiner Clique alle nur ehrfürchtig "Blood" nennen, steht im Eingangsbereich des Bloodline-Mainstores.
    So wie immer eigentlich, seit er "Bloodlines" trägt.

    Sylvie M. stapft nichtsahnend an "Blood" vorbei. Warum sie gerade dort gelandet ist, weiss man nicht, eigentlich wollte sie auf eine ganz andere Sim.
    Plötzlich öffnet sich rechts oben ein blaues Nachrichtenfenster und in engl steht irgendwas von... keine Ahnung was, aber zum Schluss steht was von "agree".... und dann noch "Click o.k.".

    "Ok, wenn ok steht, dann klick ich ok", dachte sich Sylvie und gefühlte 3 Nanosekunden später erwacht Blood zu Leben und stürzt sich auf Sylvie wie ein Karnickel das bereits sei 3 Minuten nicht mehr gerammelt hat.

    Das ganze Desaster dauert genauso lange wie das rammeln, denn nach 1 Minute ist alles vorbei.

    Was ist passiert? Sylvie ist jetzt gebissen und würde, wenn sie sich das Bloodlines jemals kaufen sollte, irgendwo stehen sehen, dass ihre Seele Wes Bite, genannt "Blood", gehört.
    Tja, dumm gelaufen Sylvie, aber da du sowieso nicht vorhast den Plunder zu kaufen, ist es auch irgendwie wurscht.
    Ein schaler Beigeschmack bleibt aber.... so wie bei McDonalds, wenn die nette Lady meint "Pommes mit Majo?", du kurz nickst, und zusätzlich 60ct berappen kannst, weil die verdammte Majo doch nicht gratis war und keiner hats dir gesagt.

    ... Ach ja, und Bloods Bluthaushalt ist um einen halben Liter oder so gestiegen...
    Sylvie, irgendwie hattest du was mit Blood, und wenn du dich jetzt schmutzig fühlst, tja, dann hast du auch allen Grund dazu. ;)
    ----------------

    Ich denke, so kann man sich das besser vorstellen.
     
  5. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.583
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    @Exo:
    Ich bin ja selbst betroffen *G*

    Was ebenso hier negativ auffällt ist die Tatsache, das wenn man denn zurückschnauzt sogar noch auf Unverständnis stösst.

    Bissher hab ich einen getroffen, der sich meine Worte anhörte und meine Meinung dazu akzeptierte (er hatte gefragt ob er beissen darf)

    Meisten kommt jedoch nur "Komm stell dich nicht so an.." "ist doch nur ein Biss" "Was regst du dich darüber so auf!" "Olle zicke..." :roll:

    Pech haben sie wenn sie auf Land gerade stehen wo Script und Build erlaubt ist *g*
     
  6. Sylvie Munro

    Sylvie Munro Superstar

    Beiträge:
    3.201
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Exo
    Bevor der mich beißt, hat er meinen Hadhafang im Hals stecken! :twisted:

    Aber ansonsten ist es jetzt klar, danke.
     
  7. es gibt aber auch die möglichkeit sich seine seele zurückzuholen durch den wormud trank den es zu kaufen gibt....somit is man zwar um paar linden ärmer aber man is im besitz seiner seele wieder
     
  8. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Danke Exo, für das ausführliche Beispiel.

    Um mal auch Bezug hierauf zu nehmen:
    http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?p=361740#361740

    ... was auch der ursprüngliche Hintergrund zu dieser Frage war:

    Ist den jetzt eines dieser Systeme so aufgebaut, das man sie nicht mehr zulassen sollte?

    Nur weil ungefragt ein "Blaues Fenster" aufgeht, welches man ja schliesslich auch noch mit OK bestätigen muss, sehe ich noch keinen Grund auf Slinfo irgendwelche Produkte zu zensieren. Nur wenn das irgendwann mal Überhand nimmt wäre ich besorgt.
     
  9. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.583
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Blödlines ist im Moment das einzige Produkt was mir in der Form aufgefallen wäre. Die Spanker sind zwar auch schlimm oder poofer, aber dort fällt es unter Gestenspam
     
  10. Frederik Yalin

    Frederik Yalin Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wer sich fragt was für ein sinn dahinter steht, sollte mal über den wirtschaftlichen aspekt nachdenken.

    das system ist sehr schlau aufgebaut.
    ein "vampir" braucht pro tag ne gewisse menge an blut um zu überleben. er kann aber nur einen vorrat mit sich rumtragen, der ein paar tage reicht. aslo muss er ständig unter wegs sein und andere leute beissen. oder er kauft sich ein tolles zusatzgimmicks. zB nen vorratstank, dann hält er länger aus.

    ausserdem kann er, wie schon gesagt, blutkonserven erwerben, falls er nicht genug opfer findet. (ich hab schin einige sehr verzweifelte "vampire" erlebt, lol). hier kann man viel L$ latzen.

    das system zwingt dich blut zu konsumieren. ist ne art kundenbindungskonzept :)
    außerdem werden durch das anfallen von opfern, wieder potentielle kunden angesprochen ("kunden werben kunden").

    ein levelsystem hält die bestandskunden bei der stange. wer gibt schon gern nen "vampir" auf, den er mühsam auf level X gequält hat.

    und: der gebissene muss ja nich einsteigen ins system, hat also keine nachteile gebissen zu werden (ausser das generve mit den bissanfragen, natürlich).

    wirtschaftlich ein geiles konzept, dass sichselbst vermarktet.

    ansonsten ne sch*** idee, meiner meinung :wink:
     
  11. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bloodlines simuliert das Vampir-Dasein schon, wenn man kein Blut bekommet stirbt man irgendwann. Aber das mit dem Pseudo-Pyramidensystem stimmt leider auch.

    Denn Ein Mensch kann nur 5 Liter Blut liefern und ein Vampir braucht 0.25l Blut. Also reicht ein Mensch nur 20 Tage. Nach diesen 20 Tagen gibts normalerweise dann 2 Vampire, wenn sich wer für das Spiel interessiert und sich beissen lässt, und dann brauchen die alle 20 Tage 2 Menschen, die dann wieder zu Vampiren werden.
    Und alle 20 Tage sollte sich die Vampirbrut verdoppelt haben.
    Am Anfang ist das noch ziemlich harmlos... nach 2 Monaten (60 Tagen) sind aus dem einen Vampir so 4 geworden, und nach 4 Monaten sind es nur 32 Vampire. Aber nach 6 Monaten sind es schon 256 Vampire, und nach 8 Monaten hast du 2048 Vampire, die 2048 Menschen brauchen um weitere 20 Tage zu überleben. Und nach einem Jahr sind es über 130 000 Vampire, die 130 000 Menschen brauchen um 20 Tage zu überleben...
    (Exponentielles Wachstum nennt sich das, Bakterien vermehren sich genauso...)

    Natürlich gibts nicht so viele Menschen in SL, die da mitmachen wollen (sind ja nur 500 000 aktive User, also wären nach 400 Tagen alle SL-er Vampire..), und so kam der Hersteller auf die Idee Blut zu verkaufen und Amulette, die einen ein paar Tage am Leben erhalten können.
    Und sie verkaufen auch noch Fässen und Tanks um das Blut zu lagern.


    Man kann da für 5 Tage 250 L$ zahlen (macht im Monat 1500 L$ oder 4 Euro bzw. 48 Euro/Jahr...) und man muss nicht mehr Menschen suchen.
    Und es gibt noch ein ganz besonderes Amulett, mit dessen Hilfe man auch ganz ohne Blut und weitere Kosten überlebt. Kostet aber auch ganz besonders viel, wenn ich es recht weiß über 8000 L$ (derzeit 25Euro bis 30 Euro...). Ist wohl die beste (und auch billigste) Methode um auf Dauer am Leben zu bleiben.

    Man kann sich so schon selbst seine Meinung drüber bilden, aber ich bin der Meinung dass das Geldmacherei ist, und dass man ein RP auch machen kann ohne die Spieler auszunehmen...
     
  12. Magus Loon

    Magus Loon Superstar

    Beiträge:
    1.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  13. @ Swapps

    Zuerst einmal finde ich es sehr gut, dass sich slinfo.de Gedanken macht, ob Schneeballsysteme bzw. Pyramidensysteme hier zensiert werden sollen oder nicht.

    Eines gebe ich an dieser Stelle zu bedenken, bzw. stelle es zu Diskussion:
    Was ist der für dich letztliche Entscheidung dann der relevante Hebel???

    Was ich damit meine ist, Folgendes:
    Es gibt zumindest zwei Arten von solchen Systemen, die aber unterschiedliche Absichten verfolgen:

    1. Wirtschaftlicher Ertrag an erster Stelle:

    Soweit mir bekannt, sind Pyramidensysteme mit Gewinnabsicht (mich jetzt nicht der Ketzerei verdammen, wenn ich den exakten juristischen Wortlaut hier nicht wiedergebe... hoffe, dass es sinngemäss schlüssig ist) grundsätzlich gesetzlich verboten.

    Was kann man darunter verstehen:
    Diese Systeme zielen ja darauf ab, dass sehr viele Personen Geld in etwas investieren (was auch immer das dann ist) und diese jeweils immer neuen "Mitinvestoren" anwerben.
    Solche Systeme werben damit, dass wenn man als Beispiel 5 Personen anwirbt, die die Summe x investieren, diese dann wieder 5 anwirbt usw., dass man dann unverschämt reich wird.

    Irgendwie hat man rausgefunden, dass meist nur die an der Spitze des Systems es sind, die abcashen und die anderen haben einen Griff in den Locus getan.

    2. Erhöhung des Bekanntheitsgrades, wirtschaftlicher Ertrag nicht primär, nur ein Sideeffekt

    Für mich gehört Bloodlines in diese Gruppe. Der Entwickler wird sicher erhoffen, dass alle die gebissen werden total geil auf das Tool sind und es kaufen wollen.
    Aber: Er schafft keinen unmittelbaren Bedarf zum Erwerb dieses Produktes. Was er weckt, ist das ständige Auseinandersetzen der Verwender und damit will er die Bekanntheit erhöhen und so... letztlich... die Verkaufszahlen steigern.

    So gesehen ist Bloodlines marketingtechn. geschickt aufgezogen.

    Swapps, wenn bei Pkt.1 die Kohle im Vordergrund steht... Abzocke sehr naheliegend ist, dann ist bei Pkt. 2 maximal von einer "nervigen Absicht" zu reden.

    Überlegt euch bitte, ob und wo ihr eine Trennung durchführen wollt, ansonsten kann es zu einem ordentlichen Bumerang-Effekt kommen für euch. Demnach könnte man schliesslich behaupten, dass jeder SL-Shopbesitzer der mit Kundenwerbung arbeitet... Gutscheine, Empfehlungen..... LM, die den Paketen beigegeben werden, etc., im Grunde der Gruppe 2 zuzuordnen ist und daher hier im Forum zensiert werden muss.

    Verstehst du, worauf ich hinaus will?

    Das Vorgehen Bloodlines ist vielleicht anrüchig, aber sachlich gesehen ist es ein System, welches auf diese Weise NeukundenWERBUNG macht... unabhängig, ob das jetzt gut oder schlecht umgesetzt wird.

    Es macht Werbung, es sagt nicht: "Kauf mich und du wirst reich mit mir", oder "Kauf mich oder ich verfolg dich bis in den Schlaf".

    Das solltet ihr vielleicht bedenken und intern diskutieren.

    Liebe Grüße
    Exolate
     
  14. Kio Bade

    Kio Bade Nutzer

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wenn du genauer recherchieren würdens würdest du
    merken das ich schon lange kein opfer bzw vampier mehr bin
     
  15. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.583
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Interessant.. niemandes Blut, meine Seele ist Sonstwo.. aber die die mich gebissen hat ist mir zumindest bekannt und ne liebe Freundin *G*

    Nicht wie bei meinem ersten Mal wer unbekanntes den ich nie wieder gesehen hab ^^
     
  16. Welches erste Mal meinst du denn, Elec?


    :lol: :lol: :lol:
     
  17. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.583
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    *schweigt ausnahmsweise mal*
     
  18. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
  19. Arno Panacek

    Arno Panacek Superstar

    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Man macht sich mit dem Quatsch doch nur zu seinem eigenen Tamagochi. Wer's braucht ... :roll:

    Das "Darf ich beißen"-Gefrage nervt mich. Unfreiwillig bin ich - glaube ich jedenfalls - noch nicht gebissen worden.

    Wenn man unfreiwillig gebissen werden kann und man dadurch quasi zum ebenfalls unfreiwilligen , registrierten(!) Spieleteilnehmer wird, eben weil man in einer Datenbank landet und man dort nur wieder rauskommen kann, wenn man irgendein kostenpflichtiges Zeugs säuft, dann gehört es boykottiert und - um deine Frage zu beantworten, Swapps - auf slInfo verurteilt!
     
  20. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Danke, die Infos hinter dem Link waren sehr informativ!