• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Geregelter Schwachsinn

Marsha Auer

Superstar
ich halte mich nicht für rehalitätsfremd eher im gegenteil ich weis wie RP gehen kann und wie es nicht gehen sollte,...
Andera, woher weisst du das? Aus Erfahrung, oder aus deinem Willen, wie DU meinst, dass ES gehen bzw. nicht gehen sollte?
 

Bennibabys Inshan

Aktiver Nutzer
.

@andera
ich halte mich nicht für rehalitätsfremd eher im gegenteil ich weis wie RP gehen kann und wie es nicht gehen sollte,...

DUUU?

nur DU?

!
Pah!

P.S.: nun kommt natürlich Dein Argument mit , ähm, wie war es noch mal "Lady" Sveta:
Weltherrschaft????!!!!
ich lach mich tot!!

Bina: komm antworte, mach mich nieder...
bann mich!

im Zweifelsfall: wozu ist der Admin hier....

*lächelnder Ben*
 

Melanie Spad

Gesperrt
Klar ach Dir Kaya. Es dauert ne Zeit bis eine Person im SL niedergeschossen ist. In der Zeit ist Angel fast im Merccamp, was übrigens nicht auf einer anderen Sim sondern nahe der Stadt liegt (so mal meine Definition, weil ich nicht unbedingt mir was dazu mache was nicht da ist). Soll sie jetzt zurück kommen? Oder was?

Boah Kim...genau gegenüber der Stadt liegt zwischen der Stadt und dem Merccamp erstmal ein
Pantherlager..gleich neben der Stadt der Hafen...wenn sie dahin laufen würde um erst mal zu flüchten würde das mehr Sinn machen als durch ein halbes Land zu laufen.

Vorbei an Panther quer durch einen Wald um dann vor einem evtl leeren Fort zu stehen weil die Mercs wahrscheinlich irgendwo ihrer Arbeit nachgehen.

Wie lange dauert es für einen Krieger der mit der geplanten Absicht in eine Herberge kommt um eine unbewaffnete Freie Frau in bulligen Roben niederzumachen?
in SL etwa 15 secunden? Wie lange wäre es in real?

In etwa gleich denn da reicht ein Faustschlag für dich und ein Pfeil hinter deiner Kajira her...gut der verfehlt sie weil sie geschickt ausweicht als sie sieht wie er angeflogen kommt und rennt die geschätzen realen 200 km in diesen 15 sekunden ab.(Porschekajira eben)

..direkt vorbei an einem Panthercamp denen sie genauso geschickt ausweicht oder sich vorher noch tarnt um nicht entdeckt zu werden..dann durch den Wald kommt sie unbeschadet beim Merccamp an.

Die Mercs rennen dann auch sofort los ohne das die Kajira noch zeitverlierend was erklären muss, zurück mit ihr in die Stadt um dich zu retten.

Du wärst längst auf dem nächsten Schiff abtransportiert worden und wahrscheinlich schon verkauft...in realer Zeit gerechnet.

Ausser du denkst..pff..ich bin ja in SL..schickst eine IM los oder stösst einen Schrei aus der von Berlin bis Hamburg zu hören wäre..und die Mercs rennen in ebenfalls in 15 sekunden von ihrem Camp in die Stadt..bimmeln nebenbei noch die Glocke die dann "überall in Gor " zu hören ist und noch die Mercs die gerade einen Auftrag in einer anderen Stadt haben auch noch innerhalb dieser Zeit anreisen lassen.

Ich hab zwar gesagt die Realität ist subjektiv..aber das bedeutet nicht das sie zur Utopie wird.
 
K

Kim Vuckovic

Guest
Boah Kim...genau gegenüber der Stadt liegt zwischen der Stadt und dem Merccamp erstmal ein
Pantherlager...

Das liegt hinter dem Hafen da muss ich nicht lang von der Stadt aus einfach die Straße hoch und dann links, keine 5 Minuten. ich sehe Du TP'st lieber, sonst wüssteste das.
 

Caroline Coakes

Aktiver Nutzer
Sorry wegen dem Zerhaken andera, ging irgendwie nicht anders

1. Mus er dir als spielerin nicht beweisen das sein RP valid war sondern einem admin, du darfst höchstens bei einem admin das spiel auf seine gültigkeit und plausibilität prüfen lassen.

Hilfe!!!..andera, du hast das Copyright auf den Begriff Honk. Jetzt wirst du plötzlich zu ihrem Verteidiger.

Klar, der Honk (und jeder andere CM Kämpfer) darf alle technischen Möglichkeiten die SL bietet nutzen. Ist sein gutes Recht, schreibst du.
Was ist dann aber mit den RPlern die keine CM Waffen nutzen? Die dürfen nicht mal rennen?

Ich renne nicht mehr, aber nicht weil ich es für falsch halte. Sondern weil ich ihren Jagttrieb (CM) nicht wecken will, ich gehe ein paar Schritte und emote in aller Ruhe.

Aber du willst doch nicht allen Ernstes jemandem ohne CM Waffe das rennen verbieten. Ist doch ihre Sache wie sie sich das Entkommen erklärt.
Hat sich in die Büsche geschlagen hinter der Taverne oder was auch immer.

Weißt doch, sind dann doch irgendwie keine Pfeile, die dir hinterher fliegen, sondern Maulschellen oder Faustschläge oder was auch immer.

2. in dem moment ist es egal, er hat dich niedergerung in der zeit kann er dir noch garnicht die storry vorgelegt haben, und wenn er sich dazu entschliest das durch meterkampf zu machen ist wegen des von dir beschrieben rennen schreien und hakenschlagen das überaschungsmoment entscheiden, macht es durch RP sieht das anders aus, aber dann kommt auch gerne das rennen schreien und hakenschlagen.

Ein RP wäre für mich er kommt erst mal in die Herberge und bekommt langsam Lust auf die Herbergswirtin.
Oder, er sondiert die Lage oder schaut erstmal durchs Fenster.
Du nimmst hier Leute in Schutz, die ihren Mitspielern keine Chance geben zu spielen, sondern nur zu reagieren.(*spürt den kalten Stahl an ihrem Hals*)

das ist des pudels kern, auch der grund warum persönliche limits und selbstadminirung mist ist.

Ich bin immer mein eigener Admin, in letzter Konsequenz. Jeder Eingriff durch mich, in mein RP, schadet am allermeisten mir.

So ein "Selbstadmineingriff" hat bei mir jetzt zu 3 Monaten, mehr oder weniger, Gor Pause geführt. Einfach, weil ich irgendwie nicht zurückfinde.

ich halte mich nicht für rehalitätsfremd eher im gegenteil ich weis wie RP gehen kann und wie es nicht gehen sollte, das hätte ich eigendlich von dir als jemand der eine zeit in Kasra war auch erwartet. aber so kann man sich eben teuschen.

Ja, dass bezweifelt keiner, du hast RP verstanden hast und spielst realitätsnah. Weiß ich zwar nicht aus eigener Erfahrung aber ich hab dich beim RP Wettkampf gesehen.

Hier im Forum neigst du aber dazu, bei Bekleidungsfragen mit Panzer und Maschinengewehr zu kommen oder eben aus einem Honk einen HiFi RPler zu machen. Nur um dem "Gegner" bloßzustellen.-------------->
ich glaube ich habe es schon mal gesagt in meinen augen hast du Gor einfach nicht verstanden und willst es nicht verstehen.

Ich hoffe du nimmst mir das nicht übel, ich mag deine Ansichten.

(btW......Ich schlafe zurzeit bei euch auf Tarn im Tempel, müssten eigentlich noch Felle rumliegen. Gibt es dahin einen direkt LM?..hab keine Lust mehr auf Fähren):mrgreen:

LG Zelda
 

Vilandra Miles

Freund/in des Forums
Gibt es dahin einen direkt LM?

Sowas rückt der Sklavenhändler nur nach eingehender Überprüfung und Musterung des Bittstellers raus. *kichert


uuund ein paar Worte zur Topic, das sich ja nun auf CM-Kämpfe gerade richtet:

Wozu'n der Kram? Wer bitteschön von den hier Anwesenden braucht eine solch in sich unlogische und völlig rollenignorierende Krücke für's RP? Ihr seid doch alle hier Rollenspiel-erfahren genug! Und ratet mal, wer plötzlich doof aus der Wäsche guckt und Eure Heimatsim von seiner Bespassungs-Liste dann streicht? Richtig, ganz sicher nicht jene, mit denen ihr gern RP machen würdet.
Klar ist ein CM in einem Raid eine Lösung, weil's da sonst im Chat zu chaotisch wäre. Aber wer hier bitte steht noch auf Raid und Re-Raid RP???

Und was Moderatoren angeht... Ein verantwortungsbewußter Rollenspieler ist sein eigener Moderator. Fantasie und Verstand sind zwingende Voraussetzungen für Rollenspiel.

So, und nu könnt's mich steinigen.
Jehova und so. ;)


~ dat böse V ~
böse aber glücklich
 
K

Kim Vuckovic

Guest
Und was Moderatoren angeht... Ein verantwortungsbewußter Rollenspieler ist sein eigener Moderator. Fantasie und Verstand sind zwingende Voraussetzungen für Rollenspiel.

Oh verflucht, diese Worte hätten mir auch einfallen können. Aber mir hätte es sicher niemand geglaubt, weil ich nicht aus Kargash und Umgebung komm.
 

andera Shermer

Superstar
@ für leute in der landgruppe gibt es einen direkten tp in ihr haus, wobei im temepl schalfen ich nicht für gut halte, wir ahben eine slum ecke wo du besser nächtigen kanst und die urts auch.

zu deinen einwand, nein ich verteidige keine Honks, ein Honk würde wegfallen wenn ihn ein admin befragt warum er eben die wirtin angegriffen hat.
aber das beispiel von dee also junger kriger mänlichkeit beweisen frau fagen ist etwas das legitim ist auf Gor, und wenn es dann noch ic ausgepielt ist dann ist es eben saubers RP nur das muss Kim nicht eben mitbekommen haben. deswegen darf sie nicht selber entscheiden, ohh da habt mich wer umgeschossen ich habe kein bock drauf also ziehe ich den meter ab.


um was es mir geht ist das man eben auch logisch handeln soll und nicht sl gegenheiten ausnutzen soll und so das wegrennen ist etwas da man zb weis das man vieleicht 4-5 treffer einsteckt aber dann ist man auf der anderen seite der sim.
 

Archon Short

Forumsgott/göttin
/me schüttelt nur kurz den Kopf

Aaalsooo, zu den direkt TP,Lady Zelda, den gibt es nur von mir und nur nach sehr eingehender Prüfung der Sachlage.

Zu dem was ich hier grad mal wieder überflogen hab...
/me knallt wieder und wieder mit der Stirn auf die Tischkante

Zu CM Kämpfen:
Nee danke, ich arbeite zwar noch immer gerne an Scripten dafür, jedoch kämpfe ich persönlich lieber rein im Chat als RP Kampf.


So, und nu geh ich nochmal bei Tante ~V~ unterschreibseln
 

Marsha Auer

Superstar
Ganz blöder, vlt.ot-Einwand von mir:
Kann man RP nicht auch ganz ohne Combat und Technik Firlefanz betreiben, es haben nun mal nicht alle die gleiche Rechnerleistung. Und gute RPs sind sogar beim späteren "noch mal lesen" oft ein Highlight. Die SL-Gor-RPs sind aus den Pen-Paper Rps hervorgegangen. Es gab also natürliche Beschränkungen, was das Physische anbelangt. Sicher, ich weiss, dazu gabs schon mehrfach nen anderen Thread, aber immer wieder taucht diese Diskrepanz auf zwischen Combatanden und RP-lern.
Es hört sich zwar albern an, aber solange es keine Skripte gibt, die die Rechnerleistung erkennen, sie umwandeln, und die Schlagkraft sämtlicher einheitlichen Waffen auf ein einheitliches Niveau, was die Schnelligkeit betrifft, bringen, erinnert es mich nicht an Gor, sondern an die Formel1, Bestes Auto - bester Rechner, beste Leitung usw.
In einem rein RP geführten Kampf wäre es eine Freude, Andera zu unterliegen. Mit Worten. Nicht mit Rechnerleistung.
Was mich aber nach wie vor hier nervt - sorry - ist das Auseinanderpflücken diverser inworld-Vorkommnisse.
 
K

Kim Vuckovic

Guest
zu deinen einwand, nein ich verteidige keine Honks, ein Honk würde wegfallen wenn ihn ein admin befragt warum er eben die wirtin angegriffen hat.
aber das beispiel von dee also junger kriger mänlichkeit beweisen frau fagen ist etwas das legitim ist auf Gor, und wenn es dann noch ic ausgepielt ist dann ist es eben saubers RP nur das muss Kim nicht eben mitbekommen haben. deswegen darf sie nicht selber entscheiden, ohh da habt mich wer umgeschossen ich habe kein bock drauf also ziehe ich den meter ab.

Jemand (junger Krieger der einfach so losballert) ist mir schon ab dem ersten Moment sehr suspekt. Aber wie gesagt, würde ich mir selbst dann, nach einem längeren RP eine Entführung schon gefallen lassen. Nur kein beinahe Wortloses "Aufs Schiff schleifen und Weg-TP'en". Das ist zu schwach und für mich ein Zeichen für Honks (da handle ich wie oben beschrieben). Viele Adminentscheidungen, um mal wieder zum Thema zurück zu kommen, müssten auch eben nicht sein, wenn die Spieler in solch einer Situation selber reagieren würden.

@Andera : Würde ich auf Sims auf denen Du Admin bist gebannt, würde ich mich in guter Gesellschaft befinden, ist es doch halb SL.
 

Guru Randwick

Superstar
... nur mal zu deiner info, ich bin immer noch koda der Bakah, gut, auch ich hatte meine zeit wo ich vieleicht nicht so ganz rollengerecht rumgerant bin und sachen gemacht haben die ich heute so nicht mer machen würde, aber das kommt eben mit dem alter.

... ich halte mich nicht für rehalitätsfremd eher im gegenteil ich weis wie RP gehen kann und wie es nicht gehen sollte, das hätte ich eigendlich von dir als jemand der eine zeit in Kasra war auch erwartet. aber so kann man sich eben teuschen.
Meiner Ansicht nach passt der erste oben zitierte Satz aus Deinem Post viel eher in den Thread "Ich bin X Jahre auf Gor, daher ...", was soll's :wink:.

Was den zweiten oben zitierten Satz aus Deinem Post angeht so bin ich mir in verschiedener Hinsicht nicht sicher, wie ich Deine Aussagen nun interpretieren soll.

Wir bewegen uns in SL meiner Ansicht nach in einer virtuellen Welt, einer Welt, fernab jeder Realität. Dabei sind die gespielten Geschichten, seien sie nun nachgespielt oder nicht, eben in jedem Fall fiktiv. So gesehen kann RP nicht realitätsnah sein. Realitätsnah, oder besser real ist jedoch das Verhalten der Spieler, die am Bildschirm sitzen, real ist deren Spielmotivation, die aktuelle Verfassung.

Wenn Du nun mit Deiner Aussage "ich weiss wie RP gehen kann und wie es nicht gehen sollte" meinst, dass RP in seiner fortlaufenden "Geschichte" aus Sicht eines einzelnen Spielers voraussehbar ist, so würde dies mit meiner unwiderruflichen Ansicht, dass RP dynamisch ist kollidieren; - ausser vielleicht bei Plots. Gutes RP heisst "laufen lassen", heisst sich als Charakter im Spiel zu integrieren, heisst andere Spieler als Charakter so zu akzeptieren wie sie den Charakter eben spielen. Dies alles immer in einer realitätsfremden Umgebung.

Nochmals: Mods sind meiner Meinung nach dazu da, dort zu regeln wo sich einer der Mitspieler OOC an ihn/sie wendet. Die Aufgabe von Admins ist es meiner Ansicht nach vorallem technische Dinge wie Lag, Bauvorhaben, Scripteinsatz, Metereinsatz, Mieten etc. zu verwalten, eben das Umfeld, die Rahmenbedingungen zur Verfügung zu stellen. Nur in allerletzer Instanz sollte ein Admin über spielerische Differenzen entscheiden. Je höher die hierarchische OOC-Stellung eines Avatars, desto weniger sollte er sich meiner Ansicht nach bei IC-Angelegenheiten einmischen. Er sollte jedoch massgeblich an der erarbeitung der Regeln und Gesetze beteiligt sein, denn Gesetze sind Rahmenbedingungen, nichts weiter.
 

Melanie Spad

Gesperrt
Nochmals: Mods sind meiner Meinung nach dazu da, dort zu regeln wo sich einer der Mitspieler OOC an ihn/sie wendet. Die Aufgabe von Admins ist es meiner Ansicht nach vorallem technische Dinge wie Lag, Bauvorhaben, Scripteinsatz, Metereinsatz, Mieten etc. zu verwalten, eben das Umfeld, die Rahmenbedingungen zur Verfügung zu stellen. Nur in allerletzer Instanz sollte ein Admin über spielerische Differenzen entscheiden. Je höher die hierarchische OOC-Stellung eines Avatars, desto weniger sollte er sich meiner Ansicht nach bei IC-Angelegenheiten einmischen. Er sollte jedoch massgeblich an der erarbeitung der Regeln und Gesetze beteiligt sein, denn Gesetze sind Rahmenbedingungen, nichts weiter.

ebent...die Unterscheidung zwischen Admin als "Richter "und einem Moderator als Hilfe ist offensichtlich noch nicht in den Köpfen der meisten angelangt.

Und was Moderatoren angeht... Ein verantwortungsbewußter Rollenspieler ist sein eigener Moderator. Fantasie und Verstand sind zwingende Voraussetzungen für Rollenspiel.

und was spricht dann dagegen diese Fähigkeiten auch anderen als Hilfe zur Verfügung stellen zu wollen die sie selber vielleicht noch nicht besitzen?
 
T

Tanja Faulds

Guest
Er (der Admin) sollte jedoch massgeblich an der erarbeitung der Regeln und Gesetze beteiligt sein, denn Gesetze sind Rahmenbedingungen, nichts weiter.

und exakt aus dem grund muß er sich sich auch regelmässig um IC-angelegenheiten kümmern. ansonsten erschafft er regeln und rahmenbedingungen die an der realität vorbei gehen und sieht auch nicht welche wirkung die von ihm geschaffene spielumgebung auf spieler hat, welche spieler sie anzieht, welche nicht usw. usw.

alles andere ist stille post.


"gesetze" erlassen fernab der wirklichkeit ist überall und zu jeder zeit regelmässig in die hose gegangen. ;-)

glück auf und so!
 

Melanie Spad

Gesperrt
@ Tanja...ich gehe mal davon aus das auch ein Admin ein Rollenspieler sein wird..von daher wird er nicht völlig an der Realität vorbeisegeln ;)
Aber richtig ist das manche Regeln zu mehr Irritationen /Interpretation animieren als wenn man sie als ein Verbot gar nicht erst geschrieben hätte.

oder weil einfach zuviele Regeln drin stehen schlicht nicht mehr gelesen werden wie wir hier und in sl immer wieder feststellen durften
 

Guru Randwick

Superstar
"gesetze" erlassen fernab der wirklichkeit ist überall und zu jeder zeit regelmässig in die hose gegangen. ;-)
So war das auch nicht gemeint, Tanja. Ich meinte damit eben, dass man das IC-Geschehen nicht stören soll, so wenig wie möglich direkt eingreifen soll. Ich meinte nicht, dass man das IC-Geschehen nicht möglich hautnah verfolgen soll, am besten durch eigenes RP, auch wenn dies sehr problematisch ist. Problematisch weil sich manch ein Spieler beim Auftauchen des Admins in seiner Rolle (in meinem Fall als High Pasha) fälschlicherweise gehemmt fühlen. Es ist eben die Schwierigkeit, OOC und IC trennen zu können, (für "beide Teile", nebenbei bemerkt).

Zudem halte auf meinen Sims wöchentlich ein fix festgelegtes OOC-Meeting mit den verschiedenen Tribe-Leaders ab, bei denen solche Dinge besprochen werden. Des weiteren hab ich geplant, so ein Meeting auch einmal im Monat mit allen Residents abzuhalten, wobei ich dieses Meeting so durchzuführen gedenke, dass ich einmal im Monat jedem Resident für Fragen, Anregungen etc. OOC zur Verfügung stehe. Eine Versammlung wär aus technischen Gründen eher schlecht dürchführbar.
Des weiteren steht jedem Spieler, Simbesucher ein Briefkasten zur Verfügung, in der er mittels Notecard Meinungen, Anregungen etc. formulieren kann.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten