1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Good Bye, Annwn Willows!

Dieses Thema im Forum "Ingame Reisetipps & Reiseberichte" wurde erstellt von Charlie Namiboo, 22. Juni 2014.

  1. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    3.813
    Punkte für Erfolge:
    154
    Sollte man über einen Sim berichten, der in wenigen Tagen eh schließt? Ja sollte man! Denn leider Gottes wird einer meiner absoluten Lieblingssims seine Pforten bis auf weiteres schließen. Annwn Willows, der mir vor einem guten Jahr gleich zwei Beiträge wert war. Ich möchte gar nicht so viel zum Sim selbst schreiben, denn da würde ich mich nur wiederholen ... wer mag, der schaut mal hier und hier und kann gern nochmal nachlesen :)

    [​IMG]
    Good Bye, Annwn Willows von Charlie Namiboo auf Flickr

    Mit Sicherheit ist Annwn Willows nicht einmalig, es gibt etliche Wassersims, deren Erbauer sich daran versucht haben, einen in sich so stimmigen Platz zu schaffen ... nur ist es in meinen Augen nirgendwo anders so gelungen wie eben auf Annwn Willows.

    [​IMG]
    Good Bye, Annwn Willows von Charlie Namiboo auf Flickr

    Ich mochte Annwn Willows immer sehr, hab dort etliche Fotos gemacht oder einfach nur entspannt. Das Schöne an diesem Sim war, dass man munter drauf los rezzen konnte, was natürlich jedes Fotografenherz noch mehr zum Jubeln brachte als der eh schon so wunderschön gestaltete Fleck SL Erde. Als ich gestern auf FlickR die Ankündigung sah, dass Joanna Corinth, die Ownerin, die Region nicht länger betreiben könne, entfleuchte mir wirklich ein "Awwww wie schade".

    [​IMG]
    Good Bye, Annwn Willows von Charlie Namiboo auf Flickr

    Vielleicht wird es auch kein Abschied für immer, denn das schreibt Joanna selbst als Begründung auf Flickr:
    [​IMG]
    Good Bye, Annwn Willows von Charlie Namiboo auf Flickr

    Also wer diesem bezaubernden Sim noch einen letzten Besuch abstatten will, sollte sich sputen, Stichtag ist der 26. Juni ... Annwn Willows lohnt sich!

    In diesem Sinne, happy exploring, die Charlie

    [​IMG]
    Good Bye, Annwn Willows von Charlie Namiboo auf Flickr
     
  2. Dexx Magic

    Dexx Magic Superstar

    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    83
    Das ist wirklich schade und es ist eine Sache, die mich an SL ganz gewaltig nervt: Immer die allerschönsten SIMs verschwinden.

    Erst HEAVENLY ROSE GARDEN, dann DOLCE VITA, jetzt Annwn Willows... grmpff.... echt ärgerlich sowas :thumbdown
     
  3. Dianna Loxely

    Dianna Loxely Superstar

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das schaut sehr hübsch aus.
    Was wäre, wenn Linden nicht diesen doch grösstenteils recht "abstrusen"-LEA-Kram finanzieren würde,
    sondern solche Vorzeigesims kostenbegünstigt aufs ziemlich leerstehende Mainland transferieren würde.
    Am besten sogar eine der 14 Routen durchführen lassen.
     
  4. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    758
    Punkte für Erfolge:
    124
    Die Idee ist garnicht so verkehrt, nur müsste man dafür mal Kontakt zu einem Verantwortlichen auf Seiten der Lindens bekommen.
    Immerhin sind genau solche Sims ja die beste Werbung für sie.

    Über Mainland schau ich kaum noch, da ich irgendwie immer nur auf hässliche Sims gelange.
    Selbst da wo unsere Parzellen sind kann man es auf dem Boden kaum ertragen.
     
  5. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    3.813
    Punkte für Erfolge:
    154
    Ich fände das auch eine mehr als gute Idee. Kunst liegt im Auge des Betrachters und ja sicher, die LEA Sims sind wichtiger Content. Aber ich persönlich bin der Meinung, dass gerade die Sims, die zum Erkunden, Anschauen und Erleben dienen, mehr gefördert werden sollten. Wir versuchen selbst schon, eine Art kleinen Simverbund auf die Beine zu stellen … Frisland, Noble goes Dutch, The Trace etc. … in dem wir uns gegenseitig unterstützen. Sicher hilft uns das finanziell nicht weiter, aber macht es uns einfacher, uns zu empfehlen :)
     
  6. luisa2 Resident

    luisa2 Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Deine Wahrnehmung und dein "Kunstverständnis" sei dir unbenommen.

    Ich finde es nicht hilfreich, jetzt das eine gegen das andere auszuspielen.

    Du magst mit dem "Kunstkram" nichts anfangen können, aber zumindest solltest du zur Kenntnis nehmen, dass manche der in sl gezeigten Installationen auch über sl hinaus Beachtung finden und somit ein ganz anderes Bild von SL vermitteln als die üblichen Klischees von "Sexkram".
    Sicher, die LEAs interessieren nur ein Minderheit innderhalb von sl.. Mich ärgert nur der Versuch, solche Minderheiten rauszuschiessen und sl immer mainstreamiger machen zu wollen. SL lebt auch von seinen Minderheiten.

    Aber ich werd mich hier n icht auf eine diskussion über Kunst einlassen. Wollte nur sagen, dass ich solche Forderungen ärgerlich finde.
     
  7. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    @ luisa2

    Habe ich Dianna's Beitrag anders verstanden als du?
    So wie ich den verstanden habe, hat sie zwar ihre eigene Meinung dazu, jedoch einen Vorschlag gemacht diese Art Kunst zu erhalten.

    LG
    Dae
     
  8. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    3.813
    Punkte für Erfolge:
    154
    Tja, Kunst hin oder her … btw, Joanna Corith versteht sich selbst auch als Künstlerin und Annwn Willows als eine Vier-Jahres-Zeiten-Installation. Aber das nur mal am Rande ;)

    Geht einfach nochmal hin, heute ist der letzte Tag!
     
  9. luisa2 Resident

    luisa2 Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Charlie
    ich finde Frisland auch sehr schön und toll gemacht. Danke für Eure Arbeit.

    Wogegen ich mich ausgesprochen habe, war der Vorschlag, das Projekt LEA von Linden aufzugeben.