• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Google verlangt ein Captcha für eine einfacher Suche

Bittersweet Frostbite

Moderatorin in Urlaub
Bei einer einfachen Google-Suche habe ich statt der üblichen Ergebnisliste folgende Meldung bekommen, die auch hartnäckig immer wiederkehrte, bis ich das Captcha eingegeben habe:

googleoinvly5ra7.jpg


Muss ich mir Sorgen machen?

Ich habe überprüft, ob die Seite wirklich von Google war: das war der Fall. Dann habe ich meinen Netzwerkverkehr per netstat beobachtet, keine ungewöhnlichen Vorkommnisse. Da das die einzige Google-Suche innerhalb von 10 Minuten war, kann ich auch nicht zu schnell gewesen sein. Hat jemand auch schon mal so was gehabt?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Iron Core

Gesperrt
Das bekomme ich wenn ich VPN auf meinem Androiden aktiviere und ins Netz gehe. Google kommt damit nicht klar das ich in der einen Minute mitten in D-Land bin und in der anderen irgendwo bei Moskau. Hast du dir schon dein Google Dashboard angesehen. Eigentlich kommt da auch noch eine eMail Benachrichtigung.
 

Bittersweet Frostbite

Moderatorin in Urlaub
Hast du dir schon dein Google Dashboard angesehen. Eigentlich kommt da auch noch eine eMail Benachrichtigung.

Also ne E-Mail habe ich nicht bekommen, obwohl ich eingeloggt war.

Naja. Ich hab mal sicherheitshalber nen Virenscan laufen lassen, der hat auch nichts gefunden. Ich geh mal davon aus, dass da jemand anderes, der vorher mit der IP unterwegs war, Unsinn getrieben hat.
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Wenn diese Seite von Google angezeigt wird hat das 2 mögliche Ursachen:
Entweder du rufst die Google Suche von einer IP aus einem Adressraum auf, der eben intern bei Google als Proxy, VPN-Server usw. gelistet ist.
(Meine Vermutung: Google will hier wohl den User bisschen motivieren mit einer "eindeutigeren" IP zu suchen, die kann besser tracken.)

Oder aber von deiner IP bzw. deinem engeren IP-Adressraum aus gab es in kurzer Zeit ungewöhnlich viele Zugriffe auf Google.

Passieren kann so etwas, wenn man einen Crawler/eine Spider einsetzt, wenn der Browser spinnt oder wenn man z.B. einen Virenscanner mit "Internetsicherheit" auf dem System hat, der das Ganze über einen Drittserver routet.
Was auch noch sein kann: Der PC steht z.B. in einem Wohnheim und geschätzte 200 Studis gehen über nur 3 IPs online. Oder aber es handelt sich um einen DS-Lite Anschluss, d.h. man hat selbst kein "vollwertiges Internet" mehr, sondern nur noch einen "lokalen IPv4" Anschluss, d.h. eine private IPv4 aus dem Netz des Providers - und die Öffentliche muss man sich mit vielen anderen Usern teilen.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten