• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Gor - Auf OpenGrid

K

Kendrick McMillan

Guest
So, ich mach das einfach mal und hau hier den Threat hin.
Es wurde ja gesagt, das auch auf Dauer gesehen es später wieder zu "Mein Gor Dein Gor" kommt.
Das hängt, ich sag jetzt mal, davon ab, wo man beginnt.
Knallt man Gor in einen bestehenden Grid, wird es wohl sehr schnell zu Differenzen kommen, da auch viele andere "zu Besuch" kommen und glaube alles zu wissen. Jeder macht dann wieder seine Regeln für sich und schon sind wie wieder da wo wir jetzt auch sind.
Alternativ macht man es so wie das englischsprachige Gor-Grid, man macht ein eigenes Grid ein paar Leute tun sich zusammen, Regionen werden erstellt und ein festes Regelwerk für die gesamte Welt wird erstellt. Das hätte zB. die Vorteile, dass
a) nicht jeder Hinz und Kunz über die Welt dackelt, so wie hier, wo auch schonmal allerlei komische Gestallten über die Regionen laufen, da SL aus vielen verschiedenen Welten besteht.
b) das einheitliche Regelwerk müssen auch die Übernehmen, die vielleicht mit ihren Sims später hinzu wollen.
c) ander als in SL würden die Administratoren zusammen arbeiten müssen und man kann auch anders agieren als in SL, da auch die Kosten (selbst wenn man einen externen Server mietet, wegen dem Upload) um ein vielfaches niedriger sind als hier.
d) Waffen, Kleidung, die Bauweise der Häuser, alles kann festgelegt werden, nix mit Komerz und Geldscheffelei wie hier. All das kann kostenlos zu verfügung gestellt werden, einheitlich. Keine 350 Prims HighTek Bögen, 80m große Schwerter, Lack und Leder Klamotten.

Natürlich würde sowas eine Lange Vorlaufzeit brauchen und ist auch mit verdammt viel Arbeit verbunden, aber eine Utopie ist es nicht, wenn man sagt, man macht einen Verbund aus 30 Regionen, TPs werden abgeschaltet, 4 Sims Wüste, 3 Sims Gebirge, 3 Dschungel, ne schöne Saubere Trennlinie aus 5 Sims mit den nördlichen Wäldern wo dann das Torvaldsland folgt, Panther in die nördlichen Wälder, Talunas in den Dschungel und Outlaws ins Gebirge. Gor im Kleinformat, da wir deutschsprachigen ja nicht soviel sind wie die englischsprachigen.
Wie sich dann im Laufe der Zeit das Spiel entwickeln wird , kann keiner vorraus sehen, aber die eigentliche Basis , das Gor, wäre schonmal Buchgerecht geschaffen.
 

Melanie Spad

Gesperrt
ich hatte es schon mal angesprochen..kenne mich aber mit den technischen Möglichkeiten in SL nicht aus.

Meine Idee war..jetzt diese Adult Regelung der Linden zu nutzen und alle Simowner von Gorsims zu bewegen ihre Sims in eine Region zusammen zu packen.
Daduch hätte man ein riesiges Land ohne porten zu müssen.
Vor allem könnte man durch die entstandenen Freiflächen die ja jede Sim jetzt einzeln hat entsprechende Entfernungen halten.
Es müssten sich halt die simowner alle zusammentun jetzt und es rechtzeitig bei Linden anmelden..müsste doch möglich sein oder?
 

Sheila Moonwall

Aktiver Nutzer
Also was Kenny da sagt, das klingt ja beinahe wie der wahr werdende Gor-Traum.
Ich frage mich allerdings auch schon länger warum man die Sims nicht alle zusammenpackt.
Aber das ist dann wieder eine Frage des Geldes.
Wenn dieses Grid ( ich weiss immer noch nicht wo das ist )
günstiger ist, dann könnte man doch mal alle zusammentrommeln. Es gibt so viele Leute die da sicher gerne mitmachen und auch ihre Baulichen Fähigkeiten gerne einsetzen.
Ich fände das hammer. Kein TP. Wow
 
K

Kendrick McMillan

Guest
Schön wäre es, dazu braucht man erstmal einen Basisverbund, von wo aus man beginnt die Sims zu sortieren, isnn paar Tage Planung

ABER......

Die Lindenbrüder machen das Verschieben nicht einfach so, damit man eine Sim verschieben kann braucht man die Lindenbrüder und die halten erstmal die Hand auf.
Jede Sim die bewegt werden muß mit irgendwas um die 120 Euro, Rabatte für Massenbewegungen gibt es nicht. Wer soll das Bezahlen?

Guggt man jetzt Richtung OpenSim/OpenGrid, da ist es kostenlos, du suchst dir die koordinaten, oder läßt sie suchen, gibst sie in deine SIM Software und fährst deine Sim Hoch, Bumms, da ist sie.

Komischerweise brauchen Lindensimms immer mehrere Tage bis der Ortswechsel vollzogen ist......
 
K

Kendrick McMillan

Guest
Ach ja, und noch was.

Man stelle sich vor einer hat 4 Sims, mitten im Verbund und plötzlich beissen ihn die Flöhe und er sagt.
"Küsst meinen goreanischen Hintern, ich bin raus" , dann fährt er seine 4 Sims runter oder verkauft sie an "Mufflon den Bösen", der die 4 Sims aus dem Verbund reißt, da er die für sein Fantasy RP braucht und mit Gor nix anne Mütze hat.

Dann gibbet 4 Löcher mitten im Gor Verbund die man so schnell nicht Stopfen kann.
Auf Dauer würde der Verbund wachsen, aber auch wie ein Schweizer Käse aussehen wo dann doch wieder TP benötigt werden würden.
 

andera Shermer

Superstar
der nachteil dabei ist der hoster ist gott und kann alles machen.
auch zb von dir erstellte sachen so umwandeln das er der owner ist sprich die gefahr besteht das das geklaut wird.

aber grundsätzlich ist open grib und der gor kontinent eine tolle idee die vieleicht ja was wird.
 

andera Shermer

Superstar
Ach ja, und noch was.

Man stelle sich vor einer hat 4 Sims, mitten im Verbund und plötzlich beissen ihn die Flöhe und er sagt.
"Küsst meinen goreanischen Hintern, ich bin raus" , dann fährt er seine 4 Sims runter oder verkauft sie an "Mufflon den Bösen", der die 4 Sims aus dem Verbund reißt, da er die für sein Fantasy RP braucht und mit Gor nix anne Mütze hat.

Dann gibbet 4 Löcher mitten im Gor Verbund die man so schnell nicht Stopfen kann.
Auf Dauer würde der Verbund wachsen, aber auch wie ein Schweizer Käse aussehen wo dann doch wieder TP benötigt werden würden.

noch schlimmer,
der Mufflon der Böse macht daraus eine free sex BDSM sim
oder eine moderen Mall ihm kann es ja scheis egal sein das drum rum Gor ist.
 

Sylvie Munro

Superstar
Na ja, im OpenGrid kann das prinzipiell aber auch passieren: Jemand hat keinen Bock mehr, schaltet ab... und schupps, ist da ein Loch.
 

Melanie Spad

Gesperrt
wegen der Kosten der verschiebens der Sims dachte ich grade jetzt die Altersverifizierung dafür zu nutzen..da sollen doch die bösen adult sims eh verschoben werden wenn ich es richtig verstanden habe...dann kann man doch jetzt..grade wenn es so viele sind sagen..hey..legt uns alle zusammen.Muss mal gucken ob ich dieses blöde Interview wiederfinde...umpf
 
K

Kendrick McMillan

Guest
Was die Hoster angeht, deshalb wäre es gut , wenn nicht jeder mit seiner eigenen Sim kommt, sondern das sich 3 oder 4 zusammen und diesen Grid , ich sage mal "führen".
und man erstmal sagt "30 Sims vernünftig aufgeteilt und erstmal sehen was passiert"
1 Server packt locker mehr als eine Region, wenn man den Berichten glauben darf (hatte das ja schonmal erwähnt) laufen bei SL zwischen 2 und 16 Regionen pro Sim laufen und es können, je nach Serverleistung somit auch mehrere Sims auf einem Server laufen.

Was das Abschalten angeht, während in SL n dickes Loch entsteht oder noch was schlimmeres, kann man bei der open sehr schnell wieder schließen.

Und was die Rechte angeht, bin ich eh der Meinung, macht man was eigenes, sollte man auf Rechte intern verzichten. Dann lieber allgemein sagen nichts darf raus und auf andere Grids, wers macht kann ärger bekommen.

Der einfachste Weg wäre halt, diese 3 oder 4 Leute bereiten gemeinsam alles vor, stellen Waffen (natülich können andere Mithelfen), bauen Städte, und vielleicht auch entsprechende Kleidung. Das gibt es dann gegen RP Geld , schön erspielt vom Schneider, Schmied, Häuserbauer. Ne ordenliche Grundausstattung würde es dann wie hier auch, am Eintrittspunkt geben.
 

Sylvie Munro

Superstar
Macht Euch doch keine Illusionen - das wird einfach nicht klappen. Irgendjemand müsste, damit das funktioniert, die Oberhoheit übernehmen mit 100 % Rechten - aber auch 100 % Risiko. Alles andere ist Wunschdenken. Es sind schon bessere Ideen als das wegen persönlichem Stolz gescheitert. Sowas wird NIE funktiuonieren - es MUSS einen Chef geben.
 
B

Beowulf McDonnell

Guest
Ich habe es geschafft einen 9 Sim Verbund auf einen Netbook zu betreiben.Wobei sich auf diesen Grid eben nur mein kleiner König herumtreibt.Wenn mehr Avatare herumlaufen steigt natürlich die Prozessorlast immens an.Nehmen wir mal an ein Server kostet 50 €uronen im Monat.Ich baue darauf 2 Full Prim mit ner Menge Wasser und Brachland drumherum,nenne es Torvaldsland und hoffe auf 5 Weitere die dieses Unterfangen mitfinanzieren würden.Ein Betrag der niemand umbringen würde.Das selbe mit den Nördlichen Wäldern bis runter zu den Sandkisten..Schon hätte man einen wunderschönen Verbund..Ein Traum.? Vielleicht..Aber ein schöner :)

Zum Thema Cheffe..Wir leben alle in einer Demokratie.Sollte doch gelingen ein ähnliches Konzept mit einer Sim Regierung dort zu etablieren.

Hier mal ein Link wo es auch die Gridsoftware gibt.

http://osgrid.org/index.php?&page=smodul&id=14&btn=7&subbtn=14
 
M

Montribu Ashby

Guest
Warum kann ich in dem OpenGrid mein Geschlecht und den Shape nicht ändern? Ich lauf da als Frau rum und wollte das eigentlich vermeiden.
 

Mini Pinion

Freund/in des Forums
Warum kann ich in dem OpenGrid mein Geschlecht und den Shape nicht ändern? Ich lauf da als Frau rum und wollte das eigentlich vermeiden.

Ich vermute mal es ist wie in anderen Grids. Du must im Inventar einen neuen Shape erzeugen (Rechtsklick auf einen Ordner, "New Body Parts"->"New Shape") und diesen anziehen. Dann sollte es auch mit der Geschlechtsumwandlung klappen. ;)
 
K

Kendrick McMillan

Guest
Jupp, man ist beim Eintritt erstmal ne moderne version von Ruth.
Im OS Grid gibts in der nähe des Eintrittspunktes ein paar Freebies, es gibt aber auch ein paar gute sims , die einem den einstieg erleichtern, so ist in einer der nachbarsims von der schwarzen welle ein shop von Pandora Vailant die etliches an free sachen hat.

Wer auf seiner privaten offlinesim arbeitet muß sich da schon alles selber erstellen, oder halt per Second Inventory hochladen
 
K

Kendrick McMillan

Guest
Macht Euch doch keine Illusionen - das wird einfach nicht klappen. Irgendjemand müsste, damit das funktioniert, die Oberhoheit übernehmen mit 100 % Rechten - aber auch 100 % Risiko. Alles andere ist Wunschdenken. Es sind schon bessere Ideen als das wegen persönlichem Stolz gescheitert. Sowas wird NIE funktiuonieren - es MUSS einen Chef geben.

Och Sylivie, man muß doch nicht alles so extrem schwarz sehen. Risiko gibt es überall. Hier in SL ist es mit dem Risiko auch nicht anders nur hier ist dann auch direkt eine Menge Kohle weg wenns in die Hose geht.
Und man kann nicht sagen, das klappt niemals, wenn man es nicht zumindest probiert
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten