• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

GOR-Gütesiegel !?

S

Samos Sparta

Guest
One more cent

Liebe Viola

Es geht ja nicht darum ob man das spielen darf oder nicht sondern ob es ein BTB label verdient.

Und Wüstenpanther sind definitiv weit weg von BTB, egal welche Geschichte man sich ausgedacht hat um es trotzdem plausibel zu machen. Eine SIM wo es so etwas gibt hat dann eben das Label "evolved", dann weiss jeder was ihn/sie erwarten kann und keiner darf sich auf über Wüstenpanther aufregen, denn die SIM ist ja nicht als BTB "labelliert".

Aber darum ging es hier nur sehr peripher, hier gehts um das allgemeine Gütesiegel nicht um spezielle Rollen.

LG
 

Felida Raleigh

Superstar
@Samos Sparta: stimme dir im Prinzip zu, aber wieso ist "Versklavung dauerhaft"? Sagen wir mal, die "Entsklavung", wie sie oft praktiziert wird auf SL-Gor, ist Schwachsinn, aber Freilassung gibt es in den Büchern, wenn ich es nicht total falsch gelesen habe.
 

Felida Raleigh

Superstar
Schweini: bitte korrigier mich, aber wurde irgendwo gesagt, das "Alter" sei das einzige Kriterium? War nie meine Intention... aber es kann doch eine gewisse Rolle spielen, denke ich
 
S

Samos Sparta

Guest
The fourth cent

@Samos Sparta: stimme dir im Prinzip zu, aber wieso ist "Versklavung dauerhaft"? Sagen wir mal, die "Entsklavung", wie sie oft praktiziert wird auf SL-Gor, ist Schwachsinn, aber Freilassung gibt es in den Büchern, wenn ich es nicht total falsch gelesen habe.

Klar,

Da habe ich mich missverständlich ausgedrückt. IC kann man natürlich freigelassen werden. Ich meinte damit lediglich dass die Versklavung nicht für 3, 4 oder XY Spieltage ist, sondern der Char erst mal unbefristet im Collar sitzt. Das wäre das bessere Wort gewesen: unbefristet.

Frei werden kann man dann eben nur, wenn die IC-Story das hergibt.

LG
 

viola Baxter

Superstar

Kennen wir uns ?

Und Wüstenpanther sind definitiv weit weg von BTB, egal welche Geschichte man sich ausgedacht hat um es trotzdem plausibel zu machen. Eine SIM wo es so etwas gibt hat dann eben das Label "evolved", dann weiss jeder was ihn/sie erwarten kann und keiner darf sich auf über Wüstenpanther aufregen, denn die SIM ist ja nicht als BTB "labelliert".

Ok, by the book heisst also nicht im Gedanken und der Atmosphäre der Bücher nach Deiner Definition, sondern schlicht nur was explizit erwähnt wird, kann auch gespielt werden, seh ich das richtig ?

Das bezieht sich dann nicht nur auf dieRolle, sondern auch auf den Ort in dem die Rolle gespielt wird ?

Wenn also nie ein Nordmann in den Büchern in der Wüste gesehen wird, darf auch der da nicht gespielt werden ?

Oder ein Tarnreiter, der betrunken vom Tarn fällt ( entschuldige Zeusel, aber das werde ich nie vergessen :) darf auch nicht gespielt werden, wurde ja nicht erwähnt.

Versteh das nicht falsch, ich versuche nur zu verstehen wo Du da die Grenze ziehst.
 
S

Samos Sparta

Guest
Another two cents


Noch nicht. Ich sprech auch Fremde freundlich an, meisst.

Ok, by the book heisst also nicht im Gedanken und der Atmosphäre der Bücher nach Deiner Definition, sondern schlicht nur was explizit erwähnt wird, kann auch gespielt werden, seh ich das richtig ?
Nun, jetzt sprichst Du die beiden gegengesetzten Extreme an. Ich bin weder für das eine noch für das andere.

BTB heisst, dass in einer Umgebung gespielt wird, wie diese in den Büchern beschrieben wurde, und Dinge gespielt werden, die in einer Welt wie Gor so wie sie in den Büchern beschrieben wird, hätten passieren nnen.

Atmosphäre, ja ein wichtiges Wort und ein wichtiges Kriterium, zumindest fuer mich. Ein Panther Mädchen macht nun mal die "Tahari" Atmosphäre völlig dahin. Es ist eine deplazierte Rolle. Natürlich kann man sich zu allem eine Geschichte ausdenken, warum es nun doch plausibel ist, das macht es aber nicht BTB.

Und nochmal:

Ein Label-System hat doch unter anderem den Sinn, die Spieler die ähnliche Ansprüche an Ihr Spiel haben eine Hilfestellung zu geben, Gleichgesinnte zu finden und damit OOC Ärger zu verhindern. Es geht nicht darum etwas zu werten, sondern zu kategorisieren, wenn ich das richtig verstanden habe.

Joanne, wenn nicht bitte ich um Korrektur....

Demnach müsstest Du eigentlich das BTB Label für deine SIM wie die Pest meiden, damit da nicht solche Leute wie ich auftauchen und Dir dein Spiel kaputt machen weil er/sie bei deinem Anblick schon auf TP klickt.

Das wär doch doof.

Wenn also nie ein Nordmann in den Büchern in der Wüste gesehen wird, darf auch der da nicht gespielt werden ?
Doch alles darf gespielt werden, wenn die SIM Regeln das erlauben, nur BTB sollte man es nicht nennen.

Oder ein Tarnreiter, der bertrunken vom Tarn fällt ( entschuldige Zeusel, aber das werde ich nie vergessen :) darf auch nicht gespielt werden, wurde ja nicht erwähnt.
Ja, ja und aufs Klo ging auch keiner in den Büchern...also bitte, das ist kein gutes Beispiel.

Lg
 

viola Baxter

Superstar
Noch nicht. Ich sprech auch Fremde freundlich an, meisst.

Interpretationssache, denke ich


Nun, jetzt sprichst Du die beiden gegengesetzten Extreme an. Ich bin weder für das eine noch für das andere.

BTB heisst, dass in einer Umgebung gespielt wird, wie diese in den Büchern beschrieben wurde, und Dinge gespielt werden, die in einer Welt wie Gor so wie sie in den Büchern beschrieben wird, hätten passieren nnen.

Hätten passieren können ist also vollkommen subjektiv, richtig ?

Atmosphäre, ja ein wichtiges Wort und ein wichtiges Kriterium, zumindest fuer mich. Ein Panther Mädchen macht nun mal die "Tahari" Atmosphäre völlig dahin. Es ist eine deplazierte Rolle. Natürlich kann man sich zu allem eine Geschichte ausdenken, warum es nun doch plausibel ist, das macht es aber nicht BTB.

Sage ich ja, also urteilst Du da vollkommen subjektiv. Die Panther Rolle ist beschrieben, die Tahari ist beschrieben und auch unsere Reise/Flucht als Stamm dahin.

Ohne die Geschichte zu kennen urteilst Du das als falsch ab.

Demnach müsstest Du eigentlich das BTB Label für deine SIM wie die Pest meiden, damit da nicht solche Leute wie ich auftauchen und Dir dein Spiel kaputt machen weil er/sie bei deinem Anblick schon auf TP clickt. Das wär doch doof.

Interessant, was Du über mich zu wissen glaubst, wo Du doch sagst mich nicht zu kennen.

Mir gehts nur darum, objektive Kriterien zu schaffen, wenn man ein solches Siegel einführt, aus genau demselben Grund. Das gleichgesinnte zueinander finden.
Und ich sehe mich ebenso als btb Spielerin.

Doch alles darf gespielt werden, wenn die SIM Regeln das erlauben, nur BTB sollte man es nicht nennen.

Hier gehts ja genau darum, wie man objektiv Btb definiert.

Ja, ja und aufs Klo ging auch keiner in den Büchern...also bitte, das ist kein gutes Beispiel.

Lg

Nicht ?
 
S

Schweini Spitteler

Guest
Schweini: bitte korrigier mich, aber wurde irgendwo gesagt, das "Alter" sei das einzige Kriterium? War nie meine Intention... aber es kann doch eine gewisse Rolle spielen, denke ich

Doch war es schon mehrfach in diesem Thread
Im Grunde könnt ihr ja machen was ihr wollt - meine Meinung habe ich mehrfach kundgetan - trotzdem fordern einige immer noch Sachen die im RL an Diskriminierung grenzen würden.
Denn wenn ihr ein Gütesiegel wollt was graden neuen Spielern eine Enscheidungshilfe sein soll, dann müsst ihr auch ALLE bewerten.

Andernfalls nehmt ihr denen eine Chance die zwar jung sind - aber durchaus ein aussagekräftiges Gütesiegel bekommen würden da das was sie tun richtig gut ist. Auch so etwas gibt es nämlich.

Ich will aber nicht Spassbremse sein - gebe nur zu bedenken dass das Label auch schnell für etwas stehen kann, für das es eigentlich nicht gedacht ist.

Denn, wieso wird mit dem Gütesiegel gleichzeitig teilweise leere Sims diskutiert? Um was geht es euch dabei? Habe ich Siegel - dann spielen mehr?
Resultiert daraus dann eine Lobby die gar kein Interesse an anderen Welten hat, je weniger ein Label (Siegel) haben umso höher die Chance bei denen mit Label was die Spielergunst angeht?

Nee....ich sehe da mindesens 2 Themen - das eine sollte mit dem anderen nichts zu tun haben.
 
S

Samos Sparta

Guest
Takes a cent back

Liebe Viola

Das mit den Wüstenpanthern war ein in Klammern gesetztes Beispiel. Meine Kernaussage, als auch das Thema dieses Threads ist ein anderes. Wir können aber gerne einen neuen Thread zum Thema: "Sind Wüstenpanther BTB" aufmachen.

Joanne, Deine Idee find ich gut und wenn Du Unterstützung suchst, ich bin sicher dabei. Einfach mal In-World kontaktieren wenn Du willst.

LG
 

viola Baxter

Superstar
Lieber Samos, ich mag es nicht wenn man mich liebe Viola nennt, ohne mich zu kennen. Ich dachte das wäre klar geworden.

Letztendlich gehts hier auch nicht um Wüstenpanther oder sonst etwas, sondern um objektive Kriterien. Du hast aber nur subjektive genannt, die nie ein Kriterium für ein solches Siegel sein dürften.

@Schweini: Ich finde auch nicht, das Alter der Sim eine Rolle spielen darf. Eine Sim kann eine Woche alt und total btb sein und 5 jahre alt und es gar nicht sein.
 
S

Samos Sparta

Guest
Dobble cents

Na dann zitiere ich mich mal selbst:

Was mir fehlt ist die Bewertung der SIM an sich auf Autentizität. Damit meine ich nicht die Regeln oder die Gesetze sondern der Baustil.

Um ein BTB Label zu bekommen sollte die SIM:


1. Eindeutig Ihre geographische Lage auf Gor definieren
2. Nach der Beschreibung der jeweiligen Region in den Büchern gebaut sein
3. Die Erdenultur die dieser Gor Region zugrunde liegt eindeutig erkennbar sein und zwar in Architektur und Landschaft.
4. Klar definieren welche Rollen erlaubt sind welche nicht (je nach Region).
5. Ist die Stadtgeschichte plausibel?

Man muss zwischen SIM Regeln (OOC) und Stadtgesetzen (IC) klar unterscheiden und letztere ebenfalls an die jeweilige Region anpassen.

Fuer ein BTB Label gehören auch solche Dinge in die Regeln:

- Versklavung ist dauerhaft also benimm Dich.
- Tot ist tot, aus die Maus! In der nächsten Rolle besser aufpassen.
- Der Region entsprechend kleiden oder raus.
- IC Führungsrollen muss man sich IC verdienen.
- Kaste vor Spielbeginn festlegen, zu Kastenwechsel siehe Stadtgesetze.
- Regulierungen für Assassinen (Anlehnung an BC Council?)

Was ist daran nur subjektiv?
 

viola Baxter

Superstar
Du hast recht, entschuldige. Ich korrigiere mich bzw, weise auf meinen ersten Post danach hin, wo ich Dir bei den Dingen ja zugestimmt habe.

Korrigiert heisst das, es stimmt, nicht alle Kriterien die Du nanntest waren vollkommen subjektiv.
 

Tharkan Tungsten

Aktiver Nutzer
@ Schweini:

Versuchen wir doch mal auf dem Teppich zu bleiben und zu sortieren:
a) bisher war stehts die Rede davon das Alter einer Sim könne EIN Kriterium sein. Davon das ALLEINE das Alter der Sim das Kriterium sein soll, wude bisher nicht geredet.
b) wurden bisher allgemein denkbare Kriterien angesprochen. Über eine Wertung bzw. ein Einordnungsraster fehlen hier bisher noch dargelegte Vorstellungen.
c) kann eine neue Sim sehr wohl bewertet werden, in diesem einen Kriterium bekäme sie halt keinen Punkt.

Im übrigen finde ich:
c) die Einforderung von, ich nenne es jetzt mal Erfahrung, einer Diskriminierung im RL gleichzusetzen einigermaßen weit hergeholt. Gerade im RL werden Erfahrung und nachgewiesene Konstanz in vielen vielen Bereichen als ein sinnvolles Kriterium betrachtet.
d) finde ich es nicht wirklich dramatisch, wenn eine neue Sim sich eine gewisse Zeit lang bewähren soll.
e) wäre ein wie auch immer geartetes Label immer nur eine Orientierungshilfe, nie mehr. Man sollte sowas sowohl vom Zweck her, als auch in seiner Auswirkung, nicht überbewerten
f) wo wäre der Unterschied (aus Sicht eines Betrachters von aussen) ob eine Sim kein Label hat weil sie nicht mitmacht, oder weil sie ein Label nicht zugesprochen bekommen hat? Eben.....da der Betrachter es nicht erkennt, macht es für ihn keinen Unterschied.
 

Haron Strom

Freund/in des Forums
@Schweini
Das Alter einer SIM darf keinesfalls DAS Kriterium sein. Aber es sollte eins unter vielen sein.
In welcher Form es in eine Beuteilung hineinfliessen sollte wurde bisher auch nicht wirklich besprochen.
Ich persönlich wäre allerdings dafür, dass eine SIM erst nach einer gewissen Existenzzeit überhaupt beteiligt wird. Ich begründe dies auch gerne:
Ich habe die Bestandzeiten der SIMs die an der Pilgerreise teilnahmen dokumentiert. Gute 40% gibt es nach 10 Monaten nicht mehr. Bei vielen anderen SIMs ist die Konsolidierung erst nach Wochen und Monaten abgeschlossen. In dieser Zeit führt der Weg weg von Idealen und guten Vorsätzen hin zu Optimierung in Richtung Mieteinnahmen und Traffic. Irgendwie muss die SIM ja bezahlt werden und die eine Piratengruppe will ja buchnah spielen .....
In diesen ersten Monaten, die erfahrungsgemäss voller Idealismus und guten Vorsätzen stecken, wird eine Beurteilung der SIM häufig ein Urteil ergeben, dass bereits kurze Zeit danach nicht mehr gilt.
Wer soll den eine permanente Prüfung der Kriterien leisten?
Ausserdem wird dieses Siege, wenn es einmal "verliehen" wurde mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit einer SIM nie mehr aberkannt, egal wie sich danach präsentiert. Diese Diskussionen die dazu nötig wären und werden möchte ich nicht erleben.

Kein SIM muss sich nach der Gründung verändern aber das Risiko dass sie es tut, sinkt mit ihrem Lebensalter.

Im übrigen Schweini....... bis dieses Siegel greifbare Formen bekommt, wird deine SIM mindestens ein Jahr alt sein .... :)

Gruss
Haron
 
S

Samos Sparta

Guest
Just half a cent

Hmmm

Vielleicht könnte man das Siegel auch jährlich vergeben. Es wird nicht automatisch verlängert sondern muss es sich jedes Jahr neu "verdienen". Das gleiche könnte man machen mit einer eventuellen Kategorisierung

Wie wäre das denn?

Lg
 

viola Baxter

Superstar
Fände ich auch besser, nicht das man das bis ans Lebensende hat.

Jasmine zum Beispiel ist nun eine Urban Sim, Kargash wird Darkover. Nicht so ganz btb Gor dann mehr.
 

Joanne Jejces

Aktiver Nutzer
Schön dass die Diskussion weitergeht, aber bitte, bitte - bleibt sachlich! :arrow:
Der Thread ist mittlerweile nicht mehr einfach zu überblicken und nicht das was ich wollte: eine Sammlung von Vorschlägen.

Ich habe inworld die Gruppe "Gor By-The-Books Label" gegründet, die steht auf freiem Eintritt. Wer also Interesse hat kann da eintreten und dann kann man inworld über den Gruppenchat reden.
Wir haben uns inworld bisher noch nicht einmal getroffen, da ich bislang nur von einigen Wenigen einen "Terminvorschlag" bekommen habe.

Wer in der Gruppe ist hat bereits eine NC von mir erhalten....
mit dem von mir zusammengestellten Raster... das Alter der Sim taucht dort nicht auf... noch nicht, denn alles Weitere sollte eigentlich in gemütlicher Runde inworld beredet werden.

Wenn ich etwas mehr Ruhe RL habe, dann werde ich mal eine Termin festsetzen - willkürlich, wie er mir am Besten passt ;-) :twisted: ;-) - und dann sehen wir weiter.
 
S

Schweini Spitteler

Guest
@Schweini

Im übrigen Schweini....... bis dieses Siegel greifbare Formen bekommt, wird deine SIM mindestens ein Jahr alt sein .... :)

Gruss
Haron

Haron - Tharkan - darum geht es mir doch garnicht.
Ich rede nicht für Lydius sondern gebe lediglich sachlich meine Meinung wieder.

Nehmen wir mal Fleischhersteller in RL
Die grossen Betriebe haben sich ein Gütesiegel ausgeheckt um der Bevölkerung den Eindruck zu geben es handelt sich bei der Ware um eine die das Siegel verdient.

Ein neuer Betrieb bekommt dieses Siegel leider nicht - er ist ja nciht 6 Montae alt.

Heisst das nun - die ware ist besser? Schlechter? nöö---nix davon - und doch wird er Umsatzeinbussen verspüren weil seine Ware ohne Gütesiegel beim Verbraucher auf Ablehnung stösst. Unnötig zu erwähnen dass dieser Umstand dazu beiträgt das NEUE es bedeutend SCHWERER haben auf dem Markt Fuss zu fassen.

So....ich räume aber ein, unterscheiden zu müssen. Anfänglich hies es hier schon das man X Alt sein müsste um bewertet zu werden - mittlerweile ist es EIN Kriterium unter VIELEN - Klingt zugegeben schon besser - hilft mir aber trotzdem nicht wirklich weiter.
Um das auszudiskutieren muss man wissen WAS dieses SIEGEL aussagen soll?
Gor..wie viel Gor.....all das was sich um das geliebte RP dreht hat NICHTS mit der Existenzdauer einer Sim zu tun.......wozu also mit einfliessen lassen.
 

Amelia Fayray

Aktiver Nutzer
naja mal wieder online und gerade den Thread durchforstet...

Gruß an die Thread Erstellerin, schöne Idee sich viel Arbeit zu machen :)

Aber ... eine Sim macht sich AUS an ihren Mitspielern, insofern bringt auch ein Gütesiegel für eine Sim ansich nichts.
Die Mitspieler können sich täglich ändern - wenn überhaupt, müßte ein Gütesiegel beeinhalten: Unsere Mitspieler ( z.B. der Heimsteingruppe) haben tatsächlich die Bücher gelesen (getestet !!!)

... und was haben wir dann? Die typische deutsche Bürokratie ...

Wobei doch auch ein Neuling sehr viel Esprit mitbringen kann, wenn er ein Rollenspieler ist schafft Er/Sie das schon...

Nur mal ein Gedanke dazu
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten