1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Größenwahn

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von reini apfelbaum, 18. Dezember 2017.

  1. reini apfelbaum

    reini apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    302
    Punkte für Erfolge:
    73
    immer öfter stelle ich fest das es einen Hang zu immer größere Avatare gibt ,in der italienischen Community ist dieser Trend eigentlich schon seit längerer Zeit zu beobachten,was ich meist mit dem Umstand in Verbindung brachte,dass die Italiener allgemein kein großgewachsenes Volk sind
    nun werden es aber immer mehr und ich finde das viele dieser Avas ab einer gewissen Größe eher etwas tollpatschig wirken ,vor allem wenn die ihre kleinen Püppchen beim Tanz übers Parkett schleudern
     
  2. Ysanne Korpov

    Ysanne Korpov Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    43
    Das war schon immer ein Trend in SL, wobei ich in letzter Zeit das Gefühl habe, dass die Damenwelt in SL langsam auf realistische Körpergrößen umschwenkt.

    Eventuell der Meshbodies wegen, aber eigentlich skalieren die auch und es ist weiterhin möglich als Hupenstorch durch SL zu watscheln.

    Das Problem sind eher die Männer. Jungs, ihr müsst keine 2 Meter 10 sein und eine Oberarmweite jenseits von 50 cm Umfang sieht nicht männlich aus, sondern wie aufplatzende Presswurst.
    Und spätestens, wenn ihr euch kaum noch im Schritt kratzen könnt, sind die Arme zu kurz.

    Nur die wenigsten Damen schauen sich Hulk an und denken sich, boah was für ein sexy Typ.

    Dann lieber ein kleiner Sixpack im Speckmantel und realistische Proportionen.
     
  3. Niani Resident

    Niani Resident Superstar

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    2.360
    Punkte für Erfolge:
    124
    Ich bin kein kleiner Avatar. Derzeit bin ich ca 2,10 groß. Mir gefällt diese Größe - zumal ich früher zu Modelzeiten nahezu Giraffengröße (sorry, Durandir) hatte.
    kleine Avatare haben für mich oft zu breite Hüften und zu dicke Beine. Auch sind einige Möbel immer noch auf große Avatare zugeschnitten.

    Aber selbst mir ist aufgefallen, dass es sehr mächtige Avatare (Männlein sowie auch Weiblein) gibt. Da komme selbst ich mir verloren vor.

    Letztendlich sollte aber jeder so rumlaufen, wie er möchte/ wie es gefällt. Dafür sind wir immerhin im 2. Leben :)
     
  4. Ysanne Korpov

    Ysanne Korpov Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    43
    Du sagst es eigentlich schon selbst, es ist nicht ganz egal wie andere rumlaufen, denn dem Größenwahn sind eben auch unproportionierte Animationen in Möbeln geschuldet.

    Darunter leiden dann alle. Dass man beim Bett erstmal zehn Minuten damit verbringt die Animation herumzuschieben, weil man sich ungewollt ins Knie fi...t, start dorthin wo es Spaß macht, liegt eben daran, dass der Hersteller die Animation auf einen 2.5m Kerl eingestellt hat.
     
  5. Ysanne Korpov

    Ysanne Korpov Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    43
    Wir danken o2 für diesen Doppelpost. Bitte löschen ;)
     
  6. Balthasar Trebuchet

    Balthasar Trebuchet Superstar

    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es ist wirklich zum heulen... statt dass mit den Male Mesh Bodies ein ähnlicher Trend einsetzt wie bei den Females, scheint es genau umgekehrt. Ich hab jetzt mal zwei meiner männlichen Alts mit der Kombi Belleza Jake und Catwa Daniel ausgestattet und versucht, die an RL Proportionen und Maßstäbe anzupassen. Soweit, so schwierig, aber aus meiner Sicht gelungen. Angestrebtes Ideal war der 2 Meter Sportler,Typ Ruderer oder Tennisspiel.. whatever. Dann bin ich damit in die Öffentlichkeit... wow. Mein Scheitel reich den meisten Jungs gerade mal bis unters Kinn. Meine schmalen Schultern gezuckt und gedacht, na, jedenfalls passt der Typus proportional zu den 1.70'er - 1.80'er Females, die jetzt doch häufiger zu sehen sind. Aber dann... ja dann habe ich versucht, passende Kleidung zu finden. So was für alle Lebenslagen... Beach.. Casual... Winter... Summer... Formal... ehrlich, ein einziges Trauerspiel. Nahezu alles ist auf diese Gorilla Proportionen optimiert. Und "alles" meint, es ist eh so gut wie nichts an Auswahl da, verglichen mit dem Females Angebot. Alles ist, auch als fittet for "xxx" Mesh Body, dick, breit, voluminös. Nichts hat auch nur den Hauch von Eleganz oder sowas wie Leichtigkeit. Ich stampfe durch SL, wo ich gerne mit einem leichten Swing unterwegs wäre. Es ist einfach.. hmm nicht fair!

    Fazit: Es macht mir immer weniger Spaß, meine Males (neu) zu gestalten und damit unterwegs zu sein. Oh, und ja, Niani, Deinen letzten Satz werde ich IMMER unterstreichen. Aber ich glaube, Ysanne meint eher einen "unbewussten" Trend, der auch mir gerade offensichtlich wird.

    LG Balt
     
  7. Ysanne Korpov

    Ysanne Korpov Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    43
    Eigentlich gefällt mir deine Situation nicht, @balthasar aber ich hab trotzdem auf gefällt mir geklickt. Das ist genau was ich meine. Wegen dem Trend zum Riesenwuchs, kann man teilweise gar nicht mit realistischen Größen herumlaufen.

    Ich wäre gerne 1,70 statt 1,80 - aber dann passe ich kaum noch auf einen Stuhl und kann im Mauslook weder fliegen noch fahren, weil ich nix seh.
     
  8. Balthasar Trebuchet

    Balthasar Trebuchet Superstar

    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das Absurde ist, LL müsste einfach nur die Werte für die Größenangabe ändern... oder besser gesagt, sie hätten es von Anfang an machen sollen. Warum um alles in der Welt musste der Start Avatar so riesig sein? Nein, falsch, er war ja nicht riesig, lediglich die Größenwerte im Edit Mode sagten das. Hätte da z.B. 1.90 m für Males gestanden... alles gut. Kräftige Kerle, aber nun ja, ein bisschen Optimierung ist ja nett. *lach*
     
  9. LaraMaria Laville

    LaraMaria Laville Superstar

    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    1.453
    Punkte für Erfolge:
    119
    Also ich bin in SL immer so um die 2.10 groß.
    Warum: ich fühle mich mit dieser Größe wohl, die Proportionen stimmen und Frau hat den Überblick.
    Ist eben auch alles Gewohnheitssache. Einen allgemeinen Trend zur "Größe" habe ich eigentlich noch nicht festgestellt, aber ehrlich gesagt habe ich auch nie darauf geachtet.
    Meinetwegen kann/darf Jede(r) so wie es ihr(ihm) gefällt.
    Hmm...im Bett liege ich in SL eher wenig bis nie. Da macht RL doch mehr Sinn :)
     
  10. Bleibt mal alle schön groß. Für mich ist dann das Waden beißen bei frechen Avas einfacher. :^^:

    Und muskelbepackte Männer in SL find ich hässlich. Die meisten sehen unnatürlich aus, als kämen sie aus einen Labor.
     
  11. reini apfelbaum

    reini apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    302
    Punkte für Erfolge:
    73
    @LaraMaria Laville
    na ja es geht ja auch nicht nur um Bettgeschichten ,gibt ja doch einiges das man zusammen mit anderen Avas macht in Couple Animationen
    sei es Theater oder Tanz,da sieht es schlicht zum schreien aus wenn die Symmetrie in keinster Weise stimmt
     
  12. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    1.981
    Punkte für Erfolge:
    154
    *räusper... Du hast Sixx falsch geschrieben :D


    Ich kann den Hang zum Riesenwuchs auch nicht wirklich nachvollziehen. Ich find es teilweise
    optisch auch nicht schön. Okay, ich gebe zu, das ich in RL auch schon den Kopf schüttel wenn
    einer mit übertrieben großen Paketen durch die Gegend läuft und nicht mal in der Lage ist seine
    Arme an den Körper gerade anzulegen und auch das finde ich sieht man bei den Kerlen in SL
    auch immer häufiger..

    Ich war eine zeitlang auch über 2,10 in SL. Aber nicht weil ich es wollte, sondern weil ich garnicht
    auf die Größe geachtet und mir Gedanken dazu gemacht habe. Irgendwann ist mir dann aufgefallen
    das die Mädels um mich rum echt klein wirkten.. irgendwann fand ich das dann auch echt zu blöde
    und ich hab mir Gedanken gemacht. Mein Shape ließ sich leider nicht anpassen, also hab ich mir
    selber einen gebaut der auch zum Skin passte. Wollte mein optisches Äußeres nicht wirklich
    verändern. Bin ja kein Verbrecher auf der Flucht.. Da fehlt einfach eine Skalierung bei der beim
    verkleiner oder vergrößern der Rest passen mit geändert wird.

    Eingependelt habe ich mich jetzt bei etwa 1,93m wobei ich schon mal bei 1,85 war, aber da hab
    ich die Proportionen nicht so recht hinbekommen.. Somit war ich dann nicht mehr ganz sooo riesig.
    Wobei mir das eigentlich auch noch zu groß ist wobei was mir aber jetzt auch schon wieder öfter
    auffällt, das ich selbst mit meinen 1,93 teilweise sogar kleiner bin als manch Mädel mit dem ich mich
    unterhalte.. und das, obwohl sie vorher kleiner als ich waren. Keine Ahnung ob das den Meshbodies
    geschuldet ist.. ich weiß nicht mal ob man die in der Größe anpassen kann..

    Mir ist im Grunde auch egal ob ich auf eine Couch oder nen Stuhl richtig draufpasse oder nicht.
    Das wird mich nicht dazu bewegen, meinen Avatar zu ändern. Auch mit Klamotten habe ich wenig
    Probleme, was wohl daran liegt, das ich mich selten neu einkleide, da bin ich zu wählerisch und
    es bleibt am Enden icht viel übrig..
     
    eighthdwarf Checchinato gefällt das.
  13. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    7.768
    Punkte für Erfolge:
    124
    Ich kann diesen Trend in meiner Umgebung nicht bestätigen. Sicher, es gibt einzelne "Übergrößen" sowohl in der Länge wie auch in der Breite, aber mir fallen etwaige anwesende, überdimensionierte Herren nicht GANZ so unangenehm ins Auge wie die Vielzahl von weiblichen Fehltritten. Wenn ich etwas Langes, Dürres mit 3m Höhe sehe, weiß ich gleich: aha, das ist ein berühmtes Model. Und ansonsten gibt es leider, leider !! etliche Meshbodys, denen man eigentlich nur komplette Entgleisung in allen drei Dimensionen nachsagen kann. Ich zoome für gewöhnlich ganz nah dran, mit dem unwiderstehlichen Entsetzen, den man auch bei einem schlimmen Verkehrsunfall empfindet. (Dort allerdings fahre ich zügig vorbei, um keine Hilfskräfte zu behindern.) Hier jedoch weide ich mich an meinem eigenen Schaudern und empfinde mich als das eigentliche Opfer.
    Aber: wenn's schee macht ....
    Ich bin übrigens 1,97m groß in SL, und bin in meiner Umgebung kleineres Mittelmaß. Mein Partner ist angemessen größer, wir haben uns allerdings schon vor Urzeiten aneinander angepasst, um auf die Bällchen zu passen. Auf die Tanzbällchen natürlich, tz tz. Schämt euch!
     
  14. Susann DeCuir

    Susann DeCuir Superstar

    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    444
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich sehe es eher umgekehrt, der Trend geht zum kleinen Avatar (übergroße sehe ich eher in den Bereich der alten Avatare ohne Mesh, besonders im amerikanischen Bereich). Es gibt Mädels die mir nicht mal bis zum Bauchnabel gehen (ich bin in Second Life 2 m). Witzig finde ich das Ganze dann, wenn sie mit einen rissigen Kerl tanzen. Sie schweben dann einen Meter über den Boden...

    Wenn man dann höflich fragt, warum sie so klein sind (hat was mit meiner Adult Insel zu tun), bekommt man zur Antwort, das sei ihre reale Größe. Ich verstehe wohl das manche ihren realen Aussehen nahe kommen möchten aber sie vergessen dann, das die Animationen/Posen nicht danach ausgerichtet sind (das gilt natürlich auch für übergroße). Aber das ist nur meine persönliche Meinung und Ansicht. :)
     
    MidnightColor Resident gefällt das.
  15. kitten Mills

    kitten Mills Superstar

    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    2.822
    Punkte für Erfolge:
    119
    Mir ist das mit den übergroßen Avas auch schon offt aufgefallen, da ich in SL mit 1,76m ziemlich klein bin, aber immer noch größer als real. Ich habe deshalb auch schon Diskussionen mit Designern gehabt, deren Sachen mir nur passen, wenn ich mich grösser oder dicker mache. Die schicken N-Core -Fellstiefel passen mir nur, wenn ich meine Beine um einiges dicker mache..ööhm..nein..danke. Dann nicht! Kann man zum Glück wieder verkaufen.

    Ich seh nicht ein, warum ich mich irgendwelchen Vorstellungen anpassen sollte, wenn, dann nur meinen eigenen. Und wenns wem Spaß macht, als Riese rumzulaufen..bitteschön. Ich denk mir dann immer, dass das auch was mit Geltungsbedürfnis zu tun haben könnte.
     
  16. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ich schwimme in der Hinsicht auch "gegen den Strom"... mir gefällt meine Avagröße von derzeit ca 1,70 - 1,75 Metern ziemlich gut und die Proportionen stimmen auch :)

    Das mit der "Übergröße" kenne ich von früheren Zeiten aber auch noch, hat bei mir auch ne lange Zeit gegeben, da war mein Ava auch an die 2 Meter groß, war damals als ich noch auf Gor gespielt hatte, aber das war rein anpassungsmässig weil eben "alle Spieler so groß waren". Im Grunde genommen glaube ich das dies heute auch immer noch der Hauptgrund ist warum es noch immer Spieler in Übergröße gibt. Was ich allerdings nicht verstehe sind jene Übergröße die nicht in die Länge sondern in die Breite nach Art "Fettarsch" etc gehen.

    Bei denen frag ich mich dann wirklich ob die real mit ner Verzerrungsbrille vorm PC sitzen? Ihr wisst schon... auf Jahrmärkten oder so gibt's doch ab und an diese Spiegel die das eigene Selbst verzerrt darstellen, entweder in die Länge oder in die Breite gezogen...
     
    eighthdwarf Checchinato gefällt das.
  17. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    4.188
    Zustimmungen:
    8.495
    Punkte für Erfolge:
    154
    Ich selbst bin ca. 1,90 m in SL. Dabei bewege ich mich in meinem Umfeld absolut im Mittelfeld. Die meisten sind ebenso groß, männliche Avatare im angemessenen Maße etwas größer, einige Frauen kleiner als ich. Es stimmt schon, dass (nach meinem Empfinden) vor allem Avatare mit einem „älteren“ Look eher disharmonische Proportionen haben. Hier fällt es mir immer an den Männern mit Standardavataren auf, die oft Schultern wie ein Rummelboxer haben, aber z.B. extrem kleine Hände und Füße. Seit Meshbodys auch für Männer langsam gang und gäbe werden, hab ich allerdings den Eindruck, dass wieder mehr Wert auf ordentliche Proportionen gelegt wird.

    Wenn mir Disharmonien auffallen, dann betrifft es meist die Längen der Gliedmaßen. Viele Frauen haben entweder viel zu kurze Beine oder solche, die jeder Gazelle Konkurrenz machen könnten. Bei manchen möchte ich auch gern zufüttern, weil sie ihre Avatare so dünn gestaltet haben, dass man fast eine virtuelle Essstörung dahinter vermuten könnte. Und dann gibt es das andere Extrem. Ich hab durch den Club viele Kontakte in den südamerikanischen Raum und was da an Busen, Hintern und Oberschenkeln aufgefahren wird, würde so manches Rubens-Modell vor Neid erblassen lassen. Dazu dann oft zu kleine Köpfe und Mini-Hände. Aber gut, es scheint dort der Vorstellung von schön und attraktiv zu entsprechen und wahrscheinlich ist mein Avatar in ihren Augen eher der eines Kindes oder Teenagers. Also alles eine Frage des Geschmacks - wie immer ;)
     
    MidnightColor Resident gefällt das.
  18. June Trenkins

    June Trenkins SLinfo-Freebiehunter

    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    2.923
    Punkte für Erfolge:
    139
    Wir sind in einer Fantasiewelt. Giraffenhals, bunte Haare, Flügel, Schwänze...und ihr setzt reale Proportionen voraus? :D

    Niani empfinde ich als groß, vollbusig und beeindruckend im übrigen. grins
     
    Durandir Darwin gefällt das.
  19. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    4.188
    Zustimmungen:
    8.495
    Punkte für Erfolge:
    154
    Nö, nicht zwingend :) zwei meiner besten Freunde in SL laufen permanent als Teddy und als Stoffsockenaffe rum und die nehm ich durchaus ernst *g

    Aber wenn es um humanoide Avatare geht, kann man ja mal genauer hinschauen.
     
  20. Natascha Randt

    Natascha Randt Freund/in des Forums

    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    2.178
    Punkte für Erfolge:
    104
    Je nachdem wo ich gerade bin, fühle ich mich entweder zwergisch oder riesig.
    Wenn ich diversen Hunts nachjage, fallen mir immer wieder jede Menge Ästethikverweigerer auf, die ich aus meiner Komfortzone so gar nicht kenne. Kurze Arme, Erbsenkopf, der Rest gemahnt an einen Yeti auf Anabolika, gefühlte 2,60m hoch. Oder irgendwelche Tussis, die so breit wie hoch sind, in allen vier Windrichtungen.
    Oder so lange Geräte, die von der Seite wie ein Strich in der Landschaft aussehen.
    Naja, wem's gefällt, bittesehr, SL ist ja geradezu prädestiniert Vielfalt darzustellen, aber so ein bisschen mehr auf die Proportionen zu achten, darf schon sein.
    Ich wünsche mir desöfteren eine schöne Facepalmgeste :)

    Seit ein paar Jahren sind die meisten (oder sagen wir die, ich kenne) Vehikelhersteller, dazu übergegangen Fahrzeuge aller Art so zu bauen, das sie, Pi mal Daumen, für Avataere passend sind, die so in etwa 2 Meter hoch sind. Da stimmen dann auch wieder die Proportionen. Ich kann mich an die erst A-10 erinnern, in der ich mir vorkam wie ein Hobbitzwerg. das war so 2009 oder so.
    Damals war ja die Auffassung Hip, alles müsse anderthalbmal größer sein als in echt, von wegen Kamerawinkel etc.
    Naja, wenn dann ein Raum in einem Haus 4,5 Meter hoch ist, müssen Möbel entsprechend groß sein, sonst sieht das auch Schei..be aus.
    Wenn man sich aber in so einen, entsprechend vergrößerten Sessel setzt, kommt man sich vor wie Gulliver in Brobdingnag... ergo muss auch der Avatar dann größer sein... Ein Teufelskreis:)
    Setze ich mich heute in ein neues Auto, etwa von CHC, oder Aiko, oder in ein Flugzeug von THI oder ZSK, muss ich nur noch minimal die Sitzposition anpassen und gut ist.


    Was mir allerdings aufgefallen ist, ist, dass die Höhenangabe beim Shape in den Viewern unterschiedlich ist.
    Bin ich im SL Viewer 1,79 m, sind es im Firestormviewer 1,98 m.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden