• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Headset Empfehlung

T

Tonia Brockholst

Guest
Nachtrag zu meinem Posting von gestern : Ett iss en "Skymaster"-Headset !

LG,
Tonia
 

Calyn Canning

Aktiver Nutzer
Ich habe eines von Sennheiser, weil mein Plantronics mir zu schwer und klobig auf dem Kopf war. Welche Modellnummer es genau hat, weiss ich nicht mehr, ist auch schon bald 4 Jahre alt (das zur Haltbarkeit).

Der Klang ist sehr gut und ich schaue auch manchmal damit einen Film auf einer längeren Zugfahrt. Dolby Surround in den Kopfhörern vermisse ich dabei nicht.

Allerdings muss ich sagen, dass die Kabel des Sennheiser Headsets sehr feinadrig sind und sicherlich schneller reissen als ein dick umanteltes Kabel eines anderen Herstellers.

Ich weiss aber immer, wenn ich das Headset aufhabe und die Gefahr durch versehentliches Aufstehen mit dem Headset auf dem Kopf das Kabel kaputt zu machen besteht bei mir nicht.

Calyn
 

Melina Loonie

Superstar
netfreak Goodman schrieb:
nein das DSP hat 2x Hörer und ein Bügel der über den Kopf geht.

Vielleicht liegt es daran, dass ich eine Frau bin und es deswegen immer noch nicht verstanden habe, aber auf den Bildern, die ich bei den Links finde, haben alle drei Headsets 2 Hörer und gehen über den Kopf. :-(

Mel
 

Melina Loonie

Superstar
Dies ist zwar ein recht alter Thread, aber vielleicht doch für einige noch interessant.

In der aktuellen c't (Ausgabe 24 / 2007 vom 12.11.2007) steht auf Seite 168 ein Artikel zu diesem Thema mit der Überschrift "Klangvolle Abschirmung - 15 Stereo-Headsets zwischen 30 und 300 Euro".

Liebe Grüße
Mel
 

Sopi Piek

Aktiver Nutzer
Danke für den Tipp, Melina. Ich bin schon längere Zeit auf der Suche nach einem neuen Headset. Mit meinem alten tun mir nach wenigen Minuten nämlich die Ohren weh. *g*
 
H

Hexi Ferraris

Guest
Hallihallo

wie siehts aus, gibts neue Empfehlungen? würde mich sehr intressieren.

LG Hexi
 
C

Chicco Runo

Guest
[x] 0815-Headset vom saturn, mit befeglichen ohrmuscheln .....: 25,- €

:mrgreen:

funzt astrein, wenns nach 3-4 jahren bockt ab in die tonne damit und dann ein neues. 8)
 

Mini Pinion

Freund/in des Forums
Ich hasse Voicesoftware in jedweder Ausfuehrung (ich telefonier nichtmal gern ;)) .. aber wenn es dann unbedingt sein muss, lass ich nur mein treues Plantronics Voyager 510 an mein Ohr.

Leichter, angenehmer und kabelloser(!) geht nicht. Und bei sorgsamer Einstellung kann man problemlos nebenher ueber normale Lautsprecher Musik und sonstige Soundeffekte hoeren. Das mach ich ueber normale Headsets/Kopfhoerer naemlich fast so ungern wie 'voicen', da mir selbst beim bequemsten konventionellen Headset nach 30-60 Minuten die Ohren weh tun. :)

Falls es eine Preisklasse darunter sein soll, dann tuts natuerlich auch ein kabelgebundenes Einohrheadset.
 

Kila Shan

Moderatorin
Teammitglied
Ich benutze schon recht lange Logitech PC Headset 120. Es hat einen Nackenbügel, ist recht leicht, hat eine Kabellänge von 2 m, man hat also auch Bewegungsfreiheit und es wird gesagt, ich werde damit gut verstanden. Manchmal sogar zu gut, aber runterdrehn kann man immer.
Es kostet knapp 20 Euro. Ich bin damit sehr zufrieden.
 
J

Janina Dufaux

Guest
[x] 0815-Headset vom saturn, mit befeglichen ohrmuscheln .....: 25,- €

:mrgreen:

funzt astrein, wenns nach 3-4 jahren bockt ab in die tonne damit und dann ein neues. 8)

Meins hat noch weniger gekostet, 15,99 wenn ich mich richtig erinnere, bei Mediamarkt. Ist von Hama, bin aber damit zufrieden. Nur der Klang ist bissi mies, vielleicht doch mal was besseres kaufen. :?
 

Uli Jansma

Inworld Koordinator
Teammitglied
Ich benutze jetzt schon mehr als ein Jahr das Sennheiser PC-146 USB Headset und bin auch sehr zufrieden damit. Was mir vor allem sehr gut gefällt ist die Kabellänge (3 Meter), der integrierter Lautstärkeregler und Taste für die Stummschaltung des Mikrofons und das automatische Stummschalten, wenn es spontan zu laut wird.

Es kostet zur Zeit knapp EUR 100.

LG,
Uli
PC146USB_ZoomImage.png
 
H

Hexi Ferraris

Guest
dank euch recht lieb, da ist ja einiges dabei was sich gut anhört.

Ich glaub ich geh in einen Laden, und probier die mal an, soweits möglich, denn bin recht empfindlich am Kopf :mrgreen:
 

Leilani Laval

Aktiver Nutzer
Ich benutze seit fast 2 Jahren das Digital Precision PC Gaming Headset von Logitech und bin auch sehr zufrieden.
Der Nackenbügel war zwar am Anfang etwas ungewohnt, aber man gewöhnt sich dran.
Mit knapp 50€ nich ganz billig, dafür bringts aber ne eigene Soundkarte mit, was sehr nützlich is wenn man - wie ich - ne besch... Onboard Soundkarte hatte
:mrgreen:

Link
 
Ich habe mir vor ... öhm ... ich glaub so einem Monat das HS - 1200 von Creative gekauft, und bin damit mehr als glücklich.

Oder um es anders auszudrücken: Ich habe das Teil aufgesetzt, ausprobiert, und seitdem meine Boxen am PC nicht mehr angeschaltet (und ich habe ein gutes 5.1 Boxen-System von Creative)

Das Teil ist Kabellos, und der Akku hält ohne Probleme 6-7 Stunden bei mir.
Reichweite ist gut, nur da ich hier in einem Gebäude von 1874 wohne mit teilweise 50-60cm dicken Wänden, hakt es ab und an, was beim Chatpartner durch Knackgeräusche bemerkt wird.

Ein "Nachteil" ist, das ich nicht hören, wenn jemand anklopft (Zimmertür) wenn ich das Teil auf habe, selbst wenn keine Musik im Hintergrund läuft, das nervt meine WG-Mitbewohner etwas. :)

MfG
Hannibal
 
H

Hexi Ferraris

Guest
ui Kabellos wär klasse, bin ein alter Zappelphillip, aber ich denk um eine anprobe komm ich nicht herum.
 
Ja, Kabellos war bei mir auch eines der Hauptauswahlkriterien, nachdem ich bei meinem letzten Headset den Tot des ersten Kabels durch Überrollen mit meinem Stuhl verursacht hatte. :)
Das Zweite kabel hab ich dann nicht überrollt, dafür bin ich mit dem Kabel hängengeblieben als ich mal aufgestanden bin. Ergebnis: Kabel direkt aus dem Kopfhörer ausgerissen.

Deswegen bei mir nur noch Kabellos :)

MfG
Hannibal
 
N

Nebula Vacirca

Guest
Hi Leute, ich weiss alter Thread aber selbes Problem. Mein headset is futsch und ich will nen neues. Darf um die 40 € kosten und muss für SL Voice und Skype geeignet sein. Ich voice unheimlich viel, also sollte es qualitativ da ok sein, Musik und Film Qualität ist für mich absolut unwichtig.

Hat wer da ne gute Idee bezgl. heutiger Headsets?

LG
Nebs
 

Kila Shan

Moderatorin
Teammitglied
Ich benutze seit Jahren das Headset von Logitech PC headset 120. Was mir daran gefällt ist das lange Kabel, ich kann mich auch bewegen, die Leichtigkeit, ich mag nicht die dicken Dinger an den Ohren und auch die gute Qualität der Übertragung. Es kostet unter 20 Euro.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten