• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Hilfe beim Sit-Script möchte mich mit Menue und mehreren Anis setzen

Strandwind Resident

Aktiver Nutzer
Ich möchte mich auf ein Prim setzen und dabei mehrere Animationen zur Verfügung haben. (Möglichst ohne Poseballs, sondern direkt auf das Möbel.)
Menno, ich komme mit den Skripten nicht klar.

Was ich suche/möchte ist: auf das Objekt/Möbel klicken, mich setzen und ein Menue zur Auswahl bekommen, das mir mehrere mögliche Animationen anzeigt, die ich dann wählen kann. Und wenn ich eine gewählt habe, dann möchte ich wieder auf das Objekt/Möbel klicken, um eine andere auszuwählen.

Ich KANN das und habe ein Skript für EINE Animation. Aber ich hätte gerne MEHRERE zur Auswahl und zwar nicht mit "Shift-Taste", sondern mit einem Menue und da fehlt es mir an Skript-Wissen.

Kann mir jemand etwas empfehlen und helfen? (Gerne auch ein Link auf einen Beitrag, in dem dies schon erklärt wurde, den ich aber noch nicht gefunde habe.)

Sorry, ich komme da alleine nicht weiter.

Grüße von Strandwind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Strandwind Resident

Aktiver Nutzer
Will sagen: ich suche ein "einfaches" Skript, das ich bedienen kann.
ODER: ich suche Hilfe für vorhandene Skripte, um sie richtig zum "Laufen" zu bekommen.

Danke Euch schon mal.
 

Strandwind Resident

Aktiver Nutzer
Aye, ArchnonShort, erst mal tausend Dank für die superschnelle Antwort.

Zum zweiten: ich würde die Linden wohl ausgeben können und wollen, wenn ich wüßte, daß das Ding dann auch funktioniert.
((Nachdem ich jetzt drei Tage Lebenszeit mit anderen Skripten zugebracht habe, die mir nicht weitergeholfen haben - liegt sicher auch an mir und meiner Unkenntnis - wäre ich froh, wenn ich etwas finde, das sich von MIR bedienen läßt.))

Also, wenn ich das kaufe, was ich gerne würde... Könntest Du, Archon Short, mir ggf. helfen, wenn ich selber nicht damit weiter komme?

Herzlichen Dank erst mal von
Strandwind
 
Zuletzt bearbeitet:

Dianna Loxely

Superstar
2000 Steine ausgeben lohnt eigentlich nur, wenn du vorhast, groß im Möbelmarkt einzusteigen, auf Verkäuferseite mein ich.
nPose denke ich, ist Alles was du benötigst für ein Multiavatar/Multipose Sitzmaschinchen
Die Anleitung ist vortrefflich, es ist Open Source, es gibt ein Dutzend Plugins und Helfen kann ich dir auch dabei.
Ich habe es bestimmt 2 Jahre lang selbst benutzt, bevor ich dann doch mein eigenes Posesystem geschrieben habe.
 

Bittersweet Frostbite

Moderatorin in Urlaub
Auch wenn ich selbst Scripter bin, so nutze ich doch den AVsitter.
Der ist recht einfach zu bedienen und macht genau das was Du suchst.
Ist nur bisserl teuer.
Aber wenn ich die Zeit bedenke, die ich für etwas ähnliches benötigen würde, dann sind 2.200L$ doch nicht so teuer.
Ich glaub inwoorld kostet das unter 2.000L$.
https://marketplace.secondlife.com/p/AVSITTER2-2014-EDITION-REVOLUTIONARY-Multi-Pose-System/2277498

Sorry. 2200 L$ ist definitiv zu teuer. Und dann noch 3 Scripte und ne Konfigurations-NC für etwas, was man mit 20 bis 30 Zeilen Code erledigen kann. Das kann man beim besten Willen nicht empfehlen. Ist ja grausig.
 

Obscura Benoir

Superstar
na ja ich nutz den Perfekt Sitter , da sind zwar dann auch pro Pose scripte im Möbel, aber es können halt zig Leute drauf sitzen und auch die Posen wechseln über ein Menu ...ich nutz den seit 2008 und bin obwohl nicht günstig mega zufrieden damit :D .
 

Leora Jacobus

Forumsgott/göttin
Also im OpenSim gibt es sowas fullperm für umme. Ist eigentlich der Klassiker, mit dem von Linda Kellies Betten bis zu Selea Cores Sitzgruppen alles betrieben wird.

Du klickst das Möbel an, dann öffnet sich ein Menue wo Du erstmal zwischen Gruppen wählen kannst z.B. SitF SitM Friends ... (in Betten oft auch nicht jugendfreies *gggg*) ... dann wählst Du z.B. SitF ... nächstes Menue ... da gibt es dann SitF01 bis SitF09 ... je nachdem was Du wählst kann IRGENDWO ein Poseball (oder zwei rosa+blau) auftauchen. Auf den setzt Du dich, dann fragt er "darf ich deinen Avatar animieren?" bei JA geht es los.

Wenn Du erstmal auf dem Poseball sitzt, kannst Du mit nochmal Anklicken des Möbelstückes in's Menue zurück, neue Animationen suchen oder bei Doppelanimationen auch mit SWAP Bälle tauschen. Mit STAND springst Du auf (oder indem Du einfach aufstehst) mit STOP bringst Du die Posebälle zum Verschwinden.

War mir bisher zu umständlich selbst damit rumzubasteln, daher kenne ich mich im Detail nicht so aus. Ist wohl ein ziemliches Gepfriemel das deinen Wünschen anzupassen, aber da es open source und fullperm ist könntest Du es dir im OpenSim besorgen (z.B. bei Selea Core die hat ein eigenes Grid und sehr viele animierte Sitzgruppen) und dann die Notecards und Scripts einfach mit "Copy&Paste" nach Second Life reinkopieren. Nur die ANIMATIONEN müßtest Du natürlich im Inventar haben. Ein guter Trick die zu kriegen ist irgendeinen AO mal zu rezzen und dann zu ÖFFNEN.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dianna Loxely

Superstar
Also im OpenSim gibt es sowas fullperm für umme. Ist eigentlich der Klassiker, mit dem von Linda Kellies Betten bis zu Selea Cores Sitzgruppen alles betrieben wird.

Du klickst das Möbel an, dann öffnet sich ein Menue wo Du erstmal zwischen Gruppen wählen kannst z.B. SitF SitM Friends ... (in Betten oft auch nicht jugendfreies *gggg*) ... dann wählst Du z.B. SitF ... nächstes Menue ... da gibt es dann SitF01 bis SitF09 ... je nachdem was Du wählst kann IRGENDWO ein Poseball (oder zwei rosa+blau) auftauchen. Auf den setzt Du dich, dann fragt er "darf ich deinen Avatar animieren?" bei JA geht es los.

Wenn Du erstmal auf dem Poseball sitzt, kannst Du mit nochmal Anklicken des Möbelstückes in's Menue zurück, neue Animationen suchen oder bei Doppelanimationen auch mit SWAP Bälle tauschen. Mit STAND springst Du auf (oder indem Du einfach aufstehst) mit STOP bringst Du die Posebälle zum Verschwinden.

War mir bisher zu umständlich selbst damit rumzubasteln, daher kenne ich mich im Detail nicht so aus. Ist wohl ein ziemliches Gepfriemel das deinen Wünschen anzupassen, aber da es open source und fullperm ist könntest Du es dir im OpenSim besorgen (z.B. bei Selea Core die hat ein eigenes Grid und sehr viele animierte Sitzgruppen) und dann die Notecards und Scripts einfach mit "Copy&Paste" nach Second Life reinkopieren. Nur die ANIMATIONEN müßtest Du natürlich im Inventar haben. Ein guter Trick die zu kriegen ist irgendeinen AO mal zu rezzen und dann zu ÖFFNEN.
Keine Posebälle war die Vorgabe**
Ein weiteres MLP kompatibles System (aber ohne Posebälle), selbstverständlich ebenfalls Open Source, wäre TMCP

**Posebälle sind nur noch bei extrem synchronabhängigen Dingen wie zB. Standardtänze relevant (Intan und Co)
 

Leora Jacobus

Forumsgott/göttin
Keine Posebälle war die Vorgabe**
Ein weiteres MLP kompatibles System (aber ohne Posebälle), selbstverständlich ebenfalls Open Source, wäre TMCP

**Posebälle sind nur noch bei extrem synchronabhängigen Dingen wie zB. Standardtänze relevant (Intan und Co)

Ich denke die Posebälle könnte man durch entsprechende Transparent- Texturen oder so auch unsichtbar machen. Ist bloß blöd weil Du dann nicht weißt, wohin Du klicken sollt *lach* - Ich denke da an Selea Cores neuestes Halloween - Sitzgrüppchen. Mehrere Strohballen um ein Herdfeuer. Ich klicke den Kessel in der Mitte, aber je nachdem, ob ich sitF7 oder sitF4 wähle sitze ich (in diversen Animationen: kauernd, relaxend, lesend - sogar das BUCH gibt die Ani aus) auf einem der Strohballen irgendwo im Kreis! ;-)

Und Paaranimationen sind immer extrem synchron- abhängig auch die im Bett (ich meinte natürlich "cuddels" :oops:) also Posebälle haben schon was!
 
Zuletzt bearbeitet:

Archon Short

Forumsgott/göttin
MLP und Posebälle sind irgendwie so 2007.
Bittersweeet hat ja ein 30-Zeiler erwähnt, eventuell den einfach mal posten.
Ich hab auch noch den Easy Sitter, aber das ist mir zu viel Arbeit.
Ich lebe als Scripter nach dem Motto: Warum Etwas selbst schreiben was jemand anderes schon gut gescriptet hat?
 
Posebälle sind tatsächlich mittlerweile für Sitter total überholt, auch zum richtigen synchronen Positionieren braucht man sie nicht (ausser wohl bei Tanzsystemen, darum geht es hier ja aber nicht). Wenn du wirklich nur für einen Avatar ein Script brauchst und nicht viele sitzen lassen möchtest, würde ich auch eher npose (da kostenlos) empfehlen, oder den erwähnten 30-Zeiler von Bittersweet, vielleicht postet sie ihn ja noch. Wenn du aber doch mal Scripte mit mehr Auswahl brauchst, da ist meiner Meinung nach der AVSITTER wirklich unschlagbar und das Geld dafür gut angelegt.
 

Strandwind Resident

Aktiver Nutzer
Herzlichen Dank Euch allen.
Ich habe es jetzt mit npose probiert und das klappt prächtig. Npose hat - das erkenne ich - viele nette Zusätze, die ich noch ausprobieren muß. ((Dianne Loxeley, wenn ich da was brauche und nicht weiterkomme, dann melde ich mich noch mal bei Dir, DANKE!)) - Das, was ich wollte, hat super funktioniert: Mit Menue und ohne Posebälle und alle Anis in der richtigen Position mit dem Adjuster. Toll!

TMCP hatte ich vorher ausprobiert und damit bin ich nicht zurecht gekommen, das habe ich nicht verstanden. Die Beispielteile, die npose mitliefert, erklären die Funktionen, die ich brauche recht gut. - Ich bin ganz glücklich!
 
Posebälle wurden NIE wirklich gebraucht, sie müssen eine Erfindung gewesen sein, weil die Leute fragten "Und wie sitze ich jetzt hier?". Als ich in Sl anfing, da waren sie ja noch "aktuell" und ich hab' mich gewundert, warum die existieren und habe mit meinen mikrigen Scriptkenntnissen versucht, die zu entfernen. War schon lustig, wie ich versuchte, Drehung in SL zu verstehen. Aber SL war ja auch eher von "Nerds" bewohnt damals, denke ich.
 

Archon Short

Forumsgott/göttin
Ja, ging mir ähnlich als ich mit meinem ersten Ava im April 2004 nach SL kam.
Dann kamen irgendwie Posebälle wobei ich dann direkt schon die Animationen in meine , aus heutiger Sicht, hässlichen Primmöbel steckte.
Aber mit meinen damaligen Kenntnissen waren es erstmal nur eine Animation pro Sitzprim.
Bzw. damals waren es ja keine Animationen sondern starre Posen :D
*schwelg in Erinnerung*
 

MartinRJ Fayray

Freund/in des Forums
Posebälle wurden NIE wirklich gebraucht, sie müssen eine Erfindung gewesen sein, weil die Leute fragten "Und wie sitze ich jetzt hier?". Als ich in Sl anfing, da waren sie ja noch "aktuell" und ich hab' mich gewundert, warum die existieren und habe mit meinen mikrigen Scriptkenntnissen versucht, die zu entfernen. War schon lustig, wie ich versuchte, Drehung in SL zu verstehen. Aber SL war ja auch eher von "Nerds" bewohnt damals, denke ich.

Posebälle sind praktisch, weil man da mit den Bau-Werkzeugen die Position/Rotation direkt einstellen kann. Das ist einfach die schnellste und simpelste Methode (wenn man denn weiß, wo der unsichtbare Mini-Poseball ist). Nach dem Motto: Strg+3, Auswahlrechteck, Verschieben, fertig! ;)
 

Nicoletta Schnute

Forumsgott/göttin
Posebälle sind praktisch, weil man da mit den Bau-Werkzeugen die Position/Rotation direkt einstellen kann. Das ist einfach die schnellste und simpelste Methode (wenn man denn weiß, wo der unsichtbare Mini-Poseball ist). Nach dem Motto: Strg+3, Auswahlrechteck, Verschieben, fertig!

Das ist SL-Mittelalter ;)
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten