• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

How to play Ultima Online?

Astolas Piek

Aktiver Nutzer
nabend liebe slinfo rollenspielergemeinschaft.

ich spiele derzeit mit dem gedanken, einen einführungskurs abzuhalten zu dem mmorpg ultima online und wollte mal nachfragen, ob denn interesse daran besteht.

wer nicht weiss was ultima online ist, ultima online ist ein massive multiplayer rpg welches sich im ultima universum ansiedelt. das spiel bietet für anspruchsvolles rollenspiel zahllose möglichkeiten.

man kann als friedlicher zimmermann oder schmied sein dasein fristen, als koch in der taverne arbeiten, oder sich aber auch als waghalsiger abenteurer die unzähligen dungeons erkunden oder als freibeuter die meere unsicher machen.

zudem gibt es ein housingsystem was es sogar zulässt, seine eigenen häuser zu gestalten und die wildnis zu besiedeln.

ich bitte um rückmeldung wer sich denn gern einmal Ultima Online genauer ansehen wöllte.

der kurs würde dann live auf einem extra dafür gedachten freeshard abgehalten.

hier mal noch ein paar bilder aus der UO welt

ultima_large.jpg

Die Weltkarte

uo_lb_assasination2.jpg


kingdom_reborn_4.jpg

ein orklager

mg-britain.jpg

das moongate der hauptstadt britain

8539d1215811658-post-your-custom-house-designs-here-britain-1.jpg

ein von spielerhand gebautes steinhaus
 
B

Bartholomew Gallacher

Guest
Ultima Online ist der immer noch lebendige Großvater von WoW, der leicht angegammelte Urururgroßvater wären MUDs.

UO ist auch daher interessant, weil die Technik (sog. Freeshards) als Basis für einige angepaßte, eigene Rollenspiele dient und es vor allem selbst auf extrem lahmen Krücken gut läuft.
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten