1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Ich gebe alles frei

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Sylvie Munro, 15. November 2011.

  1. Sylvie Munro

    Sylvie Munro Superstar

    Beiträge:
    3.201
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich gebe alles frei, alle Scripte, die ich habe....

    Das GRP-Collar, die Fesseln, den Kajira-Animator samt Anmationen, die Waffen, die speziellen Scripte.... einchfach alles.


    Grund ist, ich werde nicht nur Gor entgültig verlassen, ich werde auch SL generell verlassen. Es wäre Schade um einge Dinge, die ich mal erfunden habe. Daher bleibe ich noch, so lange ich interessierten Scriptern helfen kann. Aber SL ist öde geworden. Es macht keinen Spaß mehr.


    Also wer Interesse hat, soll sich melden, so 2-3 Wochen lang werde ich noch immer wieder mal reinschauen. Danach bin ich weg - für immer.


    *seufzt* Alles endet irgend wann mal .... tut weh, aber der Schnitt ist nötig.... für mich, meine Gesundheit.... mein Leben

    So long,
    Sylvie
     
    LeandraDragoDelCielo gefällt das.
  2. Sylvie Munro

    Sylvie Munro Superstar

    Beiträge:
    3.201
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    BTW: Wenn ich so eine Box irgedwo platzieren könnte, dann könnte sich jede Kajira das Teil holen, was - bis auf die Kette - die aber laut Gor eh nie zum Einsatz kommt - jedes scriptet Collar überflüssig macht. :D Ihr müsst dann halt spielen, nicht fernbedienen


    Aber die Kajirae werden es lieben, denn sie können damit individuell spielen, sogar mal bockig sein - wie mit dem GRP-Collar


    *seufz* Es fällt mir unendlich schwer, SL zu verlassen..... es tut WEH.... aber ich werde es tun
     
  3. Tanja Byron

    Tanja Byron Superstar

    Beiträge:
    3.052
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Mach doch erst mal eine Pause und lösch deinen Avatar noch nicht.

    Vielleicht bekommst du ja nach ein paar Monaten Pause wieder Lust auf SL.

    Falls es bei dir nur an Gor oder einem Vorkommnis liegt, SL hat eine Menge mehr zu bieten, gewinne einfach mal etwas Abstand.

    Löschen kannst du den Ava dann später ja noch immer.


    LG
    Tanja
     
  4. Sylvie Munro

    Sylvie Munro Superstar

    Beiträge:
    3.201
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tanja, ich suche wen, der das GRP weiter führt - mit der Technik kann man so viel mehr tun - wer hat in SL schon einen Parser, der (fast) keine Zeit braucht? Das Open Collar braucht 20mal mehr Zeit, und das GRP versteht sogar RP!

    Ich habe um Gor gekämpft - und verloren. Ich habe 1000 Dinge versucht, und wurde nur verar*****. ich habe genug, aber ich möchte auch nicht, dass das alles verloren geht, etwas soll bleiben
     
  5. Felida Raleigh

    Felida Raleigh Superstar

    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    kann' s ihr nachfühlen. ich hab meine zwei avis zwar noch nicht gelösch (keine ahnung warum!), aber es ist wirklich öde geworden. ob es an den anderen liegt oder an einem selbst, weiß ich auch nicht.

    man kann letztlich machen, was man will, die meisten interessiert es eh nicht. ok, hier bin ich noch und in ein paar fremdsprachlichen foren, aber SL??? Ne, eher nicht.

    verar... kenn ich nur zu gut. ist aber rum und keinen gedanken daran mehr wert. wer's nötig hat, sich so zu verhalten, kann einem eigentlich nur leid tun.

    ich wünsch dir alles gute, sylvie!
     
  6. Peacy Cortes

    Peacy Cortes Freund/in des Forums

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Du willst wirklich gehen ?
    Damit verliert Sl eine "Seele" jemanden der sehr sehr viel für die Gemeinschaft getan hat, eien Person die ich sehr schätze , die immer hilfsbereit war, selbstlos gar oft mit Rat und Tat, mit script und Prim zur Seite stand.
    Sollte es wirklich so sein, dann will ich dir gerne eine Platz geben für deine Werke damit sie in guter Erinnerung an dich allen zur Verfügung stehen die weiterhin ihr Herz in SL schlagen lassen.
     
  7. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    759
    Punkte für Erfolge:
    124
    Hi Große,

    1. nicht den Ava löschen, einfach stillegen und ruhen lassen.
    - Das kann sehr befreiend wirken ;)
    2. Willst Du es full perm für jedermann rausgeben oder hättest Du gern ne Box über die es kostenlos an Jederman herausgegeben wird, jedoch weiterhin no modify ist?
    - So ein Platz könnte sich schnell anfinden lassen
    - Ansonsten wäre von mir sicher Interesse da, allerdings um daraus dann ein Freebie zu machen


    Und bei dem Rest.... fühl Dich einfach kräftig gedrückt (hug)

    Bin selbst aus privaten Gründen weniger in SL aber scripte noch immer und kümmer mich um ein paar Dinge, die ich in Zukunft gern sozusagen "hinterlassen" möchte.
     
  8. Och nö, das ist jetzt aber voll Invalid, du kannst nicht gehen, ne, geht nicht.
    Wie Tanja schon sagte, mach ne Pause, gewinne Abstand , sammleneue Kräfte.
    Du warst sehr angagiert in Gor, darum kann ich so in etwarerahnen wie du dich nach so einem verlorenen Kampf fühlst (mir ging es ähnlich nachdem ich mich von Gor ausgeklinkt habe) aber nach einer Pause mit einer anderen Beschäftigung, bin ich nun wieder da und versuche was neues.

    Mein kleines neues Projekt beschäftig sich zwar mit der römischen Antike, dennoch würde ich sone Box aufstellen oder du könntest sie Aufstellen, wie gehabt.
     
  9. Andrion Acker

    Andrion Acker Nutzer

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Geht mir ähnlich. Alles ist öde geworden... Naja, das Leben geht weiter. Avatar geparkt. Löschen muss ja nicht sein.

    Und grundsätzlich ist es um jeden Avatar schade, der sich nach einer langen und intensiven SL-Zeit zurückzieht.

    Gruss
    Andrion
     
  10. Vilandra Miles

    Vilandra Miles Freund/in des Forums

    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey Sylvie,

    wir hatten ja schon mal über das Thema gesprochen, ob ein paar Primsels durch Dich bei uns "untergestellt" werden könnten. Wir hatten das nie wirklich zu Ende bequaken können.

    Also, wenn Du Dein Collar als Freebie oder Dollarbie vertreiben möchtest, sprich der Rollenspieler-Gemeinde weiterhin zur Verfügung stellen möchtest, können wir sicherlich nen Plätzchen finden. Allerdings müßten wir dann mal inworld zu mehr "christlichen" Zeiten sprechen. ;)

    baba
    Vila
     
  11. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und....wenn man etwas für eine Gemeinschaft getan hat - dann geht man nie so richtig.....da kannst du Löschen was du willst :wink:
     
  12. Sherley Nagy

    Sherley Nagy Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber ich verstehe sylvie bin auch grad an so einem Punkt ...............
     
  13. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe diesen schon überwunden. Und das nicht nur auf Gor bezogen sondern RP im allgemeinen. Spielen mag ja vielleicht noch gehen - aber aufbauen, managen und regeln........nee - no way!
     
  14. Nici Collins

    Nici Collins Nutzer

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tal Sylvie,

    ...nie geht man so ganz!

    Hast du Frust, bist du es leid, dann nehme dir eine Ruhezeit...
    Auch wenn es an den Nerven zerrt, jedes Leben ist lebenswert...
    Den Avatar lösche nicht, bevor man es sich übers Knie bricht...

    =====================

    Keiner steckt in dir und in deinen Zukunftsplänen, jeder hat neben dem SL noch das wirklich wahre Leben und es ist, wie gehabt, das erste und wichtigste von allen! Genau da wünsche ich dir alles Gute und Erfolg in allen Lebensrichtungen.

    Das Spiel ist noch im Spiel und bei vielen merkt man derzeit wie die Stimmung in der Skala nicht grade im Aufschwung ist. Seit bald 4 Jahren bin ich selbst mit dabei und ausschließlich tag täglich im GOR-RP und das auch noch als Admin mit von einer SIM. Ich sehe unser Jubiläum, im Dezember, mit Freuden entgegen. Ich müsste lügen, wenn ich sage...yeaaahhh alles ist rosarot!....nein, das ist es sicher nicht und vieles geht nicht nach dem eigenen Kopf, vieles funktioniert halt nicht so wie man es gern hätte, oder gar plante. Aber wir sind nicht da um die Menschen hinter den Avataren zu verändern, oder gar die ganze Welt. Wir sind, bzw. haben uns mal dazu entschieden, da um zu spielen wie JEDER für sich das Spiel gestalten mag. Man trifft auf Personen da stimmt die Chemie und es macht Spass, aber man trifft auch auf welche da geht schnell der Lustfaktor ans Spiel rabiat runter. Was tun? Ich geh dem aus dem Weg und suche mir meine eigenen Wege, egal wie und du hast dich entschieden Sylvie. Wir kennen es auch, dass SIM´s kommen und gehen, bei den einen SIM´s ist es einem egal und bei anderen da wird sogar eine Träne nach geweint. Aber was ist wenn ein Avatar sich verabschiedet? Er ist nicht einfach nur ein *Spielgegenstand* wie eine SIM. Er ist eine Persönlichkeit dem irgendwann einmal die Seele eingehaucht worden ist, in dem der/die Spieler/in, durch die Steuerung und durch die Worte von sich gab. Er hat eine Liste und die Überschrift heißt *Kontakte* unterteilt wo sogar Freunde drin sind, aber sind sie es wirklich? Freunde wird in SL zu sehr überbewertet. Freunde sind die Personen wo ich sie anfassen, riechen, Auge zu Auge mich unterhalten kann wo ich weiß wer vor mir ist. Es gibt eine Aussage die brannte sich vor einiger Zeit in meinen Gedanken ein, als ich eine Dokumentation über virtuelle Welten im TV sah und diese Aussage könnte die Faustregel auch für SL sein: "Das du mein Freund bist, heißt noch lange nicht das ich dich mag!"
    Und intensiv gilt es in einem Rollenspiel, denn wie es schon beschreibt, man hat nur eine Rolle da und ist sozusagen ein Schauspieler.

    Ich habe Hochachtung vor den Erstellern, die ihre Arbeiten zur Verfügung stellen, die SL verlassen und weiß dies ziemlich gut zu schätzen, da ich selbst baue und weiß was man alles investieren muß, um was zu schaffen und das nicht nur mit Geduld und Geld!

    Dir Sylvie wünsche ich alles Gute nochmals und vielleicht trifft man sich doch noch mal ;-)

    in diesem Sinne "Sichere Wege!"

    Nici
     
  15. Mel17 Gibbs

    Mel17 Gibbs Guest

    Sylvie, ich kenn dich nicht. Aber ich kenne ein paar Leute, die dich schätzen oder geschätzt haben.
    Wenn man nach 2 (?) Jahren Aufarbeitung immer noch so viel Frust empfindet, dann ist es tatsächlich Zeit für eine Pause. Eine lange Pause. Von SL und auch von diesem Forum.

    Es ist sehr großzügig von dir, deine Arbeit weiter zur Verfügung stellen zu wollen. Ich würde meinen Avatar trotzdem nicht löschen.

    Man weiß ja nie...irgendwann packt es dich und du guckst nochmal rein...

    Sichere Wege dir
     
  16. Silvan Tobias

    Silvan Tobias Superstar

    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Sylvie, ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
    Ich kenne dich zwar auch nicht inworld, aber hier habe ich dich als engagierte nette Persönlichkeit zu schätzen gelernt und ich fände es traurig, wenn du Knall auf Fall verschwinden würdest.

    Frust kann auch ich sehr gut nachvollziehen, In SL läuft es halt genau wie im RL nicht immer so wie man es sich wünscht. SL hat aber den Vorteil, daß man einfach mal eine Weile abschalten, alle zum Teufel wünschen und die ganze Virtualtität vergessen kann.

    Gib dir ein wenig Zeit, vergesse die blöden Ereignisse und erinnere dich nach einer Weile an die guten. Irgendwann bekommst du mal wieder Lust reinzuschnuppern. Deswegen auch von mir: Bitte nicht den Ava löschen, schließlich frisst er ja nichts.

    Aber ein großes Dankeschön, daß du deine Arbeit der Gemeinschaft zur Verfügung stellst.

    Ich hoffe, daß du uns nicht ganz verloren gehst.
     
  17. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Mist, eigentlich wollte ich doch gar nicht mehr im Gor Forum schreiben.

    @ Sylvie

    Wenn es dir wirklich ernst ist und du wirklich einen entgueltigen Schlussstrich ziehen willst, lass dich nicht beirren und loesche deinen Account. Nur, jammer uns in 6 - 8 Wochen nicht mit einem neuen Thread die Ohren voll, das die Lindens dir deinen Account nicht reaktivieren.

    Was ich dir damit sagen will ist folgendes.
    Das du so einfach einen Schlussstrich ziehen kannst, kaufe ich dir nicht ab. Dafuer bist du schon zu lange dabei und hast in den letzten 4 Jahren zu viele Stunden und Herzblut hinein gesteckt. Denn wenn es dir so leicht fallen wuerde, ginge es dir nicht so nah und du haettest dir nicht die Frist von 2 - 3 Wochen gesetzt, sondern gleich verabschiedet. Das es dir nahe geht, sehe ich auch an deinen unzaehligen Thread hier im Forum, in denen du deinen Frust mehr als einmal Luft gemacht hast.

    Irgendwo kann ich nicht verstehen, das du dich von anderen ins Boxhorn jagen laesst. Vielleicht solltest du nicht deinen Account ueberdenken, sondern ehr deinen Umgang in Second Life.
    Ist dir vielleicht mal der Gedanke gekommen, das wenn dir jemand auf den Piss geht, es sich unter umstaenden um einen pickeligen Nerd am andern ende der Leitung handelt, dem einer ab geht, wenn du dich aufregst?
    Meined wegen soll sich so einer ruhig in die Hand ficken, wenns ihm Spass macht, nur soll sich so jemand besser nen anderes Opfer suchen und MUTE.

    Sorry das dies etwas hart klingt, aber dafuer habe ich in meinen fast 4 Jahren Second Life zu viele kommen und gehen sehen, als das mir das noch irgendwie nah geht, wenn jemand Second Life verlaesst, ausser bei meinem engeren Freundeskreis vielleicht. Denn die meisten von denen hab ich als ALT wieder gesehen. Meine guete, ich glaube ich kenne sogar mehr ALTs persoenlich, als RedZone jemals haette bannen koennen. :wink:

    Im Grunde denke ich, du solltest dir deine Entscheidung gut ueberlegen.
    Glaubst du nur du hast Frust in Second Life?
    Es ist noch lange nicht alles Gold was glaenzt, nur wo kommen wir dahin, wenn wir immer den Kopf in den Sand stecken, wenn es mal nicht so rosig laeuft.
    Bei mir zum Beispiel, laeuft auch noch lange nicht immer alles rund und es gibt den ein oder anderen aerger. Trotzdem lass ich mich davon nicht mehr beeindrucken, schon gar nicht durch andere. Ich erinnere mich viel lieber an die schoenen Dinge, die es schaffen, mich jeden Tag nach Second Life zu ziehen. Alles andere blende ich einfach aus und im zweifelsfall tuts auch mal das rote X oben rechts.

    Am sonsten kann ich mich den anderen oben nur anschliessen. Mach mal einfach ne Auszeit und goenn dir nen paar tage vor der Glotze oder was auch immer, aber den Account loeschen halte ich ebenfalls fuer zu vorschnell. Wer weiss, vielleicht ergibt sich ja mal wieder so ne Situation, in der du dich mit jemanden genuesslich darueber amuesieren kannst, wie bescheuert es ist, sich von fremden Leuten zeug in die Moebel packen zu lassen. :wink:

    LG
    Dae
     
  18. Guru Randwick

    Guru Randwick Superstar

    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eine Tragik bei dieser ganzen Geschichte ist es meiner Meinung nach, dass wir immer noch auf, sorry, dieses Theater eingehen, mich eingeschlossen.

    Das Phänomen der endgültigen Verabschiedung begleitet das SL-Gorforum schon seit Jahren. Ich kann es durchaus gut verstehen, dass es persönliche Höhen und Tiefen gibt, wenn man sich im SL, in diesem Falle für Gor engagiert. Engagement itself birgt diese Gefahr in sich. Auch kann ich es, so denke ich zumindest, nachvollziehen, dass man für sein Engagement auch ab und an einmal etwas Anerkennung braucht; - eine Basistriebfeder im Leben eines zivilisierten Menschen ist ist zweifellos die Anerkennung ...

    Ich kann und will nicht so tief in andere Menschen hineinsehen um fundiert sagen zu können wo der Grund dafür liegt, dass es Menschen zu geben scheint, die mit akribischer Konsequenz alles tun, um im Mittelpunkt zu stehen. Dies selbst auf die Gefahr hin, sich selbst ins Out zu führen.

    Spätestens nach der dritten Verabschiedungs-Episode sollte es nach meinem Empfinden auch weniger sensiblen, (oder vielleicht überdurchsnittlich sensiblen?) Gemütern bewusst werden, dass man sich mit dieser Art des Vorgehens mit viel Einsatz und Mühen 'erkämpfte', persönliche, allgemeine Erfolge, schlussendlich inklusive der dafür erhaltenen Anerkennung von sich aus, ungefragt, selbst mit seinen eigenen Füssen, schmerzlich zertritt.

    Sylvie hat aus meiner Sicht viel Positives auf Gor geleistet. Sie war eine gute Rollenspielerin, sie hat massgeblich dabei mitgewirkt, dass die Bakah's heute als Legende dastehen. Die Scripts, die Sylvie schrieb, viele Gegenstände die sie für Gor kreirte können sich auch heute noch sehen lassen. Es ist aus meiner Sicht ein lobeswertes, grosszügiges mich, uns zu Dank verpflichtendes Verhalten, dass Sylvie ihre Kreationen all denen, die neu oder weiterhin am Gor-RP teilhaben wollen zur Verfügung stellen will!

    Die ich glaube nicht nur für mich bittere Pille dabei ist die Art und Weise, wie dies geschieht; - und zwar nicht in erster Linie für die Leser oder für mich. Es befremdet, zur Kenntnis nehmen zu können, dass eine vorzügliche Rollenspielerin, eine die SL 'von Grund auf kennt' es nötig zu haben scheint, eine ganze, zumindest einen grossen Teil einer Community damit zu beschäftigen, über Vergangenes, zum Teil mit presönliche Angriffen zu stänkern.

    Mein Rat an Sylvie, obwohl mit grösster Wahrscheinlichkeit von ihr nicht gewünscht, jedoch von Herzen kommend und gut gemeint:

    • Hör auf damit!
    Wenn Du Gor verlassen willst, so tu es, wenn nicht, dann spiele weiter! Was immer Du auch tust oder lässt, tu es nicht so, dass es immer mehr Spielern und Lesern immer schwerer fällt, Deine Verdienste zu loben!
     
  19. Haron Strom

    Haron Strom Freund/in des Forums

    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ohne auf Sylvis Abschied eingehen zu wollen, möchte ich mal folgendes anmerken:

    Dass es überhaupt Rollenspiel in SL gibt verdanken wir Leuten die bereit sind jeden Monat viel Geld, Zeit und Arbeit in Rollenspielsims zu investieren.

    Wer auf Grundlage dieser Investition anderer sein Wissen nutzt um damit Geld zu verdienen, entzieht es denen, die eh schon viel investieren. Gäbe es keine Rollenspielsims wär viel "Rollenspielzubehör" unverkäuflich.

    Somit geniesst jeder der dem Rollenspiel sein Wissen und seine Kenntnisse kostenlos zur Verfügung stellt, meine Hochachtung.

    Aus diesem Grund möchte ich an dieser Stelle einmal denen danken, die ihre Arbeit noch nie verkauft haben und sie täglich und kostenlos dem Rollenspiel zur Verfügung stellen.


    Gruss
    Haron