1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Interaktion Panther - Stadtmenschen ?

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von viola Baxter, 25. Mai 2011.

  1. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    ...und ihr vielleicht sogar den Tron der Stadt als Ubara anbietet? Sie das vielleicht sogar auch noch ablehnt? Sie Ihn statt dessen zur gemeinsamen Jagd einlädt? Er sie in die Stadt einlädt und mittels eines Siegelringes Ihre Sicherheit garantiert? Er tränen in den Augen hat , als sie dann wieder im Wald verschwindet?

    Naaaa, viel zu kitschig für Gor! Oder doch nicht?
     
  2. Luc Loire

    Luc Loire Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beschrieben werden in deinen Zitaten Handelspunkte wie etwa der Handelspunkt im Südland außerhalb der Städte und Oasen, gegen den ich keine Einwände habe. Ich stelle mir diese Handelspunkte als irgendwelche ranzigen Outposts oder Wegkreuzungen ohne jeden Schutz einer Obrigkeit vor, wo im gegenseitigen Einvernehmen miteinander gehandelt wird, Raubgut umgeschlagen usw. Einwände habe ich gegen den konkreten Handel von Städten mit Gesetzlosen in unmittelbarer Stadtnähe.


    Das ist Unsinn, denn das Eine schließt das Andere ja nicht aus, und wenn ein „Setting korrumpiert“ wurde, ist längst nicht alles latte was darin vor sich geht. Südland ist ein komprimiertes Südgor inklusive der Dschungel, in denen Taluna leben - keine Panther. Grundsätzlich ist die Anwesenheit von Panthern in Taharinähe aber natürlich buchfern, logisch.
     
  3. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    53

    Wir hatten es gestern Abend in einem völligen anderem Kontext bei uns auch mal wieder als Thema:

    GOR ist und bleibt eine harte Welt, in der teils auch unvorhergesehene harte Dinge geschehen können und auch jederzeit immer wieder passieren!

    Was mir im Zuge dessen einfällt wäre:

    Liebschaft ja ganz in ordnung und auch goreanisch (menschlich) machbar. Aber wie würde Panther/Taluna oder auch Stadt-Goreaner reagieren wenn das aus irgendwelchen Gründen nur vorgetäuscht wäre?

    Möglichkeiten gibts da genügend, aber ne reine Liebesromanze... mhm... weiß nicht, hört sich für mich zu.. envolved an?

    Ich mein, bestimmte Teile sind in und auf GOR schon längst zum Kuschel-Romanze-Sex-RP-GOR mutiert...

    Aber zurück in media res..

    Richtig ausgespielt, unter der Voraussetzung der richtigen Geheimhaltung per Emotes... durchaus einiges machbar und umsetzbar.. wie die Konsequenzen letztendlich aussehen würden wäre abzuwarten...
     
  4. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Irmchen

    Mein letzter Beitrag war etwas ironisch gemeint.

    Es gibt in den Büchern durchaus Romantik und Love Stories - sowas gibt es auch in der harten Welt von Gor, ist in so einem setting auch noch romantischer als in einer Kuschelwelt.

    Die Fragen die ich stellte sind der Inhalt einer ganz konkreten Szene in Hunters of Gor:Marlenus und seine grosse Liebe Verna.

    Es gibt noch ein paar so Beispiele:

    Da war noch der super harte Tuchuk Kamchak und seine (dann) grosse Liebe Aphris von Turia. Oder wie wärs mit Talena und Tarl? Dann hätten wir noch Arn der Outlaw und Greena das Panthermädchen. Tarl und Elizabeth Cardwell war zumindest bis Assassins of Gor romantisch. Der super Tarnsman Rask of Treve und Elionor, der sie schlussendlich aus Port Kar entführt....es gibt bestimmt noch ein paar mehr.

    Ach Ja, Hassan und Alyena...

    Hart und Romantik schliessen sich nicht gegenseitig aus.
     
  5. Mel17 Gibbs

    Mel17 Gibbs Guest

    Es kommt darauf an...
    Gefällt es der FW, was er da tut, oder nicht? Behält sie's für sich oder spricht sie mit aller Welt darüber?
    Und vor allem: Gräbt sie von nun an alle Männer an, die ihr vor den Schleier laufen...?

    Ebenfalls sorry fürs OT
     
  6. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leute, bitte daran denken
    Sex ist auf Gor nix Ihhh Pfuiiii Bähh, das ist eine natürliche Sache die man eben macht wenn man Bock drauf hat oder eben um zu Produzieren. (bzw den Produktionsvorgang zu starten)
    eine FW darf soll durchaus Spass am sex haben aber eben bedacht sein auf ihren Spass und nicht um den Mann zu gefallen, das ist ja der Unterschied.

    eine Kajira tut alles damit der Mann es möglichst gut hat, sie demütigt sich zt selber und so, bei der Frau ist es eben so das sie sich um ihren Spass kümmert und nicht um den des Mannes, und bei den Kerlen wirkt das dann vieleicht was Prüde oder wie auch immer ^^


    anders kann ich mir zb das Phänomen des Seidensklaven usw nicht erklären.
     
  7. Luc Loire

    Luc Loire Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es wäre schon mal viel damit gewonnen, wenn sich eine Strafexpedition in die Wälder gegen einen Stamm einigermaßen ausspielen ließe, ohne dass gleich Heerscharen anderer Stämme über einen hereinbrechen.

    Okay, wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus – und Horden von Priatenstämmen oder Nordleuten oder Blackdeathsölndern haben da sicher einiges versaut, andersherum die Sissis aber auch - ist so ein Teufelskreis, und es wäre schön, wenn der sich mal durchbrechen ließe. Vielleicht, indem man damit anfängt, sich mal genau anzusehen, wer da bei einem einmarschiert und zwanghaftes gewinnen nicht alles ist und keine Punkte bringt, sondern der gemeinsame Spaß am Spiel.

    Auf der anderen Seite muss man aber auch - wie schon mal erwähnt – ruhig in den Städten bis zu einer gewissen Grenze Fünfe gerade sein lassen. Das hört natürlcih da auf, wo dann plötzlich verkleidete Panther die Stadtmauern besetzen, Bögen unterm Rock tragen bzw. Türme erobern, bloß weil gerade kein Avatar drauf steht und den bewacht. Es spricht wiederum überhaupt nichts dagegen, statt Bogen ein Messer im Rock zu tragen, es verdeckt in einer Häuserecke einem Händler an den Hals zu setzen, diesen auszurauben oder auszuknocken und irgendwie und irgendeinem einfallsreichem Vorwand aus der Stadt herauszuschmuggeln und hinterher Lösegeld zu verlangen.

    Kurz: Es muss nicht immer gleich die Erorberung einer kompletten Stadt sein. Das ist total oldschool und noob-like ;-)
     
  8. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch das wäre doch vollkommen goreanisch, ich würde das immer mitspielen, egal was sich darauf ergibt. Hauptsache es passiert irgendetwas :lol:


    *ditscht jenny mal fest vor den Kopf*

    Es gibt auch noch anderes , Du Stadtweib :)
     
  9. Jenny Lyne

    Jenny Lyne Freund/in des Forums

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Sorry doppelpost
     
  10. Jenny Lyne

    Jenny Lyne Freund/in des Forums

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ach was gibst nich. Und wenn du immer noch meinst Männer wissen was Romantik und kuscheln ist, lass dir sagen das dient nur einem zweck :mrgreen: so und wenn du was anderes willst komm zu mir und Knie dich - Problem erledigt :d
     
  11. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    53
    *grübel*... so langsam überleg ich mir doch noch mir nen 2. Ava als Taluna/Sklavin etc zuzulegen... je weiter ich hier mit lese...
     
  12. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wer redet denn von Romantik und Kuscheln ? Ich meine natürlich etwas ganz anderes. Interessante Gespräche, Unterhaltungen, Herausforderungen geistiger Art, an was Du nur wieder denkst :)



    Also die Formulierung ist ja eine Frechheit. Was diese FW/Sklavin hier so von sich gibt, tsts. Taluna = Frei, Sklavin ganz andere Rolle ey.

    Dabei bin isch nisch ma Taluna.
     
  13. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    53
    *laaach*... nur FW, nix Sklavin... aber mit den Rollen hab ich mich soweit auch noch gar nicht befasst weils für mich so noch gar nicht zur Debatte stand.. bzw. für 2 Tage schnupperte ich mal ansatzweise in das Sklavinnendasein rein, wobei das gaaaaaaaaaaaar nicht hierher gehört...

    P.S:

    Ich Freie... ergo.. ich darf auch mal unverschämt sein *g*
     
  14. Luc Loire

    Luc Loire Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...das wahre Romantik im Widerschein brennender Städte auf den glänzenden Helmen und Lanzenspitzen einer stolzen Armee liegt, im Dunst der über einem mit getöteten Feinden übersähten Schlachtfeld aufgehenden Sonne, im Klang von Stahl auf Stahl und im schemenhaften Antlitz von herandonnernder Thalarionkavallerie in der flirrenden Luft der Mittagshitze liegt, im Schrei zum Angriff herabstürzender Tarne und im Duft von niedergebrannten Feldern am frühen Morgen! Alles andere ist doch Firlefanz, und wer einmal im Feldlager das Lodern Hunderter Lagerfeuer, Musik, Gesang, das Anstoßen von Bechern und die Trinksprüche auf den am Morgen voraus liegenden Sieg auf dem Feld der Ehre erlebt hat, der weiß, was echte Gemütlichkeit ist. Kuscheln - Blödsinn, also echt.
     
  15. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Panther/Taluna ist doch die Vorstufe zur Sklavin. Zumindest in den Büchern waren schlussendlich fast alle Walturts Sklavinnen.

     


  16. Ich denke es ist ein Unterscheid ob eine FW mit ihrem Gefährten in die Felle geht um schwanger zu werden ODER ob eine männerhungrige Panther voller Lust und durchgestandener Entbegrung eine heimliche Affäre mit einem Mann beginnt...
     
  17. Judy Baxter

    Judy Baxter Superstar

    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    also so eine Affäre lässt sich prima spielen. Meine beste Freundin wurde nach einem Überfall nach Kailiauk entführt. Hin und hergerissen von selber schuld und Traurigkeit habe ich beschlossen, nach Kailiauk zu gehen und nur mal so zu kucken was einen da erwartet. Weil man weiss ja nie wann einen dieses Schicksal selber trifft. Wenn man aber weiss was einen erwartet, kann man sich darauf vorbereiten. Also Klamotten "geliehen" und sich in der Stadt vorsichtig umgeschaut. Blöderweise dem Kommander der Stadt in die Arme gelaufen. IG, befragt und erstmal festgesetzt. OOC hatte der natürlich mein Tag gelesen und sich gedacht, das könnte für seine Gruppe ganz interessant werden mich auszuhorchen und letztendlich dann bei einem Ausflug den ganzen Tribe zu kassieren. Ich hatte natürlich OOC dem sein Tag und Profil gelesen (pfui schande) gedacht, ui, ein hohes Tier, immerhin der adoptierte Sohn vom herrschenden Regenten, den mal in den Wald locken und ne neue Frisur verpacken... Also jeder hat für sich allein erstmal gute Miene gemacht. Wie es natürlich kommen musste, hat der Liebe geheuchelt und naja, so weiter. Klasse war, da er mich ja schlecht seinen Eltern vorstellen konnte, musste alles heimlich passieren. Also am Stadttor abholen, zu irgendwelchen heimeligen Plätzen bringen usw. Es war ein tolles Katz und Maus Spiel und nebenbei habe ich alle geheimen und strategisch wichtige Verstecke gezeigt bekommen. Irgendwann, als ich mir sicher war dass er mich demnächst kassieren würde, also an die Wäsche gehen würde, habe ich mich dann zu erkennen gegeben. Er hätte mich trotzdem in seiner blinden Verliebtheit dann zu seiner Gefährtin gemacht. Leider habe ich den dann ausgelacht und Ihm gesagt, eine wie mich bekommt höchstens ein Ubar und ein erstes Schwert dürfte höchstens an meinen Füßen schnuppern. Das hat ihm sehr wehgetan, und blöderweise wurde er kurz darauf in einer anderen Stadt als Ubar eingesetzt. Dann war Rache Blutwurst. Von wegen Siegelring und Thron als Ubara und so. Seine Schergen sind mir eng auf den Fersen gewesen bis sich meine Spur im Wald verloren hat.
    Das ging so 8 oder 10 Wochen lang und war für viele spannende Stunden rp gut.

    Gruss
    Judy
     
  18. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    FW ist auch Vorstufe zur Sklavin, wenn man es genau nimmt. Denn bevor man Sklavin ist, muss man ja auch etwas gewesen sein, Frei, Panther oder noch nicht geboren :mrgreen:

    Ich streite aber ab, das wir quasi Sklavinnen in Spe sind, nur weil wir die besten sklavinnen sind, wenn es mal soweit kommt. :razz: Das bedeutet nur, das wir eben alles mit ganzen Herzen tun..jagen, kämpfen, lieben, leiden :)
     
  19. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    53
    Das stimmt allerdings... und ich muss auch ehrlich sagen, als Freie hängste mit einem Bein auch immer irgendwie halb im Kragen drin... :)
     
  20. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Soso

    Dann muss ich mir doch mal so eine fangen, wenn die soooo gut sind!