• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Inventarproblem Emerald II

Janice Mills

Freund/in des Forums
Huhu zusammen,

hab das Thema von Rick schon durchgelesen, was ein ähnliches war, aber nicht 100% auf meines passt im Moment.

Ich hab nahezu jedesmal, wenn ich mit dem Emerald on gehe das Problem, dass über die Hälfte meines Inventars fehlt. Erst nach Cache leeren und neu laden ist dann (meist...) alles wieder da, aber auch erst nach längerem laden... Ab und an sogar erst nach mehrmaligem Cacheleeren...

Wo kann das Grundproblem da liegen? Irgendeine Einstellung die ich verändern kann, um das irgendwie zu beeinflussen? Auf Dauer ist das doch recht nervig, jedesmal erst Cache leeren zu müssen, um mit dem Emerald vernünftig arbeiten zu können...

LG
Janice
 
Hallo Janice,

ich habe das so gelöst das ich in den Debug-Einstellungen "PurgeCacheOnStartup" auf TRUE gesetzt habe.
Danach löscht er ganz automatich den Cache bei jedem Start und ich brauch mich darum nicht zu kümmern. Was mit nur noch ärgert (und ich die Einstellung noch nicht gefunden habe) ist, das der Inventar-Cache bei mir scheinbar nicht mehr läuft und ich bei jedem Einloggen erstmal warten muß bis alles geladen ist, und das kann unter Umständen schon mal 10 -15 Minuten dauern.
Vielleicht weiss ja dazu jemand noch eine Abhilfe (achja - aufgetreten ist dies, nachdem ich vom "Stable"-Emerald auf die Beta (ich glaub 2439) umgestiegen bin.

LG JayJay
 

Simon Illyar

Freund/in des Forums
Danach löscht er ganz automatich den Cache bei jedem Start und ich brauch mich darum nicht zu kümmern. Was mit nur noch ärgert (und ich die Einstellung noch nicht gefunden habe) ist, das der Inventar-Cache bei mir scheinbar nicht mehr läuft und ich bei jedem Einloggen erstmal warten muß bis alles geladen ist, und das kann unter Umständen schon mal 10 -15 Minuten dauern.

Darf ich das so verstehen, dass du den Cache bei jedem start leerst.
Und dich dann wunderst, dass alles neu geladen werden muss ( weil ja nichts mehr im cache ist ) ?

Ansonsten hab ich das Problem falsch verstanden.

Gruß Simon
 

Janice Mills

Freund/in des Forums
Hmm ja JayJay das is natürlich eine Möglichkeit es bequemer zu machen, aber ich wollte ja gerade vermeiden, dass ich jedesmal beim Einloggen das Inventar neu laden lassen muss. Das is sehr zeitaufwändig und nervig.

Na vielleicht hat ja noch jemand eine Idee. Danke Dir trotzdem. ;)
 

Silvan Tobias

Superstar
Hallo,

das mit dem Cache ist ein gern genommenes Problem.
Meist liegt es daran, daß Emerald und normaler Viewer auf den gleichen Cache zugreifen. Leider ist aber die Verwaltung des Caches von Viewer zu Viewer unterschiedlich.

Das Problem ist in dem Fall dauerhaft zu lösen, indem man jedem Viewer einen eigenen Cache zuweist.

Ansonsten empfehle ich den Thread bei Modular Systems: Missing inventory? Look here!
 

Janice Mills

Freund/in des Forums
Danke Dir Silvan.

Naja Quintessenz aus dem Thread bei Modular Systems: Das gleiche Problem haben sehr viele und keiner hat ne wirkliche Lösung dafür parat...

Hab jetzt mal den Cache-Ordner geändert. Mal sehen, ob das einigermaßen hilft.
 
Ich muß an dieser Stelle differenzieren!
Der Emerald hat bisher immer 2 (in worte ZWEI) cache's gepflegt - den Textur-Cache , also den der über den Cache-leeren-Button und über meine oben beschrieben Möglichkeit geleert wird UND einen extra Inventar-Cache. Diesen habe ich natürlich nicht geleert.
Es könnte natürlich sein (Reine Vermutung von mir) das Emerald nun beide Cache's zusammengelegt hat und somit der "PurgeCacheOnStartup" auch beide löscht. Dies würde zumindest Erklären warum nun bei jedem Start alles neu geladen wird.

LG JayJay
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten