1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Kämpfen in SL Gor

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Oolaaf Resident, 7. September 2011.

  1. Mel17 Gibbs

    Mel17 Gibbs Guest

    Thema ist: Wie kämpfe ich in sl Gor

    Offtopic ist für mich, wenn jemand nicht beachtet, dass es eine Diskussion ist, bei der man gerne eine eigene Meinung haben und veröffentlichen kann, ohne aber bitte andere (gegensätzliche) Meinungen schlechtzureden und durch unsinnige Beispiele und Fallkonstrukte zu beweisen, dass jemand unrecht hat.

    Es gibt hier kein richtig und falsch, nur verschiedene Meinungen, viele Möglichkeiten unter vielen verschiedenen Bedingungen.


    Sorry fürs OT, bin schon wieder weg
     
  2. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah-wusste gar nicht dass du ne Moderatorin bist. Falls du das mal werden möchtest lass bitte mir dann aber auch meine Meinung und disqualifiziere dich nicht selber in dem du OFFTOPIC schreist nur weil du vielleicht Zusammenhänge nicht erkennst. Sowas zerstört nämlich auch Beiträge!!

    Wo machst du denn bitte aus dass ich keine andere Meinung zulasse?
    Ich dachte ich nehme an einer Diskussion teil und wollte aufzeigen dass nicht zwingend ein Meter erforderlich sein muss. Ich habe nirgendwo behauptet oder unterstellt dass man mit einem Meter automatisch aufs Abstellgleis gerät.

    Zitat von dir
    Huch! Mein Ao hatte damals so ne Purzelbaum-Animation als Renn-Ani. Ich habs nicht mal selbst gemerkt (weil Mouselook), sondern wurde drauf hingewiesen :shock:

    Und anderen Offtopic vorwerfen?
     
  3. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    53
    And back to the roots...

    Ich vertret für mich selbst da ne ziemlich klare Meinung:

    Solange es fair zugeht und es nicht einfach ein "Drauf-los-geballere" ist hab ich nichts gegen Meterkampf, ich denke das ist auch immer situationsbedingt, nur endet ja vieles dann in einem OOC-Drama und das muss wiederrum echt nicht sein.

    Auf der anderen Seite aber finde ich den reinen RP-Kampf ebenfalls spannend und das ist sogar was wo wir als freie Frauen ebenfalls zumindest ein Stück weit mithalten können!

    Ich kann mich an frühere RPs von mir erinnern, in einem ist es mir passiert dass das Haus in dem ich mich befand überfallen wurde, war ein öffentliches Gebäude.

    Zu meinem Glück hatte dieses Haus einen Keller in dem ich mich verstecken konnte.

    Der kompeltte Überfall inklusive Flucht-Versteck-Angst-Zitter-Türenveriegelungs-RP etc pp. dauerte wohl mehr als 2 ganze Stunden und machte allen Beteiligten einen riesen Spaß!

    Und nein, mir passierte nichts und ich wurde auch nicht entdeckt, aber wir schafften es gegenseitig die Bälle trotzdem hin und her zu werfen und sowas ist was was ich als richtiges RP bezeichne, nur mal so als Beispiel und anwendbar in fast jeder Situation, man muss sich eben selbst halt auch Gedanken machen und mal die eigene Fantasie spielen lassen.
     
  4. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es geht nicht mal um Schlachten, es reicht doch, wenn es zwei gegen drei sind. Das wirst Du als Rollenspielkampf auf gar keinen Fall mehr anständig hinbekommen, so das alle Spaß daran haben oder das es fair abläuft. Dann eben doch lieber einen objektiven Kampf, wo ein Gerät Anzahl und Treffer misst.

    Ich finde auch Deine Formulierungen wie

    *Die, die Meterschmetter süchtig sind*
    *die auf dieses Gehampel ohnehin keinen Nerv haben*

    zeugen nicht direkt davon, das Du an einer sachlichen Diskussion intessiert bist.
     
  5. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja Vio war klar dass du nicht dran vorbei kommst ;)
    Ich klicks mich mal hier raus dann seit ihr wieder unter euch.......
     
  6. Luc Loire

    Luc Loire Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke, eine wirklich koordinierte Schlacht nach klassischem Vorbild mit Aufstellungen wird man auch mit CM nicht hinbekommen – ansatzweise sicherlich. Ich habe dazu zwar mal ein paar Konzepte gemacht, weil ich das wirklich gerne mal spielen würde, bin aber skeptisch. Wahrscheinlich ist SL dazu zu individualistisch geprägt – denn wenn es losgeht auf dem Schlachtfeld, bricht der Erfahrung nach jede Planung zusammen und der Einzelkämpfer durch.
     
  7. Das bekommt man sicher nicht hin, weil es schon alleine viel zu wenig Avatare auf einer Sim gibt.
     
  8. Luc Loire

    Luc Loire Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bedingt. Mit 12 gegen 12 oder 14 gegen 14 o.ä. ließe sich schon mal etwas in der Art realisieren. Vier Gruppen mit: drei Bogenschützen hinten in der Mitte, zwei Schwertkampfgruppen mit jeweils drei Personen links rechts an den Flanken, eine Speerkampftruppe a´ drei Avas in der Mitte, ein Feldherr als Libero und Schlachtenlenker und ein Typ im Tarn. Aber natürlich ließen sich auch mit 9 gegen 9 taktische Formationen zumindest in Ansätzen simulieren.

    Man müsste sich dann nur wie in alten Zeiten sozusagen zur Schlacht auf der Ebene von sowieso sozusagen treffen, ner schön leeren SIM oder ner Sky, dann ginge das schon. Aber wie erwähnt: Ich bin da skeptisch. Auch darüber, dass sich so viele Leute zu einem bestimmten Termin versammeln lassen. Wenngleich das bei größeren Raids ja auch klappt. Zumindest früher.
     
  9. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das Thema ist ja leider so alt wie SL Gor,
    und noch hat es keiner Geschafft diesen Gordischen Knoten zu lösen und ich zweifele auch das es gelingen wird.

    versuche alternativen zu finden gab es viele, aber keine hat sich durchgesetzt, ich fürchte auch das sich keine durchsetzen wird dazu ist Gor zu sehr eine Masse von Individuen die sich nicht kordienren will.

    die Beispiele mit dem P&P das ist toll, ich hätte so was damals auch gerne in Gor gehabt aber damit das funktioniert müsste jemand ein komplettes System scripten, das vorteile und nachteile ebene ausgeglichen sind.

    aber das ist ein riesen aufwand, technisch und auch vom denken her und dann wenn etwas steht wird jeder Meckern weil jeder doch eben der Super Tarl sein will.
     
  10. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich nicht. Wenn es wirklich insofern "ausgeglichen" wäre wie es das im Pen&Paper ist, wäre ich die erste, die dabei mitmachen würde. Aber sehr aufwändig wäre es natürlich trotzdem, das umzusetzen.
     
  11. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    glaube ich dir sogar

    aber ich denke du kennst die Regelbücher die so Rollenspiele haben und so etwas neu zu entwickeln und auf Gor umzusetzen das wird echt nicht einfach
     
  12. Carter Silversmith

    Carter Silversmith Nutzer

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Och. Muss man ja nicht neu entwickeln. So ganz spontan würde sich anbieten die OGL (Also quasi D&D 3.5) zu benutzen, dann hat man es rechtlich ganz in trockenen Tüchern und das System ist auch nicht übel für rumlaufen und kloppen.
     
  13. Oolaaf Resident

    Oolaaf Resident Nutzer

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nochmals allen vielen Dank - ich habe einiges gelernt.

    Ein Problem habe ich im Moment: Ich habe ein Primus Schwert mit einem Primus Schild. Um den Schild zu aktivieren, muss ich dauernd die Taste c gedrückt halten. Den Avatar bewege ich mit den Pfeiltasten und die rechte Hand brauche ich für die Maus, um mit dem Schwert zuschlagen zu können. So wie ich das sehe, brauche ich für die gleichzeitige Bedienung von c-Taste, Pfeiltasten und Maus drei Hände - aber das kann ja nicht sein. Wie löst ihr dieses Problem?
     
  14. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich ja eigentlich gar nicht, aber wie Du es beschreibst, würde ich den linken Daumen für die C Taste nehmen ?
     
  15. Indem man den Avatar mit AWSD steuert, ganz einfach. Mit den Pfeiltasten nämlich kannst du das glatt mal vergessen.
     
  16. Mel17 Gibbs

    Mel17 Gibbs Guest

    mit einer Maus mit einer programmierbaren 3. oder 4. Taste für c und zuschlagen und mit WASD laufen
     
  17. Oolaaf Resident

    Oolaaf Resident Nutzer

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *stöhnt*

    Jetzt muss ich auch noch neu laufen lernen - den Weg zu Ruhm und Gold habe ich mir leichter vorgestellt!
     
  18. Luc Loire

    Luc Loire Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich nutze LR-Waffen, da geht das Schild mit Pagedown, und ich steuere den Ava mit den Pfeiltasten und schlage mit dem Schwert mit der Maus. Das geht recht komfortabel und müsste doch bei Primus eigentlich auch so gehen. Die linke Hand steuert die Tasten, die rechte die Maus.
     
  19. Mel17 Gibbs

    Mel17 Gibbs Guest

    Jammer nicht, Mann!

    /me kichert

    Falls du den neuen Firestorm Beta Mesh nutzt, musst du das in den Optionen irgendwo aktivieren, dass du WASD zum laufen nutzen kannst.