• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Kasra am Fayheen (Südland)

Sandra war ja auch auf der Veranstaltung gestern mit Ihrer Herrin. War der Crash nicht in dem Moment als du anfingst mitzusingen Dina?:mrgreen:

Aber Herzlichen Glückwunsch zu der gelungenen Festlichkeit. es war echt wunderschön.
 

Hanes Himmel

Aktiver Nutzer
Ich bedanke mich an der Stelle auch an der gesamten Kasra-Crew für die Veranstaltung und tolle Durchführung eines solchen, goreanisch traditionellen Events.

Mir hat es richtig viel Spaß gemacht und ich habe eine tolle Woche erlebt. Ich freu mich schon auf die Folge-RPs. *lächelt*

Zu dem wichtigsten Ereignis überhaupt :lol: ... dem Kaissaturnier:

Leider meinten es die Priesterkönige es diesmal nicht so gut mit uns Spielern. Erst war die Goranziehungskraft ungewöhnlich hoch und dann liesen die Priesterkönige die ganze Erde beben und mit ihrer Technologie beförderten Sie uns in eine andere Gegend. Davon liesen wir uns aber nicht vom Spiel abbringen und setzten unsere Partien fort.

Am Ende schaffte es Roman, Ubar von Petra, im kleinen Finale gegen Lady Sara aus den Wäldern des Sardars den 3. Platz zu erreichen. Im großen Finale kam es nach einem kämpferischen, offensivem Spiel zu dem erwarteten Sieg des Großmeisters Romayne gegen meine Wenigkeit, Kaibur aus den Bergen Thentis'.
 

Hanes Himmel

Aktiver Nutzer
*schmunzelt*

Es gibt da ein Zitat, dass Frauen das Spiel nicht spielen. Das kommt aber von einem Kerl, den man so interpretieren kann: "Frauen sind für Kaissa einfach nicht geschaffen.".

Das liegt ja auch auf der Hand, Analogien finden sich zum Schach, wo es ebenso nur sehr wenige erfolgreiche Schachspielerinnen gibt. Bei solchen Spielen ist eben die abstrakt denkende Gehirnhälfte gefragt und nicht die gefühlsbetonte. ;-)

Es gibt auch kein explizites Verbot für Kaissaspielerinnen. Lediglich Sklaven ist es verboten bzw. es ist ihnen i.A. nicht erlaubt. Aber selbst da gibt es Ausnahmen. Wie so oft, ist das von Stadt zu Stadt verschieden.
 

Sleen Squall

Superstar
Nein Dark - unbehandelte Sleenfelle! Ich habe die ganze Abhandlung zu den Ausfuhrbestimmungen für unbehandelte Sleenfelle vor dem Erdbeben gerettet, da können wir die Kulturschaffenden aus dem Süden gern mit totem (allerdings ebenfalls entastetem) Sechsbeiner abspeisen. ;)

/me räuspert sich

also ein bischen politische corectness bitte!
 

Luc Loire

Aktiver Nutzer
In Kasra hat gestern das erste Treffen der Roten Kaste Gors stattgefunden. Die Versammlungen der Krieger gibt es regelmäßig in wechselnden Orten. Es gibt dazu auch eine Gruppe - Vorraussetzung zum Beitritt ist, dass der Betreffende sich der Roten Kaste zugehörig fühlt, mehr über das Wesen des Kriegers und des Krieges und die Schönheit des Kodex’ wissen und sich mit anderen austauschen will. Fortgeschrittene geben hier gerne ihr Wissen und ihre Erfahrungen an jüngere Krieger weiter:

secondlife:///app/group/388a1a4b-4d30-ebae-6b30-2cc398f32a92/about


Als eine rstes Ergebnis hat das Kastentreffen eine Waffenmesse beschlossen, die in Kasra stattfinden wird. Dort werden gewiss Schmiede die Möglichkeit haben, ihre Produkte anzupreisen. Sicherlich werden die Kastenbrüder anlässlich der Messe auch über Belagerungsmaschinen fachsimpeln - oder ihre Kräfte in einem Turnier messen und allerlei Feldspiele wie Messerwerfen und Armdrücken oder Boxen unternehmen. Genaueres dazu folgt, wenn es Zeit dafür ist.
 

viola Baxter

Superstar
Es gibt auch kein explizites Verbot für Kaissaspielerinnen. Lediglich Sklaven ist es verboten bzw. es ist ihnen i.A. nicht erlaubt. Aber selbst da gibt es Ausnahmen. Wie so oft, ist das von Stadt zu Stadt verschieden.

Och wie gemein. Hätte ich das gewusst, hätte ich auch teilgenommen. Mir wurde gesagt, Frauen dürfen das nicht spielen und ich war mir da nicht mehr sicher.
 

viola Baxter

Superstar
Ähm, ja selbstverständlich. Allerdings habe ich nicht wiedergefunden, das es unanständig wäre ? Ich will keinen Vorwurf machen, nur das wirklich richtig verstehen wie es sein sollte, ich möchte ja Beratung :)
 

Teddy Pinion

Superstar
Irgendwo hatten wir doch das Zitat neulich. Frauen spielen kein Kaissa, das ist kein Verbot, so wie der Schleier nicht immer Pflicht ist, man bzw. frau tut es einfach nicht.
Das da eine Spielerin in der Kaste ist und es doch tut, naja. ICH habe mich mit SO EINER natürlich garnicht erst unterhalten, im Zuge meiner fast schon sprichwörtlichen Grossmut aber wegen En Kara darüber hinweg gesehen.

Kaissa schult die taktischen Fähigkeiten, die eine Frau in der Regel nach Meinung der Goreaner einfach nicht hat.
 
Kasra präsentiert!

Sehen sie nun ..

Von den Machern von "Fischsuppe*, der Film", "Fischsuppe Reloaded" und Fischsuppe, die Rückkehr" ..

das neuste Projekt aus dem Hause Wosiesichsonstniehintrauen Ltd.

- Brad Eisenhart in seiner besten Rolle als Brad, der Wirt
- Co-Star Lady Milla, bekannt aus dem Blockbuster "Wo ist denn hier das Teehaus?
- Pagaschlampe Nakisa, aus dem Film "ich weiss was du letzten Sommer mit mir getan hast"

erleben sie jetzt ihr neustes Werk:

DER PAGAKRUG, eine goreanische Taverne !!!

Die Presse ist begeistert:
"Es ist muffig, es ist schmierig, es ist dunkel und dreckig .. was soll ich da?"
"Endlich eine Taverne ohne jeden Anspruch auf Gemütlichkeit!"
"Warnung! Schwangeren und freien Frauen raten wir von einem Besuch ab."

Jetzt in ihrem zweiten Leben .. Besuchen sie den PAGAKRUG in Kasra!

Heute Neueröffung und All You can Drink, Flatratesaufen - ab 21 Uhr !!!


(* Fischsuppe ist ein eingetragenes Markenzeichen des Feuerkrug GmbH & Ko KG)
 

Jenny Lyne

Freund/in des Forums
*** Sondermeldung Weekly Gor ***

Hier die aktuellen Verkehrsmeldungen:

Wie bekannt wurde, breitet sich derzeit eine Pilzinfektion in und vermutlich auch um Kasra herum aus.

Den Bewohnern und Reisenden wird geraten, sich nur auf als Gesund gekennzeichneten Kajirae aufzuhalten und auch den Kajirae wird angetragen, sich zwischen den Beinen kratzenden Personen fern zu halten.

Eine Heilerin, die die Seuche entdeckte, verhängte über Kasra ein offizielles Verkehrsverbot, wie lang dieses nun anhalten würde, dazu schwieg sie sich bei der Redaktion aus.

Zurück zum Wetter....
***
 

Jenny Lyne

Freund/in des Forums
-----She-Urts für Bande gesucht-----

Ihr seid dreckig, tragt keinen eisernen Kragen und besitzt nicht viel mehr,
als das was ihr am Leibe tragt?

Eure Freiheit ist euch wichtig, auch wenn es manchmal eine schmale Gradwanderung ist, denn euer armseeliges Leben müsst ihr euch geschickt und manchmal auch sehr hart erhalten?

Ihr meidet die feinen Städter meist, denn euch erwartet unter Umständen nur Hohn und Spott, in Hafennähe treibt ihr euch herum und erhaltet euer täglich Brot unter anderem mit Betteleien und heimlichen Diebstählen?

Dann bewerbt euch jetzt IG bei Sahira Soulstar oder Jenny Lyne
(Ich wollte dafür nicht einen eigenen Thread aufmachen, da es um Kasra geht packe ich es hierher)
 

Georg Rang

Superstar
Also ich bin ja noch nicht sooo lange auf SL-Gor. 15 Monate vielleicht und in der Zeit sind mir schon einige She Urts über den Weg gelaufen aber eben alles Einzelgänger und noch keine Bande. Wenn man mich fragt ich fände das spannend. Hat das überhaupt schon mal jemand versucht?
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten