1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Kasra am Fayheen (Südland)

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Nasty Palen, 13. Oktober 2008.

  1. Pollux Memo

    Pollux Memo Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Opelgang!

    An sich aber eine echt coole Idee. Vielleicht dann noch in die Mauern der Rennbahn ein paar Schadenprims rein, so daß auch Abdrängen auf die Kondition schlägt....
     
  2. Luc Loire

    Luc Loire Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es gibt in der Arena so ähnliche Möglichkeiten mit Hindernissen, ja. Jedesmal, wenn einer davo rrauscht und sich überschlägt, läuft dann ein Publikums-Jubelstream. Total geil.
     
  3. Nasty Palen

    Nasty Palen Nutzer

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sid hat auch noch Peitschen bebastelt mit GM-Schaden.
    Im dritten Rennen sollten die Wagen dann mit zwei Personen besetzt sein, und die zweite Person schwingt besagte Peitsche.

    Ob das Publikum dabei auch johlt, weiss ich aber nicht :)
     
  4. Kaya Rasmuson

    Kaya Rasmuson Freund/in des Forums

    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das klingt super spannend. Ich denke, es könnte dort durchaus ein wenig Geld zu verdienen sein für eine talentierte Heilerin, wenn die Wagen sich überschlagen und die kaputten Knochen der Reparatur bedürfen.

    Die Heilerin weist Ihr Mädchen an, ausreichend Schmerzmittel und Bandagen einzupacken und eine Passage nach Kasra zu buchen,.
     
  5. Nea Narstrom

    Nea Narstrom Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das leibliche Wohl

    Nach einem aufregenden Renntag oder ein strapaziösen Anreise möchte der eine oder andere Herr oder die eine oder andere Herrin vielleicht ein wenig ausruhen und die Verspannungen loswerden.
    Für die Damen im Schatten des Zeltes, für die Herren im Zelt wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.
    Cassia und Leora rennen schon ziemlich aufgeregt herum und bereiten alles vor, schütten die Kissen auf, füllen die Badezuber, schleppen Handtücher herbei, halten Unmengen von Paga bereit sowie Tee und Gebäck für die Ladies.

    Lasset die Spiele beginnen...
     
  6. Guru Randwick

    Guru Randwick Superstar

    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  7. Nasty Palen

    Nasty Palen Nutzer

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  8. Tharkan Tungsten

    Tharkan Tungsten Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Eine super Arena und für "nur Sky" ein toll gemachtes Umfeld. Man konnte sich die tobende Zuschauermenge sehr schön vorstellen.
     
  9. Luc Loire

    Luc Loire Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    War eine fabelhafte Veranstaltung gestern. Brad, der Heizer, Wirt zu Kasra, hat es allen teilnehmenden Sportsfreunden mit seinem Kaiila-Gespann gezeigt und gewonnen. Er muss also nicht als Verlierer gevierteilt werden!

    Heute geht es weiter mit dem Spektakel, und jetzt wirds richtig blutig, denn es kommen in der "Teibarium" genannten Arena Hindernisse und gemeine Fallen mit ins Spiel! Also: Gewinnegewinnegewinne, Mitmachen, hiersindsedabeidasgehtab, nicht verpassen, jetztgeitdat losss!

    Wegen Überfülle und entsprechendem Lag musste dann leider die SIM etwas begrenzt werden: Wer also nicht mehr reinkam - daran lag es, denn ansonsten hätte es kein Rennen geben können. die Gespannen konnten sich fast nicht mehr bewegen.

    Leider konnte der im letzten von vier Rennen gesetzte Hauptmann von Kasra nicht unter dem Jubel der Massen im Regen von Blütenblättern und Blattgold und mit allen möglichen Glücksbringer-Tüchern der geneigten Damenwelt in die Arena einziehen und mit seinem goldenen Wagen den gerechten Sieg einfahren. Der Wagen hatte einen Achsenbruch, was zweifelsohne nur an Sabotage der vor Angst zitternden Konkurrenz liegen konnte.
     
  10. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stelle mir gerade vor wie Hauptman Luc am Stadtor steht und schon ganz heiser vom Schreien über den Marktplatz ist :)

    [​IMG]

    Muss er jetzt
    ?
     
  11. Pollux Memo

    Pollux Memo Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Bißchen rundlich um die Hüften geworden, wie?
     
  12. Tharkan Tungsten

    Tharkan Tungsten Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    /me flucht lautstark unter Verwendung sorgsam ausgesuchter Kraftausdrücke

    Ich habs doch gewußt. Und wenn der Kerl 5x in rot gekleidet war......spätestens als ich sah wie er zu Fuss diese elenden Viecher durch den Sand der Arena führte hätte ich erkennen müssen dass es sich hier doch nur um den Stallburschen gehandelt hat und meine Wette entsprechend ändern müssen. Na mal sehen was mir der Richter aus Asperiche dafür abknöpfen will, so ganz klar war der Wetteinsatz irgendwie nicht. :)
     
  13. Eileen DeCuir

    Eileen DeCuir Neuer Nutzer

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kasra - eine Erklärung

    Tal zusammen,

    ich möchte gerne etwas OoC mitteilen und da ich nicht weiß, wo und wie am besten, und jetzt dieses Forum gefunden habe, versuche ich es mal hier:

    Ich hatte mich vor einigen Wochen etwas in SL-Gor umgetan, war erst in VierPalmen gelandet (auch sehr schön) und dann recht bald in Kasra, wo ich mich sehr wohl fühlte und jede Menge Unterstützung und Ermutigung bekam. Ich war auch bei zwei Abenden der "Gor-Schule-OoC" dabei, habe einen Haufen Fragen gestellt und ganz viele hilfreiche Antworten gesammelt. Es gab sogar drei, vier Abende, an denen ich erste RP-Schrittchen gemacht habe, inkl. fast eine Woche Übernachtung in der Herberge mit Fischsuppe - lecker übrigens >;-)

    Dann habe ich erstmal angefangen, ernsthaft in den Norman-Büchern zu stöbern und wollte mich wirklich ins RP einfinden. Aber dann kam das RL, in Form von viel zuviel Arbeit. Zwar hatte ich ursprünglich gerade deshalb SL-Gor aufgesucht (mit der Idee von kurzer Zerstreuung ohne feste Zeiten oder ohne viel von mir persönlich geben zu müssen). Aber ich habe dann doch schnell gemerkt, dass es zum Reinfinden ins RP und in Gor nicht mit 20 Minuten alle paar Tage getan ist – und mehr geht realistischerweise im Moment nicht – und dass auch die eigene Persönlichkeit voll mit drin ist, sei es auch nur im Finden einer persönlichkeitsfernen Rolle.

    Und deshalb bin ich dann recht plötzlich weggeblieben und tat mich dann auch immer schwerer, nochmal aufzutauchen. Ich möchte Euch aber sagen, dass ich selbst dieses kurze Reinschnuppern sehr schön fand und dass mir in Kasra immer nur uneingeschränkt hilfreich begegnet wurde. Egal ob in der Schule, IC oder OoC, per IM oder im offenen Chat.

    Und wenn der RL-Stress nachlässt, würde ich gerne einen zweiten Anlauf unternehmen – immer noch als Schreiberin, vielleicht mit einer besseren Geschichte...

    Bis dahin vielen Dank für die Unterstützung an Teddy, Dina, Georg, Nasty, Brad, Sid, Teibar und Euch andere, die ich unterwegs getroffen habe

    Eileen (die junge newbie-Schreiberin aus verwöhntem Haus)

    PS: Vielleicht begebe ich mich mal incognito auf Pilgerreise, wenn ich so gar nicht ganz loslassen kann...
     
  14. Nasty Palen

    Nasty Palen Nutzer

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zu Verpachten

    Die Herberge 'Feuerkrug' nebts angeschlossenen Gebäuden sucht einen Pächter.

    Der 'Feuerkrug' ist das erste Haus am Platz, gleich hinter dem Haupttor im wunderschönen Kasra gelegen. Er gehört zu den ältesten Häusern in der bekannten Welt und genießt den besten Ruf. Die weitbekannte Delikatesse Fischsuppe kann in Lizenz auch weiterhin angeboten werden.

    Das Gebäuse umfasst:
    Einen sehr großen Schankraum mit 24 Plätzen, Küche, Bad und eine Wohnung für den Wirt oder die Wirtsleute. Drei bis neun Gästezimmer werden von der Herberge verwaltet.
    Unter dem Schankraum liegt noch die Taverne, der 'Pagakrug. Ebenfalls mit allem nötigen ausgestattet. Daneben der hauseigene Vorratsraum.

    Da der 'Feuerkrug' auch den sozial Mittelpunkt der Stadt darstellt, sind alle Sklavinnen und Sklaven der Stadt angehalten dort im Rahmen ihrer freien Zeit zu arbeien und die Wirtsleute zu unterstützen.

    Kasra und mehr ...: Zu verpachten

    Kontakt IC wie OOC: Nasty Palen
     
  15. Dina Runo

    Dina Runo Superstar

    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ich hoffe, dass du das ernst meinst und wiederkommst. ;-)

    LG
    Dina
     
  16. Nasty Palen

    Nasty Palen Nutzer

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nachschlag

    Zwanzigdreizehn war ein hartes Jahr für Kasra.

    Der Umbau von Kasra wollte einfach kein Ende finden, und nachdem wir den Sommer über auf der Baustelle und im RP ausbluteten, entschlossen wir uns zu einem baulichen Neuanfang. Nun, pünktlich zur dunklen Jahreszeit, ist Kasra wieder bewohnbar und es dauerte auch nicht lange, bis es wieder belebt war.

    Auch wenn es baulich nicht so aussieht, liegt im Umbau eine Menge Rückbesinnung auf das alte Kasra. Wir haben wieder eine Wirtin im Feuerkrug, und die Herberge ist der soziale Treffpunkt der Stadt. Die Stadt ist unterkellert und selbst die Verfassung wurde wieder in Kraft gesetzt.

    Das allein wäre Grund genug mal zu feiern, aber es passt auch aktuell zeitlich zum fünfjährigen Bestehen von Kasra.
    Jaaaaa ... FÜNF Jahre gibt es die zweitälteste Pilgerstadt nun schon :))

    Wir feiern das heute halb-ooc mit einem Nachschlag des Oktoberfest und wer noch nicht genug hatte von Blasmusik, ist herzlich eingeladen mitzufeiern.
    Lederhose und Dirndel sind nicht Pflicht, aber durchaus willkommen.

    Kommt und trinkt mit uns .. oder haut den Luc'as, kauft eurer Liebsten ein Lebkuchenherz oder schwingt einfach das Tanzbein.

    Um 20:30 Uhr wird Teibar das erste Fass anstechen.

    Auf 5 Jahre Kasra .. und noch manch anderes Jubiläum !!
     
  17. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Jubiläum.
     
  18. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Taxi ist bei so Veranstaltungen immer hilfreich mal als Tipp
     
  19. Luc Loire

    Luc Loire Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Haha! Haut den Luc'as! Biest ;-)