1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Kinderavatare

Dieses Thema im Forum "Rechtswissenschaft & Gesetze" wurde erstellt von Dart Myhre, 30. Juli 2010.

  1. Felida Raleigh

    Felida Raleigh Superstar

    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Oh sorry, ich kapier das wirklich nicht. Ich war als Feli oft unterwegs, auch auf Freebiejagd auf allen möglichen SIMs ... Wenn ich jetzt einen Kinderavi hätte und zufällig bei dir landen würde, du würdest mich also kommentarlos bannen? Vielmehr ich wüsste gar nicht, wie mir geschieht, weil ich vielleicht nur so unterwegs war und gar nicht im RP!???

    Das geht irgendwie in mein Hirn nicht rein...
     
  2. Sirena Mureaux

    Sirena Mureaux Superstar

    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ganz SL ist ein einziges großes Rollenspiel.
    Es ist ja auch der Sinn von SL, eine Rolle (sein zweites, nicht reales Leben) zu spielen.
    Ein Drache macht auch Rollenspiel bei dir auf der Sim.
    Drachen-Rollenspiel, weil Drachen gibts ja in echt nicht.

    Wenn du so empfindlich bist, solltest du mal deine Prioritäten überdenken.
    Was ist dir wichtiger?
    Die Traffik auf deinem Land, oder das Aussehen der dein Land besuchenden Avatare?
    Wenn du mit einem Moneytree gezielt Besucher anlockst, darfst du dich nicht beschweren, wenn nicht alle Avas deinen Anforderungen an Aussehen und Verhalten entsprechen.
    Wenn dir deine Ansichten wichtiger sind, schaffe den Moneytree ab und verzichte auf Traffik.
    Auch im SL ist es wie im RL: Man kann nicht alles haben.
     
  3. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    356
    Punkte für Erfolge:
    84
    Hi Dart

    nee, kappieren tust du nicht. Du redest von Toleranz, bist aber selbst Intolerant gegenüber anderen.

    Sagst jeder darf seienn ava gestalten wie er will, beschuldigst aber die Avas, welche sich egnau dieses recht herausnehmen.

    Wer sagt das du an einem RP teilnimmst, nur weil ein Kinderava Dein Land betritt? Nimand zwingt dich dazu, dann Papa oder Onkel zu spielen, im Gegenteil. Ich haben ds öfteren mit Kinder-Avas zu tun, na und, ich respektiere sie genauso, wie ich Nekos respektiere, Gor-Leute, BDSM oder Drachen. meientwegen kann wirklich jeder so herumlaufen wie er will udn wo er will.

    Das ist Toleranz. Nicht das was du hier machst.

    Klaro hast du das Recht zu bestimmen wer auf Dein Land darf und wer nicht, nur mußt du dann auch damit rechenen, das Leute dich als Intolerant bezeichen. Den genau danach handelst du. Und wenn du zudem noch nicht einmal anderen die Chance geben, VORHER dir aus den weg zu gehen, dann ist das erst recht dein Problem. Glaub mir, kaum ein Kinderava würde dein Land betreten, wenn er wüßte das er dort unerwünscht ist, die respektieren nämlich in der regel sowas.

    Fe
     
  4. Nada Daviau

    Nada Daviau Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    manche sl user wären am besten in einer skybox in 10000m höhe aufgehoben wo sie keine oder nur extrem selten ungebetene besucher bekommen.

    und andere müssten keine angst haben denjenigen aus versehen übern weg zu laufen.
     
  5. Dart Myhre

    Dart Myhre Nutzer

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Im Normalfall würde es dir beim den ersten Besuchen nicht auffallen, jedoch falls du einen negativen Eindruck auf der Sim hinterlassen hättest.

    Ich schau mir teilweise auch die Profile der Besucher an.

    Könnte es sein das du von mir in die Bannliste eingetragen wurdest.

    Grund: Ich war zur diesen Zeitpunkt der Meinung das dein derzeitiges aussehen oder verhalten deines Avatar nicht dem Typ meiner Parzelle entspricht.

    Auf Anfrage nehme ich diesen Bann auch gerne wieder zurück, falls es sich herausstellt das es ein, wie auch immer geartetes Versehen war.
     
  6. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    Ein Kinderavatar ist nicht zwingend RP. Genau so wenig wie ein Drachenavatar zwingend RP ist. Sie können es sein, müssen aber keineswegs. Ich betrachte meinen Anthroleoparden auch nicht als Rollenspiel und falle andere User an. Nach deiner Argumentation müsstes man Furries auch verbieten, ist ja alles Rollenspiel. Nur: Nach der Definition kann ich letztlich jeden Avatar verbieten - auch das RL-Dickerchen, das hier in die Rolle des schlanken Adonis schlüpft - das ist dann auch Rollenspiel.

    Ein User, der sich mit einem Kinderavatar durch SL bewegt, kann nicht wissen, dass er bei dir, gelinde gesagt, unerwünscht ist - du weigert dich, das in irgendeiner Form fest zu halten und machst das ausschließlich an deinem subjektiven Empfinden einer Provokation fest. Dieses Empfinden kann ein Besucher erst recht nicht vorher ahnen.

    Sorry, aber... du glaubst ernsthaft, dass das noch irgend jemand - von dem Kinderava mal ganz zu schweigen - nachvollziehen kann?

    Bei uns sind Kinderavas verboten. Allerdings nicht aus subjektivem Empfinden, sondern von der bestehenden Rechtslage in Deutschland und anderen Ländern her. Bei uns wird jeder Besucher mit einer Notecard informiert. Bis heute hat es keinen Ärger oder irgendwelche Beschwerden gegeben - es ist objektiv begründet und für jeden nachvollziehbar.
     
  7. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Stimmt.
    Hat ja auch niemand so behauptet.
    Aber du hast einen Grund angegeben im Chat oder per IM, und natürlich muss das, was du dann sagt mit den TOS konform sein.
    Wozu sollte das gut sein?
    Gegen Gründe könntest du Beschwerde einlegen.
    Das ist ein Grund, warum dir nie der wirkliche Grund gesagt wird, warum deine RL-Bewerbung abgelehnt wurde.

    In deinem Fall hast du dich eingelassen auf eine Diskussion über die Gründe.
    Dein Risiko, wenn du die nicht so darstellen kannst, dass sie mit den Big Six ein Einklang zu bringen sind.

    Mein Wort war "Gruppen" nicht "Rassen".
    Mein Beispiel hatte was mit Rassen zu tun, um dir an einem Beispiel, bzw. einer Metapher klar zu machen, was bei den Lindens gedanklich abläuft, wenn sie deine Begründung lesen.

    Falsch. Ich kann die Avatare alle in Gruppen und Klassen einteilen, nach verschiedenen Gesichtspunkten sortieren: Größe, Anzahl der Schwänze, Nasenform, Skinfarbe, Fußgröße, verwendeter Voice-Verfremder, mit oder ohne AO, usw. usw. usw.

    Dass eine solche Sortiermöglichkeit exisiert, schränkt nicht die Avatargestaltungsmöglichkeiten ein. Erst, wenn du sagst: "Ich banne dich, weil du eine rote Nase hast und 6 Zehen pro Fuß" triffst du bei den Amis auf einen empfindlichen Nerv, und das könnte eine im Ärger und leichtfertig gegebene Begründung risikoreich machen.

    Manche würden sagen: du änderst den Menschen in einen Engel oder eine Fantasiegestalt und spielst eine andere Rolle.
    Aber in der Tat: problematisch wird so eine Verwandlung erst, wenn man auf einen Grundstückseigner trifft, der eine Schmetterlingsflügelallergie hat und diesen wunderhübschen Avatar dann bannt mit der Begründung: "Insektoide Aliens in Menschengestalt sind eine Gefahr für die Menschheit und sollten auf die gemeinste Art gebannt werden."

    Nun ... SL ist eine Software, die in Default-Fall den freien Zugang zur gesamten von kreativen Menschen ermöglicht. So ist das gedacht, dass Menschen sich treffen und gegenseitig ihre Kreativität bewundern können.

    Einige Grundstückseigentümer ändern die Default - Werte und sperren ihr Land ab, andere stellen Schilder auf, was sie nicht mögen.
    Das ist eine gute Lösung: da kommt man und weiß Bescheid, kann sich angemessen verhalten.

    Andere laden gar noch ein, stellen Lucky Chairs auf oder Money-Trees, laden ein mit Freebies und freuen sich über den Traffic, der ihnen hilft, ihre Sim am Laufen zu halten. Solche Grundstückseigentümer geben gerne schon mal 40 L$ raus, also 10 Eurocent, um sich zu bedanken für so einen Besuch.
    Es gab mal eine Zeit, da gab es wesentlich mehr. Heute muss man knapper kalkulieren, auch als Neuling.

    Aber ungeschriebene und ungesagte Hausregeln?

    SL ist ein Gemisch von Völkern und Kulturen. Dir ist sicher schon aufgefallen, dass sich Japaner anders auf den Sims verhalten als Europäer, dass man mit Indern sehr leicht ins Gespräch kommt, während das bei anderen Völkern schwieriger ist, Chinesen verhalten sich anders auf den Grundstücken als Amerikaner und Südamerikaner gehen mit dem Geld anders um als Franzosen.

    Bei diesem Melting Pot of Peoples, diesem Mischmasch von Kulturen, gibt es nichts, aber auch gar nichts, was ungeschrieben oder ungesagt von vornherein klar ist. Außer die von LL gesetzten Regeln, also die TOS und die Big Six.

    Es ist ein schlechter Gedanke anzunehmen, es gäbe Verhaltensregeln, die innerhalb einer weltweiten Community selbstverständlich wären.

    Darum schreiben kluge, weise und erfahrene ... mit einem Wort: professionelle Grundstückseigentümer ihre Spezialwünsche auf Notecards oder Plakate, damit machen sie das Leben leichter ... für alle.

    Es zwingt dich ja niemand.
    Nur solltest du dann an deinen rhetorischen Fähigkeiten arbeiten für den Fall, dass wieder jemand fragt: Warum wurde ich gebannt?

    Das Dumme ist ja nur: das gesamte SL ist ein einziges ... was du Rollenplay nennst.
    Jeder, aber auch jeder, spielt in SL eine andere Rolle als im realen Leben.

    Stell dir vor: manche Landbesitzer wohnen in einer Mietswohnung, spielen aber in SL die Rolle eines Landbesitzers!

    Ich gönne es ihnen, frag mich nur, wie du in SL auch nur einen einzigen Avatar finden willst, der nicht eine Rolle spielt.

    Sehr richtig!
    Aber ...
    Ob man Land hat oder nicht, sobald man den Chat oder IMs benutzt, gelten die TOS und Big Six für Landbesitzer ebenso wie für die armen Avas, die keine Parzelle haben.

    Kleine Korrektur: das Aussehen eines Avatars kann nicht provozieren.
    Das einzige, was provozierend sein kann, sind die Gedanken und Vorstellungen, die beim Betracher in DESSEN Kopf abgehen, wenn der einen Avatar betrachtet.

    Das ist eher möglich.
    Avatare sind ja künstliche Objekte, gemacht und gesteuert von einem Menschen.
    Verhalten kann inadäquat und provozierend sein.

    Ich will aber anmerken: bei der alleinigen Anwesenheit eines Avatars, gerade auf einem Grundstück, das durch Traffik-Verlockungen deutlich einlädt, kann ich nicht von provozierendem Verhalten sprechen.

    Wie gesagt, Default ist offenes, frei zugängliches Land, eine Einladung an alle, vielleicht verstärkt durch ein Traffic-System.

    Rücksicht kann ich nur nehmen, wenn ich die Dinge kenne, die den Landbesitzer aus der Fassung bringen.
    Normalerweise bin ich zum Beispiel mistrauisch gegenüber Menschen, die kleine Avatare oder Menschen nicht anzuschauen vermögen, ohne in Panik oder schlimme Fantasien zu verfallen.

    Und da nun mal ein Australier sich grundsätzlich anders verhält auf einer Sim, die er noch nicht kennt als ein Mensch aus Namibia, und der wieder anders als ein Russe oder Grönländer, erklären professionelle Grundstückseigner den Besuchern, wie sie sich nettes und nichtprovozierendes Verhalten vorstellen.

    Seh ich anders. Auf meinem Land darf jeder kommen. Ich hab nicht mal Avas gebannt, die mit diesen schwarzen Griefer-Käfigen rumspielten.

    Und es gilt ja auch anders rum: nicht jedes Land ist passend, einen Money-Tree aufzustellen. Die Lindens haben eine recht konkrete Vorstellung vom Land, auf das man Neulinge mit solchen Mitteln lockt.
    Oder anders gesagt: wenn ich auf meinem Land Dinge aufstelle, die eine deutliche Einladung sind (Traffic-System), dann darf ich nicht sonderlich pingelig sein, was die erwünschten Lebens- und Verhaltensformen angeht. Dann muss ich sehr großzügig sein, sonst könnte man glauben, ich hab Spaß daran, Avas in die Falle zu locken und dann aus Spaß zu bannen.

    Vielleicht hätte ich das auch kürzer sagen können, Dart.

    Zum Beispiel mit dem Satz: Jedes Ding hat zwei Seiten. Mindestens.
     
  8. AmilyShivana Singh

    AmilyShivana Singh Nutzer

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *setzt sich auf ihr Land hinter einen busch und hält den Bannknopf fest in den Händen*

    Wusch ... wieder eine dieser Barbiepuppen gebannt,
    selber schuld was kommt die auch in meinen Shop !


    <- will sagen wenn nicht in der Landinfo klar ist wohin der TP geht und auch am Landepunkt kein Hinweis ist und mich auch keiner freundlich darauf hinweist woher soll ich wissen was der Owner gerne für Besucher hätte.

    Als kleine Anmerkung ich bin viel in SL unterwegs warum ich gerade zu der Zeit an dem Ort in dem Outfit bin lässt sich aus meinem Profil z.b. nicht erkennen.

    Ich z.b. ziehe als Managerin eines XXX Shops los um einen neuen Shop zufinden entschliesse aber auf dem Land angekommen das ich gerne einen Artikel schreiben möchte.

    Viele in SL haben mehr als ein Leben ... !

    Oft wurde ich schon per IM nett oder unfreundlich daruf hingewissen das ich auf Grund meines Profiles oder meiner Gruppen zugehörigkeit oder gar auf Grund meines Outfits nicht willkommen wäre.
    Dann entschuldige ich mich ändere mein Outfit oder verlasse das Land.

    Ich denke mal das du anderes zutun hast als dich mit der Bannliste zu beschäftigen.

    Komm einfach den Besuchern entgegen und mach deine Regeln kenntlich.
    Schilder/LandInfo/Greeter/AutoNCVergabe/...

    Oder tu mir den gefallen nimm dein Land aus der Suche oder noch besser Banne mich direkt denn es gibt so viele länder die mich gerne willkommen heissen ...
     
  9. Dart Myhre

    Dart Myhre Nutzer

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Punkt ist kein Avatar sollte sich das Recht heraus nehmen, einen andern Avatar zu zwingen in irgendeiner Weise auf ihn Reagieren zu müssen.
    Rollenplay Avatare mit entsprechenden Rollenverhalten, auf Sims die unpassend für dieses Rollenplay sind, erzwingen meiner Meinung nach ein Reaktion auf diese Rolle.

    Drachen die Besucher fressen, zwingen die Besucher in die Rolle Drachenfutter.
    Kinderavatare erzwingen die Rolle eines Erwachsenen.
    Vampire die Besucher beißen, erzwingen die Rolle Hilfe ich wurde vom Vampire gebissen.
    Soldaten die in voller Rüstung und Bewaffnung, erzwingen die Rolle Hilfe ich bin ich Gefahr.
    Beispiele in dieser Art kennt sicher jeder.

    Das ist doch eindeutig, natürlich kann man auch das auch einfach ignorieren.
    Doch bei Landowner hagelt es dann meistens IM’s das man etwas unternehmen soll.
    Natürlich ist das meinst Lächerlich, jedoch mag ich es nicht wenn ein Avatar sich provoziert fühlt.
    Ich bin ziemlich sicher das Jeder schon festgestellt hat, das man alleine durch ein Land Konzept abweichenden Avatar eine Provokation der Bewohner auslösen kann.

    Das Widerspricht daher meiner Anschauung „Leben und Leben lassen“.
    Und wirklich, untätig es einfach zu ignorieren, ist nicht meine Art.
     
  10. AmilyShivana Singh

    AmilyShivana Singh Nutzer

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ich mal fragen darf,was für eine SIM hast du den ?
    Auf meinem Land gelten meine Rechte und wenn ich da einen Drachen mit 20m Flügeln dulde haben die anderen pech, sie müssen ja nicht bei mir sein.

    Bei mir auf dem Land wissen alle was ich dulde und sie kommen denn noch auch wenn sie sich dort mit dingen auseinandersetzen müssen die ihnen nicht passen.
    Sie müsen mich ja nicht besuchen kommen ...



    Bei Wohnland,
    kann ich verstehen wenn du alle ärgernisse beseitigen musst.
    Nur wie heisst es so schön der Ton macht die Musik.

    Dann handle doch danach ...
    Wenn wer gegen die Regeln spielt weise ihn darauf FREUNDLICH hin und sollte das nicht reichen folgen halt konsequenzen ...
    Nur bedenke : Wie man in den Wald ruft so schallt es herraus
     
  11. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Dart, kann es sein, dass du nicht von SL sprichst, sondern von einem Grid, das ich nicht kenne?

    Beipiel:
    Kinderavatare laufen in SL frei herum, manche mit, manche ohne Erwachsene.
    Nichts erzwingt an einem kleinen Ava, dass ein großer Ava dabei ist oder sich auf bestimmte Weise verhält.

    Und als RL-Kind hab ich jede Stunde genossen, die ich mit anderen RL-Kindern zusammensein konnte ... ohne Erwachsene.

    Ich sage ja auch einem Drachen nicht: "Gröhl!", sondern "Hallo, wie geht's".
    Und wenn ein Ei oder ein Toilettenkopfmensch daherkommt, dann sag ich vielleicht LOL vor dem Hallo, aber einen Zwang dazu verspüre ich nicht.

    Außer auf speziellen Rollenspiel-Sims erzwingt keine Avatarform ein bestimmtes Verhalten der anderen Avatare.
     
  12. Dart Myhre

    Dart Myhre Nutzer

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anscheind ich Träume woll von einen SL wo man Rücksicht auf andere nimmt.

    Aber dann wird mir wieder unterstellt ich würde das nicht tun.
    Weil ich nicht jeden auf mein Land lasse, ja past schon.
     
  13. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich sagte ja: jedes Ding hat zwei Seiten. Mindestens.
     
  14. Sirena Mureaux

    Sirena Mureaux Superstar

    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn die Vampire mit ihrem Bloodline-Blödsinn andere zum andauernden wegklicken von Meldungen zwingen, betreiben sie schon Griefing.
    In diesem Fall würde ich auch auf den Bann Knopf drücken.
    Aber auch nur dann, denn nicht jeder, der wie ein Vampir aussieht, ist auch einer, bzw. verwendet das Bloodline System.

    Aber in den anderen Fällen ist deine Ansicht völliger Blödsinn.

    Ein Drache kann Niemand fressen.
    Bisschen knurren und Feuer speien, mehr nicht.
    Sowas würden 99,9% aller Leute einfach ignorieren.

    Ein Soldat in voller Ausrüstung trägt nur ein Outfit, mehr nicht.
    Dadurch wird Niemand automatisch in ein RP gezwungen.
    Nur, wenn er mit den Waffen rum ballert, stört er andere und es gilt dann das gleiche wie für die Bloodline-Spinner.
    Ich selbst bin schon oft in Uniform einer Amazonen-Kriegerin mit voller Bewaffung und aktivem CM im SL unterwegs gewesen zum shoppen oder sogar zu einem Community Gate zur Newbie Hilfe.
    Da hat sich nie Jemand bedroht gefühlt.
    Die meisten haben mein Outfit gar nicht beachtet.
    Und mit den wenigen, die es bemerkt hatten, kam ich in schöne Gespräche über RP in SL.

    Für Kinder gilt das gleiche, was ich auch über die Soldaten gesagt habe.
    Ein Kinderava ist auch nur ein Outfit, mehr nicht.
    Klar machen fast alle Kinder Kinder-RP irgendwo.
    Aber auch sie sind mal OOC (out of Character, also außerhalb des RP) im SL unterwegs, weil sie einkaufen wollen oder sonst etwas unternehmen wollen, ohne sich dafür extra umziehen zu wollen.
    Und wenn ein Kinderava mit seiner "Mami" RP macht, was solls?
    Die simulieren nur das, was man im RL an jeder Ecke sieht.
    Kinder, die mit ihren Eltern unterwegs sind.
    Jeder, der da nicht mitspielen möchte, ignoriert das einfach.

    Irgendwie erinnern mich deine Befindlichkeiten an einen frustrierten Hausmeister, der sich aufregt, wenn der "heilige" Rasen betreten wird oder ein Kinderwagen im Treppenhaus steht und der sonst von 7 Uhr Morgens bis 20 Uhr Abends am Fenster klebt, damit ihm auch ja kein Falschparker entgeht.
    Vieleicht wäre es das Beste, du läßt das mit dem SL ganz sein und verkriechst dich zuhause hintem Ofen, damit du nicht von der bösen, rücksichtslosen Welt belästigt wirst.
     
  15. Felida Raleigh

    Felida Raleigh Superstar

    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Zitat:
    Der Punkt ist kein Avatar sollte sich das Recht heraus nehmen, einen andern Avatar zu zwingen in irgendeiner Weise auf ihn Reagieren zu müssen.
    Zitatende


    Überspitzt gesagt, aber das ist doch grade das was du, dein Avi, in deiner Funktion als Landbesitzer machst! Die anderen sind gezwungen darauf zu reagieren, nämlich zu gehen!
     
  16. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    356
    Punkte für Erfolge:
    84
    Hi

    Hab mir gerade mal dein Profil angeschaut, und kann jetzt erst recht fassungslos den Kopf schütteln.

    Sorry, aber das was du da bannst, sind mögliche Kunden.

    Aber wenn du deren Geld nicht willst, dein Problem. Dann sei aber so fair udn steh dazu, öffentlich. wunder dich aber nicht, wenn viele dann auch sagen, mhh, nee mit dem lieber nicht. Wer weiß ob den meien Nase nicht gefällt, dann such ich mir lieber jemand anderen.

    Fe
     
  17. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    Also wie ich das so verstehe....
    Du willst keine Kinderavas auf deinem Land, siehst es aber nicht ein es denen mitzuteilen. Sie sollen es gefälligst selber schnallen, dass du sie da nicht haben magst.
    Tun sie das nicht, sind sie rücksichstlos.

    Nun ja.
    Niemand zwingt dich dazu zu reagieren, außer du selbst.
    Also reagiere, wenn du Regeln hast. Stelle sie den anderen zur Verfügung. Die können dann entscheiden ob sie das ok finden oder ein Problem damit haben. Damit können sie selbst entscheiden ob sie dein Land weiter erforschen, oder ob sie verschwinden.
    Sie können damit auch sicher sein, das sie dich mit ihrer Entscheidung dann nicht provozieren, es sei denn sie wollen es.

    Aber sich darüber aufregen, das sich eine Gruppe von SL-usern an die Regeln nicht hält die du nie aufgestellt hast (hinterher kann man ja alles behaupten), ist eine Posse.
     
  18. Andoromeda Resident

    Andoromeda Resident Nutzer

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da ich gerade keine Gelegenheit habe inworld zu sein, lese ich mir mal solche Threads durch, die mich als Kinderavatar (zumindest aus historischen Gründen) interessieren, auch wenn sie schon steinalt sind.

    Meine Erfahrung in den letzten sechs Monaten war, dass insgesamt die Akzeptanz von Kinderavataren auf deutschen Sims deutlich gewachsen ist. Gerade auf vielen (nicht adulten) Tanzklubs, Disco etc. fliegt man als Kinderavatar keineswegs mehr raus und wird höflich behandelt. Es scheint sich mittlerweile rumgesprochen zu haben, dass sich hinter Kinderavataren zumeist keine Perversen oder RL-Kinder verbergen. Dass Kinderavatare auf Adult Sims nicht erlaubt sind, versteht sich von selbst. Natürlich steht es jedem Simowner frei, Kinderavatare zu bannen. Absurd in diesem Thread war schon die Forderung, dass Kinderavatare Kontakt zu Plätzen mit neuen Avataren vermeiden sollen. Warum soll SL den Neulingen nicht seine Vielfalt zeigen oder sollte das auch für Nekos, Elfen, Furries, Behinderte und Co. gelten? Ich denke, dass Kinderavatare SL bunter und witziger machen, so wie RL Kinder auch 8)

    Und ansonsten mein Appell: Wenn euch das irgendwie komisch vorkommt oder auch nicht passt, dass bei eurer Sim ein Kinderavatar rumschleicht, schreibt einfach eine IM und gut ist es. Kinderavatare sind in keinem automatischen RP-Modus und strecken euch die Zunge raus oder so, sondern reagieren auf vernünftige Anfragen ganz normal. Im Gegensatz zu Vampiren, beißen wir nicht ;-)
     
  19. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Falsch, Kinderavatare sind auch auf Adult Sims erlaubt, sofern die entsprechenden Accounts altersverifiziert sind.
    ABER: Dass sie auf Sims mit "Adult"-Themen (also Sex und Gewalt, was u.U. auch auf Mature RP-Sims vorkommen kann!) aus den diversesten Gründen (einschließlich völlig übertriebenen Gesetzen, die selbst Strichzeichnungen von Kind-ähnlichen Figuren mit Fotos von echten Kindern gleichsetzen) nicht erwünscht sind, das stimmt tatsächlich.
     
  20. Andoromeda Resident

    Andoromeda Resident Nutzer

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ist vieles dann doch Ermessensentscheidung der Simowner. Vielen Dank für die Info, wieder was gelernt.