• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Klamotten Design & techniche Umsetzung

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
@Nofu Nagy
Auf dem Standpunkt von 1500 stehe ich schon lange nicht mehr, sondern halte mich an dem, was ich in den Einstellungen des Firestorm Viewers sehe.
Dort liegt das Maximum bei 3000 Kbps.
kbps.png

Auch auf meiner Webseite behandel ich das Thema Performance:
Siehe hier: https://www.daesigns.de/projecte/performance/

Du bist nun schon der zweite, der oeffentlich verkuendet, das meine Aussage Falsch bzw. veraltet ist.
Allerdings auch der zweite der keine Fakten liefert, um die Aussage zu untermauern.
Kommentar hier: https://mein-zweites-leben.blogspot.com/2021/03/daemonika-nightfire-uber-peformance.html

Sorry, aber wer mich ueberzeugen will muss schon mehr liefern als nur "du hast unrecht...".
Lasst uns doch alle an eurem "neuen Wissen" teilhaben und gebt uns links zum nachlesen.

Nichts desto trotz ist der Kern meiner Aussage nach wie vor aktuell.
Denn 1 GB Daten bei einer 50 Mbit/s Leitung zu downloaden dauert definitiv 2,7 Minuten.
Meinst du in SL mit begrenzter Bandbreite ginge das dann schneller, wenn man in einem vollen Club aufschlaegt?

LG
Dae
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
@Bartholomew Gallacher
Du solltest dir unbedingt mal angewoehnen dich an Fakten zu halten und mir nicht irgend welche Aussagen in den Mund Legen, die ich nicht gesagt habe.
Das ist mal wieder ein klassisches Beispiel dafuer, das du meine Artikel definitiv nicht mit Verstand gelesen hast, sondern nur irgend etwas heraus gepickt hast.

Eindeutig falsch ist aber, dass Second Life unfähig ist, eine moderne DSL-Leitung mit 16 Mbit/s und mehr völlig auszulasten.
Quelle: https://blog.no-carrier.info/2021/0...rformance-im-artikel-von-daemonika-nightfire/

Weiterhin habe ich auch nirgends behaupted das es egal ist welches Speichermedium fuer den Cache geeignet ist, sondern lediglich gesagt, das es im Bezug auf die Speichergroesse keine Rolle spielt. Schliesslich haben wir nicht mehr 2001, wo der ein oder andere vielleicht noch eine 80GB HDD fuer alles hatte.

Es ist schon ein starkes Stueck, irgend welche Artikel nicht richtig zu lesen und dann ein Fass auf zu machen, fuer ein Haar in der Suppe welches nicht vorhanden ist.
Aus diesem Grund, weil du immer falschen Kontext konstruierst, um darauf herum zu reiten, hast du dich bei mir schon vor langer Zeit als Diskussionspartner disqualifiziert.
Schlimmer noch, ich versuche mit meinen Artikeln mit moeglichst einfachen Worten zu helfen, deine Intention liegt offensichtlich in der Sabotage. Man koennte meinen das du daran interessiert bist, den Leuten den Spass an Second Life zu verderben.
 

Nofu Nagy

Freund/in des Forums
...

Du bist nun schon der zweite, der oeffentlich verkuendet, das meine Aussage Falsch bzw. veraltet ist.
Allerdings auch der zweite der keine Fakten liefert, um die Aussage zu untermauern.

Sorry, aber wer mich ueberzeugen will muss schon mehr liefern als nur "du hast unrecht...".
Lasst uns doch alle an eurem "neuen Wissen" teilhaben und gebt uns links zum nachlesen.
...
Liebe Dae,

ich dachte es wäre längst klar, dass diese Aussage so nicht stimmt.

Du wünschst einen Beweis <- Das Video zeigt den Netzwerkverkehr meines Firestorm Viewers beim TP auf die Uber SIM.
(Ersten Sekunden steh ich zu Hause - dann TP - Landung bei Uber)

Wie Du siehst werden dort Werte bis 8MB erreicht. Ich habe auch schon mehr gesehen.
Mein Firestorm ist auf 1500 belassen. Dürfte also, wenn Deine Aussage stimmen würde, nur einen Bruchteil davon erreichen.

Ob diese Einstellung im Viewer jemals wirklich einen Einfluss auf die Datenübermittlung zwischen Host (Linden) und Client (Viewer) hatte, vermag ich nicht zu sagen. Ich halte es für eine Urban Legend oder so alt, dass wir uns im Bereich der Mythen bewegen.
Vermutlich ist es so wie Barth schrieb und es hat/hatte (mal) irgendwas mit UDP zu tun.

Was ich definitiv sagen kann: 2015 habe ich ein VDSL100 Leitung bekommen und schon da war der Viewer bei 5-12MB pro Sekunde. Die Umstellung auf VDSL250 hat daran dann nichts mehr geändert.
Hier ist also irgendwo das Limit, dass SL an einen Viewer liefert / liefern kann. Zumindest in Deutschland.

Definitiv nicht 1500 oder 3000Kbit!

NACHTRAG:

Habe den Regler mal auf 500 gestellt und bin zur ner anderen Shopping SIM gesprungen -> Video
Geht ab auf 9MB.
Der Regler ist für irgendwas, sagt aber, zumindest seit Jahren, nix über den realen Verkehr zwischen Host und Client aus!
 
Zuletzt bearbeitet:

Bartholomew Gallacher

Freund/in des Forums
Daemonika, es ist nur ein Beispiel dafür, dass du beratungsresistent bist. Das wäre an und für sich nicht Schlimmes, wenn du dir nicht für mich unerklärlicherweise in der deutschen Community den Ruf einer Expertin in Sachen Lag erarbeitet hättest. Es gibt da draußen Leute, die nicht über genügend Fachwissen verfügen, und deine Fehler leider ungesehens glauben.

Leider bist du so stur und siehst deine gravierenden Fehler - die nicht nur ich bemängele - niemals ein, noch hast du sie jemals korrigiert. Daher sehe ich es als Notwendigkeit an, diese offensichtlichen Fehler auch öffentlich zu korrigieren. Würdest du mal diese grob-offensichtlichen Fehler korrigieren, dann wärst du mich sofort los.

Also nochmal für dich zur Erklärung, damit auch dein Sturkopf es endlich mal begreift was Sache ist:

Computer nutzen heute für die Kommunikation im Internet die TCP/IP-Netzwerkprotokollfamilie, damit auch der Second-Life Viewer. Auf diesen Protokollen aufbauend arbeiten dann die entsprechenden Anwendungen.

UDP als Teil davon, kurz für User Datagram Protocol, ist dabei ein "Fire and forget"-Protokoll. Es garantiert keinen sicheren Empfang, und wird typischerweise für Daten benutzt, bei denen ein sicherer Empfang nicht notwendig ist, wie z.B. Sprachübertragung oder Zeitserverprotokolle.

TCP/IP, kurz für Transmission Control Protocol/Internet Protocol, dagegen stellt den korrekten Empfang sicher. Es ist dabei der weitaus mehr genutzte Part.

Auf diesen Übertragungstypen bauen dann die Anwendungsprotokolle auf, wie z.B. IMAP, POP3, FTP oder HTTP, um nur einige zu nennen.

So, und nun nochmal für dich zum hinter die Ohren schreiben, damit das auch endlich mal in deinen Dickschädel reingeht:
der von dir gern strapazierte Schieber hat mit dem Download von Texturen nichts mehr zu tun.

Warum nicht? Die Statistik-Anzeige mit Strg+Umschalt+1 zeigt nur die benutzte UDP-Bandbreite an. Texturen werden in Second Life aber nur noch über das HTTPS-Protokoll ausgeliefert, genauer von Webservern bei Amazon. Das Protokoll ist genormt, und nutzt als Unterbau immer TCP/IP und dabei normal (veränderbar) Port 443 für den Transport, also taucht das in dieser Trafficstatistik logischerweise erst gar nicht auf.

Abgesehen davon hat der SL-Viewer inzwischen den Schieber bis 10000 kbit/s, nur Firestorm zeigt da eben noch immer weniger an.

Dass deine Aussage mit 3000 kbit/s nicht stimmen kann, kann man auch ganz leicht mit einfachen Mitteln mal überprüfen sofern man genug Bandbreite hat:

a) Viewer-Cache leeren
b) Auf Wassersim einloggen, warten bis da alles geladen ist
c) dann mal in einen extrem belebten Club geben, z.B. Exhale, Sichtweite hoch und fünf Minuten rumstehen.
d) dann mal schauen, wieviel Daten sich inzwischen im Texturecache-Ordner so angesammelt haben.

3000 kbit/s bedeutet 375 kbyte/s maximal im Download, wäre bei einem GB also knappe 45 Minuten Downloadgeschwindigkeit im Bestfall. Wenn man den Protokolloverhead dazu rechnet, wird das noch real noch um 10%+ langsamer.

So langsam arbeitet SL im Download von Texturen nicht, tut mir leid, da wäre es bei den heutigen Bombast-Meshkörpern schon lange weg vom Fenster.

Wie langsam sich übrigens SL mit 3 Mbit/s anfühlen würde, kann man unter Windows leicht mit dem Tool NTMeter Free simulieren, das bekommt man hier: http://www.tmeter.ru/en/

Zum Thema Speichermedien: irre ich mich, oder ist dein übergeordnetes Thema nicht Performance? Du lässt dich ja über einzelne Partitionen und Defragmentierung aus, also irgendwie schon.

Im Kontext von Performance, den du selbst als Thema gewählt hast, sehe ich nichts falsches an meiner Aussage, dass SSD >> Festplatte > USB-Stick. Funktionieren tut er natürlich auf allen Dreien, aber Performance war und ist da nunmal das übergeordnete Thema.

@Nofu Nagy : der Regler regelt eigentlich die Bandbreitennutzuung bei der Verbindung vom Viewer zum Simulator, also die Obergrenze. Die Sim selber regelt das dann von dem Wert ausgehend dynamisch auch schon mal runter, wenn mehr los sein sollte.

Es ist so, wie ich bereits schrieb: früher wurden die Texturen direkt vom Simulator ausgeliefert. Also ganz, ganz früher und nur per UDP. Das war die Zeit, wo der Download manchmal ewig dauerte, Texturen gerne korrupt waren und manches einfach immer grau blieb. Dann hat aber Linden Lab schon vor über zehn Jahren den HTTP-Download erfunden, später die Texturen in die Amazon-Cloud ausgelagert und letztes Jahr den Textur-Download über UDP endgültig abgeschaltet. Damit kommen alle Texturen nur noch direkt aus der Amazon-Cloud, und auf diese hat der Regler keinen Einfluss.
 
Zuletzt bearbeitet:

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
@Nofu Nagy
Vielen Dank, mit deiner Anregung kann ich umgehen und habe es auf meiner Webseite entsprechend angepasst.
Nach ausfuehrlicher Pruefung habe ich festgestellt, das gewisse Peaks in meiner Netzwerkauslastung tatsaechlich Second Life zuzuschreiben sind.

LG
Dae

@Bartholomew Gallacher
Such dir endlich Freunde, die man nicht aufblasen muss.
Mit deinen staendigen Angriffen machst du dich nur selbst laecherlich.
Du reisst permanent Aussagen voellig aus dem Kontext und konstruierst wirre Zusammenhaenge, damit sie zu deinen Beleidigungen passen.

Mittlerweile duerfte es jedem aufgefallen sein, das deine Geistigen Erguesse lediglich dem Zweck dienen mich zu diskreditieren.

Eigentlich fallen mir zu dir noch viel mehr Kommentare ein, aber dafuer wird man hier definitiv gesperrt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten