• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Kleidung wie bei Graves

Baroness Rivera

Freund/in des Forums
Meine lieben,

was fetzt ihr euch hier so ^^ ?

Sicher, in ihrer Niesche hat Jackie wirklich Maßstäbe gesetzt, aber das Feld der Mode, die Modewelt ist natürlich sehr sehr vielfältiger. Und Graves ist da wirklich nur eine Niesche, wenn auch eine fantastische :)

Aber wirklich gute Designer, mit wirklich qualitativer Mode, gibt es wirklich mittlerweile mehr als man denken mag.
Und für Fashion Tips ist unser Forum hier nun wirklich nicht zu gebrauchen, das würde hier den Rahmen sprengen.
Es gibt unzählige, gute und schlechte SL Fashion Blogs im Net. Ihr müsst nur mal das gute alte google quählen, dann werdet ihr mit links überflutet.
Jeden Tag, Stunde um Stunde bloggen SL Fashionistas Mode und mehr , für jeden geschmack.
Die meisten tun das auf eigene Rechnung, einfach aus Spaß an der Sache.

"Wer Graves nicht kennt ...." schöner Satz, aber wer all die anderen nicht kennt ..... beschränkt sein SL einfach selbst ! (gilt nur für Klamotten *g)

in diesem Sinne . happy shopping :)

lg baro
 

Sarah Lunardi

Freund/in des Forums
Danke Baroness, die erste brauchbare Antwort die ich hier sehe. Den anderen würde ich eher einen Vogel zeigen, (ausgeschlossen die, den beiden erklärt haben worum es mir ging) aber wenn die Langeweile sie zu sonst nichts führt, kann man ihnen auch nicht weiterhelfen. *schüttelt den Kopf*

Ich werde mich mal auf Fashion-Blogs umschauen. Und Nein, es gibt leider nicht soviele professionelle Designer. Aber sehr viele professionelle Photoshopper! Das hat extrem zugenommen mit dem verschönern von Artkielbilder das fast 3 von 5 Käufen zum Griff ins Klo werden.

Ich bin begeistert von Graves und habe nach Sachen gesucht wo man nicht sofort das Gefühl hat, da war mal wieder ein Anfänger am Werk. Ebenso wollte ich nicht Mainstream-Klamotten, sondern was gewagtes tragen.

In dem Sinne, geheiligt werde Graves. *unter die Nase reibend*

Wenn ihr auch gute Designer kennt die man erwähnen kann, erwähnt sie. Ansonsten heilige ich wohl nur Graves vorerst alleine weiter. Aber man kann mehrere Götter/Göttinen haben.
 
G

Ganzbaf Rasmuson

Guest
Danke Baroness, die erste brauchbare Antwort die ich hier sehe.

wieso sind folgende, getätigten antworten nicht brauchbar?

"Luck Inc. haben auch einen sehr gewagten Stil.. meistens... man sieht es zwar an jedem zweiten Avatar aber egal, mir gefallen solche Dinge auch"


"versuch es mal bei "Kayliwulf Kingdom". sind zwar latexklamotten, aber es sind eben auch bademoden dabei. allerdings: nicht billig und no copy. dafür haben sie derzeit jede menge weihnachtsgeschenke, besonders für die damen, vl. ist da ja schon was dabei."
 
ich kenne Graves nicht, also habe ich wohl sl verpennt.

um hier mal mit der schleichwerbung weiterzumachen: versuch es mal bei "Kayliwulf Kingdom". sind zwar latexklamotten, aber es sind eben auch bademoden dabei. allerdings: nicht billig und no copy. dafür haben sie derzeit jede menge weihnachtsgeschenke, besonders für die damen, vl. ist da ja schon was dabei.

Ja, und "Kayliwulf" ist ja auch so extrem preiswert. Habe dort ein 400 Linden Gutschein eingetauscht, noch über 200 Linden drauf gezahlt und sogar dafür einen BH und einen Slip bekommen:lol:
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Nja, Kayliwulf ist wirklich eine Apotheke geworden (mit Outfitpreisen weit jenseits der 1000 L$ Grenze, manche sogar mehr als 1500 L$...) - und auch schon lange nicht mehr der einzige Hersteller mit guten Ideen. Aber es gibt wirklich jede Menge gute Alternativen, ob jetzt nu Poc oder Shiny Girl oder oder oder... Einfach mal die Suche anwerfen und bisschen in den Shops umsehen - und eben auch mal Leute fragen, wenn die was tolles anhaben.
 
G

Ganzbaf Rasmuson

Guest
Nja, Kayliwulf ist wirklich eine Apotheke geworden (mit Outfitpreisen weit jenseits der 1000 L$ Grenze, manche sogar mehr als 1500 L$...) - und auch schon lange nicht mehr der einzige Hersteller mit guten Ideen. Aber es gibt wirklich jede Menge gute Alternativen, ob jetzt nu Poc oder Shiny Girl oder oder oder... Einfach mal die Suche anwerfen und bisschen in den Shops umsehen - und eben auch mal Leute fragen, wenn die was tolles anhaben.

es war wohl eher mal eine apotheke. wie ich 2007 oder 2008 mir dort verschiedene kostüme zugelegt habe, lagen die zwischen 3500 und 5000 l$. ich war vor ein paar tagen dort und da gab es komplette, vor allem neue, männerkostüme für 1400 bis 1700 l$. in der tat scheinen die mitbewerber zahlreicher geworden zu sein.
 

Baroness Rivera

Freund/in des Forums
@ Sarah Lunardi

wenn du nach guten Latexklamotten suchst, die auch mal etwas farbe haben und sommerlich sein dürfen ... such mal nach Elixir !
Die auswahl dort ist nicht riesig, aber die Klamotten sind wirklich gut, ich bin sicher, dort findest du etwas was dir gefällt :)

lg baro
 
Also ich war auf Grund eine Tipps mal bei Kaeno und muss sagen dort gefällt mir auch viels sehr gut. Ok, nicht soviel Layer drin dafür kosten die Outfits zwischen 150 und 180. Und wenn Du zwei kaufst, dann kannste dem Shopbesitzer ne Im oder PM schreiben welches Outfit Du als Drittes haben möchtest.
So gesehen liegste dann im schnitt bei 100 Linden pro Outfit. Und dann kann man auchmalsagen, ok gefällt mir angezogen doch nicht so.

Und auch wenn kayli preisgünstiger geworden ist, aber für ein relativ simples Outfit dann 1700 Linden hinzulegen, also....da muss ich passen.
 

Carola Conover

Aktiver Nutzer
So, dann schmeiss ich auch noch ein paar Namen in die Runde!

Für die Latexfraktion hätte ich da "Hugo's Designs" im Angebot. Sehr schicke Klamotten dort, auch teilweise sehr gewagt.
Außerdem gibt es noch "Catch It", wo man auch sehr viele schicke Sachen findet, und fast alle gibt es im transparenten und nicht-transparenten Look
Und wenn es mal etwas "normaler" sein soll, dann kann ich da "League" empfehlen! Die haben da eine Menge Sachen, die man miteinander kombinieren kann, von gewagt, bis hin zu.. naja, "strassentauglich" *g*
 
A

Auryn Nayar

Guest
So, dann schmeiss ich auch noch ein paar Namen in die Runde!

Für die Latexfraktion hätte ich da "Hugo's Designs" im Angebot. Sehr schicke Klamotten dort, auch teilweise sehr gewagt.
Außerdem gibt es noch "Catch It", wo man auch sehr viele schicke Sachen findet, und fast alle gibt es im transparenten und nicht-transparenten Look
Und wenn es mal etwas "normaler" sein soll, dann kann ich da "League" empfehlen! Die haben da eine Menge Sachen, die man miteinander kombinieren kann, von gewagt, bis hin zu.. naja, "strassentauglich" *g*

hm... - was für eine Strasse meint die wohl?
 

Annalyse Apfelbaum

Aktiver Nutzer
Ich wollte noch mal anmerken, ich finde SLInfo sehr wohl "fashion-tauglisch"...

Die Vielzahl an Blogs hat gegenüber Spam nur ein Gutes: sie verfolgt einen nicht wie Spam. Nur man liest endlos, wenn man etwas finden will, das Verfolgen eines Blogs macht für mich nur dann Sinn wenn ich die "Firma" oder den Blogger kenne/vertraue und auf dem laufenden bleiben will

Wieso soll man hier nicht mal nach etwas suchen "wie MARKENNAME hier", wie man sieht hat Sarah doch einige brauchbare Tips bekommen, und Geschmack ist bekanntermassen subjektiv.

Ich wünschte mir einen "Best of" Thread in dem man ohne ätzende Seitenbemerkungen und Verdächtigungen mal sagen kann auf welche Marken man steht und auch solche Fragen stellen kann.
Wenn sich dort Werbung breit macht, denke ich wird das die Community ziemlich schnell merken, bzw. entsprechend kommentieren.

So wie hier, wo ich es allerdings übertrieben fand. Immerhin war es eine Frage nach Tips.
*just my 50 LCent"
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten