• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Konsumverhalten in Second Life

Fe McCarey

Superstar
Premium ist manchmal recht nützlich. Da kommt man auch auf Sims drauf die das Limit erreicht haben. jedenfalls dann wenn nicht zu viele Premiums das auf einmal nutzen wollen :hey:^^:
 

Niani Resident

Superstar
Ich checke die Bilder bei Seraphim und stelle fest: nö, da ist überhaupt nichts dabei - und bleibe weg.
Natürlich schaue ich auch bei Seraphim, aber ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass manche Designer in der Auflistung nicht vertreten sind, da sie z.B. ihre Bilder nicht rechtzeitig eingereicht haben.

Ich frage mich seit einiger Zeit aber immer öfter, warum ich mir das alles antue. Selten, dass es wirklich mal ein schönes Outfit gibt, für das es sich lohnt, Geld auszugeben.

Ich hoffe inständig, dass die Designer sich auch über die Qualität Gedanken machen. Es nervt nämlich auch, wenn ich 2 oder gar 3 Updates bekomme und immer wieder alles neu speichern, bzw. gespeicherte Outfits ersetzen muss.

Was mir auch aufgefallen ist: Die Qualität der Männerkleidung nimmt noch massiver ab als die der Frauen. Oh man.... ich war bei MOM schauen und ich dachte, ich bin in einem Freebie-Shop. :cry:
 
Also gerade mal auf Seraphim geschaut und einschl. eines Männerevents und eines Gachaevents waren es gleich 7 Events die da neu auftauchten.. Alle im Schnelldurchlauf angeschaut und festgestellt das ich auf keinen dieser Events gehen werde. Auch wenn vielleicht nicht alle Bilder vorhanden sind.

Gachevents interessieren mich eh nicht, weil ich interessante Gachas lieber auf dem MP kaufe. Erst gestern ein 5teiliges aktuelles Set von Nerido für 274 Linden zusammen gesucht. Zwar nicht in meinen Lieblingsfarben, aber in einer sehr schönen Farbe.

Und für mich ist einer der ältesten Events immer noch einen Besuch wert und zwar Cosmopolitan
 

Brigitt Loening

Superstar
Sorry Sixx. Im RL erhalt ich Werbung von Sixt und durch das viele Lesen von slinfo muss ich da an Sixx denken.

Werbung von Dir würde doch nicht nerven. Nie nich.
 
Ich komme grad vom Vanity-Event (hat vorhin grade aufgemacht), und wisst ihr, was ich gekauft habe?
Nichts.
Ich stand da neben dem Landepunkt und habe mich umgesehen - und bei dieser Betrachtung befiel mich die Schreckensvision, dass in einem halben Jahr nur noch Waren von Scandalize, Safira, Seniha, Bombshell und sonstige Alts dieses Ladens angeboten werden.
Ein Vendorbild wie das andere, ein Kleidungsstück wie das andere, immer dieselben, leicht aufdringlichen Farben. Inzwischen glaube ich, mindestens 6 Läden von ein und demselben Produzenten identifizieren zu können. Alle mit aggressiver Werbung und Gruppen-Beschenkung - und natürlich alle mit denselben Vendorbildern.
Ich konnte kein einziges wirklich neues Stück auf dem gesamten Event erkennen. Aber vielleicht habe ich nur nicht das richtige Auge dafür.
 

Baroness Rivera

Freund/in des Forums
Scandalize und Co würdige ich schon längere Zeit mit keinem blick mehr.
Und was die ganzen Events angeht habe ich schon seit Monaten das gefühl das fast nur noch Ausschuss, 2te Wahl oder Müll angeboten wird.
Meinem SL Umfeld geht es genauso und wie ich hier lesen kann ja vielen von euch auch.
Besonders schlimm ist, meinem persöhnlichem Geschmack geschuldet, der Fifty Linden Friday geworden.
Was mir aber ganz besonders übel aufstößt ist dieser ganze Gacha Scheiß im Klamotten bereich.
Ich denke ja gar nicht daran Linden über Linden in einen Automaten zu stecken um zb ein schönes Kleid zu bekommen, das natürlich das Rare ist, der Rest aber absoluter Müll ist.
Müll, dazu in zig verschiedenen Farben , den ich nicht will und nicht brauche.
Natürlich schaue ich auf dem MP ob ich es dann dort zu einem noch vertretbaren Preis bekommen kann, aber meist wird das nichts.
Es gibt eine ganze Menge an klamotten, mit denen die Ersteller mich um meine Linden hätten erleichtern können, aber nicht so !
Neeee, da mach ich nicht mehr mit !
Das geht mir nur noch auf den Keks !
 
@Baroness Rivera: also was die Gacha-Klamotten angeht, die gibt es aber schon seit langer Zeit. (Ich fotografiere grad für meine Wardrobe, und da ist etliches Ältere an Gacha-Klamotten dabei.)
Die Preise für RAREs auf dem MP sind allerdings teilweise völlig hirnrissig, da gebe ich dir recht.
Der Witz bei diesen Gachas ist: manchmal möchte ich nur ein Common-Teil, einfach nur EINES. Und was krieg ich in aller Regel? Das dämliche RARE, das mir überhaupt nicht gefällt.

Allerdings habe ich vor einer Weile mal eine Herstellerin tatsächlich angeschrieben, wie es denn möglich ist, dass ich einen - äh - einen wirklich SEHR hohen Geldbetrag in ihre Maschine gestopft habe, und von den 2 angebotenen RAREs kein einziges bekommen habe. Sie meinte dann nur lapidar, das Verhältnis stünde 1 : 10 und ich solle mich nicht so haben. Wenn das tatsächlich gestimmt haben sollte, hätte ich - hmmmm - zahlreiche RAREs erhalten müssen, was nicht der Fall war.
Der Laden hat sich damit für mich erledigt, bin aus der Gruppe raus und kaufe auch nichts mehr dort. Geschweige denn mache ich Werbung für Groupgifts.

Was das derzeitge Angebot an Klamotten anbelangt, kann ich nur sagen: macht nüscht, dann trage ich eben meine alten Sachen auf. Damit bin ich auf Jahre hinaus versorgt.
 

Sixx McMahon

Superstar
Und was krieg ich in aller Regel? Das dämliche RARE, das mir überhaupt nicht gefällt.
Also ich würd das für nen hirnrissigen Preis am Marktplatz anbieten.. warum ? weils geht
laugh3.gif


Haste denn Dein Erlebnis mit diesem Shop und der Erstellerin in der Gruppe oder woanders
mal mitgeteilt oder der Herstellerin anschließend nochmal die Meinung gegeigt?
 

Khufu Greymoon

Superstar
Haste denn Dein Erlebnis mit diesem Shop und der Erstellerin in der Gruppe oder woanders
mal mitgeteilt oder der Herstellerin anschließend nochmal die Meinung gegeigt?

Bringt gar nix, schon deshalb weil du dann von den Fanboys/Girls runtergemacht wirst bis zum geht nich mehr....
Ich mache mittlerwile nen riesen bogen um viele der bekanten Shop und hol mir lieber woanders. sobald einer der Shops mit diesen Giveaways anfängt is der für mich gestorben. Gachaklamotten kauf ich fast nur noch aufm MP, bei Dekokrams mal so mal so, aber selbst da eher aufm MP als das ich zig tausend linden reinknalle wie ich das früher gemacht habe. Selbst nen Set für 3 oder 4k is noch immer billiger als es am Automaten zu erspielen....
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Unabhaengig von dem was ich auf dem Marketplace suche, sieht meine Sucheinstellung pauschal wie auf folgendem Bild aus.
Marketplace Suche.png

Der Marketplace ist einfach uebersaettigt von dem ganzen Gacha Kram.
Zudem werden sie immer noch nicht richtig kategorisiert.
Ich habe aber weitaus besseres zu tun, als jedes einzelne falsch einsortierte Produkt zu melden.

So setz ich einfach den Haken bei Kopie und habe ruhe vor diesen Gachas.

Ich verstehe auch bis heute den Hype um diese Gachas nicht, denn vor einigen Jahren noch waren (no copy) Items verpoent.
Erst gestern habe ich nun auch das Letzte nicht Gacha Item aus meinem Shop welches (no copy) mit einer copy Variante ersetzt.
Abgesehen von dem einen Gacha vendor habe ich nun ausschliesslich copy items im laden.
Begruendung und Produkthinweis folgt in einem anderen Thread.

LG
Dae
 
Zuletzt bearbeitet:

Sixx McMahon

Superstar
Bringt gar nix, schon deshalb weil du dann von den Fanboys/Girls runtergemacht wirst bis zum geht nich mehr....

Das mag vielleicht so sein, ist aber in meine Augen die falsche Einstellung. Dann muss man sich doch
am Ende nicht wundern wenn diese Ersteller keine Kundenservice anbieten, unfreundlich sind, oder
nur Mist produzieren - sie können ja weiter machen, weil es eh gekauft wird, weil sich keiner regt.

Das wundert mich immer wieder, das man SL oder auch RL mitbekommt, wie man sich über bestimmte
Sachen aufregt, sei es vor sich hinbrabbelnd, beim Partner oder im kleinen Kreis. Aber selber aktiv gegen
das was mich ärgert vorzugehen und dem Ärger auch mal Luft zu verschaffen machen die wenigsten.

Also diese Ersteller und Shop Thematik interessiert mich im Grunde nicht, weil mich Events, große
Hersteller oder sowas nicht jucken und ich wenig betroffen bin. Gefällt mir was nicht schreibe ich die
Leute aber an. Aber RL hingegen gibt es viele Dinge auf die ich mitlerweile reagiere.

Gestern erst. Es gibt ja die Unsitte, das die Leute ihre Kippen einfach irgendwohin feuern, oder aus
Auto raus schnippen.. vor unserem Aldi, nen Kerl so 55 Jahre schnippt seine Kippe einfach anderen
vor die Füße auf den Boden.. da sagt keiner was zu, guggen zwar alle angefressen, vielleicht schüttlen
sie noch den Kopf, aber das wars.. Ich hab den Kerl angeranzt.. der hat ziemlich blöde geschaut und
seinen Dreck aufgehoben..

Das finde ich, ist irgendwo ein bisschen typisch deutsch. In anderen Ländern gehn die Menschen auf
die Straße, wir fressen aber lieber alles in uns rein.. bis auf rechte Spinner und AfD-Affen die ihr Maul
aufreissen..

Es haben so viel Leute Blogs, sind auf Twitter und Flickr. Haben hunderte oder sogar tausende Follower
oder sind anderweitig gut vernetzt.. Warum nutzt man das nicht ?

Mag sein das ich da komsicherer bin als andere.. aber Käsebrötchen..
biggrin.gif
 

Sixx McMahon

Superstar
Ich verstehe auch bis heute den Hype um diese Gachas nicht, denn vor einigen Jahren noch waren (no copy) Items verpoent.

Weißt Du was ich noch weniger verstehe. Ich kaufe nen Gacha für 10 L$ ein, am MP gibts den vielleicht
für 25-30$ und verkaufe den Inwold für 100-150 L$ weiter.. und das wird gekauft.. Ich freu mich drüber,
aber begreifen tu ich das nicht
scratch_one-s_head.gif
 

Niani Resident

Superstar
Ich komme grad vom Vanity-Event (hat vorhin grade aufgemacht), und wisst ihr, was ich gekauft habe?
Nichts.
Ich stand da neben dem Landepunkt und habe mich umgesehen - und bei dieser Betrachtung befiel mich die Schreckensvision, dass in einem halben Jahr nur noch Waren von Scandalize, Safira, Seniha, Bombshell und sonstige Alts dieses Ladens angeboten werden.
Ein Vendorbild wie das andere, ein Kleidungsstück wie das andere, immer dieselben, leicht aufdringlichen Farben. Inzwischen glaube ich, mindestens 6 Läden von ein und demselben Produzenten identifizieren zu können. Alle mit aggressiver Werbung und Gruppen-Beschenkung - und natürlich alle mit denselben Vendorbildern.
Ich konnte kein einziges wirklich neues Stück auf dem gesamten Event erkennen. Aber vielleicht habe ich nur nicht das richtige Auge dafür.
Nachdem ich deinen Beitrag gelesen und auf Seraphim die Übersicht gesehen hatte, bin ich erst gar nicht zu diesem Event gegangen.
War mir einfach egal - ziemlich viel unterinteressantes Zeugs.

@Baroness Rivera - Ich teile deine Meinung uneingeschränkt! Der FLF ist seit Monaten für mich sehr uninteressant.


Gestern bin ich kurz zum TMD gehopst. Dort angekommen, musste ich feststellen, dass sehr viele Stände nicht vergeben waren.
Natürlich kann es an den Feiertagen liegen, aber sooo viele Stände frei? Das gab es noch nie!
Vielleicht merken auch die Designer nun, dass sich das Kaufverhalten tatsächlich ändert, wenn fast nur noch Schrott angeboten wird!
Und ich muss zugeben, dass mich gerade ein wenig Schadenfreude erfasst hat:) Ich hoffe, der ein oder andere Designer kommt
auf den Boden der Tatsachen zurück.
 

Zeus Edelman

Superstar
Ach Events... ja, richtig, ich teile die Meinung das zunehmend das Interesse stark in Richtung Null fällt, von meiner Seite aus.

Der gleiche Wein (mesh) in neuen Schläuchen (Texturen). Einfallslosigkeit, wohl oft weil einfach deadlines gehalten werden müssen. Sowas wie Uber war vor Jahren etwas exklusives, wo man das Gefühl hatte wirklich mal was aussergwöhnliches zu finden. Event Only Sachen - oh da musste man zuschlagen.

Heute weiss man das man den Kram eh 1-2 Wochen nach dem Event im Mainstore bekommt, und dann nichtmals teurer.

Die Langeweile empfinde ich sogar für Männer noch schlimmer als für die Mädels. Egal welcher "Männer Event", man rennt erstmal an 30 hässlichen Bärten, 20 Frisuren die keine Sau in echt tragen würde, und Horden von Jogging/Schlunzklamotten für die super coolen Hipster vorbei ;)
Nur um dann endlich bei den Tattoos anzukommen, und im Finale, ein super hässliches Paar Turnschuhe für 3000 Linden fürs Fatpack (mit 5 Farben, yay!) ;)
Oh und dann noch Deko, die nichts mit "Mann" zu tun hat. Egal!


Dazu kommt - wohl gerade bei Männerklamotten - ein dramatisches Qualitätsgefälle. Schade eigentlich.
 

Niani Resident

Superstar
Heute weiss man das man den Kram eh 1-2 Wochen nach dem Event im Mainstore bekommt, und dann nichtmals teurer.
Ja, das geht auch mit diesen Boxen so, die man für viel Geld kaufen konnte. Es sollte sich um limitierte Angebote handeln und ich habe jetzt mehrfahch gesehen, dass die Sachen aus den Boxen nun in den Stores verkauft werden.
Im RL würde man das strafverfolgen.

Die Langeweile empfinde ich sogar für Männer noch schlimmer als für die Mädels. Egal welcher "Männer Event", man rennt erstmal an 30 hässlichen Bärten, 20 Frisuren die keine Sau in echt tragen würde, und Horden von Jogging/Schlunzklamotten für die super coolen Hipster vorbei ;)
Auch da kann ich nur zustimmen! Diese Joggingkleidung ist einfach nur ätzend und wenns nicht gerade für daheim wäre, ich würde mit meinem Partner schimpfen, wenn er das außerhalb der eigenen 4 Wände tragen würde!

Dazu kommt - wohl gerade bei Männerklamotten - ein dramatisches Qualitätsgefälle. Schade eigentlich.
Das habe ich auch festgestellt. Viele Männerkleidung haben null Passform und sehen einfach noob aus. Traurig... aber offenbar geht es "back to the roots".
 

Charlie Namiboo

Superstar
Ich teile die Ansichten hier und bin auch mittlerweile ziemlich müde geworden, was die Events betrifft. Massenabfertigung mit Sachen, die trotz externer Bildbearbeitung auf den Vendorenbildern schon so sch*** aussehen und die Frage aufwerfen, wer zum Teufel so etwas nur tragen soll, dass sie mich damit in den aaaaallerseltensten Fällen überhaupt noch zum Demokauf bewegen … nur um dann zu sehen, dass es tatsächlich inworld am Avatar getragen noch bescheidener ausschaut.

Ich lasse immer noch gutes Geld in SL, aber auch ich bin wieder dazu übergegangen, meine alten Outfits zu aktualisieren und ältere Sachen wieder herauszukramen und neu zu kombinieren.

Mir tut’s halt für die Ersteller leid, die noch versuchen, dem Termindruck gerecht zu werden und wirklich kreativ und innovativ Sachen zu entwerfen und rechtzeitig bereitzustellen, denen aber durch die Eventmüdigkeit potentielle Käufer abhanden kommen. Ich kann es nur begrüßen, wenn sich Ersteller bewusst dazu entscheiden, Qualität statt Quantität anzubieten und lieber auf die Teilnahme an Events verzichten und wieder zu normalen Mainstore Releases übergehen.

@ Niani & Zeus: Ja, ich war gestern auch auf TMD (wegen einer Pose) und ebenso erschrocken, wieviele Stände leer waren und was in den verbliebenen für ein Mist angeboten wurde. Mein bester Freund schimpft schon lange, aber so deutlich wurde es selbst mir vor Augen geführt o_O
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten