• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Konsumverhalten in Second Life

Sumy Sands

Superstar
Profile > Picture - native aspect ratio; thumbnail cropped to 72×72 pixels; zoomed uncropped up to 300×300 pixels
Sorry, was willst du da für Feinheiten sehen?
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Ich habe letztens an einem Profilbild auch länger rumgedoktert um dann festzustellen als es hochgeladen war, dass man die Feinheiten dort überhaupt nicht sieht.
Frage: in welchem Format lädst du/ihr Bilder nach SL hoch? und, setzt ihr Profilbilder über die SL Acc Dashboard Seite ein (kostenfrei) oder direkt wenn ihr in SL seid (10 L$)?

Also ich lade Profil-Bilder grundsaetzlich Inworld hoch und bearbeite auch ausschliesslich dort mein Profil.
Dann haben meine Bilder auch ein vernuenftiges Format in ansprechender Groesse.
Auf der my second life . com Seite habe ich abgeschaltet was geht, um dort nicht auch noch angeschrieben zu werden.
Haette ich ein Browser-Game gewollt, haette ich bestimmt nicht Second Life installiert.

Fuer mich ist die Second Life Experience Inworld in 3D und nicht der ganze Webseiten-Mist.

LG
Dae
 
Zuletzt bearbeitet:
Soweit mir bekannt ist, werden die Profilbilder in "My Secondlife" und im SL-Original-Viewer quadratisch angezeigt, im Firestorm-Viewer hingegen im Format 4 : 3. Daher ist es immer so eine Sache mit den Profilbildern. Es ist also wurscht, ob man es quadratisch oder 4 : 3 erstellt, sie werden in jedem Viewer anders angezeigt.
Wenn ich mir im Firestorm-Viewer ein Profil ansehe und dort auf das Profilbild klicke und damit vergrößere, bekomme ich es - zunächst quadratisch - in der Größe 256x256px angezeigt, dort erkennt man dann schon ein paar Feinheiten. Dieses Seitenverhältnis kann ich mir aber auch in in einem anderen Format anzeigen lassen, wie bei allen Bildern in SL.

Ich lade meine Bilder immer Inworld hoch und werfe sie von dort ins Profil. Je nach Lust und Laune quadratisch oder in 4 : 3.
 
@Sumy Sands: wir geraten zwar grade etwas ins OT, aber ich zeige dir kurz, was ich meine.

Ich lade ein Bild in einem beliebigen Format hoch. In der hochgeladenen Textur wird es standardmäßig als 1 : 1 angezeigt.
Im Profilbild des Firestorm wird es mit 4 : 3 angezeigt, also im korrekten Seitenverhältnis. (In diesem Format jedenfalls habe ich es hochgeladen.)

profilbild_4x3.jpg
Foto: ich




Ich kann mir aber auch in jedem Viewer die Textur (das Foto) auch gleich korrekt anzeigen lassen. Unten rechts kann ich das Seitenverhältnis festlegen.
Hier ist die blanke Textur im Format 4 : 3.
Es ist zwar "verzerrt", weil es quadratisch hochgeladen wurde. Dennoch sieht es erst dann korrekt aus, weil das Originalfoto im Format 4 : 3 gewesen ist.

profile4x3.jpg
Foto: ich
 

Sumy Sands

Superstar
jo .... das kannte ich auch schon ... wo ich heraus wollte ist das Profilbild mit max. 300*300 Pix. im Zoom.
Mein Monitor löst 1920*1080 ... sprich ich bekomme ca. 12 solcher Bilder auf einen meiner Screens.
Bei 1024*1024 (wie dein Bild) kann man natürlich mehr erkennen, bei 300*300 sollte man sich über Feinheiten keine Gedanken machen.
Und da es im Seitenverhältnis von 1:1 abgelegt wird stauche ich entweder in der Höhe oder dehne in der Breite bei einer 4:3 Darstellung.
 

LILLY2008 McCallen

Freund/in des Forums
Danke für die Rückmeldung. Ich sehe mein Wissen ist so groß wie das eure. Hoffte da gibt es noch was was ich noch nicht kannte. Bilder die ich nach SL hochlade nehme ich in hoher Bildqualität auf, da sehe ich dann schon einen Unterschied wenn sie groß formatig benutzt werden.
 

ElecV Voom

Forumsgott/göttin
Echt jetzt? Es fängt ein Hersteller an Haare zu machen, die nur noch auf 4 Meshheads (Catwa. Lelutka 1 und 2 sowie Genius) passen, dafür nur noch mit umwegen auf dem Systemkopf? Was soll daran besser sein, es funktioniert doch seit Jahren, das gemeshte Haare auf alles passen - zumindest hab ich bisher nix gehört, das Haare anpassungsprobleme auf Mesh köppen haben. Zumal die hersteller ja sich angepasst haben da das Haar zuerst da war...
 

Khufu Greymoon

Superstar
Echt jetzt? Es fängt ein Hersteller an Haare zu machen, die nur noch auf 4 Meshheads (Catwa. Lelutka 1 und 2 sowie Genius) passen, dafür nur noch mit umwegen auf dem Systemkopf? Was soll daran besser sein, es funktioniert doch seit Jahren, das gemeshte Haare auf alles passen - zumindest hab ich bisher nix gehört, das Haare anpassungsprobleme auf Mesh köppen haben. Zumal die hersteller ja sich angepasst haben da das Haar zuerst da war...


Doch, es gibt Meshköpfe da gibt es wirklich probleme mit den Haaren, und damit meine ich keine Furry, Anime und andere komplette anders geformten Köpfe sonder ganz "Normale".
Aus meiner sicht liegt da aber nicht die schuld bei den Haarherstellern, sondern an denen die die Köpfe machen.
 

Fe McCarey

Superstar
Eben genau. Wobei ich der Meinung bin da tun sich beide nichts. Also die kophersteller wie die haarersteller. Auch wegen der appellierer und weil die meisten Haare nicht mehr anpassbar sind bzw sich selbst anpassen. Mit meinem LAQ Kopf kann och viele haaranbieter vergessen weil an der Stirn unschöne Lücken sind. Manchmal kann man mit einem Pony überbrücken aber nicht immer. Wenn doch, gibt rd 100 pro keine passenden Appelierer so das die Haarfarbe nicht hinhaut. Da unterstützem die meisten nur Catwa.

Zudem bevorzuge ich Haare die auch schon Material unterstützen und "leben". Strähnchen die sich bewegen, Haare die nass werden und wieder trocknen, die man verschieden tragen kann, wo auch mal bewegliche Elfenohren berücksichtigt werden oder Mützen/Stirnbänder.
 

ElecV Voom

Forumsgott/göttin
Passt der Bento Kopf sich nicht den Reglern an für Stirn oder Kopfform (sofern shape mody) ? Das sind ja meist die Problemstellen - an der Schläfe oder hinten raus. Zumindest die Regler die ich meistens nutze haben auf das Gesicht selbst nur leichte Auswirkung.

Oft gibts ja 2 Kopfgrössen wenn rigged mesh - wobei bei Wuschelhaar mit Pony es eher unproblematisch ist. Glatte Haare sind meistens frickelig.

Ich werd doch nicht etwa jetzt geforced mein Gesicht zu verlieren wenn die ersten Haare mit zöpfen kommen die nicht mehr passen so wie es beim Mesh Body der Fall war? :p
Bisher sah ich mich nicht genötigt den Kopf zu wechseln da selbst gemacht, da mein Makeup Final ist und ich alle Variationen/stile/Effekte die ich brauch schon hab...

Apropos Haare, kennt ihr das Problem das Sich das Haar seltsam mitbewegt und je nach KOpfdrehung die Kopfhaut rausguckt? Steht man aufrecht und guckt gerade aus, passt es, aber bewegt sich der Kopf durch AO oder Poseball schaut guckt die KOpfhaut raus. Falscher Rigpunkt gesetzt?
 

Fe McCarey

Superstar
Der Kopf schon, aber die Haare nicht. ich habe mitunter das Gefühl die planen mit riesen Köpfen. Und je nachdem wie die Stirnpartie eben gewählt ist, ist ja auch abhängig von der Form und Größe, passt das dann nicht mehr. da kann ich rumfrimmeln wie ich will.

PS. Nächste Problem fängt dann in Brusthöhe an, die meisten haben nur wegen der Körbchengröße unterschiedliche Größen dabei, aber nicht für den kopf selbst.
 

ElecV Voom

Forumsgott/göttin
Hm, bei mir rücken auch die Haare (z.b. bei Doe) sehr oft mit.

In diesem neuen Pack sind haare in 4x4 body/hair Kombis Also gibts demnächst dann noch mehr Items pro kauf wenns im Dinge geht, die Am übergang Kopf/Körper legen. Hach was freu ich mich auf Hoodies mit Haaren xD
 

Niani Resident

Superstar
Ich trage sehr gern lange glatte Haare und hatte das Problem mit durchscheinender Kopfhaut ebenfalls.
Bei den meisten Meshköpfen ist es möglich, dass man Teile des Kopfes bzw. des Schädels ausblendet. Das hat mir schon oft geholfen.
Viel Schlimmer finde ich, dass der Alphakanal der Haare den Hairbase-Applier verschwinden lässt. Sobald man das Maike-up ändert,
hat man dieses Problem.
Wie sehr würde ich mir wünschen, dass man dieses Problem lösen könnte! Dieses Problem tritt auch bei diversen Kleidungsstücken auf.
Zunächst dachte ich, es passiert nur, wenn ich durchsichtige Kleidung ("Lace/Sheer") trage, aber immer öfter passiert das auch bei anderen Kleidungsstücken.
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
...aber immer öfter passiert das auch bei anderen Kleidungsstücken.

Ja, bei Kleidungsstuecken, die ebenfalls mit einer Alpha Textur belegt sind.
Wenn du dir das Mesh der Kleidung mal genauer mit dem Baumenue ansiehst, wirst du gegebenenfalls am dabei sichtar werdenen Gitternetz feststellen, das das Mesh eigentlich mehr Flaeche hat als man so sehen kann.
Da hat jemand lediglich mit einer Alpha Textur die Optik des Kleidungsstuecks knapper / reizvoller / mehr Sexy gemacht.
Eigentlich ist es nicht schlimm und eine nette Methode einfache Mesh interessanter zu gestalten, doch dann muss man entweder mit dem Alpha Bug leben, oder die Alpha Mask im Baumenue auf einem der Objecte anwenden.

Alha-Mask ist bei Haaren ehr interessant, wenn sie nass wirken sollen.
Bei Kleidung muss der Ersteller sich ordentlich Muehe geben, das es bei Alpha-Mask nicht ausgefranzt oder gar matschig aussieht.
Es lohnt sich aber herum zu experimentieren.

Darum bevorzuge ich die Haare von ExXexS, die sind alle trotz Scripte Copy & Modify.

LG
Dae
 
Zuletzt bearbeitet:

ElecV Voom

Forumsgott/göttin
Humpf... doof wenn ich mir ein Gacha aufm MP hole und anstatt die Box nur das Hud bekomme, daber nicht das zugehörige shirt...
 

aviva Sparta

Superstar

Sixx McMahon

Superstar
Ich mach offensichtlich was falsch.. 8 % über 100.000 US$
bad.gif


825d6763485441679a4393154e95e693.png

825d6763485441679a4393154e95e693
 

Charlie Namiboo

Superstar
Ich hatte mir am Samstag ein Paar Boots geholt, das so genial gearbeitet ist, dass ich dem Ersteller eine IM schickte und mich dafür bedankte. Ich mach das in letzter Zeit öfter mal, wenn mich ein Produkt richtig begeistert, dass ich einfach mal Danke sage. Wird vielleicht der eine oder andere sagen, warum tust das, der Hersteller hat doch schon Dein Geld, aber ich finde, man kann durchaus auch mal ein positives Feedback geben. Jedenfalls war ich von den Stiefeln so begeistert, dass ich ihm dankte, wobei ich keine Antwort erwartete.

Die bekam ich aber gestern und daraus entwickelte sich ein wirklich angenehmes längeres Gespräch, in dessen Verlauf wir auch auf das Thema Events kamen. Er selbst fing davon an, weil er meinte, er versuche immer gute Qualität abzuliefern, aber würde er jedem Event hinterherrennen und versuchen, überall mitzumachen, könne er das nicht mehr garantieren. Selbst seine für sich selbst gesetzte Vorgabe von 2-3 Paar Schuhen pro Monat könne er nicht immer einhalten. Er meinte, die Gier greife so arg um sich und er verstünde die Leute nicht, die mit schlecht gemachten Sachen die Events fluten würden. Denn die Kunden würden dadurch nicht zwingend mehr kaufen, im Gegenteil. Er habe für sich die Erfahrung gemacht, dass er (Wieder)Käufer gewinne, auch wenn er vielleicht nur zwei Releases pro Monat mitmacht, aber da dann richtig gute Qualität abliefere, die die Kunden überzeuge und sie dazu brächte, eben wieder bei ihm zu kaufen oder (so wie ich es tue) sich auf neue Releases zu freuen. Er gab auch offen zu, dass irgendwann mal die Ideen ausgehen. Und man da dann auch lieber mal einen Schritt zurücktreten solle, bevor man anfangen würde, sich zu wiederholen. Und zeigte mir dann gleich noch zwei Ideen, die er hatte lol

Ich fand das wirklich erfrischend!
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten