• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Konsumverhalten in Second Life

ElecV Voom

Forumsgott/göttin
Ich bin ehrlich gesagt verwundert, das gerade viele Creator noch einen Inworld Store haben und sich nicht nur pur auf den MP konzentrieren. Möbel / Animationen mal ausgenommen.

Keine Miete, nur die Verkaufsgebühr, kein doppeltes Pflegen, keinen Vendor einstellen. Aber oft ist es ja so, das die Items im Marketplace gelistet sind, dann aber auch wieder nicht alle. Oder Demo nur inworld, also wieder latscherei. Teilweise sind die Shops inzwischen so gross das sie unübersichtlich werden. Oder umgekehrt, nur das ältere Zeug im MP listen.
 
In diesem Zusammenhang wundert es mich aber, das LL die Demos auf dem Marketplace fuer den Verkaeufer nicht als Werbemittel kostenpflichtig macht.

LG
Dae
Mir war so als müssten die Verkäufer auch für ihre Demos was zahlen, ist nur für uns umsonst. Kann mich aber auch täuschen.
Und ich würde es als Frechheit empfinden, eine Abgabe dafür zu zahlen, weil ich mal was anprobieren will.
 
Ich bin ehrlich gesagt verwundert, das gerade viele Creator noch einen Inworld Store haben und sich nicht nur pur ….

Also das was ich einkaufe läuft nur ganz selten mal über den Marktplatz. Das nutze ich auch eher als "Suche" und hopse dann in SL um Inworld Shop. Wenn die keinen haben, sortieren die sich, jedenfalls bei mir, quasi selbst aus. Einkaufen bei Anbietern ohne Inworldshop kommt auch vor, aber das ist bei mir wirklich selten.
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Mir war so als müssten die Verkäufer auch für ihre Demos was zahlen, ist nur für uns umsonst. Kann mich aber auch täuschen.
Und ich würde es als Frechheit empfinden, eine Abgabe dafür zu zahlen, weil ich mal was anprobieren will.
Obwohl ich zu den Verkaeufern gehoere, wuerde ich es befuerworten, wenn das anbieten von Demos wie die Marketplace-Verbesserungen kostenpflichtig waere.
Natuerlich sollten Demos auch weiterhin fuer Kunden definitiv kostenlos bleiben.
Genau genommen sehe ich Demos als Werbemittel an und als Verkaeufer sollte man auch hier zur Kasse gebeten werten.
Bevor jetzt wieder jemand schreit, es bleibt immer noch die Option Inworld kostenlos Demos anzubieten.
Jedenfalls waere das wieder ein richtiger Schritt zur Inworld Experience.

LG
Dae
 

Fe McCarey

Superstar
Was ich viel auf MP kaufe sind Gachas. Einfach weil ich keinen Bock habe wenn ich eines sicher erst noch über zig Märkte zu laufen.

Ansonsten schaue ich ob es einen Inworldshop gibt und schaue dort. Gebe aber zu, auch ich habe keinen Shop mehr für von mir gebauten Häuser. Ich habe aber nur noch ein Freebie dort im Angebot wenn ich mich nicht irre. Für die Häuser die ich erstellt hatte gab es aber immer auch Demos zum testen.
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Oder Demo nur inworld, also wieder latscherei.

Ich biete DEMOs auch nur Inworld an.
Dort habe ich viel mehr Moeglichkeiten als auf dem Marketplace.
  1. kein Marketplace Traffik
  2. keine Inventar vermuellung
  3. kein Zeitlimit
Zu Punkt 1, es wird Traffik auf meiner Region erzeugt.
Zu Punkt 2, mit Attach Temp in kombination mit Experience kann man Items direkt anhaengen, ohne das sie im Inventar landen. Ausserdem laesst sich das Tragen auf die Region begrenzen. :p
Zu Punkt 3, mal abgesehen davon das ich dieses befristete gaengeln fuer schwachsinnig halte, kann meine DEMO die Region eh nicht verlassen. Wozu dann noch ein Zeitlimit?

LG
Dae
 

kitten Mills

Superstar
Also mir ist heute was auf der Collabor passiert, was mir die Kinnlade nach unten haut. Ich hatte nicht viel Zeit und hab mal wieder ohne demo gekauft - zweiteiliges Set - jedes Teil einzeln bezahlt (was eigentlich auch schon ne Frechheit ist) und packe daheim aus. In einem Teil ist nur ne NC - sorry das Teil ist net rechzeitig fertig geworden, wir liefern es nach... sinngemäß) Dazu fällt mir nix mehr ein
 
und packe daheim aus. In einem Teil ist nur ne NC - sorry das Teil ist net rechzeitig fertig geworden, wir liefern es nach... sinngemäß) Dazu fällt mir nix mehr ein





OK das ist echt dreist :D Hab ich so auch noch nicht erlebt^^
 

Khufu Greymoon

Superstar
Also mir ist heute was auf der Collabor passiert, was mir die Kinnlade nach unten haut. Ich hatte nicht viel Zeit und hab mal wieder ohne demo gekauft - zweiteiliges Set - jedes Teil einzeln bezahlt (was eigentlich auch schon ne Frechheit ist) und packe daheim aus. In einem Teil ist nur ne NC - sorry das Teil ist net rechzeitig fertig geworden, wir liefern es nach... sinngemäß) Dazu fällt mir nix mehr ein

Wus? o_O
Okay das is dreist......
 

Sixx McMahon

Superstar
Also für mich ist der martplatz auch sowas wie eine Katalogsuche.
Für mich geht es da weniger um Klamotten - mir reichen meine 5 Hosen
und 6 Shirts :^^: aber für Häuser, Pflanzen oder Deko ist das sehr gut
geeignet. hab ich was gefunden gugg ich Inworld nach..

Aber:
- Oft sind die LMs zu den Shops veraltet
- Oder es gibt keine Shops mehr Inworld
- Oder in den Shops steht ne Box oder nen Vendor

Bedeutet dann für mich. MP-Seite zu und zum nächsten. Und leider stelle
ich fest, das man sich das Zeugs immer weniger Inworld anschauen kann.

Katze im Sack kauf ich auch nicht. Oft genug erlebt das es auf den Bilder
gut aussah und wenn man es gekauft hat, war es für die Tonne..
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Zum Thema geschoente bzw. gepimpte Bilder haben wir ja schon ausgiebig diskutiert, doch es gibt auch das Gegenteil.
Damit meine ich jetzt nicht schlechte Bilder, sondern Bilder ohne Beispiel.
Speziell bei Kleidung erwarte ich auf dem Bild zu sehen, wie das Kleidungsstueck auf irgend einem Body sitzen soll.
Doch nur das Kleidungsstueck gaenzlich Ohne Avatar darin weckt bei mir absolut kein Kaufinteresse, ganz besonders nicht wenn es nicht mal eine Demo oder wenigstens einen Inworld Store mit Demos gibt.
Aber gar nichts? Keine Demo, kein Beispielbild und kein Inworld Store, ne danke, aber das wirkt auf mich als moechte jemand mit Hilfe von billigen Templaten lediglich das schnelle Geld machen.
Sorry, aber das sehe ich in letzter Zeit immer oefter und klicke das gleich wieder weg.
Nein im ernst, das Produkt kann noch so interessant aussehen, aber ohne Demo und ohne Beispielbild ist ein No Go!

LG
Dae
 
Zuletzt bearbeitet:

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten