• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Konsumverhalten in Second Life

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Inworld im Mainstore Inworld habe ich die Demo schon erhalten, dennoch bleibt das Problem mit dem Marketplace.

In meinen Marketplace Auflistungen konnte ich keine Option dafuer finden und werde einfach nicht schlau daraus, wie und warum diese Meldung erscheint.
 

Dain Shan

Aktiver Nutzer
Ahhhhh ... gerade noch eine Idee .. vielleicht auch ein wenig Abwegig.
Wie stehts mit den Einstellungen zum Alter?

Könnte es vielleicht damit zu tun haben?
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Ok, ich glaube ich habe das Problem gefunden.
Offensichtlich hat se mich auf dem ganzen Marketplace gesperrt.

Ich hatte sie schon einmal wegen einer anderen Sache angeschrieben:
[2020/03/05 14:04:17] Daemonika Nightfire: [2020/02/24 07:48:07] Daemonika Nightfire: hello, please remove me from your subscriber, what i never have joined. last notice, next goes to LL
[2020/03/05 14:04:17] Brianna Pass (BRIANNA Passiflora): Benutzer nicht online - Nachricht wird gespeichert und später zugestellt.
[2020/03/17 00:12:37] Daemonika Nightfire: hello, please remove me from your subscriber, i report already each unwanted advertise. you should read the TOS. Examples of prohibited attempts to disturb the peace include, but are not limited to:

● Repeated transmission of undesired content;
● Spamming, such as the repeated posting of advertising or self-promotional content;

If you add my key to a subscriber, I will report you.
https://www.lindenlab.com/tos
[2020/03/17 00:12:37] Brianna Pass Faxel (BRIANNA Passiflora): Benutzer nicht online - Nachricht wird gespeichert und später zugestellt.

Ganz schoen frech, so zu reagieren obwohl sie unerlaubter weise meinen Key in ihren Subscriber eingetragen hatte.

LG
Dae
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Jetzt stellt sich mir die Frage, wie geht das?
Ich kann auf dem Marketplace nirgends finden, wie man bestimmte User vom Verkauf ausschliesst.

Geht das vielleicht nur per Ticket?

LG
Dae
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Vielen dank aviva fuer den Test.
Jetzt verstehe ich auch die Zusammenhaenge.
Also, ich habe aviva fuer ein paar Minuten gemutet und siehe da, sie bekommt die selbe Meldung.

Selbst auf englisch ergibt der Satz keinen eindeutigen Sinn.
The merchant has made this item unavailable for purchase.
In beiden Sprachen klingt es als ob der Artikel generell deaktiviert ist.

Statt "Der Händler hat diesen Artikel für den Verkauf gesperrt." sollte da sinnvollerweise eindeutiger formuliert werden.
Beispiel: "Der Händler hat sie für den Kauf dieses Artikels gesperrt."

Dann wuesste man wenigstens woran man ist.

LG
Dae
 
Zuletzt bearbeitet:

Mylene LeShelle

Aktiver Nutzer
Im ernst jetzt?
So einfach?
Wie unlogisch ist das denn?
Auf dem Marketplace ist man dann gesperrt aber Inworld kann man shoppen und Demos ziehen?

LG
Dae
Mit Scripten kenne ich mich nicht aus aber ich glaube du weisst mehr. Ist es vielleicht so dass für Demos inworld ein Script im vendor ist und du deswegen trotzdem Demos bekommst auch wenn sie dich geblockt hat ?
Das mit dem Blocken inworld und deswegen nicht auf dem marketplace einkaufen können, wurde letztes Jahr eingeführt, steht hier drin :
https://community.secondlife.com/forums/topic/433702-second-life-winter-web-work/
Da heisst es
If a merchant blocks a user, that user a) cannot purchase items from their store, and b) cannot receive items as gifts from that store. Items can be viewed and put into the cart, but checkout will not happen (items will be removed from the cart with a notification, similar to if they were just no longer available, or previously if a giftee blocked a gifter)
 
Passt zwar nicht 100%ig in diesen Thread, aber einen neuen wollte ich nicht aufmachen.

Ich frage mich grade, was sich die Verkäufer dabei denken, wenn sie - echt - uralte Sachen als "neu" zum Verkauf anbieten.
Aufgefallen ist mir das schon öfter, aber bei der neuesten Epiphany-Runde stellt Reign (eigentlich ein recht seriöser Anbieter) ein "Cozy Nights Gacha" zum Verkauf, das ich seit Oktober 2017 unter dem Namen "Wild Things" in meinem Inventar habe.
Okay, der Legacy-Body ist neu dazugekommen, und auch die hohen Stiefel sind neu. Am Body selber und an der Kapuze ist einiges anders, aber das ist sicher kein Grund für mich, dass ich dieses Gacha nochmal spiele.
Ich finde das irgendwie merkwürdig.

Neu für die jetzige Epiphany-Runde:


REIGN.- COZY NIGHTS GACHA
by REIGN, auf Flickr


In meinem Inventar seit 24. Oktober 2017:

1608166024784.png
Foto: Kenadeecole, Textur, fullperm
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten