• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Konsumverhalten in Second Life

Und ich war gestern aber SOWAS von enttäuscht von den Trick&Treat Mystery Boxen bei Satan Inc.!
Okay, ich hätte mir vorher das ewig lange Unpacking-Video antun können, das ich irgendwo angekündigt gesehen hatte. Aber letztes Jahr waren ja ein paar nette Sachen drin, und die dafür benötigten 1.500 Linden wollte ich sowieso für ein paar Dinge beim Event ausgeben. Also habe ich mich nicht überanstrengt.
Aber das Auspacken wurde regelrecht zur Qual. Die schönsten Teil (für mich) war noch der Herd von Kraftwork, ein Companion-Teufelchen und ein EINZIGES Make-Up.
Ansonsten: Kürbisse über Kürbisse, mal als Deko, mal als Choker, mal als Ohrringe, mal zum Halten. Ich habe kein einziges irgendwie geartetes Kleidungsstück oder Haare gefunden, auch an Schuhe kann ich mich nicht erinnern. Also nichts von dem, was man in solchen Boxen erwarten würde. Ich glaube, ein oder zwei Hexenhüte wären dabei gewesen. Aber da ich bereits ca. 50 Stück - und bessere - davon habe, kam das auch in den Müll.
Ich war schließlich dermaßen gefrustet, dass ich die letzten 15 Teile ungeöffnet in die Tonne getreten habe.
DAS war mal eine tolle Werbung für das Event und alle Hersteller!
Ist nur meine Meinung, vielleicht können sich andere ja für die Inhalte begeistern.
 
Und gleich weiter zu den nächsten Enttäuschungen:
nennt sich "Hallow Manor Event and Hunt". Auf der Webseite sind SEHR schöne Huntpreise zu sehen - also im Vergleich zu sonstigem Schrott.
Gut, den ich mir: da könntest du mal ein paar Stündchen Zeit zum Suchen verwenden. Ich hätte entgegen meiner sonstigen Gewohnheit sogar was bezahlt für die gefundenen Teile.
Lese aber vorher - gottlob - den Hunter's Guide.
Und ich verlinke das hier nicht, weil ich so angefressen bin. Es kann jeder über Seraphim selber nachgucken.

Also man kauft sich via Marketplace einen HUD.
Damit geht's schon los.

Man kauft sich einen HUD für 50 Linden. Damit bewaffnet, muss man 10 "hunt keys" auf der Sim finden. Damit kann man sich dann EINEN Huntpreis seiner Wahl aussuchen.
Man kauft sich einen HUD für 150 Linden. Damit muss man überhaupt nichts suchen, man kann EINEN Huntpreis seiner Wahl abholen.
Man kauft sich einen HUD für 5.000 Linden (jaaa, fünftausend), damit kann man sich ohne jegliches Suchen alle Huntpreise abholen.

Was ist das für eine Hunt? Hunt bedeutet eigentlich "Jagd".

Wahrscheinlich geh ich trotz meiner Empörung hin und "erjage" mir für 50 Flocken die sehr hübsche Skin von 7DeadlySkins.
 

Anni Silverweb

Superstar
Sorgen hab'n se die Shopping Queens da hilft nur eines, die Credit Card Gold vom besten aller Ehemänner
Ach was Reini, geht doch nicht um die Kohle, sondern wie diese "Hunt" aufgezogen ist ^^

Und wer keinen Ehemann hat, hat die Arschkarte gezogen? :^^: Nee nee @reini apfelbaum , so läuft dat 2021 nicht mehr, wir finanzieren uns unseren Kram ganz alleine, wie grosse Mädchen ;)
 
Fair würde ich es auch finden wenn man die Sachen die man zB auf "Shop and Hop" reduziert anpassen würde auch in den MAinstore reduzieren würde oder zumindest einen Hinweis geben würde das man dort vielleicht nachsehen sollte vorher. Dass man auf dem MP die Sachen nicht reduziert verstehe ich ja noch
 
Sorgen hab'n se die Shopping Queens da hilft nur eines, die Credit Card Gold vom besten aller Ehemänner
Damit wäre ich wirklich arm dran, der hat nämlich gar keine Kreditkarte :)
Ich müsste dann schon eine von den meinigen einsetzen *grins* - aber alles, was recht ist: für 5000 Flocken eine Hunt, die gar keine Hunt ist? Wenn ich so viel Geld ausgebe, möchte ich allerdings mehr erwerben als die geschätzten 5 "Huntpreise", die ich hier gerne gehabt hätte.
Und dann hockt man noch stundenlang beim Auspacken ... ja freilich, soweit kommt's noch.
 

ElecV Voom

Forumsgott/göttin
Die Hunt ist mir auch aufgefallen - wollte zwar 2 Item haben, aber das Prozedure war mir dann zu aufwendig/kompliziert/teuer. Dann doch lieber ne normale Hunt wo das Item 1L ist bzw. die option "zu faul zum suchen, nimm es für 25 oder 50 direkt mit..."

Die generellen gifts bei Anniversarys sind oft nervig, weil nur wenige Bilder dranpacken was es ist. Man ist ja neugierig, man in dem Sinne reinguckt, was interessant klingt doch mal mitgehen lässt und dann auspacken und hoffen das dort wenigstens bilder dabei sind um es abzukürzen. Das ist im März-Mai rum anstrengend, da dort die meistens Events ihr Jubiläum haben. Frech ist auch wenns heisst "gifts" und kein Bild ist, aber das Item 10 Linden oder so kosten soll. *gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen*
 

Charlie Namiboo

Superstar
Was mich noch mehr ärgert als das von Leo ist etwas, das ich neulich auf Flickr unter einem Vendorenbild las, das ein Produkt für die Powder Packs anpries:

☁️ 2 months after release date she'll be at our mainstore!

Powder Pack wirbt ja eigentlich mit Exklusivität, also warum also noch Geld für solche Sachen ausgeben, wenn sie dann doch irgendwann ganz normal erhältlich sind?
 

Nayla

Nutzer
Wir haben gestern festgestellt, das einige Läden auf einer Fair wohl 10 Linden für eine Demo wollten.

Was ist denn da los? Einige wollen 1L weil deren Vendor wohl nur so funktioniert, den bekommt man aber in den meisten Fällen sofort automatisch zurück. Aber 10 Linden sind doch schon frech?! Das wären bei 20-30 gezogener Demos schon ein Fullitem in anderen Shops.
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
10L fuer ne Demo, fuer wen halten die sich?
Da wuerd ich einfach beides, Demo & Endprodukt nicht kaufen.

Man kann es ja irgend wo verknusen, wenn gar keine Demo angeboten wird, ich haenge schliesslich auch hinter her.
Dennoch entscheidet der Preis, oder eine Empfehlung, ob ich das Risiko eingehe, ein Produkt ungesehen zu kaufen.

Aber generell Geld fuer eine Demo zu verlangen ist mit keinem Argument zu rechtfertigen.
Und wer behauptet der Vendor wuerde nicht anders funktionieren, sollte sich mal um bessere Scripter bemuehen.
Es ist nicht notwendig einen Zahlungs-Event auszuloesen, nur um eine Demo auszugeben.
Sonst muessten wir jeden popeligen LM Giver bezahlen.

Es ist schon witzig, aufwendige Menues gestalten, nur um die Leute beim Besuch einer Lokation zu belaestigen, aber zu doof um einen einfachen Vendor mit kostenloser Demo Ausgabe zu erstellen. Ich schmeiss mich weg vor lachen. :rofl

LG
Dae
 
Zuletzt bearbeitet:

Nayla

Nutzer
10L fuer ne Demo, fuer wen halten die sich?
Da wuerd ich einfach beides, Demo & Endprodukt nicht kaufen.


Und wer behauptet der Vendor wuerde nicht anders funktionieren, sollte sich mal um bessere Scripter bemuehen.
Es ist nicht notwendig einen Zahlungs-Event auszuloesen, nur um eine Demo auszugeben.
Sonst muessten wir jeden popeligen LM Giver bezahlen.

Es ist schon witzig, aufwendige Menues gestalten, nur um die Leute beim Besuch einer Lokation zu belaestigen, aber zu doof um einen einfachen Vendor mit kostenloser Demo Ausgabe zu erstellen. Ich schmeiss mich weg vor lachen. :rofl

LG
Dae


Den Linden bekommst du ja wie gesagt bei 99% der Leute direkt automatisch zurück, ist mir ewig nicht passiert das der einbehalten wurde, ich shoppen viel und diese Vendoren sind eh selten. Aber 10 Linden verlangen die natürlich auch behalten werden ist einfach super frech. Kaufe ich nicht, ich kaufe komplett ohne Demo übrigens auch nicht, einfach zu oft enttäuscht worden.
 

ElecV Voom

Forumsgott/göttin
Was treibt uber denn jetzt schon wieder? Gerade so ne Meldung bekommen und ich fühlte mich ein wenig an dieses olle Lootbox Konzept erinnert. Also das wo man jeden Monat für Betrag X (2000 - 3000 L) in eine Gruppe eintreten sollte um dan nam Ende des Monats ein Paket zu bekommen bei dem von X Designern Exklusive Sachen drin sind - Mit Glück was tolles, mit Pech Sachen die unnötig sind. Nur um dann aus der Gruppe getreten zu werden damit man nächsten Monat wieder Joinen kann für Linden.

So klingt zumindest das aktuelle Konzept. Eine Hunt wird ausgerufen mit X Designern die spezielle Items als Fatpack dafür was Erstellen. Dafür soll man einen Hud oder Gruppe oder beides haben, auf jedenfall irgendwie einen Betrag von 2500 Linden blechen um dann auch noch auf die Hunt zu gehen um nach den Sachen zu suchen? Oder anders ausgedrückt: Designer bezahlen Uber um dabei zu sein und die Kunden sollen auch an Uber bezahlen um mitmachen zu dürfen? Hat wer bei dieser komischen Halloween Hunt Blut geleckt?
 
Was Uber treibt, muss ich erst nachgucken.
Aber Madpea treibt das ganze auf die Spitze, dort kann man sich ein Geschenk kaufen, das man dann auf dem eigenen Grundstück verstecken darf. Und die Teilnehmer an der Hunt dürfen dann vermutlich ebenfalls Geld bezahlen, damit sie das dann suchen dürfen.
Das nennt man "aus Sch..... Geld machen".
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Das hoert sich fuer mich nicht mehr an wie Promo Aktion, Werbung, Bekanntheitsgrad erhoehen, sondern vielmehr wie ordinaere Gier.
Ja ich sage Gier, denn mir faellt absolut kein Grund ein, Kunden unnoetig Geld fuer etwas abzuknuepfen, das eigentlich kostenlos sein sollte.
Hier wird einfach nur der eigene Bekanntheitsgrad dazu genutzt, die Leute wie eine Weihnachtsgans auzunehmen.

Ich betreibe auch einen Shop in SL, aber so eine Abzocke hatte ich niemals noetig.

LG
Dae
 
Zuletzt bearbeitet:

Users who are viewing this thread

Oben Unten