1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Kostenlose vs Kostenpflichtige VPN

Dieses Thema im Forum "Technische Hard- & Software Probleme" wurde erstellt von Xenos Yifu, 7. November 2014.

  1. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    und das wichtigste:

    3. Zugriff auf Inhalte, der potentiell illegal werden könnte bzw der bestimmten Personen nicht gefällt. Oder bei denen allein schon das Mitarbeiten im Projekt mit persönlichen Problemen verbunden sein kann, etwa bei Einreisen in die USA. Das kann etwa der Fall sein, wenn man bei Wikileaks bisschen aktiv ist. Oder bei ähnlichen Projekten. Wenn man bei Indymedia irgendwelche Beiträge zu Demos u.Ä. verfasst.

    4. Wenn man seine Webseite einfach mal ohne Impressum und vom Ausland aus betreiben will weil man schlicht keine Lust auf Abmahnungen und Hausdurchsuchungen u.Ä. hat. Nur weil man sich bisschen kritisch gegen irgendwelche milliardensummenverschlingenden Riesenbauprojekte organisiert. Oder wenn man in der Anti-AKW Bewegung oder einer sonstigen politischen "außerparlamentarischen" Gruppe aktiv ist und keine Lust hat seine Kommunikation von der Polizei einfach mal anlasslos generalüberwacht zu werden und gar einen V-Mann/eine V-Frau untergejubelt zu bekommen. etc. pp.

    Es gibt eben nicht nur illegale Verwendungszwecke für anonyme Internet-Nutzung. Manchmal muss man einfach zum Eigenschutz auch anonym bleiben.
     
  2. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wenn es nur darum geht die eigene IP bisschen vor der Gegenstelle zu verschleiern (und nicht um Sicherheit vor Dritten), dann reicht oft schon ein einfacher Proxy-Server irgendwo.
     
  3. Johanna Burnstein

    Johanna Burnstein Freund/in des Forums

    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Q: Wie kann ich die IP löschen oder verschleiern?
    man Jack Daniels. Ab 0,6 Promille ist die IP bei mir immer stark verschleiert,
    ab 2,0 kann ich mich am nächsten Tag garantiert nicht mehr dran erinnern.
    -- Stefan Bär in d.o.c


    SCNR. Schönen Wochenstart. :eek:)
     
  4. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
  5. Nils_

    Nils_ Neuer Nutzer

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1


    Klasse Tipp, danke!