• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Kreatures: Neue Breedables in SL 2021 (Löwe, Bär, Wolf)

Durandir Darwin

Forumsgott/göttin
Dieser komische Marktplatz, wo man nicht in den Namen suchen kann nach Dos und Pure z.B.. Die meiste Beschäftigung bei den Kreatures ist klicken ;-)

Es kostet mich genau einen Klick, ein Tier oder Den im Marketplace einzustellen.
Kostenlos, ohne zusätzliche Prims oder Fremdanbieter.
Nun vergleiche das mal mit Petrades... ;)

Aber jedem Tierchen sein Pläsierchen.
Ich nutze den MP sehr häufig, habe das schon bei den Meeroos getan.

Heute bekam ich dieses Den:

Pure Polar Perma G6 F.jpg

Hier der Tree: https://www.kreatures.net/25fc9266-2350-4e21-b608-214018c9acda/tree

Um einen Partner zu finden, nutze ich den Webmarket.
Ich brauche einen Male, möglichst Permafrost Eyes, er soll mindestens Generation 3, besser noch 4 sein.
Und ein purer Tree, alles Permafrost in mindestens 3 Generationen.

Die ersten Kriterien kann ich beim Webmarket eingeben.
Bei Gen 4 oder 5 liefert er mir ein einziges Ergebnis.
Leider ein Sunny in den Großeltern im ansonsten puren Polar Tree. :cry:

Also beziehe ich Gen 3 mit in die Suche ein.
Ich erhalte nun 8 weitere Ergebnisse:

Pure Polar Perma G6 Partner.jpg

Nun ist zugegebenermaßen etwas Handarbeit angesagt.
Jeweils ein Klick pro Tree, um zu sehen, ob es ein pure ist.
Insgesamt also 8 Klicks.

Der 1., der 3. und der 5. entsprechen meinen Kriterien.
Dauerte weniger als eine Minute, das herauszufinden.

Nun TPe ich zu den 3 Tieren.

Nummer 1 ein Live, 20k.
Nummer 2 ein Den, 7k.
Nummer 3 ein Den, 5k.

Da Nummer 3 auch noch DOS Droopy ist, klarer Kauf für mich.

Gerezzt, gepaart, glücklich.

Pure Polar Perma G6 Pair.jpg
 

BOSABI Albatros

Freund/in des Forums
Das ist aber echt eine Wissenschaft für sich.:^^:

Wenn ich für jedes Pferd/Drachen so einen Partner aussuchen müsste und den dann noch kaufen muss, damit ich ein gutes Ergebnis bekomme
oder der mich in meiner Zucht weiterbringt, hätte ich Breedables schon vor vielen Jahren aufgegeben.
 

cesila Tomsen

Freund/in des Forums
Es kostet mich genau einen Klick, ein Tier oder Den im Marketplace einzustellen.
Kostenlos, ohne zusätzliche Prims oder Fremdanbieter.
Nun vergleiche das mal mit Petrades... ;)
Ich verstehe gar nicht, warum du immer mit Petrades vergleicht, der hat mit dem Breedingsystem von Amaretto rein gar nichts zu tun. Allerdings ist er schon öfters angesprochen worden, ob er die Kreatures auch dazu nehmen könnte.

Das Einstellen der Kreatures ist wirklich praktisch und mit 2-3 Klicks gemacht. Immer erst Pet und dann HUD, meistens muss man noch die Seite vom HUD wechseln.
 

Durandir Darwin

Forumsgott/göttin
Das ist aber echt eine Wissenschaft für sich.:^^:

Wenn ich für jedes Pferd/Drachen so einen Partner aussuchen müsste und den dann noch kaufen muss, damit ich ein gutes Ergebnis bekomme
oder der mich in meiner Zucht weiterbringt, hätte ich Breedables schon vor vielen Jahren aufgegeben.

Das muss man ja nicht, manchmal bringen Glückspaarungen auch gute und unerwartete Ergebnisse.
Aber wenn ihr bei Pferden oder Drachen pure Linien wollt, selektiert ihr doch auch, oder?
 

cesila Tomsen

Freund/in des Forums
Ich nutze Petrades, weil Amaretto nichts anbietet. Die halten sich da raus bzw. glaub ich, die haben nicht die richtigen Leute dafür. Aber es geht ja nicht nur um einen Markt. Wichtig ist für mich das Breedingsystem.

Und Petrades ist nicht in der Lage es noch ausführlicher zu machen ohne die entsprechenden Daten. Hat er ja schon ausführlich hier beschrieben.
 

Durandir Darwin

Forumsgott/göttin
Ich nutze Petrades, weil Amaretto nichts anbietet. Die halten sich da raus bzw. glaub ich, die haben nicht die richtigen Leute dafür. Aber es geht ja nicht nur um einen Markt. Wichtig ist für mich das Breedingsystem.

Für mich ist die Gesamtheit wichtig.
Also sowohl das Breedingsystem als auch zusätzliche Funktionen wie ein Webmarket, Foren, Veranstaltungen etc.
Dazu kommt dann noch die Kompetenz der Ersteller, die Kommunikation mit den Kunden, die Fairness beim Breeden.
Natürlich auch die Kosten, sowohl was L$ als auch Primverbrauch betrifft.
Ein großer Markt, der auch perspektivisch Bestand hat.
Relative Preisstabilität.
Spaß am Breeden.

Und richtig, bisher hat kein Breedable alle Kriterien erfüllt.

Allerdings ist er schon öfters angesprochen worden, ob er die Kreatures auch dazu nehmen könnte.

Es würde kaum oder gar nicht genutzt werden. Fawns, Fennux und Meeroos kann man auf Petrades einstellen.
Macht aber keiner. Es gibt mit deren Webmärkten imho effizientere Systeme.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anni Silverweb

Superstar
Neue Breedables. Kennt die jemand? nennen sich Foxtrott
Kenne ich, aber auch erst seit Kurzem. So ganz vertraut bin ich mit denen nicht, aber soweit ich weiss brauchen die kein Futter und werden nie krank. Low Prim sind sie auch. Ach, steht ja auch in deinem Gyazo sehe ich gerade :^^:

Diese zwei Fotos hatte ich von einem User über Discord bekommen:

Snapshot_001.png
Snapshot_002.png

Gibt aber noch etliche andere Species, mir haben es besonders die Esel und die Schmetterlinge angetan ;)

Wer mal die Sim besuchen möchte Foxtrot Breedables
 

Lucky Bekkers

Forumsgott/göttin
Die Esel sehen aber niedlich gemacht - auf den Fotos zumindest.
Die gucke ich mir auch mal an.
Und wenn ich mir nur einen hole für meine schwarzgelbe Sammlung:)
 
Zuletzt bearbeitet:

BOSABI Albatros

Freund/in des Forums
Das muss man ja nicht, manchmal bringen Glückspaarungen auch gute und unerwartete Ergebnisse.
Aber wenn ihr bei Pferden oder Drachen pure Linien wollt, selektiert ihr doch auch, oder?

Ich mach mal als Beispiel jetzt die Starter Pferde.

Da kauf ich halt meine Starter und dann birthe ich saubere Basics (Walker, long long).
Die hab ich immer auf Vorrat im Inventar.

Ich misch dann Starter Tiere mit Basics und hoff auf was sauberes mit neuem Trait oder gleich neuem Coat der schon long long ist.
Die neuen Traits, die man bekommt oder sich auch kauft, paart man dann mit Tieren wozu sie passen oder macht Projekte.

Ich hab halt den Vorteil das ich auf fast 2000 Bundle zurückgreifen kann, die sich im Laufe der Jahre so angesammelt haben.
Da kann ich mir was aussuchen was zu neuem Trait/Coat passt.

Da die neuen Blue Appaloosa besoders gut aussehen. hat Lucky die Starter davon gleich mal mit ihre alten Appaloosa gebreedet,
die sie halt auch als Vorrat hatte.

Das alles klappt nicht immer komplikationslos:rofl
Starter haben immer ihren eigenen Kopf, es steckt viel drin was man eben grade nicht haben will.

Hört sich sicher jetzt auch kompliziert an, wenn man nie Pferde hatte.
Ich mach das 12 Jahre und das ist wie eine Routine wenns neue Starter gibt.
 

cesila Tomsen

Freund/in des Forums
Mich würde mal interessieren, ob das Nest auch funkelt, weil grün ist es ja nicht auf der Seite. Ich würde das glatt übersehen beim Den.
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten