1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Landverkauf

Dieses Thema im Forum "Land - Kauf & Verkauf" wurde erstellt von Gelöschte Mitglied 32857, 2. November 2018.

Schlagworte:
  1. Hallo !

    Ich würde gern Land verkaufen ...

    Was wären die ersten Schritte zu tun ?

    Laden habe ich, nur kein Plan. Idee ist, schönes Land zu finden, zu kaufen und weiter zu verkaufen ...

    danke ...
     
  2. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    2.070
    Punkte für Erfolge:
    154
    Ich zitiere mich mal aus Deinem ersten Beitrag

    Vergiss also erstmal die Idee mit Landverkauf. Das funktioniert nicht so einfach
    zumal Du nen Premiumaccount haben musst. Und auch dann verkaufst Du nicht
    mal so einfach Land.

    Also nochmal: Lerne SL erstmal kennen bevor Du Dir so hohe Ziele steckst..
    Auch der Beitrag "can´t rezz" zeigt, das Du viel machen willst, was gut ist, aber
    Du hast Dich damit noch nicht wirklich auseinander gesetzt. Das ist aber "zwingend"
    erforderlich :)

    Hmm, gab es hier nicht im Forum den Link zum neuen Help-Island.. find den
    gerade nicht...
     
  3. Habe Premium Account, okay ... sorry, ich bin ein sehr aktiver Typ und verbringe hier einige Stunden. In meiner alten Welt schaffe ich
    in der Zeit mehr. Es gibt viele Information, die man beachten muß, wo man was machen kann und nicht. Das muß man berücksichtigen.
    Aber das kommt schon ... ich hatte gehofft, daß man eine vernünftige Karte hat, sich eine schöne Ecke raussucht, dort Land kauft, etwas
    aufbaut und vielleicht auch dann aktiv Handel betreibt. Aber das wäre zu einfach wohl ...
     
  4. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    9.724
    Zustimmungen:
    8.059
    Punkte für Erfolge:
    154
    Was ist denn deine alte Welt?
     
    aviva Sparta gefällt das.
  5. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    1.240
    Punkte für Erfolge:
    124
    Vorsicht!

    Das kann teuer werden.
    Du solltest dich zu aller erst mit deinen Landnutzungsgebuehren vertraut machen.
    Die werden naemlich faellig, egal ob du nun Land besitzt oder nicht, sobald du den Haken entsprechend setzt.

    Desweiteren kannst du auch erst nach etwa 30 Tagen nach deinem ersten Zahlungsverkehr mit groesseren US$ Summen handeln.
    Darueber musst du dich ebenfalls ausgiebig informieren.

    Noch mal zu deinem Vorhaben mit Landhandel.
    Du solltest viel Zeit und Gedult mitbringen, denn Land verkauft sich nicht so schnell wie man es gerne haette.
    Am wichtigsten ist die Lage, wo sich das Land befindet.
    Billige Parzellen die keiner haben will, findest du zu hauf, aber ueberleg dir mal warum die wohl so lange leer stehen, eben weil sie keiner haben will.

    Ich kann Sixx nur zustimmen.
    Mach dich erst mal mit Second Life vertraut und geniesse die Zeit.
    Wenn du deine Ziele zu hoch steckst, wirst du auf jeden Fall enttaeuscht werden.

    Du darfst nicht vergessen, Second Life ist kein Spiel.
    Hier herrscht eine reale Marktwirtschaft die nicht weniger hart umkaempft ist als im Real Life.
    Manche gehen sogar ueber virtuelle Leichen und scheuen sich nicht dich mit allen erdenklichen Mitteln platt zu machen, wenn sie das Gefuehl haben das du ihnen das Wasser abgraebst.
    Schliesslich leben einige von den Einnahmen aus Second Life.

    LG
    Dae
     
  6. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    2.240
    Punkte für Erfolge:
    139
    Wo auch ein Irrglaube bei den meisten Neulingen oder auch Landunerfahrenen besteht ist, auch wenn du ein Land kaufst, heißt das nicht das du keine Kosten mehr hast. Du mußt jedes Monat deine Tier (Miete) zahlen und das kann sich ganz schnell sumieren.

    Beginne lieber mit ganz kleinen Schritten, den Meilenstiefel, haben schon sehr vielen das Genick gebrochen.

    Noch etwas, bedenke auch immer das für dich als Eu Bewohner, eine Tax fällig ist (sofern du bei LL direkt kaufst)
     
  7. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    2.070
    Punkte für Erfolge:
    154
    Nicht nur das. Wenn Du das Land nicht los wirst und noch ein Monat wartest und noch ein Monat, wirst Du es nicht mehr gewinnbringen verkaufen. Im schlimmsten Fall musst Du es aufgeben und gehst mit Verlust raus.

    Du hast als Premium zwar 1024qm frei aber da liegst du auch ganz schnell mal drüber. Du willst ja Land verkaufen und nicht erst Wochen oder Monate warten bis es weg ist um dann die nächste Parzelle kaufen zu können. Denn das kann schnell passieren.
     
  8. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    1.240
    Punkte für Erfolge:
    124
    @RSGermany

    kurze Randnotiz

    Bitte verstehe unsere Beitraege nicht falsch.
    Keiner von uns versucht dir irgend etwas auszureden.
    Wir moechten dich lediglich auf die moeglichen Gefahren aufmerksam machen und ein wenig den Wind aus den Segeln nehmen.

    Beim Landhandel musst du wie gesagt auf die Landnutzungsgebuehren achten und deine laufenden Kosten im Auge behalten.
    Denn wir reden hier vom richtigen Geld und Linden Dollar sind bares Geld wert.
    Da verstehen die Lindens auch gar keinen Spass, bist du mit deinen Zahlungen in Verzug, machen sie augenblicklich kurzen Prozess und sperren deinen Account bis du bezahlt hast.

    Desweiteren kommst du nicht drum herum dir die TOS (Terms of Service) zur gemuete zu fuehren.
    Ja ich weiss, das ist ein Ellen langer Waelzer und freiwillig liest den Scheiss keine Sau.
    Doch wenn du vor hast dich in Second Life in irgend einer Form "Gerwerblich" zu orientieren, bleibt dir nichts anderes uebrig als die TOS zu lesen.
    Klar werden einige sagen, das waere nicht noetig. Doch wie viele von denen haben in Second Life noch einen Shop?

    Gerade wenn du dich kreativ beschaeftigen und deinen Content verkaufem moechtest, musst du sehr strenge Regeln beachten.
    Andernfalls bist du schneller weg vom Fenster als du DMCA (Digital Millenium Copyright Act) aussprechen kannst.
    Kurz gesagt, fremder Content, auch wenn der Free ist, den du in Google finden kannst, ist grundsaetzlich erst einmal Tabu.

    Ich kann verstehen, das du dir eine Aufgabe suchst und dich beschaeftigen moechtest.
    Doch du bist besser dran, wenn du dir Inworld eine Community suchst und Freunde findest.
    Vieles ergibt sich dann voll automatisch.

    Im uebrigen, aktuell lesen hier 24 erfahrene Second Life Residents mit.
    Das sind locker ueber 200 Jahre Second Life Erfahrung.
    Du bist also gut damit beraten, wenn du deine Fragen hier im Forum einfach stellst.
    Ich sehe das so, es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.

    LG
    Dae
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2018
  9. Roya Congrejo

    Roya Congrejo Superstar

    Beiträge:
    3.341
    Zustimmungen:
    863
    Punkte für Erfolge:
    113
    Um hier auch mal meinen Senf dazu zu geben:

    Landvermietung in SL bedeutet mehr als nur ein Preisschild an ein Stück Land zu pappen und dann auf gute Einnahmen zu hoffen. Nach vielen Estate-Pleiten ist Landvermietung in SL vor allem eine Vertrauenssache geworden. Was dabei von Dir erwartet wird:

    1) Generelle Beratung, d.h. Du musst Dich wirklich auskennen, und solltest eine gewisse Kommunikationsbereitschaft und Freundlichkeit mitbringen.

    2) Support bei Problemen (warum klappt das Rezzen nicht, wieso funktioniert mein Radio/TV nicht, wie geht das mit dem Terraformen, warum ist es hier so laggy nachdem ich so viel Blödsinn gerezzt habe, Hilfe mein Nachbar nervt mich ... usw. usw.). D.h. Du brauchst nicht nur Erfahrung, sondern auch gute Nerven.

    3) Es braucht schon einen guten Ruf. Wenn man sich wo niederlässt und viel Kohle bezahlt, möchte man schon gerne, dass der Vermieter auch noch übermorgen da ist und sich nicht mangels Erfolg gleich wieder in die Büsche schlägt. Sich das zu erarbeiten braucht aber viel Zeit - und die Bereitschaft, erst mal eine ganze Weile auch Geld in den Sand zu setzen. Rechne damit dass Mieter heute einziehen und morgen wieder weg sind, oder sich zum Zahltag ohne Nachricht einfach nicht mehr blicken lassen und Du Dich gefrustet fragst, was hier eigentlich los ist ... es braucht viel Durchhaltevermögen.


    Das schnelle flotte Business - vergiss es. Fang lieber erst mal klein an - und überlege Dir, was Deine Mieter denn dazu bewegen könnte, bei Dir statt bei der Konkurrenz zu siedeln - und wie sie Dich überhaupt finden usw. ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden