• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Layout-Erstellung mit GIMP/Photoimpact12

Arica Storaro

Aktiver Nutzer
Hey,

nun brauche ich definitiv mal Hilfe. Ich habe schon durch die Threads geguckt aber nichts wirklich gefunden und auch im Internet finde ich irgendwie nciht so richtig was was mir weiterhilft. Es geht um die Layouts für die Vendors meines Shops den ich wahrscheinlich eröffnen möchte. Der Hintergrund soll so ein bissl düster Streetstylemäßig wirken, die Schrift rot sein. Layout solle zum Beispiel wie dieses hier sein:

l_6a9425a9c0c838801bf26e8819ffdd47.jpg


Nun folgendes Problem: Es entstehen immer weiße Ränder um meinen Avatar herum wenn ich den in diesen Hintergrund einfüge. Wenn ich die Ähnlichkeit in der Maskenoption erhöhe, ändert sich nicht, wenn ich den Hintergrund vor dem ich das Bild aufnehme verdunkle, wird es partiell transparent for dem Hintergrund. Wie mache ich , dass sich dieser weiße Rand endlich in Luft auflöst? Und in welcher Bildgröße muss ich die Bilder zur Festplatte speichern?

Es muss auch nicht unbedingt dieser Hintergrund sein, wenn mir jemand sagt wie man coole, blassere Hintergründe bzw. coole Frames (Bilderrahmen) erstellen kann, bin ich auch schon happy.

Wäre dankbar für Hilfe und falls ich doch nen Thread übersehen habe in dem dies erklärt wird, löscht dies. :)
 

Arica Storaro

Aktiver Nutzer
:idea:< :shock:

Zum Teufel auch!! Ganz genau so, keine lästigen hässlichen Ränder soweit ich das sehen kann, lediglich der Avi müsste das Bild mehr ausfüllen. Mit welcher Quali muss ich die Pics abspeichern damit das passt?

Könntest du mir ganz genau erklären wie das geht? Ich wäre sooooo dankbar. Habe dich eben Inworld angeschrieben, dachte das geht vllt. schneller aber warst nicht online. :(
 

Sumy Sands

Superstar
also ich habb zwar nicht PI12 aber ich denk mal die Funktionen werden ähnlich sein.
Ich mach das bild vom Avatar vor einem einfarbigem Hintergrund den ich dann mit dem Zauberstab maskiere. Danach erweiter ich die Maske um 1 Pixel und invertiere dann die Maske. Sollte so oder so ähnlich auch in PI12 gehen.
Sumy
 

Arica Storaro

Aktiver Nutzer
:lol: Wie gut dass ich NULL Ahnung von PS oder Photoimpact hab. Habe ehrlich gesagt keinen blassen Schimmer wovon du sprichst, habe immer nach irgendwelchen Tutorials aus Netz versucht zu handeln aber irgendwie ergab das nie das gleiche Ergebnis dass Lexington erzielt hat. :roll:

Danke trotzdem auf jeden Fall! :)
 

Pandora Valiant

Freund/in des Forums
ok kleine erklärung dazu....
Baue dir eine wand und boden. beides gleiche Farbe. aber einfarbig...

mach da ein bild von dir davor.
öffne es im PI

Rechts das standard auswahlwerkzeug da das untermenü Zauberstabwerkzeug nehmen.

oben in der leiste steht dann wo verbundene Pixel. da hacken rein.
und daneben musste etwas am regler rumspielen. ich hab es im mom auf 20 oder bis 40 je nachdem was besser geht.

nun gehst mit dem Pfeil auf das Bild.
Klicke einmal in die einfarbige Fläche (nicht auf dem Ava sondern die wand und Boden.

dann müsste es nun etwas grün umrahmt sein (sind ganz kleine striche.)
Dann Rechtsklick und Umkehren drücken.
nun müsste dein Ava umrahmt sein. gehe mit der Maus auf deinen ava (müsste nun ein Pfeil in 4 Richtungen sein.)
und ziehe das bild etwas zur seite und schon haste es ausgeschnitten (fürs erste)

Falls es nicht findest stell ich auch gerne Bilder hier rein.
 

Arica Storaro

Aktiver Nutzer
Jupp, das ist genau was ich die ganze Zeit mache,. Ziehe ich dann allerdings das Objekt dass ich ausgeschnitten habe, also meinen Avi, auf den Hintergrund den ich oben angezeigt habe, sieht man einen dünnen weißen Rand. Die Bilder habe ich einmal vor weißen, einmal vor schwarzen und einmal vor grauem Hintergrund aufgenommen. Vor schwarz ist schlecht weil dann einige Teile transparent werden, zu große Farbähnlichkeit (zum Beispiel die schwarzen Cuffs an meinen Armen.), bei grau greift der Zauberstabd nicht komplett und bei weiß bleibt ein Rand. :cry:
 

Pandora Valiant

Freund/in des Forums
musst etwas am regler spielen.
Neben dem (verbundene Pixel) Rechts ist der Regler davon. kannst glaube ich vom 1-199 einstellen. niedrige Zahl ist dafür das er nicht alle verbundenen teile ausschneidet. da teste mal etwas rum. ab 50-40 abwärts.....
 

Arica Storaro

Aktiver Nutzer
Also, hmm..rechts davon ist bei mir kein Regler, nur links, Und wenn ich den benutze passiert rein garnichts, weder bei 199 noch bei 1 ändert sich was. :roll:
 

Arica Storaro

Aktiver Nutzer
okay, da ich nun mit PI aufgebe, wer kann mir ein Tutorial, wie ich das herstelle was Lexington mit meinem Banner gemacht hat, geben? :roll: :roll:

I feel like a noob. :cry:
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten