• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Linden Lab Support

Hallo,

ich hatte am Sonntag Zyngo gespielt. Es lief anfangs alles gut bis ein Avatar kam der durch Hacks oder sonstiges alle Zahlungen erhalten hat die an die Maschinen gezahlt wurden. Ich hab mich mit dem Owner in Verbindung gesetzt dieser hat dies dann Linden gemeldet. Ich hatte an dem tag auch gleich ein Ticket und 2 Reports geschrieben und wir sind nicht die einzigsten denn es war die volle region betroffen bzw alle die zu de Zeit gespielt hatten.
Doch nun ist seit Sonntag nichts von Linden gekommen. Ich meine wenns jetzt um 1000$l gehen würden wäre mir das egal aber es geht hier um höhere Beträge. Für mich kommt es so rüber das Linden dies völlig egal ist.

Meine eigentliche Frage:

Ist es normal das es so lange dauert bis man da mal antwort bekommt?


Mit freundlichen Grüßen
Ege
 

Silvan Tobias

Superstar
Du wirst gar keine Antwort bekommen.

LL mischt sich normalerweise nicht in Geschäftsbeziehungen zwischen Avataren ein.

Selbst wenn ein AR wegen was auch immer Erfolg hat, bekommt der Ersteller des ARs grundsätzlich nie eine Nachricht.

Außerdem bist ja nicht du direkt betroffen.
Wenn überhaupt, dann bekommt der Owner der Zyngo-Maschinen eine Nachricht.
 
Naja, aber ich habe dadurch $l verloren denn ich wollte an den Maschinen spielen doch statt dem Owner bzw den Maschinen ist das Geld an den ich sag mal "Hacker" gegangen.
 
O

Obscura Benoir

Guest
Naja, aber ich habe dadurch $l verloren denn ich wollte an den Maschinen spielen doch statt dem Owner bzw den Maschinen ist das Geld an den ich sag mal "Hacker" gegangen.

Du schreibst doch selber DU wolltest spielen bzw hast gespielt ...ob das Geld nun an einen *Hacker* oder den Owner der Maschine geht kann dir letztendlich doch egal sein ..will heissen Du hast den Zyngo Automaten bezahlt ..pech gehabt ..

Du kannst ja auch nicht in ein Casino gehen und im Roulette 7 rot setzten wenn 21 schwarz kommt dein Geld zurück verlangen
 
O

Obscura Benoir

Guest
ich hatte am Sonntag Zyngo gespielt. Es lief anfangs alles gut bis ein Avatar kam der durch Hacks oder sonstiges alle Zahlungen erhalten hat die an die Maschinen gezahlt wurden.

liest sich für mich nach ich habe gespielt aber die zahlungen gingen an einen *Hacker*
der Maschine ist letztendlich egal wer der Owner ist die macht was sie soll , nur das was man zahlt geht nicht an den eigentlichen Owner , sorry wenn dem nicht so war.
Dennoch glaub ich nicht das LL sich da etwas von annimmt und schon gar nicht das sie zurück zahlen
 
A

Amadeus Hammerer

Guest
Also hat Linden doch umgehend reagiert, in dem jemand vorbeikam und ihn bannte?
 
O

Obscura Benoir

Guest
Er erhielt das Geld was AN den Automaten GEZAHLT wurde, und das macht der Spieler nur

sarkasmus on
ACH WAS , wenn du mir das jetzt nicht nochmal AUFGESCHRIEBEN hättest .wäre mir das wirklich entgangen
sarkasmus off

wenn ein Linden Mitarbeiter reagiert hat ist es doch prima , dennoch kann ich mir nicht vorstellen das man das Geld zurück zahlt .
 

Archon Short

Forumsgott/göttin
Das passiert öfter in Spielhallen mit Contestboards.
Da kaufen die Leute einfach nur das billigste vom billigsten , von irgendwelchen Newbies und wundern sich dann daß die Dinger das Geld einfach umleiten.

Nicht ohne Grund hab ich meine diesbezüglichen Scripte alle full perm rausgegeben.
Wenn das Script Zugriff auf Geld bekommen soll, dann lieber full perm an meine Kunden und die können dann sicher sein, daß ich damit keinen Mist gemacht habe.

Tja, und was das Geld anbelangt: Shit happens, die Linden können sagen "Streitigkeiten zwischen Nutzern" und sind fein raus.
 

Silvan Tobias

Superstar
Ich vermute eher, daß ein unsichtbares Prim über die Automaten gelegt wurde.

Dadurch wurde dann nicht der Automat bezahlt, sondern der Owner des unsichtbaren Prims.

In dem Fall würde ich einen AR gegen den Owner des Prims schreiben. Wer das ist siehst du aus deiner Transaktionshistorie. Zusammen mit Ort und Uhrzeit hast du gute Chancen dein Geld wiederzubekommen. Wenn es so ist wie von mir vermutet.

Nebenbei: wer ist so doof und lasst Bauen und Scripte in einer Zyngohalle zu?
 
Das lag nich an Contestboards oder sonstiges das kam alles von dem Avatar. Dieser Avatar war in der Lage die komplette 2 Regionen zu crashen. Er hatte im Chat gesagt das er nun die Regionen crasht 2 sec später ging nix mehr und die Regionen waren down. Ich denke auch das es irgendeine Art Prim war. Er hat dies nicht nur zum zahlen benutzt(wobei man beim Zahlen die Maschinen klicken konnte aber das geld bei ihm ankam) sondern auch während dem spielen, damit konnte man die Maschinen nicht mehr anklicken auch bei nahem dranzoomem. Es gab keine Möglichkeit mehr auf irgendeine weise an die Automaten zu kommen. Ich hatte gekuckt ob ich mit der Option die man mit strg+alt+t anschaltet etwas sehen kann doch es war nichts da.
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Das lag nich an Contestboards oder sonstiges das kam alles von dem Avatar. Dieser Avatar war in der Lage die komplette 2 Regionen zu crashen. Er hatte im Chat gesagt das er nun die Regionen crasht 2 sec später ging nix mehr und die Regionen waren down. Ich denke auch das es irgendeine Art Prim war. Er hat dies nicht nur zum zahlen benutzt(wobei man beim Zahlen die Maschinen klicken konnte aber das geld bei ihm ankam) sondern auch während dem spielen, damit konnte man die Maschinen nicht mehr anklicken auch bei nahem dranzoomem. Es gab keine Möglichkeit mehr auf irgendeine weise an die Automaten zu kommen. Ich hatte gekuckt ob ich mit der Option die man mit strg+alt+t anschaltet etwas sehen kann doch es war nichts da.


Simulator Crashen ist nicht schwer, wenn man weiß wie. Einige Bugs sind in den letzten Jahren behoben worden, aber es gibt immer noch genügend Möglichkeiten das Ding gegen die Wand zu fahren. Mit einem bestimmten "manipulierten" Viewer ist das sogar immer noch direkt per Tastatur Kombi möglich. Damit kann man manche andere User und/oder den ganzen Simulator "abschießen". Wesegen diese Viewer auch höchst illegal sind in SL und aus naheliegenden Gründen nicht näher genannt werden sollten ,-)

Das andere mit dem Bezahlen war vermutlich einfach nur ein unsichtbares Prim, das über dem Spielautomat lag. Und wenn man das bezahlt hat, dann ging eben das Geld an ihn. Wie das Prim da hin gekommen ist kann ich dir nicht sagen, aber manchmal darf man Rezzen, wenn man in der Gruppe ist.
Oder man kann Objekte von Aussen rein schieben. Und ein "Scriptverbot" ist eher eine empfehlung als ein Vernbot, mit einem kleinen Trick kriegt man da trotzdem jedes Script ans laufen.
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Invisible Prims sind auch mit STRG+ALT+T nicht sichtbar, man sieht sie NUR wenn ein Alpha (Avatar, Wasser oder sonstige transparente Textur) dahinter verschwindet.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten