• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Linden Labs SSP-Kontinent

Uli Jansma

Inworld Koordinator
Teammitglied
Seid dem Sommer bastelt Linden Lab an 384 (!) neue Regionen, die alle mit dem Namen "SSP" anfangen.

Bei unserem Blogger Guru @Maddy Gynoid konntet ihr dazu schon viel lesen ;-)
http://echtvirtuell.blogspot.com/search?q=ssp-kontinent

Da ich selber relativ einfach SL Karten downloaden kann, habe ich mal (fast) monatlich die Karten gespeichert. Man kann sehen, dass da immer noch dran gearbeitet wird:

Oktober 2018
full


November 2018
full


Januar 2019
full
 

Fe McCarey

Superstar
Uii, sieht vielversprechend aus.

Meine Vermutung geht ja, das das Lindenhome-Land ist, mit den neuen Häusern welche sie angekündigt haben. Lasse mich da gerne überraschen ob ich richtig rate.
 

Cryogen Crimson

Forumsgott/göttin
Der SSP Kontinent wird wahrscheinlich in den nächsten Wochen als Verbindung zwischen zwei bestehenden Kontinenten gerezzt.
Und richtig, hier werden zukünftig die neuen Linden Homes zu finden sein.
Es wird 2 Varianten geben:
Ein Hausboot mit Steg für Boote
Ein schnuckeliges kleines Haus.
Alles auf 1024 sqm Flächen.
Und wie immer kann man zwischen jeweils 4 verschiedenen Haustypen wählen können.

Eine Vorschau findet man im Moment auf einer SIM der Home and Garden Ausstellung.
Die SIM nennt sich „Linden Homes Preview“

Ich hab mir schon ein Hausboot ausgesucht und warte nur noch auf den Startschuss.
 

Leora Jacobus

Forumsgott/göttin
Hab es mir mal angesehen. Um Welten schöner als das was ich von früher kannte!!

Allerdings gefallen mir die Häuser besser als die Boote. Wobei man andererseits bedenken muß, daß wohl die Boote Meerblick haben werden und die Häuser eher nicht. Alles wirkt auf mich irgendwie steril. Kaninchenställe de Luxe :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Fe McCarey

Superstar
Kila, die bisherigen waren ja noch auf die alten 512 qm ausgelegt. Aber auch da waren immer recht viele Häuser belegt. Jedenfalls dann wenn ich da mal ab und zu zwischen zeitlich untergekommen bin. Die neuen sind auf die 1024 ausgelegt und ich denke viele der aktiven werden dann überlegen ob sie da nicht rüber wechseln werden. zumal wirklich deutlich ansprechender. Aber ist nur eine Vermutung meinerseits. Mainland jedenfalls wird man gut und schnell los wenn man es nicht preislich zu sehr übertreibt.
 

Meik Rau

Aktiver Nutzer
Riesen Vorteil dort aber, man muss nicht mit den Geschmacksverirrungen des Nachbarn zurecht kommen.
Fühle dich einfach nicht verpflichtet in fremde Häuser reinzuschauen!
Dann brauchst du dich auch nicht darüber ärgern, dass die Gebäude nicht nach deinem Geschmack eingerichtet wurden.
Äußerlich lassen sich die Häuser nämlich nur in ein paar vorgegebenen Farben ändern.

LG, Meik
 

Fe McCarey

Superstar
@Meik Rau

Ich rede nicht von dem Inneren der Gebäude auf dem Homeland. Sondern davon welche Bauschande auf dem freien Mainland verteilt so steht. Zudem ist es auf den Homeland-Sims meines Wissens nach nicht erlaubt Bannzonen aufzubauen oder riesige Prims als Sichtblende. Auf dem freien Mainland darf man dagegen bauen wie man will, im Gegensatz zu den Homeland-Sims. Dir wäre sicherlich aufgefallen das du scheinbar meine Antwort auf die Lindenhomes beziehst wenn du noch mal genauer nachlesen würdest. Ich meine aber das freie Mainland. Genau wie Leora vom Homeland sprach auf deren Antwort ich mich bezogen habe.
 

Cryogen Crimson

Forumsgott/göttin
In den LL Foren gibt es bereits Tipps zur Einrichtung der Häuser, viele Bewohner sitzen bereits auf gepackten Umzugskoffern und warten sehnlichst auf die Freigabe der neuen Linden Homes.

Diese haben nun 1024 m2 Grundfläche und erstmals ist es sogar erlaubt, Skyboxen ab 2000 m zu nutzen.

Hecken, Mauern und Zäune dürfen nicht höher als 4 Meter sein, die Höhe der Anbauten oder anderen Objekte ist auf max. 15 Meter beschränkt.

Die gewerbliche Nutzung bleibt jedoch weiterhin untersagt.
Ich hab jedenfalls meine alten Primboote auf Vordermann gebracht, damit ich sie, nach vielen Jahren Untätigkeit, endlich mal wieder aus dem Inventar holen kann.
 

Leora Jacobus

Forumsgott/göttin
Meiner Meinung nach ist das alles erheblich besser als die bisherigen Linden Home Themen.
Aber das ist ja alles Geschmacksache.

Genau das!! Es ist wirklich erheblich besser!! Im Rahmen des Machbaren geradezu schön!

Ist auch vielleicht reine Einbildung aber ICH fühle mich in diesen Lindenhomes immer wie im Kaninchenstall. Ich brauche zum Wohnen im SL unbedingt viel Landschaft, die irgendwie natürlich wirkt und nicht möglichst viele Leute auf möglichst wenig Quadratmetern unterbringt. Es gab mal so einen schönen Song dazu ...

Little boxes on the hillside,
Little boxes made of ticky tacky
Little boxes on the hillside,
Little boxes all the same,
There's a pink one and a green one
And a blue one and a yellow one
And they're all made out of ticky tacky
And they all look just the same.



@Leora Jacobus
Riesen Vorteil dort aber, man muss nicht mit den Geschmacksverirrungen des Nachbarn zurecht kommen.

Das muß man in der Ville de Coer auch nicht. Das ist das einzige, was diese Gegend mit den Lindenhomes gemeinsam hat. Jeder darf NUR das Innere seines Hauses frei gestalten. Die Landschaft macht der Vermieter - und er macht sie ausgesprochen schön, so daß man Lust hat, spazieren zu gehen.


...übrigens: Wieviele Prims hat man denn in den Lindenhomes zur freien Verfügung?
 
Zuletzt bearbeitet:

Leora Jacobus

Forumsgott/göttin
... und "all that said" ... bin ich jetzt doch neugierig geworden.

Wenn ich mir so ein Ding anschaffen wollte, wie müßte ich vorgehen?

Erstmal Premium werden. Kostet? @Durandir Darwin hatte da mal eine interessante Rechnung aufgestellt. Gilt die noch?

Ich werde also Premium und habe Anrecht auf ein Lindenhome. Wie kriege ich dann eines von den neuen? Und kann ich mir ein Bestimmtes vor Ort aussuchen? Oder kriege ich einfach das nächsbeste zugewiesen? Und wenn ich später ein anderes möchte? Und könnte ich all meine 6 Alts dort auch unterbringen?
 

Baroness Rivera

Freund/in des Forums
Die haben da schon einen Verkaufsschalter eingerichtet. Du musst dich nur am Stichtag hinten in der Schlange anstellen. Ist gar nicht schwer, du nutzt dafür die Steuerpfeile oder die entsprechenden Tasten und dann ........
 

Leora Jacobus

Forumsgott/göttin
Vera...lbern kann ich mich selber! :p

Habe inzwischen ein englisches SL- Forum gefunden, wo alles detailliert besprochen wird. Offenbar kannst Du einen Haustyp aussuchen und bekommst dann IRGENDWAS zugeteilt. Wenn's Dir nicht gefällt, kannst Du es aufgeben und erneut in den Beutel mit den Losen greifen - maximal 3x pro 24 Stunden.

Na denne ... auf gut Glück! ... auf zur Lotterie!

Ist eigentlich ein ganz spannendes Spiel: Wenn es ausgesprochen mies ist, einfach immer wieder probieren ... aber dann kriegst Du etwas HALBWEGS nettes ... nun ist guter Rat teuer! Aufgeben und weitersuchen? Oder ist der Spatz in der Hand besser als die Taube auf dem Dach? Ich glaube, ich lass mich dieses Abenteuer mal sechs bis zwölf Monate Premium- Mitgliedschaft kosten!
 
Zuletzt bearbeitet:

Charlie Namiboo

Superstar
Meine Freundin hat es mir vor einigen Tagen gezeigt und ich war auch ganz angetan. Mein Land steckt zwar in einem anderen Projekt drin, aber hätte ich es und würde es brauchen, dann fänd ich das eine schöne Alternative zu dem, was bisher da war ... da haben sie sich von LL mal wirklich Mühe gegeben!
 

Leora Jacobus

Forumsgott/göttin
Wird aber auch Zeit, daß sie sich was Neues einfallen laassen! Ich habe gerade mal in meinem Fundus gestöbert. Es war September 2011 !!! als ich mich mal mit Lindenhomes beschäftigt habe, alles besichtigt und photografiert und mich schließlich in eine vorübergehende Premium - Mitgliedschaft gestürzt um eines zu kriegen. Und siehe da: das waren exakt die gleichen Haustypen, die auch jetzt noch angeboten werden!

Ich hatte damals die Phantasie- Variante gewählt "Elderglen - Elven Treehome". Dagegen ist dieses jetzt ein Quantensprung, obwohl sie auch damals schon etwas "Infrastruktur" geboten haben, also sowas wie Kneipen und Versammlungshäuser zwecks geselligen Beisammenseins. Dieses jetzt wirkt wie ein Vorort, aber ein sehr gehobener Vorort mit schönen Häusern. Der Kaninchenstall- Effekt ist daher weniger auffällig, da es in einem Vorort NORMAL ist, wenn Haus an Haus steht, nicht aber bei Elfen- Baumhäusern oder Giebelhütten im Skygebiet. ;)


Treehome2011
by Leora Jacobus, auf Flickr
 
Zuletzt bearbeitet:

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten