• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

LL will gegen bots vorgehen

G

Gina Masala

Guest
Find ich auch!
Aber nur weil LL eben nicht generell gegen bots vorgeht sondern nur gegen den Misbrauch von bots.
 
M

Migon Aeon

Guest
Seit über einem jahr die erste wirklich gute nachricht von linden lab. wow - begeistert bin.
 
C

Chicco Runo

Guest
ja find ich auch toll (auch wenn mir ingame nun kaum mehr wer zuhört *gg)
 

Mini Pinion

Freund/in des Forums
Klingt tatsaechlich ganz gut, da nur die camper/traficshaper betroffen sein sollen. Meine Luft werde ich trotzdem nicht anhalten bis alles gut wird. Immerhin reden wir hier ueber einen Plan von den Linden, da waer sowas im hoechsten Masse ungesung. ;)

Meine pessimistische Prognose: Trafficbots werden weiterentwickelt und sind fuer LL nicht mehr erkennbar. Im Gegenzug wird es zu einer Welle von Bans kommen, weil sich Leute aus dem Buero oder mit Lowend-Rechnern per Textclient inworld aufgehalten haben.

Sehr gespannt bin ich auch auf den Wahrheitsgehalt der Behauptung, dass keine AR wegen Bots angenommen werden.
 
G

Gina Masala

Guest
Na wie ich das verstanden habe wollen die die Suche auswerten und so nach offensichtlichen Trafficpushern fahnden. Es geht also nicht um den Client, der genutzt wird sondern um die Anzahl der Clients ;)
Allerdings finde ich das LL wohl da neue Leute braucht. Ja Ja so leicht kann Botspotting zum Beruf werden... wenn auch nur saisonal.
 
L

Linda Paine

Guest
Ich bin verwirrt. Wenn ich den Blog lese sehe das erste mal seit ich mich erinnern kann eine fundierte Überlegung und solide Vorgehensweise.

Wer immer sich das ausgedacht hat, er sollte eine große Karriere (bitte) in LL vor sich haben. Die Kosequenz mit Sperrung aus der Suche klingt gut, allerdings sind Namen für Suche ja auch wieder Schall und Rauch. Könnte auch zur Hase und Igel-Jagd werden
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Naja, die Lindenbärenbande wird täglich mit ARs zugeballert, und wenn die jetzt ARs wegen sowas wie "der trägt keinen Smoking auf meinen Land! Aber ich hab das dort Vorgeschrieben. bitte löscht seinen Account" in den Müll leiten, dann können sie auch dann ein "Der hat einen Bot in seinem Laden stehen! macht den Laden dicht!" dahin befördern.

Und so wie das da steht wird das ablaufen wie bei ARs bisher, d.h. erst gibts eine Warnung von LL, dann gibts nen klaps auf den Finger (d.h. kurze Sperre) und wenn dann ein Support-Mitarbeiter wieder und wieder reagieren muss weil da z.B. immer noch 80 Bots in der Skybox gehalten werden, dann wird der Account wohl irgendwann ganz dicht gemacht wegen Ressourcenmissbrauch o.Ä.

Kann ich nur begrüßen diesen Schritt, und ich kanns auch nur begrüßen, dass da ausdrücklich und explizit erwähnt wird, dass Bots durchaus gewollt und erwünscht sind in SL - solange damit nicht gegen die TOS verstoßen wird.

"We will not be banning or removing Bots from Second Life. There are many amazing and useful ways to use Bots and the fact that in some circumstances they can be misused should not impact the more constructive users of Bots. We wouldn't remove Scripting because it can sometimes be used in bad ways, and Bots are no different in that respect"
 

Celina Kamachi

Superstar
"I will not ban you if i don't like you. I just write AR. Are you a bot, or are you a person?"
Das wurde ich neulichst von einem Besucher (!) gefragt, der in meinem Laden auf meinem Land weilte, auf meinem Land, während ich mich einloggte...Hammer, oder?
 
Juhuu, ich bin nicht betroffen.

Wobei das mit dem Traffic schon ein Problem sein könnte.
Da in meinem Shop ständig die drei Bots die ich als Group-Inviter nutze rumsitzen, ist der Traffic naturgemäß relativ hoch, ist aber halt nur der Nebeneffekt davon, das ich die ja irgendwo parken muß.
Außerdem ists für die Kunden einfacher die Kerlchen in die Gruppe zu holen, wenn die in der Nähe sind.

Na, ich werd einfach mal wenn das ganze aktueller wird ne Anfrage starten ob ich mir sorgen machen muß. :)

MfG
Hannibal

PS: Alle meine Bot-Accounts laufen ganz offiziell auf meinem Namen, und sind auch von mir ausdrücklich als Bot-Accounts für u.a. Gruppeneinladungsdienstleistungen bei LL angegeben.
Ich hab als ich damit angefangen habe, einfach beschlossen, das es nicht schaden kann, nicht nur mitzuteilen, das es Alt-Accounts sind von mir, sondern auch das sie als Bots laufen.
 

Cedric Barbosa

Aktiver Nutzer
Yeah !!! Ich hasse diese Dinger!
Nur sinkt die Mitgliederzahl bzw. die Onlinezahlen um gut die Hälfte!
Zumindest bis ein Scripter einen Weg gefunden hat das zu umgehen!
 

eighthdwarf Checchinato

Forumsgott/göttin
Yeah !!! Ich hasse diese Dinger!
Nur sinkt die Mitgliederzahl bzw. die Onlinezahlen um gut die Hälfte!
Zumindest bis ein Scripter einen Weg gefunden hat das zu umgehen!

Sch*** auf die Onlinezahlen, die sind dank der Bots eh falsch!
Lieber sehe ich 40.000 User online und weiß dass (bis auf ganz, ganz wenige Ausnahmen) hinter jedem Avatar ein Mensch ist, als 70.000 Accounts online, aber die Hälfte davon nur Schwindelbots.

Wie gesagt: Ein Schritt in die richtige Richtung
 
K

Kim Vuckovic

Guest
Lieber sehe ich 40.000 User online und weiß dass (bis auf ganz, ganz wenige Ausnahmen) hinter jedem Avatar ein Mensch ist, als 70.000 Accounts online, aber die Hälfte davon nur Schwindelbots.

Schließe mich an. Bots verfälschen, reißen die Performance runter und sind damit für die Allgemeinheit schädlich. Noch viel schädlicher sind jedoch die, die sie auf- oder herstellen.
 

Swapps Swenson

Gründer
Liebe Kim, es gibt hier im Forum ausreichend Threads zum Thema "sinnvolle Einsatzbereiche von Bots". Bitte nicht alle Bots, deren Hersteller und Nutzer über einen Kamm scheren
 
K

Kim Vuckovic

Guest
Nun über den Sinn und Unsinn von Bots allgemein kann man geteilter Meinung sein. Ich ziehe aber trotzdem den letzten Satz meines vorherigen Statements zurück.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten