1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

LL will gegen bots vorgehen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Cecania Blackburn, 24. April 2009.

  1. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    solange es L$ bleiben und nicht in Euro umgetauscht wird kann da auch das Finanzamt nix machen imho -
    So wie ich das verstehe, wird der Gewinn (oder Einkommen) eh erst mit dem Umtausch in €/US$/etc zu echtem Geld, das dann (gerechtfertigt oder nicht) das Finanzamt interessiert. Vorher ist jeder L$ nichts anderes als Spielgeld, ganz nach ToS 1.4 :mrgreen:
     
  2. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.651
    Zustimmungen:
    1.964
    Punkte für Erfolge:
    114
    Loool das weiss ich jetzt aber auch in der SL Suche manchmal nicht...
    Tut mir leid, aber manchmal gruselt es mich, wenn ich manche Shops besuche, die sich auf der ersten Seite tummeln. Durch gute Qualität ind die bestimmt nicht nach oben in der Suche gekommen...
     
  3. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.651
    Zustimmungen:
    1.964
    Punkte für Erfolge:
    114
    Wenn LL ihre LDs kostenlos über den Grid verteilen würden, womit bezahlen wir dann die Tier an LL? Mit deren eigenen LDs ?:?...
    Wenn LL also dies tut, ist das das sofortige aus des Basicsaccounts, dann kann es nur noch Premium geben, denn LL ist kein Wohlfahrtsverband sondern ein wirtschaftl. Unternehmen und möchte dann doch gerne seine Kosten decken oder besser noch Gewinn erzielen.

    Du siehst SL als reines Hobby, das ist Dein gutes Recht - aber gestehe anderen eben auch zu, dass sie SL für sich persönlich auch oder von mir aus auch aussschliesslich, als reine Wirtschaftsplattform zu sehen. Oder das andere eben sagen: SL ist mein Hobby und mir macht es trotzdem Spaß dort ewas erschaffen und zu verkaufen.
     
  4. Doktor Schnyder

    Doktor Schnyder Superstar

    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja selbstverständlich so ist es.

    Nur wenn das immer mehr werden, dann lässt man die ja nicht auf seinem Avatarkonto versauern.
     
  5. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
  6. Sohi Moo

    Sohi Moo Gesperrt

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so ein schwachsinn. aber das ist eben typisch LL.
    anstatt einfach die bots zu verbieten haben sie es zu begruenden versucht und landen wie ueblich auf dem bauch.

    verbietet man bots die den traffic "unfair" schoenen, gehen sie nun - bzw muesen sie nun - zwangslaeufig an die camping chairs, dann auch logischerweise an die picks (bots mit den picks auszustatten ist ja hip) und letztendlich an clubs, music-events, sehnswuerdigekeiten..ach, an alles bis auf die verkaufsschilder.

    denn fair kann ja nur das sein, was in letzter konsequenz nur mit dem zu verkaufenden produkt zu tun hat?! alles was traffic macht auf der parzelle ist boese? oder was?

    aber, wenn alle gleich sind, wer steht dann in der suche oben?

    es gibt im realen leben eine gruppe von mesnschen die beschaftigen sich nur damit wie man zb den absatz eines produkts steigern kann. boese menschen? keine ahnung. aber wer hier ueber bots oder camping chairs heult, der darf sicher keinen werbespot schuen in dem sich heidi nen burger mit einem haps in den kopf schiebt und sich die fettigen haende an ihrer designer-huefte abwischt.

    was ich damit sagen will:
    wir kennen die kriterien die den platz in der suche beeinflussen. und wer diese kennt und erfolg haben will, der wird, wenn er nicht faul und ideenölos ist, versuchen diese kriterien besser zu erfuellen als andere um somit letztlich in der suche besser zu stehen als der konkurrent.
    mit dem produkt an sich hat das wenig zu tun. es geht darum, dass produkt so vielen menschen wie moeglich zu zeigen und sie zum kauf zu animieren!
    wenn der einsatz von bots dafuer boese ist? sind dann clubs auf der parzelle auch boese? sploddereien? was undwas nicht?
     
  7. Doktor Schnyder

    Doktor Schnyder Superstar

    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Pfft was wollt ihr denn ? Ihr habt es doch so gewollt.

    Also sagt schon mal Goodbye zu Pickcamping, Moneytree, Zyngo, Contestboards, Moneygiver, Sploder, Lucky Chair, Deal or no Deal Automaten, SLX Terminals... etc...etc.

    Ich hab hier mal ganz offen die Frage gestellt ob ihr mich auch für einen Cheater haltet wenn ich ein Pickpay bei mir im Shop habe und die Antwort war ganz klar " JA "

    Also ergo wird jetzt nach und nach alles verboten was den Traffic beeinflusst.
    Das kann auch einfach nur ein Holzwürfel sein den sich jemand zu lange ansieht ...


    Vielleicht kommt ja demnächst ein Zwangsteleport für alle die länger als 15 min auf einer Stelle stehen.
     
  8. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Für mich ist das nicht das selbe ob jemand Camping Chairs hinstellt - oder Camping Chairs mit Bots drauf.
    Ohne Bots haben Newbies einen Nutzen davon, oder zumindest alle Leute die sich mal ein paar L$ dazuverdienen wollen. Ich denke mal die meisten haben ihre ersten L$ durch Camping verdient.
    Wer Bots auf Camping Chairs setzt nimmt den Newbies damit eine Einkunftsquelle und sich selbst potentielle Kunden weg - und pusht trotzdem den Traffic nach oben.

    Picks Camping kann meinetwegen verschwinden: Picks sind nicht dazu da, als bezahlte Werbefläche missbraucht zu werden, sondern um seine Lieblingsplätze reinzusetzen (oder, wie ich es auch schon gesehen habe: den eigenen Shop/Club, oder Freunde, oder RP-Limits etc - alles was vorn bei "About" nicht reinpasst). Es gibt auch andere Marketingmethoden als Picks Camping.

    lg
    eighthdwarf
    (die u.a. auch ein paar Shops in ihren immer zu wenigen Picks hat - aber aus eigener Initiative heraus, nicht weil sie dafür bezahlt wird)
     
  9. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    Wie viele andere alles nie gehabt.
    Aber seien wir doch mal ehrlich, viele der genannten Dinge wären gute Dinge, wenn sie einige Wenige nicht als Werkzeug pervertiert hätten und das im Laufe der Zeit zu einem wichtigen Systembestandteil gemacht hätten. Diejenigen die meinen das System zu durchschauen und diejenigen die sich zu Nutzern gemacht haben.

    Ist doch genauso wie bei Hackern. Es gibt viele Böse und wenige Gute. Und meist sind die Guten die ehemals Bösen.
    Ergo, wenn all diese cleveren Geister ihr Können einsetzen würden, um SL wirklich weiterzubringen, wäre SL einen bedeutenden Schritt weiter.

    Amen
     
  10. Ezian Ecksol

    Ezian Ecksol Guest

    Linda, ersetz in deinem Post mal das Wort "Hacker" durch "Banker", und "SL" durch "die Welt", und du hast einen schönen Kommentar zur Lage der Menschheit und des Kapitalismus gegeben :)
     
  11. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    stimmt, aber ich wollte nicht Off-Topic werden ;)
     
  12. Milz Yue

    Milz Yue Superstar

    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    LL killt grade die Wirtschaftliche grundlage von mind. 50% der Läden in SL
    die restlichen 50% waren sind eh schon zu vernachlässigen.
    Ich glaube langsam die werden grössenwahnsinnig.
    da immer mehr freiheit beschnitten wird frag ich mich langsam
    was da noch anders sein soll als in anderen 08/15 Welten.
     
  13. Mini Pinion

    Mini Pinion Freund/in des Forums

    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich wuerde mich ueber die Ankuendigung als Schritt in die richtige Richtung freuen .. aber tue es nicht. Fuer mich sieht das nachwievor nach einem schwachen Versuch aus, von anderen Problemen und PR-Pleiten abzulenken. Das Ergebniss wird viel heisse Luft sein und doch wird sich niemand mit der produzierten Waeme ein Omlett braten koennen. .. Mist! Dabei haett ich grad so einen Hunger! ;)
     
  14. Arno Panacek

    Arno Panacek Superstar

    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wenn sie Bot-Farmen bekämpfen isses gut.

    Jeden Camping-Chair zu verurteilen, halte ich für lächerlich. Wenn jemand seinen einzigen Ava da raufsetzt, soll er es doch tun. Es geht um die, die hunderte Avas halten und die tot in der Gegend herumstehen.

    Wenn ich z.B. sehe (auf einer Rapid-Sim irgend so ein Zyngo-Schuppen), dass in 1000m Höhe zig Wölkchen, alle mit demselben Vornamen (ergänzt durch eine laufende Nummer) und Nachnamen rumstehen, dann gehören die abgeschaltet.

    Wieso LL jetzt auf Campingstühle losschießen will, weiß ich nicht. Aber die andere Pest gehört eliminiert.
     
  15. Eli Stallion

    Eli Stallion Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schauen wir uns mal das Leben eines frischgeborenen Avatars in SL an:

    Er oder sie schaut sich um, erforscht die Welt, entdeckt dann etwas das er oder sie haben möchte. Aber - es kostet Geld. Hmhm, es wird weiter geforscht, irgendwann bekommt der Newbie Wind von Camping Chairs! Er ercampt sich seine ersten 20 L$ und kauft sich sein gewünschtes Item. Gute Sache ansich. Ein geschloßener Geldfluß innerhalb der Wirtschaft.

    ____

    Camping ist nun verboten. Das gleiche Szenario wie oben, nur bis zu den Camping Chairs kommt unser Noob nicht, weil es sie nicht mehr gibt. Geld "braucht"/möchte er aber denoch haben. Als Anfänger kennt er wahrscheinlich nicht viel mehr als Secondlife.com, wo er seinen Account u.U. erstellt habt, und sieht dann auch den schönen, leuchtenden Button wo "Buy Lindens!" draufsteht...gut, lange nicht jeder wird darauf klicken. Aber ein paar mehr als jetzt sicher.
    Es wird darauf hinauslaufen, dass LL ein wenig mehr Umsatz durch die Provision vom L$ Kauf macht...
    Es würde mich auch nicht wundern, wenn irgendwann jede Form von L$ Zahlung unter Residents einen Zwischenstop über die Webseite machen muss, wo LL natürlich wieder etwas Provision abzweigen kann. *hust*

    Ich gebe zu, das ist nur wilde Spekulation, aber die Entwicklung von SL geht für mich irgendwie in diese Richtung. Mehr Gesetze, mehr Regeln, mehr Möglichkeiten für LL ein Stück des riesigen Kuchens abzubekommen, den die Residents in SL backen.
     
  16. Stari Novi

    Stari Novi Guest

    Öhm...ich hab ja nen Schild aufgestellt mit dem Text: Für Bots verboten, nur für Newbies. Es kamen trotzdem bots zum Campen und keine Newbies...also hab ich beide Bänke eingepackt...aber...Du scheinst ja ne Methode zu kennen wie man die dinger Botfrei hält..wenn Du die mir verrätst und dafür garantierst das nur Newbies auf meinen Bänken sitzen werde ich dir ein Angebot als Camping-Chair-Manager unterbreiten und fortan gut schlafen weil ich ja newbies unterstütze...:)
     
  17. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.651
    Zustimmungen:
    1.964
    Punkte für Erfolge:
    114

    Campingstühle werden ganz verboten lt. LL da sie einzig und allein der Trafficerhöhung dienen.
     
  18. Stari Novi

    Stari Novi Guest


    Das die von LL meisten Doof sind wissen wir ja schon..hab ja meine Geld-Camping Bänke weg..schweren herzens..finds echt Doof..ich hatte noch das Glück meine ersten Linden in den damaligen Casinos abzugreifen..die Möglichkeit ist schon lange weg...jetzt Camping auch...bald dürfen wir uns nur noch an vorher strengstens durch LL-Angels protokollierten Orten nach einem genau festgelegtem Ablaufplan aufhalten und wenn wir das ned tun wird LL dafür sorgen das wir es beim nächsten mal beachten...:)

    Ehrlich gesagt wird das Gefühl in mir immer stärker das ich dringends mal ne 10-jährige SL Pause einlegen sollte...in RL wäre ich nach so viel Stress und Unsinn was ich durch LL hinnehmen musste schon längst zum Amokläufer geworden....
     
  19. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es werden eben andere Möglichkeiten auf den Markt kommen, um kleinere Beträge zu verdienen, die aber die Anzahl der eingeloggten Benutzer nicht unnötig in die Höhe treiben. (Denn darum dürfte es letztendlich gehen.) Ich seh das auch wie Eli: Ich wäre ohne Camping nie in SL geblieben. Keiner gibt so leichtfertig seine KK-Daten an ein unbekanntes Medium. Damals hatte ich auch Sorge, ich würde unkontrolliert Geld ausgeben, sobald meine KK an SL dranhängt. Deswegen habe ich gecampt und mir so meine ersten Wünsche erfüllt. Beim Campen habe ich viele Leute kennengelernt. Einige davon sind immer noch in meiner FL und heute erfolgreich in SL, von Ladenbesitzern über DJs bis zu Landbaronen ist da alles dabei. Das Campen ist sowas wie die Sozialleistungen von SL, eine vorübergehende Starthilfe. Dazu kommt, daß die zweite "ungelernte Tätigkeit" und häufige Einnahmequelle von Noobs ("tanzen"/"Escort") auch bald wegfallen wird, denn dazu wird man verifiziert sein müssen. Harte Zeiten für Noobs. Aber ich denke, neue Campingmöglichkeiten werden kommen.
     
  20. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.651
    Zustimmungen:
    1.964
    Punkte für Erfolge:
    114
    Falsch. Wenn es wirklich keine Trafficbots mehr gibt, oder aber für die Suche das Kriterium Traffic ganz unrelevant wäre, dann sind "Deine" angeführten 50% alle wieder auf dem gleichen Level wie vorher mit den Bots. Es gelten doch nach wie vor immer die gleichen Regeln für alle.
    Die anderen 50% der Shops die keine Bots benutzen werden sich freuen.

    Die Marktwirtschaft in SL ist kein Wunschkonzert und genauso wie in RL verändern sich die Regeln schonmal... Für den einen ärgerlich für den anderen zum Guten hin. Kommt immer auf die Sichtweise an, RL wie SL.

    Ausserdem: Wenn der Boteinsatz nicht so übertrieben worden wäre, hätten wir diese Diskussionen nicht. Das Problem ist also Hausgemacht! Das Botverbot ist nun die Konsequenz.