1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

LL will gegen bots vorgehen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Cecania Blackburn, 24. April 2009.

  1. Jochen Carter

    Jochen Carter Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mal ne Frage... Wenn sich jemand für ein paar stunden irgendwo aufhält kann es dann passieren das jemand denkt das ist ein Bot?
    Theoretisch könnten ja die Shop Besitzer selbst mit ihren Bot-Accounts mal sich für ne stunde in ihren Shop stellen. Würde sowas aufallen?
    Meine Bots hatten bzw. haben alle ein teuren skin und Klamotten, AO und ein gut ausgefülltes Profil (mit Bild + Auswahl). Ich hatte auch 4 davon miteinander "verheiratet".
    Darf man dann eigentlich noch 2-3 Model-Bots in seinem Shop aufstellen?

    "Going forward we are going to look at ways to allow you to voluntarily identify to us that an account is a Bot, so that we can remove it from Traffic completely."

    Verstehe ich das richtig, muss man seine Bots dann bei LL anmelden um sie z.B als Model zu benutzen?
     
  2. Ezian Ecksol

    Ezian Ecksol Guest

    Ja, das ist mir grade am Wochenende in einer Sandbox passiert, saß da stundelang auf einem Prim und habe ein HUD gescriptet, nach außen hin sah ich natürlich aus, als mache ich rein gar nichts. Nach 2 Stunden haben mich irgendwelche Spaßvögel angetextet, und als ich nicht reagiert habe, haben sie mich nach 3 Minuten als Bot beschimpft und angefangen, mich heftig zu griefen. Naja, ich saß ja, machte nix.
     
  3. Inga Little

    Inga Little Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hät auch mal ne frage ab wann zählt das das Bots nun verboten sind?

    Ich dachte eigentlich ab heute oder?
     
  4. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    Bots sind nicht verboten! Der Misbrauch wird verboten.

    ...

    @Jochen
    voluntarily = freiwillig
    Klar darfst du Model bots weiter nutzen.

    ...

    Oh ja vom avatar erzeugtes lag... besonders mein AO reißt da ganz schön rein.
     
  5. Milosh Glasgow

    Milosh Glasgow Freund/in des Forums

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    @Jochen
    Melde deine Modelbots und gut ist. So entziehst Du Dich wenigstens einer "möglichen" Willkür von LL-Mitarbeitern, fals dein Traffic ungewöhnlich hoch ist.

    Wobei bei 2 Modelbots in einem riesen Laden wohl kaum jemand auf den Trichter kommen wird das als Trafficfake zu sehen.
    Wobei ich natürlich auch mal eben 30 outfits von "Modelbots" gleichzeitig präsentieren lassen kann;-)

    lg
    Milo
     
  6. Ezian Ecksol

    Ezian Ecksol Guest

    "Bots sind verboten" kann man so allgemein nicht sagen. Es geht ja nur um Traffic-Bots. Soweit ich das ganze, diagonal-lesend, richtig verstanden habe.
     
  7. Inga Little

    Inga Little Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab mich vll ein bisschen falsch ausgedrückt ich wollte nur wissen ab wann LL das prüft und gegen Traffic-Bots vorgeht.

    Aber Danke Ezian von dir bekommt man wenigstens eine nette Antwort ;)
     
  8. Mini Pinion

    Mini Pinion Freund/in des Forums

    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich vermute mal mit dem Lag, den ich beim rumstromern erzeuge, koennte man locker 10 Bots mit versorgen. Die machen ja im Allgemeinen nuescht und tragen auch nur wenig aufwendige Primattachements ... ich dagegen *ohje* *ohje* ;)

    @Inga: Laut dem Blogpost werden die Linden wohl so ab Mitte dieser Woche anfangen die Suche zu durchforsten.
     
  9. Inga Little

    Inga Little Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Mini

    ich hatte mich nur gewundert da noch einige ihre Traffic-Bots on haben
     
  10. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    Sorry Inga, wollte nicht unnett rüber kommen. Manchmal fasse ich mich eben auch mal kurz.
    Ich denke Traffic bots wird es so lange geben, bis LL die Abmahnungen rausschickt.
    Blogposts lesen ja viele nicht bzw. wissen gar nicht das es sowas gibt ;)
     
  11. Inga Little

    Inga Little Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah ok :)

    Ja es wird sicherlich einige geben die davon noch nichts wissen.

    Aber was mir auffällt das manche wohl meinen wenn sie ihre Traffic-Bots reduzieren das sie dann nicht auffallen.
    Ich hoffe aber einfach mal das sie da falsch liegen...
     
  12. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    59
    Ein Bot verbraucht weit weniger Resourcen als ein aktiver Avatar. Bots haben keine Grafik, die angefordert wird. Bots tragen keine Stiefel, bei denen jedes der 250 Prims 5 Scripte drin hat. Und Bots tragen keine hochauflösenden 1024x1024 Skins, die ewig brauchen bis sie laden.

    Aber darum geht's ja nicht, sondern um die Trafficverfälschung. Die gibt es durch Campen aber auch.
     
  13. Playbunny Benelli

    Playbunny Benelli Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Monalisa,
    mir ist das schon klar, aber wahrscheinlich nicht jedem oder jeder hier. Es gibt doch einige, die Bots als Lagverursacher ansehen, deswegen hab ich das geschrieben gehabt.

    Aber es sind noch so viele andere Sachen die Lag produzieren: schlecht gescriptete Scripte, Tiere die einem nachlaufen ( zumindest war es in den Anfangszeiten mal so) usw.

    Und sicher hab ich auch was gegen Botfarmen, aber gegen Camper nicht unbedingt. Klar mag sein, dass der Traffic dadurch "geschönt" wird, aber ein richtiger Camper kann der Kunde (Shopmieter) von morgen sein. Was hier übers Marketing gesagt wurde, ist auch so weit richtig, was die Camper betrifft. Und nur Qualität alleine füllt noch keinen Geldbeutel, selbst wenn es nur dazu dient, die laufenden Kosten zu bedienen.
     
  14. Xaver Odell

    Xaver Odell Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry aber das stimmt so nicht. Die Grafik wird ja nicht auf dem Server (Sim) gerendert und Dir als Bild zugeschickt, sondern der Viewer bezieht Daten wie beispielsweise Primabmaße, Primname, Primtextur etc etc und macht aus all diesen Informationen auf Deinem Rechner daraus ein Bild. Ein Bot bezieht haargenau die selben Daten vom Server, auch wenn der auf dem Clientrechner kein Bild erzeugt, für den Server bleibt dies absolut belanglos.
    Und wie hier auch schon jemand sagte, werden Bots heutzutage teilweise sogar besonders gut bekleidet und mit einer Geschichte versehen, damit sie nicht auffallen. Schaufensterbots zum Bleistift.

    Und wie hier schon gesagt wurde, wenn wir ehrlich sind interessiert es eigentlich niemanden wieviel Traffic auf irgendeiner Parzelle ist, außer den Leuten die sich in die Suche eintragen lassen haben und futterneidisch darüber sind, das ihr Nachbar einen Rank über dem eigenen steht oder der das größere Auto fährt oder den Längsten hat oder keine Ahnung warum. Für den Besucher ist die Zahl eigentlich völlig irrelevant, der schaut nur ob ihm der Inhalt der Parzelle und das entsprechende Angebot gefällt oder nicht.
    Und bei den Futterneidern, die gibt es immer, egal wo. Diesmal ist es der Traffic, nächstes mal die Grenzbebauung.
    Ferner hast Du ebend neben Campern auch Clubs, RPs und sämtliche andere Communities vergessen, die ihren Traffic "künstlich" erhöhen oder erhöhen wollen, was ebend das Ziel eines jeden wirtschaftlichen Strebens ist, die Argumente dazu stehen hier ja lang und breit erklärt. ;)
    Und jetzt mal Hand aufs Herz, für Linden Lab ist es vollkommen belanglos ob A oder B in der Suche als erstes gelistet ist. Und somit ist ihnen auch egal wieviel Traffic jemand hat. Sie hätten nur einen Gewinn davon, würde die Suche nach Höhe der Anzeigenbudgets sortiert werden. Das dies nicht funktioniert hat aber die Geschichte schon gezeigt. Ich empfehle dazu ein Buch über den Aufstierg der Google Suchmaschine, welche sämtliche andere Suchmaschinen abgehängt und teilweise ruiniert hat, wie etwa Lycos. Und bevor man gar nichts mehr verdient weil die Kunden sich dann bei Konkurenzsystemen listen lassen, benutzt man lieber ein gemischtes System, in denen Adwords zwar eine Rolle spielen allerdings nicht den hauptsächlichen Part einnehmen.
    Gefährlich wird es für den Adwords Suchmaschinenbetreiber nur, wenn plötzlich die Kunden zuviel auf alternative Methoden zurückgreifen, anstatt Anzeigen zu buchen. Denn dann verdient man auch in einem gemischten System nichts mehr. Und um dem Entgegenzuwirken drosselt man ebend den Faktor der gefährlich wird und die Kunden abzieht. In diesem Falle der Masseneinsatz von Trafficbots.
    Hier geht es wie immer ganz klar nicht darum, irgendjemandem einen Gefallen zu tun, sondern wie immer knallhart ums Geschäft und um nichts anderes. Das sich die Mehrheit darüber freut das die Bots wegkommen, ist ein nützlicher Nebeneffekt, den man für das angekratzte Image gern mitnimmt.
    Also denkt bitte nicht immer so naiv, LindeLab will in Bezug auf seine Kunden, wie jeder andere Unternehmer auch, nur das Beste. Und zwar das Geld. ^^
    Was ja auch nicht verkehrt ist, man darf dies nur nicht Mißdeuten oder das sehen, was man gerne sehen möchte.
     
  15. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    Xavier,

    noch laufen die gesamten Scripte aller Attachments im SIMserver und nicht auf dem Client. Und wenn ich mir so üblerlege, was manche da mit sich herumschleppen, vom MystiTool (95% der Funktionen nie genutzt?), Angriffs- und Verteidigungswaffen, Stiefel usw bis hin zur animierten Zigarette mit Rauchring- Exhaler und SteuerHUD..... 30 Avatare von dieser Ausstattung in einem Club und die Performance geht aber ganz heftig in den Keller.

    Und noch etwas, was auf dem SIMservetr läuft: Bewegungsvectoren. Ich bin mir gar nicht so sicher, ob ein 2000Prim-Ava mit zig FlexiHair-Prims usw nicht bei Bewegung deutlich mehr Serverlast erzeugt als ein Standard-Ava. SL rechnet afaik die Bewegungen im Server, und wenn ich mir so ansehe, was da berechnet wird - letztlich dann für unterschiedlich bewegende Prims separat - ist das nicht grade wenig komplex.
     
  16. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    Das ist mir auch gestern so richtig bewusst geworden, was für Lagg-Schleudern Avatare sein können. Gestern habe ich mal ein paar mir Bekannte gefragt, als ich der Scripbelastung nachging, wievie Huds sie denn mit sich rumschleppen. Eine Antwort: "5 habe ich immer an :shock: .

    Auch interessant wie die Werte hochschiessen bei Benutzung von couple-dances.

    Dennoch, Botfarmen sind Ressourcenfresser. Aber die Sensibilität schärfen beim Clubbesuch kann auch nicht schaden. Nur wie, dass sich niemand diskrimiert, bevormundet oder gar ausgeschnüffelt fühlt? *kopfkratz
     
  17. Ezian Ecksol

    Ezian Ecksol Guest

    Irgendwie auch witzig hier. Der eine argumentiert, Grafik-Lag durch Darstellung von Prims entstünde hauptsächlich im Viewer, der andere hält dagegen, aber die Scripte würden doch im Server laufen.

    Ihr redet da grade über ein paar völlig unterschiedliche Sachen ... und müsst da mal anfangen, ein bisschen zu differenzieren.

    Scripte bremsen den Server aus, die Berechnung der SL-Physik mitsamt den physikalischen oder Nicht-Phantom-Prims auch. Die Darstellung der Prims etc. wiederum findet im Client statt.

    D.h. dass ein kaum gescripteter Avatar mit wenig Prim-Attachements von daher serverseitig wenig Last erzeugt.

    Aber das bloße Vorhandensein eines ungescripteten, nackten Avas allein erzeugt schon einiges an Last. Schaut euch mal mit Control-Shift-1 die Zeiten an.

    Insofern kann sich das Kicken von ein paar Bots ggf. schon lohnen.
     
  18. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    59
    Seit dem neuesten Serverupdate kann man die Scriptzeiten von Avas im Estatemenü sehen. Und ich geb zu, ich bin immer die Nr. 1 in der Liste, also der volle Lagverursacher *hust*. Mein furry Ava hat nunmal die Scripte, die er braucht, um so auszusehen wie er das tut. Noch ärger ist der Loco Pocos, der verbraucht locker 1/10 der gesamten Scriptzeit der ganzen Sim. *G* Mystitool fällt da gar nicht ins Gewicht. Es gibt aber Scriptmüll, der absolut unnötig ist, Zb. resize scripts in jedem einzlenen Haar. Das kann man ja löschen, wenn man's nicht mehr braucht, macht aber keiner.
     
  19. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    4.557
    Zustimmungen:
    1.533
    Punkte für Erfolge:
    114
    Hi

    naja, einige Stimmen könnten auch auf die Idee kommen das LL nur deshalb jetzt an die doch weit gehaßten Bots rangeht, um die User etwas "milde zu stimmen". Man denke nur an die Openspace-Preise die jetzt in die nächste Stufe gehen und an die Adulteinführung.

    Ein Schelm wer böses dabei denkt ;-)

    viele Grüße

    Fe
     
  20. stimmt Mona, das mit den Locos hab ich auch gesehn, Loco auf Roller ist der Hit :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden