• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Login 2 Life ZDF-Dokumentation über WoW und Second Life

Johanna Gaelyth

Superstar
Ein sehr sehr beeindruckender Film und auch mir ist aufgefallen, dass auf Wertungen total verzichtet wurde.

Schade fand ich nur das Eine, dass es keinen Hinweis darauf gab, dass auch seelisch Gehandikappte von virtuellen Welten profitieren können.

Ich kenne zum Beispiel eine Asperger-Autistin, die durch SL heutzutage zu sehr viel mehr realem Sozialkontakt fähig ist.
 

Johanna Gaelyth

Superstar
In einem Vortrag geht Alice B. Krüger (Gentle Heron, die Mitgründerin von Virtual Ability) sehr detailiert darauf, und auch auf Asperger, ein
Alice B. Krueger People with Disabilities in Virtual Worlds Übrigens auch von Daniel Moshel aufgezeichnet und online gestellt, und selbst Drexter ist wieder als Avatar mit dabei.

Vielen Dank, Sarah!
Hab ich mir gleich angeschaut.
Ich bin begeistert von dieser ganzen Initiative von Alice/ Gentle Heron und den anderen Mitgliedern von Virtual Ability!
 

SarahAndrea Royce

Aktiver Nutzer
In einer Talkshow wurden Daniel Moshel und Alice B. Krueger (Gentle Heron) befragt.
[video=youtube;2y0D8OqtFnM]http://www.youtube.com/watch?v=2y0D8OqtFnM[/video]
Spannend, dass die Moderatoren bis zum Schluss Verständnisprobleme damit zu haben schienen, dass hinter Avataren Menschen stecken.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten