1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Lydius baut um

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Zasta Korobase, 29. Januar 2011.

  1. Mal sehen, wenn ich bis dahin wieder nüchtern bin (werde mich leider an dem Wochenende dem KaktusMet hingeben müssen), werde ich bestimmt auch einen von meinen gefühlten 1000 Alts hinschicken. *grins*
    Schnitzeljagt...hmmm, nu bekomme ich auch noch Hunger, man sollte sowas nicht zur frühen Mittagzeit lesen
     
  2. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    53
    *schaut mal rüber, grinst breit und haut ihm mal eben ein schönes großes Stück Taskfleisch in die Pfanne, das ganze aber unbemerkt mit seehr viel Pfeffer und etwas Chili würzt, das ganze dann auf einen Teller gibt und mal rüber reicht*

    Hier bitte, ich wünsche guten Hunger *ggg*
     
  3. *reibt sich die Hände, beim Anblick des leckeren Fleisches, bedankt sich tüchtig und fängt an zu schaufeln.....stockt plötzlich und seine Gesichtsfarbe wechselt schnell in ein leuchtendes rot, die Augen weit aufgerissen bilden sich nun auch noch Schweißperlen auf seiner Stirch und mit einem krächzenden "ich verbrenne" stürzt er raus um seinen Kopf in das nächste Wasserbehältnis zu stecken, in der Hoffnung noch teile seiner Zunge, Speiseröhre und des Magens vor der völligen Auflösung zu retten*
     
  4. Jana Lupindo

    Jana Lupindo Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    *reibt sich die Hände und lässt die Finger knacken...murmelt*
    ... ich muss die schön geschmeidig halten, darf ja das Püppchen tanzen lassen.
    *tänzelt durch die Gegend* hach das wird ein Spaß, es tanzt mal wer nach meiner Pfeife...öhmmm Fäden.
     
  5. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    53
    *schaut grinsend und gleichzeitig leicht verblüfft hinterher und wirft dann einen Blick auf die Pfefferdose*....

    Na sowas *murmelt*, sooooviel hab ich doch da gar nicht drauf, ich weiß gar nicht was er hat!

    *glaubt das ihm ein schöner großer Becher mit Paga wahrscheinlich helfen wird und stellt ihm mal einen extrastarken hin*
     
  6. TheEgde Coage

    TheEgde Coage Nutzer

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tal!
    Eine schöne Eröffnungsfeier war es gestern in Lydius, auch wenn es mich öfter weggehauen hat.


    Egde
     
  7. Zasta Korobase

    Zasta Korobase Freund/in des Forums

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke! Ja, war schön - auch wenn SL uns echt genervt hat. :)
    [​IMG]
    Tatsos Lampions

    [​IMG]
    Das Schiffskampf-Event

    [​IMG]
    Das hochkulturelle Marionetten-Schauspiel ... ähem ...

    [​IMG]
    Die Wahrsagerin ... cum grano salis - oder cum grano was-auch-immer-Mehl-auf-Latein-heißt-wo-ist-mein-Wörterbuch. :D
     
  8. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :shock:
    Edge ? Du bist in Lydius ?

    Leider habe ich den Termin total verpennt, ich wollte mir das doch so gern ansehen, menno. Könnt ihr die Feier noch mal wiederholen ? :)

    Freue mich das es wohl eine gelungene Feier war.

    Edit: Ist das Dumo auf dem zweiten Bild in der Mitte der Galeere ?
     
  9. Jana Lupindo

    Jana Lupindo Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nöö Tatso.

    Es war einfach nur schön und wir hatten verdammt viel Spaß!
    *murmelt* auch wenn Jana wohl ne zeitlang versuchen sollte der Heilerin und dem Administrator aus dem Weg zu gehen*gg*
     
  10. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    53

    *wirft einen Blíck rüber und wiederholt leise... wiederholeeeeen? Das ganze Fest inklusive Marionettentheater??...

    *bekommt einen leicht gehetzten Blick und denkt an dieses absolute Desaster aus verhedderten Federn, aneinanderkrachenden lebendigen Marionettenpuppen und hört im Geiste nochmals die ganzen Drohungen ihres Onkels und ihrer Tante... schüttelt dann energisch den Kopf, lächelt liebreizend und sagt ganz lapidar:*

    Also wiederholen wird so leider wahrscheinlich nicht gehen... Anfragen hierzu sind aber mal an Lady Kusa oder den Administrator von Lydius zu richten!

    *dreht sich dann um und geht ihren Reiserucksack packen*
     
  11. oookusama Hirano

    oookusama Hirano Superstar

    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    /me lacht Tränen wo sie das jetzt gelesen hat

    Ich fange mal am Anfang an:

    Trotz das SL gestern massiv wieder Probleme geschaffen hatte, wir haben alles wunderbar regeln können, Kleinigkeiten wurden von den Anderen gar nicht so bemerkt und so war es rundherum alles gelungen.

    Den ganzen Tag war die Schnitzeljagd die man machen konnte, sie wurde auch rege genutzt :)
    Die Höhle in Riff wurde auch gut besucht, Anfangs etwas zögerlich, was sich aber deutlich steigerte als das Orakel darin sein Wissen von sich gab. So manche/r ist danach bleich wankend aus der Höhle gekommen und hat an dem gezweifelt was weis gesagt wurde oder aber ist regelrecht raus geflüchtet *gg*. Es war genial, unser grosser Dank an Jessa, die einfach wunderbar war.
    Geplant ist das öfter mal das Orakel in der Höhle anzutreffen sein wird, denn das hat riesigen Spass gemacht.

    Tjaaaa um 16 Uhr ging es dann los mit dem Marionettentheater..
    Zasta und ich standen schon bereit vor der Bühne und warteten das die Puppenspieler mit denen wir geprobt hatten erscheinen würden, aber die kamen nicht. ((Das Publikum hatte im ersten Step gar nicht verstanden das wir da schon mitten in dem Stück waren..gg.. es war urkomisch))
    Meine verzweiflung wurde immer grösser, Zasta immer saurer und ich griff in meiner Not auf Jana und Aurelia zurück, die mussten die Puppenspieler ersetzen. Also beorderte ich die Beiden nach ganz oben auf die Bühne und schnappte mir Zasta der sich erst leicht wehrte und zerrte ihn auf die Bühne hinter den Vorhang.
    Das was er mir da alles sagte wage ich hier nicht wieder zu geben, ich wurde richtig rot dabei. Zumindest nah ich die Dünnen Seile und band sie an seinen Händen, Füssen und Kopf fest, reichte das Kreuz nach oben zu Aurelia und er hatte keine Chance mehr weg zu kommen.
    Danach sah ich zu das ich mich fix umzog, denn das wallende Kleid konnte ich ja nicht anlassen und machte auch an mir die Seile fest. Das Kreuz bekam dann Jana.

    Was dann kam, nun ja, das Stück also das Theaterstück sollte sein:

    Flatulentia die Tatrix der Seidenstraße und ihre erotischen Abenteuer

    Kulturell hochwertig *kräftig mit dem Kopf nicke*, doch das was daraus wurde, es war ein Desaster... Kaum das der Vorhang nach oben ging und ich ansetzen wollte meinen text zu sprechen blieben mir die Worte im Halse stecken und es kam ein gurgeln statt dessen weil ich mich ruckartig in der Luft befand und an den Seilen zappelte wie ein Fisch auf dem trockenen.
    zasta erging es nicht sehr viel besser wie ein Seitenblick von mir es sah, er war so seltsam verrenkt das ich um seine Knochen fürchtete.
    Nachdem ich Jana angefaucht hatte das sie aufpassen sollte un Zasta Aurelia verfluchte, liess Jana das Kreuz herunter und ich knallte unsanft auf den Bühnenboden, die Beule sieht man immer noch...grummel... Zasta durfte währendessen einmal aus nächster Nähe die Bühnendecke betrachten, zumindest klebte er mit der Nase da dran bevor er im Steilflug den Boden auch noch kennen lernte.

    Was soll ich sagen, die beiden sogenannten Puppenspieler haben uns fast zum Wahnsinn getrieben, wir lernten Muskeln kennen wo wir nicht mal wussten das da welche sind, wir haben blaue Flecken, Beulen und das allerschlimmste dabei war, immer lächeln, immer den Leuten glaubhaft machen DAS ist das Stück, so muss das sein. Innerlich Mordgelüste sind da noch milde ausgedrückt ...

    Es flogen ein paar Larmas auf die Bühne, was ich als Geschenk betrachte, zumindest bilde ich mir das ein. Zastas Flüche, weia ich wusste gar nicht was er alles so an Schimpfworten kennt...

    Irgendwann waren wir dermassen ineinander verknotet das man gnädig den Vorhang fallen liess uns aus den Seilen schnitt und wir traten nachdem ich Jana und Auleria die schlimmsten Drohungen ausgesprochen hatten vor die Bühne. Ich gab mir Mühe zu lächeln, Lady Mila meinte das war aber eine moderne, eigenwillige Art ein Stück zu zeigen und ich war ihr sehr dankbar das sie das so gesehen hatte, endlich hatte ich einen Aufhänger: MODERNES THEATERSTÜCK

    Nach dem Theater musste ich mich erst einmal seelisch und körperlich erholen, ich war geschafft, doch da hatte ja auch das Orakel schon seinen Dienst angetreten.

    Zwischendurch wurde der eine oder andere Boxkampf gemacht, in Lydius kräftig Karussell gefahren so das einige freie Frauen würgen mussten weil das im Kreis drehen ihnen nicht ganz so gut bekommen ist.

    Um 20 Uhr hatten wir dann die zweite Aufführung des Marionettenspieles, was soll ich sagen, Zasta und ich haben es geschafft so ca. 20 Sätze des eigentlichen Stückes insgesamt dar zu bieten, unterbrochen davon das wie "Puppenspieler" und körperlich ein zweites Mal ruinierten.
    Danach fand die Schiffsschlacht statt, wunderbar anzusehen und es freute mich natürlich das Sir Barabas mit seiner Truppe gewonnen hat. Es war toll gewesen, ein langer Kampf, ich hatte gar nicht mit so lange gerechnet...

    Leider habe ich von der Schlacht wenig gesehen, denn ich bin erst durch Lydius gehetzt und habe Lampions aufgestellt und das nicht gerade wenige, danach in Asperiche und zu guter letzt habe ich dann in Riff auch auf dem Wasser überall welche verteilt.

    Nach der Schlacht wurden dann alle gebeten auf Mitternacht zu schalten und dann haben wir zeitgleich die Lampions auf allen Sims gestartet. Es war ein wundervoller Anblick gewesen, doch ja, es hat mir ausgesprochen gut gefallen :)

    Das gewisse Puppenspieler mir jetzt aus dem Weg gehen kann ich gut verstehen, meine Wut ist noch nicht verraucht...grinst...

    ------------------------------------------------

    So, ja wir können das Stück noch mal wiederholen, wobei es niemals das Gleiche sein wird, den wir haben beide Male alles frei Hand gespielt und es war nicht eine einzige Textzeile vorgeprobt, nur die Anis die waren fest da..smile...

    Unseren dank an alle die mitgewirkt haben, aber auch und insbesondere diejenigen die uns zugesehen und besucht haben :)
     
  12. Steffi Darkwatch

    Steffi Darkwatch Superstar

    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    *schaut zur Herri Kusa auf und grinst

    Selber schuld. Wie kann man dem verrückten Vulo Jana nur die Fäden geben.
    Das die damit nur Blödsinn macht war doch vorher klar. Wie groß muss da eure Not nur gewesen sein.

    :mrgreen::mrgreen::mrgreen:
     
  13. Jana Lupindo

    Jana Lupindo Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ach Kusa das hast du wieder mal gut zusammen gefasst...ich habe gleich wieder Lachtränen in den Augen
     
  14. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    53

    *hört die Worte der Sklavin und murmelt leise vor sich hin: Die Kleine hat Recht, wat kann ich auch dafür das Muttern nicht konnte und ich einspringen musste, ohne Probe... gar nix... !

    Guckt das sie ihrer Tante und ihrem Onkel möglichst so lang wie möglich aus dem Weg geht, meinte die schließlich sie wolle ihr die Haut in Fetzen abziehen... *

    *************************************

    OOC:

    Kusa Du bist so genial im Schreiben, ich sitz hier mitten auf der Arbeit und muss echt mit mir kämpfen nicht in einem Lachflash auszubrechen *kicher*... der ganze Abend war dermaßen klasse, selbst das was danach noch kam *g*...

    Wiederholung vom Stück, jederzeit liebend gern!! :)
     
  15. oookusama Hirano

    oookusama Hirano Superstar

    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *hetz, hechel*

    Ich werde senil oder so, ich habe doch wirklich vergessen die wunderbare, einzigartige Sam, unsere Sängerin zu erwähnen.
    Nach dem ersten Theaterstück hat sie sich auf die Bühne begeben und uns mit ihrem bezaubernden Gesang (REAL UND LIVE) erfreut.
    So sehr erfreut das das alte Rauhbein von Slaver tatso ein paar Tränchen verdrückt hat und ich hemmungslos vor mich hin schluchzte...

    Es war sooooooooooooooooooooo schön...........
     
  16. tatso Hirano

    tatso Hirano Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ein freier auf GOR ist frei .. also auch frei, seine emotionen zu zeigen ..

    Auch meinen dank nochmal an alle, die mitmachten. Es war ein unvergesslicher tag/abend

    tatso, der kusa real hauen wird ... du kleines miststück - genau DIESES !!! lied dir zu wünschen
     
  17. Johanna Gaelyth

    Johanna Gaelyth Superstar

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Es war einfach herrlich! Ich konnte zwar vieles gar nicht nutzen, weil ich mich schlicht oft nicht bewegen konnte. :roll:
    Hab dann halt dekorativ vor der Bühne gesessen und war "tiiieef in Gedanken". Hatte aber dadurch auch nette Gespräche und wurde im Übrigen auch mit IMs bombardiert.

    Erst als ein gewisser Jemand online kam, "riss" es Jo dann doch vom Kissen und aus den Gedanken an ebendiesen Jemand. Allerdings "riss" es mich dann auch ins Wasser oder über die halbe Sim oder sonstwohin, beim Versuch mich fortzubewegen. Unter anderem auch einmal in des gewissen Jemands Arme, wie nett! :oops::oops:

    Ich hoffe, die merkwürdige Mehl-Oraklerin wird sich dann auch ankündigen, wenn sie nochmal in der Höhle auftritt, damit ich mir dann noch mal die Zukunft sagen lassen kann.


    Die abendlichen Vorkommnisse dann noch mit Aurelia und Kusa haben dem ganzen dramaturgisch sozusagen die Krone aufgesetzt, vor allem, ich konnte wieder einfach so zu meinem Haus und zurück laufen!!!
     
  18. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    53
    Öhm... ich sollte vielleicht mal hin und wieder sagen das ich ab und an auch mal so ein bisschen Drama liebe *grinst ganz breit* :)

    Hat aber trotz der Dramatik im Endeffekt doch noch richtig Spaß gemacht *lach*