• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Männer als Frauen - Frauen als Männer

Entschuldige, das ist Blödsinn.
Du kannst Dich in einen Rollenspielpartner doch genauso verlieben wie in einen Schach/Tanz/Quatsch Partner ?

Kann man, und ab dann wäre es für mich Zeit, das RP zu verlassen. RP bedeutet *für mich* eine getrennte Wirklichkeit innerhalb von SL. Ich mache das mit Alts, die keiner kennt, ohne Voice, ohne RL, ohne "Verlieben". Meine RP-Alts haben keine OOC-Freunde und keine OOC-Gespräche. Ich logge ein und bin meine Rolle, bis ich auslogge.

Aber wie gesagt, das bin *ich*. Ich weiß, daß es Leute gibt, deren ganzes SL nur aus (einem) RP besteht. Da sieht es dann anders aus.
 

Hera Loon

Aktiver Nutzer
Guten Morgen,

Fe McCarey schrieb:

Warum sollte ich der erst besten person die mir sympatisch erscheint direkt auf Herz und Nieren testen wollen? Und genau um die Frage geht es IMO hier.
Darum geht es hier eben nicht und ging es meiner Meinung nach nie. Ich hatte bereits in dem anderen Thread deutlich geschrieben, dass es mir hierbei nicht um x-beliebige Smalltalk Begegnungen geht, sondern dass ich persönlich es fairer fände, dass diese sobald sich eine Bekanntschaft in Richtung Freundschaft entwickelt, aufrichtig sind (habe ich übrigens auch schon erlebt).

Du hast aber nun einmal kein recht auf eine wahrheitsgetreue Antwort, so einfach ist das. Wenn der andere beschließt dich über das RL-Geschlecht anzulügen, dann ist das sein recht.
Mir ist klar, dass ich kein Recht darauf habe - es geht um meinen persönlichen Anspruch an mein Gegenüber. Mir ist bewusst, dass diesen Anspruch nicht jeder hat. Aber ich finde, dass es in einem Chat (und das ist SL u.a.) nun mal darum geht, sich mit anderen Menschen auszutauschen und Austausch kann meiner Meinung nach nur dann fruchtbar gelingen, wenn man aufrichtig ist.
Wenn ich nun davon ausgehen muss, dass wirklich jeder einzelne nur die Story vom Pferd erzählt.... wie bitte kann man dann noch aufrichtiges Mitgefühl, Verständnis und Freundschaft für den anderen entwickeln? Ist quasi unmöglich und das ist meiner Meinung nach mehr als traurig.

Und sorry, aber Arsch.... löcher gibt es in jedem Geschlecht. Die selbe Geschichte hätteste auch mit einer RL-Frau erleben können. Sollte dir aber zeigen, nicht zu offenherzig in SL zu sein, udn auch gewisse Abstände einzuhalten. Nicht jeder will unbedingt selbst intimstes wissen.
Weder bin ich zu offenherzig, noch erzähle ich jedem intimstes. Eher das Gegenteil ist der Fall. Ich bin auf die Mitleidsnummer eines Fakes hereingefallen, nicht mehr und nicht weniger.
Hätte mit einer RL Frau auch passieren können, klar. Aber dann hätte dieses Erlebnis nicht auch noch den bitteren Beigeschmack, dass sich so ein Typ allen ernstes einbildete, auf diesem Wege Frauen "knacken" zu können. Ich möchte lieber nicht wissen, wie oft er diese Show später noch mit anderen abgezogen hat. Aber evtl. kam ja der ein od. anderen die Geschichte bekannt vor.

Caroline Coakes schrieb:
Geh zu Jappy, wenn es dir nicht passt. Da löschen sie Fakes.
Klingt nach "in dieser Stadt ist nur für einen von uns Platz, Cowboy". :D

Die Herrschaften werden damit leben müssen, dass ihre Verarschertour nicht alle Menschen beklatschen. Sie haben hier wie auch in SL die Gelegenheit ihren Standpunkt zu erläutern und ich habe diese auch. Beide nutzen wir diese Möglichkeit und das werden sie aushalten müssen.
Ich glaube ihnen diesen Blödsinn, von wegen "ich habe in SL nur nen Frauenava, weil ich Frauenbrüste bzw Frauenpo's so liebe" nicht. Wenn ich sowas lese, muss ich automatisch an diese Typen denken, die mit Vorliebe an den Türen von gutgläubigen Omi's klingeln, um ihnen die Story "erinnerst Du Dich nicht mehr an mich? Ich bins, Dein Enkel Andreas!" zu erzählen.
Das ist meine Meinung und die darf ich genauso äussern, wie sie die ihre.
Jeder Mitleser kann sich dann seine eigene Meinung dazu bilden.

Shirley Luga schrieb:
und es wär wirklich sehr schade, wenn das kaputt gemacht werden würde durch konservative Schubladenkategorien, in die die SL User zwangsweise gepresst werden durch Diskussionen über "Faker und Leute mit dem richtigen Geschlecht"... und eventuelle Konsequenzen unbedarfter User.
Foren haben es so an sich, dass man darin diskutiert. Wer sich nicht daran beteiligen möchte, braucht es doch nicht tun. Es steht niemand hier, der direkt schreibt "hey xy! Nun sag etwas dazu". Alles geschieht auf freiwilliger Basis. Jeder kann sich auch jederzeit daraus zurückziehen. Tu ich doch auch, wann immer es mir beliebt.
Über den Abschnitt "kaputt gemacht durch konservative Diskussionen" muss ich wirklich schmunzeln. Also wer nach inzwischen 2 Jahren immer wiederkehrender Fake Diskussion in diesem Forum ernsthaft den Eindruck hat, dass dadurch die heilige Welt der Fakes zerstört wird, sollte sich mal mehr im Bekanntenkreis umhören. Die Fakes wurden nicht weniger, man hat eher den Eindruck, es werden immer mehr. Sie sind auch keine armen kleinen Tucktucks, die vor den ach so bösen "Konservativen" beschützt werden müssen, sondern erwachsene Personen wie wir alle.

einen schönen Tag, wünscht Hera :)
 

trish Hax

Nutzer
ich habe für mich einen ganz einfachen Weg gefunden,

es gibt diesen 1.Life Karteikartenreiter..wozu ist der wohl da ? Um reinzuschreiben das es keinem was angeht ???
NÖ - ich habe da was drinstehen, weil ich denke es schaut derjenige rein der etwas wissen will, egal aus welchem Grund. Wenn er / sie dann damit nicht umgehen kann, ist das nicht mein Problem.
Dann sollte ER / SIE nicht nachlesen unter 1.Life !

Aber das muss jeder / jede für sich entscheiden...und es gibt eine Menge Leute die wissen wie man mit RL Informationen umgeht innerhalb SL. Die die es nicht wissen muss ich auch nicht näher kennen...den ich sage das was ich sagen will, nicht das was andere hören wollen...
 
sondern dass ich persönlich es fairer fände, dass diese sobald sich eine Bekanntschaft in Richtung Freundschaft entwickelt, aufrichtig sind

Die einfachste Formel ist: "Wenn du etwas aus meinem RL von mir willst (Gefühle, Informationen aus meinem RL, Cybersex, Freundschaft), dann mußt du auch derjenige sein, der du vorgibst zu sein. Ansonsten ist es eine oberflächliche Begegnung, oder aber ein Rollenspiel, wo jeder vorgeben kann und soll was er will." Beide (!) Fälle sind für mich absolut akzeptabel.

Mir ist klar, dass ich kein Recht darauf habe - es geht um meinen persönlichen Anspruch an mein Gegenüber. Mir ist bewusst, dass diesen Anspruch nicht jeder hat.

Als Frau haben wir die Auswahl - und deswegen auch Ansprüche. Sonst wäre es doch langweilig oder? hehe.

Ich glaube ihnen diesen Blödsinn, von wegen "ich habe in SL nur nen Frauenava, weil ich Frauenbrüste bzw Frauenpo's so liebe" nicht.

Ich hätte mir nicht gedacht, daß ich das je tue, aber ich muß hier die genderbender-Fraktion verteidigen: Doch, so etwas gibt es. Ich habe einen Männerava, weil ich es geil und aufregend finde, den zu designen und zu bekleiden (und entkleiden *G*). Also Mädels, emanzipiert euch. Nicht nur Männer dürfen ihren Avas auf den Arsch gucken. Wir können das auch!
 
B

Bo Quinote

Guest
Foren haben es so an sich, dass man darin diskutiert. Wer sich nicht daran beteiligen möchte, braucht es doch nicht tun. Es steht niemand hier, der direkt schreibt "hey xy! Nun sag etwas dazu". Alles geschieht auf freiwilliger Basis. Jeder kann sich auch jederzeit daraus zurückziehen. Tu ich doch auch, wann immer es mir beliebt.
Über den Abschnitt "kaputt gemacht durch konservative Diskussionen" muss ich wirklich schmunzeln. Also wer nach inzwischen 2 Jahren immer wiederkehrender Fake Diskussion in diesem Forum ernsthaft den Eindruck hat, dass dadurch die heilige Welt der Fakes zerstört wird, sollte sich mal mehr im Bekanntenkreis umhören. Die Fakes wurden nicht weniger, man hat eher den Eindruck, es werden immer mehr. Sie sind auch keine armen kleinen Tucktucks, die vor den ach so bösen "Konservativen" beschützt werden müssen, sondern erwachsene Personen wie wir alle.

Hera, wenn man diskutiert, dann immer auf einer Sachebene, die stelle ich bei dir bloß nicht fest. Selbst dieser Absatz strotzt meiner Ansicht nach vor Polemik. Und das ist eben der Grund, warum es oft keine Diskussionen sind, sondern schlicht persönliche Anfeimdungen und Beleidigungen. Die penetrante Verwendung des Begriffs "Fake" zum Beispiel beweist es deutlich. Du siehst (immer noch meiner Meinung nach) nicht den Menschen, sondern nur den Betrug, den es hier in dieser Form zwar gibt, aber so oft gar nicht vorkommt. Für mich ist das selbe, als wenn du auf der Straße zu jedem Farbigen "Nigger" sagen würdest. Und wen mir das jetzt einen Bann einbringt, so ist mir das wurscht. Der Unterschied ist nur, daß sich niemand seine Hautfarbe auswählt, das Geschlecht in SL aber sehr wohl. Du übersiehst meiner Meinung nach immer noch penetrant, daß das TOS Konform ist und durchaus eine gewollte SecondLife Realität.

Du differenzierst einfach nicht und deshalb bist du gar kein Diskussionspartner oder Geprächspartner. Aber in diesem Forum ist eh alles Perlen vor die Säue und deshalb sage ich mit diesem Post auch gleich bye und auf nimmer Wiedersehen.

Bo
 
J

Jaqueline Mehring

Guest
Und wen mir das jetzt einen Bann einbringt, so ist mir das wurscht.

Wieso in aller Welt rechnest du damit für diesen klasse Post gebannt zu werden?

Besser geht es nicht zu vermitteln und die Adressaten deiner Zeilen sollten mal gut darüber nachdenken, wie schnell man die Weichen für rassistische Denkweisen befährt.
Einer der Grundvoraussetzungen ist ein immer wieder verwendeter Begriff, der entwürdigend und ausgrenzend von der Zielgruppe, aber auch von Aussenstehenden interpretiert wird.
 
G

Gina Masala

Guest
Aber wie gesagt, das bin *ich*. Ich weiß, daß es Leute gibt, deren ganzes SL nur aus (einem) RP besteht. Da sieht es dann anders aus.
Ah ja? Die würde ich gerne mal kennenlernen. Mich würde mal interessieren wie die das schaffen.
Das ist, in meinen Augen nämlich einfach gar nicht möglich.

Du argumentierst ja immer auf dem "Augmentation und Immersion" Artikel. Aber auch da steht, dass zwei Extreme beschrieben werden, welche es so gar nicht gibt, gar nicht geben kann.

Genauso sehe ich das auch.
Dabei ist es erstmal irrrelevant, wie jemand SL begreift, oder begreifen möchte. Letztendlich kann er nicht über seinen eigenen Schatten springen.

Selbst wenn jemand SL als Datingspiel mit Sexeinlagen begreifen würde, kommuniziert er immer noch mit anderen Menschen. Daraus wird zwangsläufig eine Sympathie bzw. Antipathie dem jeweils gegenüber entstehen und schon ist es vorbei mit dem Spiel und die Realität hat Einzug gehalten.

Es ist, außerhalb echter Rollenspiele (wie Gor z.B.) innerhalb von SL, meiner Meinung nach kein reines RP möglich. Selbst innerhalb des Rollenspiels, das hab ich beim lesen der Gor Foren hier gelernt, ist es schon schwer.
 

Hera Loon

Aktiver Nutzer
Monalisa schrieb:
Ansonsten ist es eine oberflächliche Begegnung, oder aber ein Rollenspiel, wo jeder vorgeben kann und soll was er will." Beide (!) Fälle sind für mich absolut akzeptabel.
Bin ich ganz Deiner Meinung.


Als Frau haben wir die Auswahl - und deswegen auch Ansprüche. Sonst wäre es doch langweilig oder? hehe.
*schmunzel* Richtig. Gibt allerdings auch Männer die Ansprüche haben. Das tröstet irgendwie. ;)


Also Mädels, emanzipiert euch. Nicht nur Männer dürfen ihren Avas auf den Arsch gucken. Wir können das auch!
So emanzipiert, dass ich mich in einen männlichen Ava pressen würde, möchte ich gar nicht sein. ;)
Ich werde auch keine Waffe in die Hand nehmen, nur um das Hobby gewisser Schützenvereine "nachempfinden" zu können. Warum? Weil ich Kriegsspiele schlicht und ergreifend nicht mag. Ausserdem werde ich mich auch nicht mit einem Fallschirm aus einem fliegenden Flugzeug stürzen, nur weil manche Menschen das selbst toll finden und der Meinung sind, es könnte meinen Horizont erweitern, wenn ich es ihnen gleichtue. Man wird mich auch niemals in einem Trainingscamp der Armee finden, auch wenn diese Menschen felsenfest davon überzeugt sind, dass das was sie tun, richtig ist.

Du hast nun Vergnügen daran gefunden, ab und zu in die Rolle eines Mannes zu schlüpfen und gehst verantwortungsvoll damit um. Also ist das für mich völlig ok und ich wünsche Dir weiterhin viel Spass. :)


Bo Quinote schrieb:
Und wen mir das jetzt einen Bann einbringt, so ist mir das wurscht.
Du dramatisierst. ;)

Du übersiehst meiner Meinung nach immer noch penetrant, daß das TOS Konform ist und durchaus eine gewollte SecondLife Realität.
... und gleich nochmal. ^^
Ich habe hier nirgends geschrieben, dass ich anstrebe, bei Linden eine Fake Diskussion anzuleihern und auch von anderen habe ich etwas in dieser Art nicht gelesen.
Aber nur weil etwas TOS Konform ist, heisst das noch lange nicht, dass es alle Menschen toll finden müssen.
Vergleichbar mit: in unserem Staat gefällt auch einigen manches nicht. Sie diskutieren darüber - und trotzdem leben sie hier.

Aber in diesem Forum ist eh alles Perlen vor die Säue und deshalb sage ich mit diesem Post auch gleich bye und auf nimmer Wiedersehen.
^^ Drama 3. Teil. Übertreib doch nicht alles gleich so. :)


...wenn ich allerdings nun Du wäre, müsste ich schreiben "wie? Perlen vor die Säue??? Wer sind die Säue??? Meinst Du etwa mich??? *kreisch, ausrast* Wenn das nun keine Verwarnung gibt, dann verlasse ich aber sowas von das Forum, das vergesst Ihr Euer Leben lang nicht! *aufstampf*"

:D

don't worry, be happy..*pfiffel*
 
J

Jaqueline Mehring

Guest
Hera Loon schrieb:
So emanzipiert, dass ich mich in einen männlichen Ava pressen würde, möchte ich gar nicht sein.

Oh, da mach dir mal keine Sorgen. Du bist weit weg von jeglicher Form der Emanzipation und erfüllst die Rolle der Frau zu Genüge. Du darfst stolz sein, ich erlaube es dir.


Du dramatisierst.

Stimmt, und du polemisierst.

Hera Loon schrieb:
Aber nur weil etwas TOS Konform ist, heisst das noch lange nicht, dass es alle Menschen toll finden müssen.

Volle Zustimmung.
Heisst aber auch, dass man dann nicht das ausgrenzen und diskreditieren muss, was man selbst nicht mag, oder?
Leben und leben lassen, jeder nach seiner Facon.
Ich reg mich auch net darüber auf, dass du mit nem Stock im A... rumläufst und aus den 50gern zu kommen scheinst. Wie gesagt, jeder nach seiner Facon.

Hera Loon schrieb:
Vergleichbar mit: in unserem Staat gefällt auch einigen manches nicht. Sie diskutieren darüber - und trotzdem leben sie hier.

Genau das tun sie, anstelle zu polemisieren und zu diskreditieren. Ich stimme dir zu.

Hera Loon schrieb:
Drama 3. Teil. Übertreib doch nicht alles gleich so.

Polemik Teil 18374 und mehr.
Sie übertreibt nicht, ganz im Gegenteil. Sie entlarvt deine sehr schlecht eingebundenen Provokationen und legt sie dir auf den Tisch.
Scheinbar kannst damit nicht so gut umgehen, gelle?
 

Fe McCarey

Superstar
Hi Hera

Du diskriminierst aber alle, die der Meinung sind das dich die Geschlechterfrage nichts angeht. Mal von dem unterschwelligen Vorwurf den ich bei deinen Antwort empfinde, das ich nur, weil ich eine andere Sichtweise habe, nur andere verarschen und belügen will.

Auch Freunde müssen nicht alles wissen.

Ich tät mir zum Beispiel nie anmaßen meien beste Freundin im RL zu fragen, wie intim ihr Sexleben ist und welche Vorlieben sie hat. wenn sie drüber reden will, ihre Entscheidung, dann ok. Aber ich setze ihr nicht die Pistole auf die Brust und sage, Raus mit der Sprache oder wir waren die längste zeit Freunde. Ich täts nicht einmal fragen.

Für mich haben solche intimen Dinge rein gar nichts damit zu tun, ob ich Vertrauen zum anderen habe, genau wie für mich die Frage nach dem Geschlecht keine Rolle spielt. Mag aber auch daran liegen, das einer meiner besten Freunde im RL ein Mann ist. Das klassische "Rollenspiel" das uns die gesellschaft aufdrängt war für mich noch nie ein Thema. Für mich ist ein solches Denken einfach nur altmodisch und einseitig. Und man verpaßt so viele wertvolle Erfahrungen. Wenn wir Frauen alle mal weniger über Geschlechtergleichbehandlung reden würden, und stattdessen mal lieber danach handeln würden, gäbs einige Probleme weniger.

Für mich gibt es in jeder Beziehung, im RL oder in SL Grenzen welche ich zu akzeptieren habe, und wenn der andere der Meinung ist, ich verstoße gegen seine Grenzen, dann akzeptiere ich das. Ich setze aber auch voraus das er meine akzeptiert.

Freundschaft, Vertrauen oder gar Mitgefühl setzt mehr voraus als die oberflächliche Frage nach Geschlecht oder Äußerlichkeiten. Schade für Dich, das du dazu anscheinend nicht in der Lage bist das zu verstehen. Ehrlich gesagt, ich bezweifel auch das wir bei einer solch "einseitigen" Sichtweite wirklich Freunde werden würden, ich hätte immer Angst das ich beim ersten Anzeichen von Problemen damit rechnen müßte von dir angefeindet oder gar verstoßen zu werden. Mein Eindruck einfach von Dir. Vielleicht bin ich ja für dich gar keine richtige Frau, wer weiß es.

Grüße

Fe
 
L

Linda Paine

Guest
Ich glaube ihnen diesen Blödsinn, von wegen "ich habe in SL nur nen Frauenava, weil ich Frauenbrüste bzw Frauenpo's so liebe" nicht.

Ich glaube an diesen Erklärungsversuch auch nicht. Aber es ist eine der einfachsten Erklärungen, die man Leuten wie dir geben sollte, um selbst seine Ruhe zu haben.
Ganz bewusst an dieser Stelle möchte ich meinen Respekt vor der Weiterentwicklung von Moanlisa ausdrücken. Nach ihrem Selbstversuch kann ich zugeben:
Ja, sie bewegt sich doch :D

Ich bin ehrlich überrascht.
Die Überraschung erwarte ich bei Hera nicht. Da denke ich eher: Von Hera Lind spricht auch kein Schwein mehr.

Ich hab damit noch ein wenig gewartet, das zu sagen. Ich geb zu ich war erstmal skeptisch und wollte Monalisa nicht vorschnell gratulieren. Ich habe erst mal abwarten wollen, ob sich die neue Erfahrung auch wirklich in neue Erkenntnis umwandelt.
Ein harter nervenaufreibender Kampf für alle Beteiligten, aber er hat sich wohl für dich gelohnt, Monalisa.
 

Hera Loon

Aktiver Nutzer
Hi Fe,

Du schriebst:
Freundschaft, Vertrauen oder gar Mitgefühl setzt mehr voraus als die oberflächliche Frage nach Geschlecht oder Äußerlichkeiten. Schade für Dich, das du dazu anscheinend nicht in der Lage bist das zu verstehen.
... und ich finde schade, dass hier von vielen (nicht allen) nur gewisse Aussagen aus den Meinungen herausgelesen werden, anderes aber offensichtlich komplett ignoriert wird. Ansonsten hättest Du das nun nicht so geschrieben, wie Du es geschrieben hast.

Ich tät mir zum Beispiel nie anmaßen meien beste Freundin im RL zu fragen, wie intim ihr Sexleben ist und welche Vorlieben sie hat. wenn sie drüber reden will, ihre Entscheidung, dann ok. Aber ich setze ihr nicht die Pistole auf die Brust und sage, Raus mit der Sprache oder wir waren die längste zeit Freunde. Ich täts nicht einmal fragen.
Ich auch nicht. Aber was hat das nun mit den Fakes in SL zu tun?

Ehrlich gesagt, ich bezweifel auch das wir bei einer solch "einseitigen" Sichtweite wirklich Freunde werden würden, ich hätte immer Angst das ich beim ersten Anzeichen von Problemen damit rechnen müßte von dir angefeindet oder gar verstoßen zu werden. Mein Eindruck einfach von Dir.
Wenn Du mit "beim erstes Anzeichen von Problemen" meinst, dass Du mir wochenlang auf verlogenster Art und Weise zum Schein Dein Herz ausschüttest, Dich in meinem Mitgefühl suhlst und wenn Deine Lügen auffliegen, schnell Deine Identität wechselst - jaaaa.... dann könntest Du mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, von mir angefeindet und verstossen zu werden.
Vielleicht bin ich ja für dich gar keine richtige Frau, wer weiß es.
Das kannst von uns beiden nur Du wissen - ich kenne Dich ja nicht. Aber rein vom "Dich lesen" betrachtet, könnte ich mir vorstellen, interessante Gespräche mit Dir zu führen. Ich kann aber auch gut damit leben, wenn Du dies anders siehst. :)
 

Hera Loon

Aktiver Nutzer
Hi Linda,

Ich glaube an diesen Erklärungsversuch auch nicht. Aber es ist eine der einfachsten Erklärungen, die man Leuten wie dir geben sollte, um selbst seine Ruhe zu haben.
die Wahrheit werden wir nie von Euch erfahren. Ich denke das ist nicht nur mir klar. ;)


Die Überraschung erwarte ich bei Hera nicht. Da denke ich eher: Von Hera Lind spricht auch kein Schwein mehr.
die Überraschung, dass ich mit Männerava aus einem Überraschungsei springe, wirst Du auch nie erleben - völlig richtig. :D
Die Gute Nachricht daran ist: bei mir weisst Du was Dich erwartet. Es wird keinerlei böse Überraschungen geben.

*LG* Hera
 
L

Linda Paine

Guest
Hi Linda,

Zitat:
Ich glaube an diesen Erklärungsversuch auch nicht. Aber es ist eine der einfachsten Erklärungen, die man Leuten wie dir geben sollte, um selbst seine Ruhe zu haben.
die Wahrheit werden wir nie von Euch erfahren. Ich denke das ist nicht nur mir klar. :wink:
Falsch, die Wahrheit wirst Du nie erfahren. Wozu auch? Deine Voruteile sind ja fest betoniert.

Aber das bringt uns auch gut zur Eingangsfrage zurück:
Warum meinst du wohl, dass Kila Antworten erhalten hat. Aber nicht in diesem Thread, sondern per PN?
Wenn du eine Antwort suchen solltest, schau in den Spiegel.

Die Gute Nachricht daran ist: bei mir weisst Du was Dich erwartet. Es wird keinerlei böse Überraschungen geben.

*LG* Hera
Bei mir gibt es auch keine bösen Überraschungen.
Komisch was? Woran das wohl liegt????
Ich verrat dir ein Geheimnis: weil ich als Mensch wahrgenommen werde.

Btw, genauso wie von Hera Lind spricht auch von Eva Hermanns niemand mehr. Und das ist auch gut so ;-)
 
B

Bo Quinote

Guest
Hallo Hera,

über deine Antwort auf mein Post konnte ich ja noch herzlich lachen, aber das hier:

Ich auch nicht. Aber was hat das nun mit den Fakes in SL zu tun?

Ich gebe zu ich habe mich in dir geirrt. Du bist auch ein Fake, alles klar. Ok ok, ich glaube dir, dass du mit einer realen weiblichen Hülle auf den Strassen rennst, aber wem auch immer du diesen Körper geklaut hast, macht es dich nicht zum Menschen. Du lernst nicht, du hast keine menschlichen Schwächen, also bist du auch kein Mensch sondern ein Alien und damit ein Fake.

@Jaq, nein ich ziehe mein Ticket nicht zurück. Ich möchte mich davor bewahren auf so einen menschlichen Müll weiterhin antworten zu können. SL bin ich schon nicht mehr, das Forum hat sich für mich auch erledigt. Ausser solche Streitthemen gibt es nichts sinvolles und Lachthemen finde ich überall im Netz.

Aber danke für den Versuch, es gibt hier doch noch Menschen und du zählst da eindeutig zu.

Bo
 
J

Jaqueline Mehring

Guest
@ Bo Quinote

Bedauerlich, dass du dich dafür entscheidest.

Hera hier als "Fake" zu bezeichnen, finde ich aber auch arg daneben, zudem du ihr das Mensch sein damit auch absprichst. Nicht schön!

Ich bin anderer Meinung als Hera, aber sie ist ein Mensch wie du und ich. Das zu leugnen, topt bisher hier jede Beleidigung, die gefallen ist.
 
B

Bo Quinote

Guest
@ Bo Quinote

Bedauerlich, dass du dich dafür entscheidest.

Hera hier als "Fake" zu bezeichnen, finde ich aber auch arg daneben, zudem du ihr das Mensch sein damit auch absprichst. Nicht schön!

Ich bin anderer Meinung als Hera, aber sie ist ein Mensch wie du und ich. Das zu leugnen, topt bisher hier jede Beleidigung, die gefallen ist.

Anders begreift sie es ja nicht.

Bo
 

Nele Source

Freund/in des Forums
In vielen anderen und auch in diesem Forum wurden schon Leute gebannt, die aus bewusster Freude am Provozieren immer wieder Threads wie diesen neu aufgelegt haben, obwohl sie wussten, dass

a) das Thema schon 100x durchgekaut wurde,
b) immer wieder zu den gleichen Streitereien führte und
c) dadurch immer wieder den Frust der Member förderte mit der Folge, dass wieder mehr Leute nicht mehr weiter das Forum lesen.

Allerdings wird Kila das hier wohl nicht passieren, als Mod darf man sowas ja...
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten