• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Männer als Frauen - Frauen als Männer

G

Gina Masala

Guest
Nee viola, der sucht echten Sex. Selbst das Cyber ist da nur Ersatzbefriedigung. Am liebsten eben echten Sex. Wenn das nicht geht, eben Webcam. Wenn das auch nicht geht, eben Telefon oder Voice und erst wenn das nicht geht, eben Chat und/oder Posebälle.
Dabei gilt, im ganzen Business, je weniger Vorstellungskraft abverlangt wird, um so höher der Preis. Oder: Je mehr sich die Frau prostituiert, je mehr Geld kann "sie" verlangen (Sie in "" weil meistens ganz andere das große Geld verdienen).
Aber der Anspruch des Freiers ist da ganz klar und logisch. Der will eine echte Frau.
 
Und das ist ja so bequem, sobald man genug Wind gemacht hat, das ja die schrecklichen Fakes an jeder Ecke lauern, wird auch genug Druck aufgebaut, der jede echte Frau in die Ecke treibt und uns ( oder zumindest einige ) zu etwas nötigt, was wir eigentlich gar nicht wollen.

Da darf man sich einfach nicht unter Druck setzen lassen. Ich bin nicht böse wenn bei einer guten Bekanntschaft/Freundschaft irgendwann RL-Fragen aufkommen oder ein vorsichtiges "ich würde schon gern mal wissen wie du RL aussiehst" - Ich denke das ist nur natürlich und je nachdem wer es ist blocke ich das auch nicht ab. Aber wenn jemand gleich damit kommt beim kennen lernen, kriegt er ein freundliches "nein", und wenn er das nicht akzeptieren kann, kann er gleich weiter gehen. Und dann ist es mir auch völlig egal ob er mich nun für einen fake oder sonstwas hält. Ich muss niemanden etwas beweisen, und lass mich auch nicht dazu drängen, im Gegenteil, sobald ich mich gedrängt fühle ist der Ofen ganz aus.
 
Ich? ich schreibe NIE Schweinkram :)
Vielleicht weil in Ginas Beitrag das Wort Sex drin vorkam?
Hm nur dumm das du DAS hier jetzt dann wohl auch nicht lesen kannst :-/
 

trish Hax

Nutzer
Eigentlich wollte ich mich aus dem Threat ja mittlerweile raushalten, aber es tauchen so einige Fragen auf die mich doch etwas verwirren..

Das Fazit der letzten Seite ist in sich ja sehr wiedersprüchlich...Ein Mann der echten Sex im RL haben will, und über SL Kontakte sucht, nimmt sich also einen weiblichen Ava....mag aber keine Fakes...**g**
Sorry ..die Logik verstehe ich nicht...Es wäre mit dem korrekten Geschlecht viel einfacher.

Zu dem Sex und RL in SL...jeder darf soviel zugeben wie er/sie will und mag, das kann je nach Person unterschiedlich sein...völlig legitim. Und CS kann sowohl mit Fakes wie auch mit Nicht-Fakes oder mit einem Vielleicht-Fake oder mit...ja was weiss denn ich Spass machen.

Es gibt reichlich Gründe einen zum RL abweichenden AVA zu erschaffen, denn es heisst ja nicht umsonst ZWEITES Leben...und nicht "reales zweitleben"
 

Jenna Felton

Superstar
Ich würde sagen, dass es Männer (stop.. Menschen) gibt die eine perfekte Fantasiegestalt haben möchten. Wenn eine Auswahl da ist warum nicht das beste nehmen was da ist. Und es kann gut möglich sein dass der biologisch-männliche Spieler die weibliche Avine einfach nicht perfekt erscheinen lässt.

Außerdem wird in solch Akt bestimmt auch das RL miteingezogen, da man beim RP einfach zu dem Bild, das man sieht auch noch die Geschichte dazuphantasiert. Und das Bild des männlichen (stop.. andersgeschlechtlichen) Spielers diese Geschichte einfach stören kann.

Zumindest haben mir die beiden Master damals erklärt, dass sie in ihre BDSM-Beziehung auch das MSN, Webcam oder RL-Bilder mit einbringen, weil BDSM ein Lebensstiel ist und kein echtes RP. Und genauso könnten die besagte Menschen auch sehen, ob beim Sex oder einfach nur bei der Freundschaft. Wenn SL kein Spiel ist sondern ein soziales Netzwerk, dann spielt das RL schon eine Rolle. Und nicht jeder erkennt bzw. anerkennt, dass der Körper (egal welche Eigenschaften davon) und Geist nicht immer im Einklang stehen. SL oder Foren wie dieser können dieser Einsicht leeren aber auch nicht immer und nicht sofort.

LG
 
Vielleicht ist es vielen Leuten einfach wichtig das eine RL-Zusammenkunft, auch wenn unwahrscheinlich, zumindest theoretisch möglich wäre.

Natürlich. Cybern ist doch nichts anderes als den anderen damit zu necken, was wäre wenn. Und wenn dieses was wäre wenn für mich abstoßend ist, dann hat sich die Geschichte auch schon erledigt.

Aber das sind meist wohl eher die Leute die SL als einen Flirt-Chat oder Partnerbörse verstehen.

Partnerbörse? Jeder der ein bißchen Spaß im Internet will, sucht doch nicht "Frau/Mann fürs Leben"!
 

Sumy Sands

Forumsgott/göttin
Escort und Begleitservice sind Euphemismen für Prostitution. Mit diesen Wörtern kann man nämlich in Zeitungen, Hotelbroschüren u.ä. werben, ohne daß irgendwelche Verbote greifen. Einen anderen Hintergrund gibt es nicht.

hab einmal den wichtigen Satz für mich hervorgehoben.
Dies ist falsch Mona, Escort wird, vor allem in SL so ausgelegt.
Natürlich gibt es aber auch normale Agenturen die einen Begleitservice anbieten.
Soooo richtig scheinst du dich da nicht auszukennen oder verallgemeinerst du wieder auf deine eigene persönliche Art?
 
T

Trebron Zenovka

Guest
Dieser Thread ist inzwischen ja doch schon sehr lang geworden, er ist dadurch immer wieder mal leicht ins OT geraden.

Aber das Thema Escorts etc. ist absolut am Threadthema und der Ausgangsfrage vorbei!

Daher: Back to Topic bitte!

Bei Bedarf könnt ihr gerne einen neuen Thread aufmachen, zum Thema Escorts etc.
Ich kann dann gerne ab der Frage von Jenna: "Machen Escorts eigentlich nur Sex?" die Folgebeiträge dorthin verschieben.

Dazu genügt dann ein kurzes Ticket.

Danke

Edit:

Die Beiträge verschoben. Das neue Thema ist dort zu finden:

http://www.slinfo.de/vb_forum/sozia.../60331-machen-escorts-eigentlich-nur-sex.html
 

viola Baxter

Superstar
Eigentlich wollte ich mich aus dem Threat ja mittlerweile raushalten, aber es tauchen so einige Fragen auf die mich doch etwas verwirren..

Das Fazit der letzten Seite ist in sich ja sehr wiedersprüchlich...Ein Mann der echten Sex im RL haben will, und über SL Kontakte sucht, nimmt sich also einen weiblichen Ava....mag aber keine Fakes...**g**
Sorry ..die Logik verstehe ich nicht...Es wäre mit dem korrekten Geschlecht viel einfacher."

Die Logik verstehe ich auch nicht. Das habe ich auch nicht gesagt. Ich habe gesagt, diejenigen, die immer Fakes vermuten und schreien, sind diejenigen, die RL etwas suchen und SL als KOntaktbörse benutzen wollen.
Die sind mit einem Männer Avatar in Sl. Was anderes habe ich doch nicht gesagt ?

Zu dem Sex und RL in SL...jeder darf soviel zugeben wie er/sie will und mag, das kann je nach Person unterschiedlich sein...völlig legitim. Und CS kann sowohl mit Fakes wie auch mit Nicht-Fakes oder mit einem Vielleicht-Fake oder mit...ja was weiss denn ich Spass machen.

Ja, das sage ich doch auch.

Partnerbörse? Jeder der ein bißchen Spaß im Internet will, sucht doch nicht "Frau/Mann fürs Leben"!

Von Mann/Frau fürs Leben war auch nicht die Rede, sondern von Verhältnis, Sex, eventuell mehr. Je nachdem was sich ergibt
 

Jenna Felton

Superstar
Ich hatte mich gefragt ob ich es lassen oder ein Tiket einreichen soll oder hier offentlich.

Mache ich doch öffentlich weil es doch das Verständniss betrifft. Zwei Sachen. Einmal das Threadthema und einmal das Herausziehen meiner Escortfrage.

Threadthema. Eigentlich sind wir soweit vom Unrprünglichen thema abgewichen, mehrfach, so dass das Thema eher umbenannt werden sollte, in "Transgenderavatare, Gründe, Berechtigung, Auswirkung auf Mitresidents". In dieser Auffassung wird es - abgesehen von einigen Schwerstgeschoße - die Beiträge im Thread umfassen können.

Hrausziehung. Denke ich konnte den Sinn meiner Escortfrage nicht richtig wiedergeben. Es wurde ja Escort herangezogen als Beleg dafür dass Geschlechtsverifizierung wichtig für CS sei, da die Clubs mit der Voiceverifikation werben sollen. Ich wollte feststellen, inwiefern der Sex ein wichtiger Teil von Escort sei und ob der Argument Voiceverifikation im Escortbereich für das Threadthema wichtig ist, dh. ob die Voiceverifikation nur für den CS wichtig ist oder für das 'alltägliche SL'. Egal, raus ist raus und schon wird dort fleißig diskutiert, also kann es so bleiben. Nur als Anmerkung da die Threadsplittung auf meinen Beitrag hin erfolgte.

LG,
Jenna
 
Von Mann/Frau fürs Leben war auch nicht die Rede, sondern von Verhältnis, Sex, eventuell mehr. Je nachdem was sich ergibt

Und inwiefern ist das nun nicht OK, schlecht, seltsam? NIcht jeder möchte seine Zeit mit virtuellen Spielchen verplempern, wenn die Möglichkeit *besteht*, seine RL-Bekanntschaften zu erweitern *lol* (Ob sie zum Ziel kommen ist die andere Frage, aber die Absicht kann man kaum jemandem verübeln, oder?)
 
Huh? Aber du bist doch da? *verwirrt* Sollen wir jetzt spammen, bis die Seite voll ist?

633641142738065772-cybersex.jpg
 

Dina Runo

Superstar
wir schreiben einfach auf die nächste Seite auch wieder das böse Wort "S.." rein...dann kann sie da auch nichts mehr lesen :D
 
M

Marcella Janus

Guest
Hallo zusammen,

ich weiß nicht ob das jemanden interessiert - aber ich hatte mal einen Bekannten der bewußt in SL als Frau rumgelaufen ist - Hintergrund war kein sexueller - no panic. In seinem RL ist seine Freundin bei einem Autounfall ums Leben gekommen und er lebt in SL mit ihrem Vornamen weiter und er sagt es tut ihm gut weil sie somit noch für ihn - auch wenns in einer anderen Welt ist - weiterlebt

*bin auch wieder weg
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten