• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Männer als Frauen - Frauen als Männer

viola Baxter

Superstar
Ahh..da bin ich wieder.

Nein, das hat nichts mit der Anzahl Beiträge zu tun, sondern mit einem Beitrag, der von der Firewall als sexuality blabla angesehen wird.

Wobei wenn ich auf weniger anzeigen pro Seite geklickt hätte, wäre ich nicht so lang ausgesperrt gewesen, da hast Du recht.
 
Der Beitrag von eight hat ja inzwischen mit den vielen Daumen schon fast Resolutionscharakter. Da setz ich meine Unterschrift doch glatt und voller Überzeugung dazu.
Mehr ist aus meiner Sicht echt nicht mehr zu sagen:

http://www.slinfo.de/vb_forum/sozia...frauen-frauen-als-maenner-11.html?post1159307

Verstehe ich das richtig, dass hier folgende Stimmung herrscht:

Wenn du nicht umsere Meinung teilst, bist du intolerant.

Komisch. Wenn für andere Leute SL was anderes ist, dann akzeptiert doch das und werft den Personen nicht Intoleranz vor. Naja viel Spass noch...

Gruss Luke
 

viola Baxter

Superstar
Luke..jeder darf von Sl halten, was er mag, solange ich dadurch nicht belästigt oder angegriffen werde. Wie es in normalen Gesellschaften sein sollte.

Das ist Toleranz..akzeptieren anderer Meinungen und auch Rücksichtnahme.
 
Und wer es nicht begreifen will dass SL mehr bieten kann als das was die Natur im RL uns bietet, sollte keine Zeit in dieser Wunder-vollen Virtuellen Welt vergeuden - weder die eigene Zeit noch die der anderen.
Ich weiss ja nicht, aber wenn ich solche Sätze hier lese, dann hört sich das für mich an wie: "Wer nicht so denkt wie ich, der ist in SL nicht willkommen". Und ich als liberaler Mensch muss einfach sagen: Soll er doch denken wie er will! Ich muss mich ja nicht mit ihm abgeben...

Ausserdem: Wieso fühlen sich eigentlich die "Fakes" (sorry, weiss gerade kein besserer Ausdruck...) generell immer so schnell angegriffen? Wenn mir etwas gefällt, dann stehe ich doch dazu und rechtfertige mich nicht für mein Dasein oder lasse mich auf Konfrontationen mit den Gegnern ein.

Bei den "Fakes" kommt es mir immer vor, als ob sie wie ein Fass voll Benzin wären und nur ein kleiner Funken kann sie zum explodieren bringen kann.

Bitte nicht als Angriff werten oder so. Ich selber finde "Fakes" mehr als OK und mir persönlich ist es so ziemlich egal, ob ich jetzt mit einem Mann oder mit einer Frau chatte. :)
 

Sumy Sands

Superstar
doch dein Post ist als Angriff zu werten, weil du bewust das Wort "Fake" benutzt. Hättest du hier mitgelesen und wärst du liberal hättest du ein eigenes Wort gefunden.

Die Freiheit eines einzelen hört da auf, wo die Freiheit eines anderen anfängt (ja habe ich hier schon einmal geschrieben).
In dem Augenblick, wo sich jemand über meine Darstellungsweise in SL aufregt, beschneidet er automatisch meine Freiheit, er/sie greift mich direkt an.
Auch ich (versuche) die Freiheiten des anderen zu achten wenn es um öffentlichze Plätze (auch in SL) geht.
Aber mein Kopf ist privat, und da schreibt mir niemand vor, was ich zu denken habe.
 
Jetzt übertreib mal nicht. Wenn mir einer sagt "furries sind scheiße" - und das kommt schon mal vor - , dann gehe ich eben woanders hin. Angriffe und Beleidigungen sind was anderes. Dazu muß man mich schon als Person angreifen und nicht meinen Avatar. Nur weil jemand eine Meinung zu einem Haufen Pixel hat, ist das noch lange kein Angriff gegen eine Person noch eine Beschneidung der Freiheit.

PS SL ist kein öffentlicher Platz.
 
G

Gina Masala

Guest
Ich weiss ja nicht, aber wenn ich solche Sätze hier lese, dann hört sich das für mich an wie: "Wer nicht so denkt wie ich, der ist in SL nicht willkommen". Und ich als liberaler Mensch muss einfach sagen: Soll er doch denken wie er will! Ich muss mich ja nicht mit ihm abgeben...
Oder so:
Wer SL nicht als das akzeptiert was es ist, sollte sich vielleicht was anderes suchen anstatt zu versuchen aus SL etwas Anderes, in meinen Augen etwas Schlechteres zu machen. Das hat nichts damit zu tun, jemanden seine Nutzungsarten schlecht zu machen. In meinen Augen.
(ist doch echt ein Kreuz mit den Interpretationsmöglichkeiten *mal zu Danziel schiel* ;))



Ausserdem: Wieso fühlen sich eigentlich die "Fakes" (sorry, weiss gerade kein besserer Ausdruck...) generell immer so schnell angegriffen? Wenn mir etwas gefällt, dann stehe ich doch dazu und rechtfertige mich nicht für mein Dasein oder lasse mich auf Konfrontationen mit den Gegnern ein.
Ich zitiere mich mal (aus dem Zusammenhang gerissen):

(...)Außerdem bin ich in deinen Augen von vorn herein ein:
Betrüger (Fake)
Lügner (Fake)
Fälscher (Fake)
und habe die Absicht andere hinter das Licht zu führen (Fake)

(...)

Ich komme mal auf meinen Anspruch zurück, der ist ganz einfach:
Ich möchte nicht als Fake bezeichnet werden.
Ich empfinde das als einen persönlichen Angriff auf meine Person, ja als Beleidigung. Denn im Grunde sind es die Fakes, die daran schuld sind das ich in SL nicht so auftreten kann,wie ich will ohne bei einigen meinen Mitresidents, Mistrauen (wenn sie es nicht wissen) oder Verachtung (wenn sie es wissen) zu erwecken.
Gilt natürlich nur für mich hab mich aber trotzdem grad nicht angegriffen gefühlt ;).
 
Natürlich ist das ein öffentlicher Platz.

Nein ist es nicht. Es sind Server einer privaten Firma, auf denen einzelne Privatpersonen temporären Speicher anmieten können.

In einem öffentlichen Raum gelten gewisse Spielregeln, zb. dürfte man niemanden diskriminieren, weil er grüne Haut hat. SL Ist kein öffentlicher Platz. Ich kann jedem Avatar aus welchen Gründen auch immer die Tür weisen. Und selbst wenn der Grund ist "keine Männer in Frauenavas, weil die Scheiße sind" oder "Keine Furries, weil die alle pervers sind". Da drüber kann ich mich zwar fürchterlich aufregen, aber es verstößt weder gegen ein Gesetz noch gegen die TOS.

Anders sieht es aus, wenn jemand in SL sagt "Monalisa Robbiani ist ein Arschloch" oder "Verschwinde, du bist unerwünscht, weil du aus Österreich kommst" - das wäre für mich einen AR wert, da es mich als Person angreift.

Und pack sofort wieder Dein altes Bild in Deine Beiträge, das fand ich toll :)

Hmmm mal überlegen :)
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten