• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Männer als Frauen - Frauen als Männer

Felida Raleigh

Superstar
Shirley, wenn du dir in SL eine Gestalt erschaffst, mit bestimmten Parametern, bestimmten Eigenschaften, Fähigkeiten etc. Alles bis ins Detail festgelegt wegen mir. Ein anderer wird mit den gleichen Vorgaben niemals die selbe Gestalt erschaffen. Das mag vielleicht am Anfang noch so aussehen, aber auf Dauer beeinflußt eben der RL-Mensch seinen Avatar!
 

Walt Faulds

Freund/in des Forums
Es geht mir debei etwa um Seiten, Aspekte, Dinge die man zwar in einer weitgehendst anonymen Welt ausleben kann, oft nicht aber im RL.

Wenn ich In RL etwas, was zu mir gehört nicht auslebe, in einer virtuellen Welt aber schon, macht mich das nicht zu einem anderen Menschen, sondern allenfalls zu einem Feigling, oder ich stecke in einer für mich stark belastenden Situation.

Allerdings kann ich mir nicht vorstellen nicht mit mir selbst identisch zu sein und daher zu glauben in einer virtuellen Welt eine von mir abweichende Rolle spielen zu müssen.

Vielleicht bin ich aber auch eine Ausnahme, denn ich habe noch nie etwas gearbeitet, was mir keinen Spass gemacht hat und habe ausnahmslos immer so leben können wie ich's wollte.

Schwein gehabt? :)
 

Felida Raleigh

Superstar
Ja, Walt, das war ne ganz große Sau sozusagen :twisted:

Aber ganz im Ernst: sind das nicht bedauernswerte Mitmenschen, die glauben, SL zu brauchen, um sich ausleben, sich verwirklichen zu können?

Und wenn es sich um BDSM oder ähnliches handelt: wenn du viel Zeit in SL verbringst, weil es da ja scheinbar so viel einfacher ist, dann hast du umso weniger Zeit, dir in RL einen passenden Partner zu suchen! Kostet vielleicht mehr Mühe und Zeit, aber lohnt sich allenthalben auch mehr!
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Sollte ein Mensch, der sich in SL gern als Dragqueen unterwegs ist nun auch im RL im Minirock und mit Strapsen zur nächsten Sitzung des Aufsichtsrates erscheinen?

Sollte ein Mensch sich im RL als Katze schminken und im Faschingskostüm auf die Straße gehen weil er in SL mit Leib und Seele Neko ist?

Sollte sich ein Mensch den Arm und sein Bein abhacken, weil er gern als Pirat mit Haken und Holzbein unterwegs ist?

Wenn ich euren Ausführungen folge sollte diese "bedauernsweten Mitmenschen, die für sowas SL brauchen", diese Feiglinge, das einfach im RL machen...wobei überhaupt Menschen, die sowas brauchen wohl bemitleidenswert sein zu scheinen.

Aber ganz ehrlich, wenn ich in SL mit Menschen mitleid habe, dann mit denen, denen ihre Fantasie irgendwo abhanden gekommen ist... Naja, aber SL ist auch für diese Menschen da.
 

Yoshi Bagley

Superstar
Ich bin ja als Frau in SL unterwegs, aber im RL ein männliches Geschlecht. Aber ich werde es mir beim besten Willen nicht antun, mir RL Frauenkleider zuzulegen. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich auch nicht sagen, ich möchte RL gerne eine Frau sein.
Ich finde meinen Avatar lediglich schön anzusehen und finde persönlich die Frauensachen schöner. Und ich verstecke mein Geschlecht nicht! Ich voice nach wie vor den halben Tag.. und habe ein halbes reales Bild in meinem Profil *g
 

Felida Raleigh

Superstar
Ja, wenn man sich anstrengt, kann man natürlich alles falsch verstehen, Shirley! Es geht doch nicht um Aufsichtsräte in Drag-Queen-Aufmachung! Ich würde mal sagen, alles zu seiner Zeit. Ich kann einen Job im Führungsbereich haben und trotzdem Sub sein. Du hast den sexuellen Aspekt doch erwähnt, ich krieg es jetzt nicht ganz auf die Reihe, was ein Holzbein oder ein Neko-Kostüm damit zu tun hat.

Meine Fantasie ist mir übrigens nirgendwo abhanden gekommen, nur dass ich die nicht auf SL beschränke ...

Zitatanfang:
Wenn ich euren Ausführungen folge sollte diese "bedauernsweten Mitmenschen, die für sowas SL brauchen", diese Feiglinge, das einfach im RL machen...wobei überhaupt Menschen, die sowas brauchen wohl bemitleidenswert sein zu scheinen.
Zitatende

Ich habe lediglich gemeint, dass mir die Menschen leid tun, die es in RL nicht wagen, sie selbst zu sein (u. U. natürlich nicht die ganze Zeit und im Beruf, aber man hat auch Freizeit!)!
 
S

Septembre Bartavelle

Guest
Sollte ein Mensch, der sich in SL gern als Dragqueen unterwegs ist nun auch im RL im Minirock und mit Strapsen zur nächsten Sitzung des Aufsichtsrates erscheinen?

Sollte ein Mensch sich im RL als Katze schminken und im Faschingskostüm auf die Straße gehen weil er in SL mit Leib und Seele Neko ist?

Sollte sich ein Mensch den Arm und sein Bein abhacken, weil er gern als Pirat mit Haken und Holzbein unterwegs ist?

Hallo Ihr Lieben,
ganz so drastisch würde ich es jetzt auch nicht beschreiben .... dafür gibt es ja auch im RL Tages- und Abend-Klamotten.

Aber ich mag es generell sehr, wenn die Menschen fantasievoll sind und sich auch so kleiden.... ob Punks, Gothics, Püppchen, Nekos etc. Das gibt es ja Gott sei Dank alles schon und viele sind mutig genug, sich entsprechend zu kleiden. Finde ich absolut klasse.
Letzten Sommer habe ich auf dem Parkplatz eines Gartencenters einen Mann gesehen, der trug einen Minirock und hochhackige Pumps. Das fand ich so toll, dass ich ihm gleich ein Riesen-Kompliment gemacht habe und so kamen wir dann auch in ein sehr nettes Gespräch.

Ich fühle mich übrigens nicht betrogen, wenn Männer als Frauen und umgekehrt in SL unterwegs sind. Warum denn auch?! Jeder Mensch hat eine weibliche und eine männliche Seite. Mir ist der Charakter wichtig, nicht das Geschlecht.

Viele Grüße
Septembre
 

Griseldis Exonar

Moderatorin
Teammitglied
Aber ganz im Ernst: sind das nicht bedauernswerte Mitmenschen, die glauben, SL zu brauchen, um sich ausleben, sich verwirklichen zu können?

Aber Holla, jetzt wird gerade jemand richtig intolerant...:-(

Was soll denn bitte schlecht daran sein, in SL Dinge auszuleben, die man in RL aus verschiedenen Gründen nicht ausleben kann???

Ich bin in SL Kajira in Gor. Ja, ich gebe es zu, ich bin so bemitleidenswert, dass ich es mich nicht traue, mit Flatterseide um die Hüften und nackigen Titten auf Arbeit zu gehen oder meine Freunde zu besuchen. Leider habe ich in RL auch noch keinen einbeinigen, einäugigen Herrn getroffen, der mit Bogen bewaffnet mich den ganzen Tag an der Kette hinterherzerrt. ;-)

Gerade du als Gor-Spielerin solltest etwas toleranter Menschen gegenüber sein, die in SL etwas anderes sehen als du; Menschen eben, die SL dazu benutzen etwas auszuleben, was sie aus unterschiedlichen Gründen in RL nicht können.

EDIT: Sorry, deinen Beitrag #566 hab ich erst jetzt gesehen.. Läufst du in deiner Freizeit wirklich als Kajira rum und kniest vor anderen Kerlen? (Die Frage ist wirklich ernst gemeint)
 

Griseldis Exonar

Moderatorin
Teammitglied
Egal welche virtuelle Welt man sich auch raussucht, egal wie man seinen Charakter auch gestaltet, wie konträr er zu der realen Gestalt ist - er basiert auf unserem RL-Charakter mit allen seinen Stärken und Schwächen, Erfahrungen etc. Und deshalb bin ich eben der Meinung, dass es keine 100%ige Trennung gibt oder geben kann.

Ich hab mittlerweile schon einige Leute kennengelernt, die RL und SL konsequent trennen, gerade auf Gor. Die loggen sich in SL ein, um gutes PR zu machen - mehr nicht.

Ich persönlich könnte das nicht, aber ich mache auch nicht den Fehler von mir auf andere zu schließen.

Für jeden bedeutet SL eben etwas anderes.
 

Sumy Sands

Forumsgott/göttin
All jene, die RL und SL nicht trennen wollen seit wilkommen, aber zwingt eure ureigensten Vorstellungen wie sich die Welt zu drehen hat nicht allen anderen mit den Worten bedauernswerte Mitmenschen und Feigling oder ähnlichem auf. Weil dann habt ihr SL echt nicht verstanden und solltet es am besten meiden.
Es gibt viel mehr Hindernisse in der realen Welt als einfach nur Faulheit so zu leben wie man sich gerade fühlt.
 
S

Septembre Bartavelle

Guest
Es gibt viel mehr Hindernisse in der realen Welt als einfach nur Faulheit so zu leben wie man sich gerade fühlt.

Hallo Ihr Lieben,

Gefühle und Wünsche zeigen und darüber reden, den Mut haben, sein "Anders sein" zu leben, würde unserer realen Welt sehr gut bekommen. Heimlichtuerei richtet ziemlichen Schaden an, ob im Großen oder im Kleinen.

Einen schönen Tag fur Euch.

Liebe Grüße, Septembre
 

Felida Raleigh

Superstar
@Griseldis: um evtl. D/s-Fantasien in RL auszuleben braucht es für mich keinen Silk (trage ich übrigens auch auf Gor selten!) und kein rumknien (auch das tue ich in Gor nicht ständig!).
 

Bina Mayo

Superstar
@Felida: Trägst Du denn in RL auch ein Collar um den Hals und ein Branding auf dem Schenkel? Erzählst Du denn jedem offen, so wie Du das hier im Forum tust, das Du Kajira auf Gor bist und D/S-Phantasien hast?

Ich meine wirklich, hier schießen einige weit am Ziel vorbei. SL ist eine virtuelle Welt, und gibt einem die einzigartige Möglichkeit sozusagen Körper und Geist zu trennen, und macht nicht gerade der Geist einen Menschen aus? Man kann hier schön sein, schlank, noch mal Jung etc... und muss sich nicht mit körperlichen Unzulänglichkeiten rumschlagen.

Hier liesst man ja sowas wie "Fake" oder hier wird von Mitleid geschrieben, wenn man es im RL nicht so kann...
Was ist denn ein Fake? Wenn ich im RL im Rollstuhl sitze, und in SL genau so gehe und renne wie alle anderen?
Wenn ich durch einen Unfall entstellt bin, in SL aber schön aussehe?
Oder wenn ich einfach meiner Phantasie freien Lauf lasse, und in eine andere Rolle schlüpfen will?

Und ich bin mir sicher... die meisten Leute, die sich in SL mehr ausleben können als in RL, die brauchen kein Mitleid, dass in einem Forum verkündet wird!
 

Walt Faulds

Freund/in des Forums
Meine Fantasie ist mir übrigens nirgendwo abhanden gekommen, nur dass ich die nicht auf SL beschränke ...

Was ich auch nicht glauben kann, denn eine fantasielose Person wird in SL nicht plötzlich fantasiebegabt - womit wir wieder bei der Identität wären.

Und da muss ich schon sagen - wenn ich mir einige Sims anschaue wie die Greenies, AM Radio und viele mehr - ohne SL wären der Öffentlichkeit wirkliche Talente verborgen geblieben.

Und ich kann meine Vorlieben wie klassische und zeitgenössische Musik, Literatur oder Theater in SL nicht ausleben, denn was da z.B. an "Klassik" geboten wird ist in der Regel einfach peinlich.

Aber ich habe dafür eine etwas ungewöhnliche Lösung gefunden - ich mach das einfach nach wie vor in RL und habe sogar den Riesenvorteil nicht Gefahr zu laufen, dass in der Philharmonie eine Dame in Unterwäsche und Strapsen auf dem Nachbarsitz hockt. :)
 

viola Baxter

Superstar
Ich bin auch etwas erschreckt, wie jemand der eine kajira auf Gor spielt dermassen intolerant argumentieren kann. Ich bin mir sicher, das wir das falsch verstanden haben und nun aneinander vorbei reden, denn ganz ernst kann das nicht gewesen sein.

Das andere nicht verstehen können, das es gesellschaftliche Zwänge gibt, die uns davon abhalten, real genauso zu sein wie in der Fantasie, die nicht verstanden haben, das man viele Dinge als Gedankenspielerei toll, aufregend, auch erregend finden kann, die in der Realität langweilig, abstossend oder böse wären, ist mir ziemlich suspekt und das zeugt meiner Meinung nach von einer sehr begrenzten Auffassung von Fantasie.

Da nehme ich das Mitleid doch gern an, denke mir meinen Teil über Dinge wie Tellerand und so und geniesse mein Leben wie es mir gefällt

Edit. Noch vergessen. Ich möchte noch sagen, wie toll ich Shirley und ihre Ansichten und Art der Argumentation finde. Das fällt mir immer wieder total positiv auf und es macht Spass zu lesen.
 

Felida Raleigh

Superstar
Ich habe auch langsam den Eindruck, dass ich mich vielleicht missverständlich ausgedrückt habe, Ironie nicht durch Gänsefüßchen oder sonstwas gekennzeichnet habe usw.

Jetzt würde mich aber noch interessieren, wie Walt folgendes gemeint hat:
"
Zitat von Felida Raleigh

Meine Fantasie ist mir übrigens nirgendwo abhanden gekommen, nur dass ich die nicht auf SL beschränke ...

Was ich auch nicht glauben kann, denn eine fantasielose Person wird in SL nicht plötzlich fantasiebegabt - womit wir wieder bei der Identität wären."

Wenn ich sage, dass sich meine Fantasie nicht auf SL beschränkt, wie kommst du dann drauf, dass ich in RL fantasielos bin??

Aber damit soll's jetzt auch gut sein. Wünsche allen einen schönen Tag!
 

viola Baxter

Superstar
Das hat er doch gar nicht gesagt. Ich verstehe auch oft nicht, wie Walt auf das kommt was er so sagt, aber in dem Fall hat er doch nur gesagt, das ihm klar ist, das man nicht nur in SL Fantasie haben kann. Die hat man eben oder nicht, aber nicht auf SL oder RL beschränkt.
 

Walt Faulds

Freund/in des Forums
aber in dem Fall hat er doch nur gesagt, das ihm klar ist, das man nicht nur in SL Fantasie haben kann. Die hat man eben oder nicht, aber nicht auf SL oder RL beschränkt.

Viola, genauso hab ich's gemeint - es bezog sich nicht auf Felida, sondern war die allgemeine Aussage - Fantasie hat man oder nicht. Ein Avatar kann da auch nix dran ändern. :)
 

Kathy Dexler

Neuer Nutzer
Oh man, ich gebe Bina sooo Recht...WER bitte sieht genauso aus im SL wie im RL? Ich meine ich renne die meiste Zeit als Dryder auf ner RP SIM rum. (btw ein Dryder ist: blabla...Ein Drow, aber ab der Hüfte eine "Spinne" ist blabla....kurzfassung) Muss ich jetzt jedem sagen bevor er/sie mit mir spricht : "Also hey ich bin die Kathy und ahhh ich will erlich zu dir sein, ich habe RL keine 8 Beine und mein Hintern ist auch nicht gaaanz so fett"

Ich denke mit dem Männlich/Weiblich sein muss jeder seinen Weg finden damit umzugehen. Mir ist es latte ob ich mit nem Mann in Frauenava rede oder umgekehrt, jedoch muss ich dazu sagen das ich nach ner Zeit, wenn man ne Freundschaft aufbaut erlichkeit erwarte...

Schönen Start in den Tag euch ;)
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten