1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Männer als Frauen - Frauen als Männer

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Kila Shan, 14. Juli 2009.

  1. MidnightColor Resident

    MidnightColor Resident Freund/in des Forums

    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28

    @Star...ich finde es wirklich witzig, das man meint nur weil es hier Personen gibt, denen es wichtig ist, wer sich hinter dem Ava real verbirgt immer davon zu reden "man hätte ein Anspruch auf irgendwas".

    Keiner hat hier irgendeinen Anspruch auf irgendwas, sei es real, sei es die Wahrheit etc.pp...


    Wenn ich jemanden hier kennen lerne, der mir nach einiger Zeit sein reales ICH verschweigen möchte, so soll er/sie das tun, das habe ich so hinzunehmen. Nur ich persönlich werde mich dann mit dieser Person nicht weiter auseinander setzen - das ist dann auch mein gutes Recht. Schließlich sprachen wir hier nicht von oberflächlichen Kontakten.

    Nun was ist überhaupt ein reales ICH was ich in Anspruch nehmen möchte?

    Ich denke ich suche hier keinen Therapeuten, wo ich mein Leid klagen möchte, oder jemanden stundenlang irgendwas vorjammern will...ich selbst gebe reales zu, so weit wie ich es selbst vertreten kann. Vieles von mir persönlich, bleibt auch bei mir. Vertrauen - auch wenn es nur virtuell ist, wächst erstmal und sollte schon gar nicht naiverweise sofort vorhanden sein, wenn man sich hier als Newbie den hier Thread durchliest, wird einem erstmal bewusst, warum das so ist.

    Das man Dinge für sich behält ist auch klar, schließlich geht der Person gegenüber ja nicht mein komplettes Leben was an, außer es entwickelt sich da was und man wird realer...

    Und genauso um auf Geeske zurück zu kommen, ist es jedem selbst überlassen, was er hier sucht, was er hier macht, ob er Fantasien ausleben will, ob er nur reales Life nachspielen will.....ich denke jeder hat seinen eigenen Grund hier zu sein. Die meisten sind sicherlich auch nicht verwerflich.

    Ich höre ständig mit so einem leisen Unterton...als Vorwurf, das viele SL wohl als Partnerbörse verwechseln. Ich selbst kann darüber nur grinsen, wenn ich wirklich vorhabe einen zu finden, dann kann ich mich in unsägliche Singlebörsen anmelden und habe pro Woche mindestens ein Date. Warum hier den Aufwand betreiben?

    Und wenn hier Leute Partner suchen, ist das auch ihre Sache, daran ist auch nichts verwerfliches...

    Ich persönlich kam hier her und wusste gar nicht was ich hier suchte, wollte und überhaupt machen will. Und das weis ich bis jetzt noch immer nicht. Ich bin seit 3 Monaten hier aktiv, habe zwei Beziehungen hinter mir die ich vorher überhaupt gar nicht anstrebte, man ist einfach reingestolpert...

    Und trotz aller dem gab es tolle Zeiten damit und ich kann verstehen, das Menschen sich auch hier in SL binden wollen...Manchmal entwickelt sich eben eine Liebelei hier ...

    Hier gibt es alles auch zusätzlich zu den Fantasien, auch wie im realen Leben, Drama, Liebeskummer, Streit, Diskussionen, Verliebtheit...etc.pp nur jeder muss sich selbst fragen, wie viel Drama er hier in SL zulassen will, da für manche das reale Leben schon nicht leicht genug ist...

    @Star um nochmal auf dich zurück zu kommen, ich finde die Denkweise von Obscura gar nicht kompromisslos...jeder macht doch irgendwie sein Ding hier und ich glaube, das ist auch richtig so - wie es jeder für sich selbst hier anstrebt. Nichts ist falsch...nur wie der einzelne damit umgeht...das ist doch das wichtigste..
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2012
  2. Wir sprechen uns in drei Jahren nochmal, okay? ;-)

    Übrigends, was ich vorallem meinte war, dass es viele User in der Community gibt die die Privatsphäre anderer User nicht respektieren können/wollen. Das fängt schon damit an, dass es Leute gibt, die sich einfach auf fremdes Land teleportieren, auf fremde Sims und dort ohne zu frage die Häuser betreten und die Betten benutzen, als wären es ihre eigenen. Es scheint für manche User keine Privatsphäre zu geben in SL. Die meinen das auch nicht böse, bin ich mir sicher, die denken da einfach nicht drüber nach. Sobald sie sich einloggen, fallen die Hemmungen. Und so genauso penetrant werden diese Leute auch, wenn sie neugierig auf das RL anderer User werden. Sie bohren, sie fragen, sie unterstellen...sie erpressen ( wenn du mir das nicht erzählen willst, sehe ich auch keinen Grund mehr mit dir befreundet zu sein, weil du u.A nicht vertrauenswürdig bist usw usw). da wird dann mit ganz perfiden Mitteln darauf gedrängt eine vermeintliche Wahrheit aus Leuten herauszupressen, nur um die eigene Neugier zu befriedigen.
    Ich glaube nicht, dass diese Fragerei etwas mit Vertrauen und Zuneigung zutun hat. Im Gegenteil sie dient nur einer Sache: Neugierde zu befriedigen und sich selbst in einer vermeintlichen Sicherheit zu wiegen, über das virtuelle Umfeld bestens bescheid zu wissen. Dieser User können es nicht ertragen, über etwas nicht genau informiert zu sein und gehen so rigoros bei ihrer Wahrheitsfindung vor, dass ihren Opfern zu guter letzt nur die Möglichkeit bleibt einzuknicken ODER solchen Usern Geschichten zu erzählen, am besten genau die, die sie hören wollen.

    Ich hab selbst mal vor lauter Verwirrtheit die Wahrheit aus jemandem heraus gepresst ( bzw es versucht, mit mäßigem Erfolg) und es war ein Fehler, den ich danach nie mehr gemacht habe, weil man damit mehr zerstört, als ganz macht. Und Eines stellt man damit sicherlich nicht her: Vertrauen.
     

  3. Du magst es kompromisslos finden , ich find es nur ehrlich
    und es geht hier nicht um Partnerschaft sondern um Freundschaften die ich in SL und/oder auch schon in anderen Chats oder Foren geschlossen habe , es gab ja auch mal ein *vor SL * ;)
    Und Fakt ist einfach das ich tatsächlich mit *solchen* Leuten auch RL nun schon sehr lange befreundet bin , warum auch nicht , wenn ich RL jemanden kennenlerne entwickelt sich ja möglicherweise auch eine Freundschaft .
    Ich bohre nicht nach , ich geh niemanden auf den Keks mit Fragen über das warum oder wieso ,wenn mir jemand etwas erzählen möchte ist es ok , wenn er es nicht möchte *shrugs*
    Ich kann zumindest für mich und die Menschen in meinem Freundeskreis in beiden Welten behaupten ,ich weiss eine Menge über sie und sie über mich ...und das ist ok .
    Und ja ich hab in SL auch Leute im Freundeskreis die RL , Bi , schwul , Crossgender ect sind ...na und ?
    Die sind ja mit mir oller Grufttante auch befreundet ohne mich ständig nach dem ..warum bist du ...warum hast du nicht ...zu fragen !
     
  4. MidnightColor Resident

    MidnightColor Resident Freund/in des Forums

    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28

    Nun Star, das ist z.b. was ich total nachvollziehen kann, was du da schreibst und das sehe ich auch so. Solche Leute die so was machen, sind mir suspekt, ist mir auch schon passiert, das jemand einfach in mein Haus rein kam und auf Anweisung es zu verlassen, nicht reagierte, da bleibt einem nur das Bannen übrig.

    Klar gibt es hier welche die einfach nur unverschämt und unverfroren sind...sich Dinge herausnehmen, wo man aus dem Staunen nicht mehr rauskommt. Ich habe bisher zwar nicht so viele Leute kennengelernt, aber die meisten davon waren nett.

    Nun ob ich in ein paar Jahren noch hier bin, glaube ich nicht so ganz...., SL ist für mich Abwechslung vom Alltag, aber ich strebe doch in Zukunft mehr mein reales Leben an als ein virtuelles...jedoch sollte ich hier kleben bleiben, denke ich persönlich eher...das das negative hier überwiegen wird als das positive. Ich habe schon Leute kennengelernt, die Jahrelang hier unterwegs sind, die ziemlich Federn gelassen haben, denen unglaubliches passierte. Ich sehe für mich die Gefahr, nur für mich persönlich, wenn mir SL real nicht mehr gut tut, mir weh tut..etc.pp das ich hier nicht gut aufgehoben bin, dann glaube ich das ich sicher hier nicht alt werde.

    Bekomme ich jedoch mit der Zeit doch mehr Abstand zu gewissen Dingen, kann es auch sein, dass ich mir ein härteres Fell anziehe und vielleicht auch gerne ein paar Jahre hier sein werde...all das weis ich noch nicht. Ich selbst habe mich schon weiterentwickelt in den letzten drei Monaten, aber auch Dämpfer bekommen, die mich manchmal an SL zweifeln ließen...daher, denke ich wirklich, das jeder für sich selbst herausfinden muss, was er hier sucht, erfahren will und vorallem inwieweit er sich auch real gefühlsmäßig in SL einlässt.

    Das ist eine spannende Geschichte...wir werden sehen...:-D
     
  5. Wiffelbottom Resident

    Wiffelbottom Resident Freund/in des Forums

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Herrlich - muss ich gleich mal wieder etwas zündeln^^.

    Also Grundtenor den ich hier lese, jeder darf SL sehen wie er will. Find ich gut.
    Aber ich les iwo zwischen den Zeilen auch: Wenn er es aber nicht so sieht wie ich dann will ich mit ihm nix zu tun haben. Gutes Recht von jedem natürlich aber mhmm - ist das dann nicht schon sowas wie Zwang zum Gschichterln erzählen?
    Ich lese was von Immersion mit einer Figur - und dann aber den Wunsch nicht verarscht zu werden von einem Mann der einen Frauen ava nutzt. Euch ist schon iwie klar, dass ihr ihn mit dem Zwang zum Outing wenn er mit euch reden will vieles von seiner Immersion (oder wie immer das jetzt genau dann heisst) nehmt. Sobald demjenigen laufend bewusst ist, er wird nicht als -in diesem Beispiel Frau - gesehen ist es doch etwas eingeschränkt oder?

    Interessant fand ich den Ansatz von Nico. IC Figur - OC Reale Person. Was ist OC wenn der gegenüber hier ein Traumleben als... führt? Sind die Aussagen (es geht ja bei vielen hier nicht um Sex sondern um Freundschaften) einer Figur über Politik, Soziologie, das Wetter und das Unkrautjäten anders zu sehen weil er anderen Geschlechts, Alters oder Hautfarbe ist?

    Ich selber bin Intolerant genug genauso vorurteilsbehaftet zu reagieren wie die meisten hier und mich belogen, betrogen oder zumindest angeschwindelt zu fühlen und entsprechend darauf zu reagieren. Aber sind wir mal ehrlich - ne gewisse Mitverantwortung hat doch jeder auch selber. Man spielt ja oft eine zeitlang eine Rolle des anderen mit. Dann wird gefragt und dann...? Tja sagt die verführerische Schöne dann, hey ich bin ein Kerl und damit ist die ganze schöne Fantasie in SL dahin? Oder wird er um es weiterzugeniesen zu einer mhmmm Notlüge? greifen?
    Da hilft nur eins - schickt jedem mit dem ihr anfangt (ja anfangt - nicht nach Wochen oder so) ne notecard mit allen euch wichtigen Fragen^^. Am besten bevor Gefühle wie Freundschaft etc ins Spiel kommen ;)

    P.S. wer ironische Passagen findet darf sie übrigens behalten. :-D
     
  6. luisa2 Resident

    luisa2 Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    will ich auch noch meinen Senf dazu geben..

    Das ist ja eine endlose Diskussion, die NIE zu einem für allen befriedigenden Ergebnis führt.
    Weil das Problem sozusagen die Grundlage von SL ist.
    SL ist die Möglichkeit, jemand anderes zu sein, sich ein Stück andere Welt zu bauen.. Wird ja auch allgemein nicht nur akzeptiert, sondern macht ja auch den Reiz aus, sonst wäre man nicht hier.
    Aber irgendwann ist dann Schluss mit lustig, weil einem die realen Gefühle dazwischen kommen.
    Und dann wird das Spiel plötzlich als Verarsche empfunden
    Und die Grenzen, wo man mit dem Spiel aufhört, sind bei unterschiedlichen Leuten eben unterschiedlich.
    Natürlich sind emotionale Verletzungen sehr gut nachvollziehbar. Es passiert offensichtlich tausendfach in SL.
    Nur muss man sich klar machen, denke ich, dass es in der Struktur von SL liegt (jedenfalls zu einem gewichtigen Teil, natürlich gibt es viele Arschlöcher)
    Und von daher gibt es keine für alle verbindliche Lösung und die Diskussion läuft meines Erachtens ins Leere
    wie gesagt, ich sehe das Problem. Hab aber keine Lösung.
    Vielleicht ist der Vorschlag von Wiffel mit der notecard eine Hilfe.
     
  7. Wenn ich sone NC von jemandem bekommen würde, dann wäre das das absolute Aus.
    Wann und wie ich was von meinem RL gucken lasse, möchte ich immernoch selber entscheiden. Diese NC wäre in meinen Augen Nötigung...
     
  8. Wiffelbottom Resident

    Wiffelbottom Resident Freund/in des Forums

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Da hast du recht Katka, irgendwie ist das Nötigung.
    Aber irgendwie kommt bei jedem irgendwann der Punkt wo man was wissen will oder glaubt wissen zu müssen oder was auch immer.
    Die Frage ist also eher - wann findet die Nötigung statt und nicht ob^^
    Und naja reicht ja in der Notecard wenn du schreibst - hey sollte das geschlecht deines ava nicht mit deinem rl übereinstimmen - dann intensivier den kontakt erst gar nicht. so ne nogo card ^^
    Nein im Ernst - das ist natürlich genausowenig praktikabel wie alles andere Patentlösungen sind.
     
  9. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin Zusammen

    Also dann sag ich als maennlich und weiblich existierender Resident auch mal was dazu:

    Zum einen sehe ich es so, dass in einer virtuellen Welt jeder sein kann was er/sie will. Niemand hat das Recht dies dem jeweils anderen zu verbieten. Wie hier schon gesagt wurde: Your World your Imagination. Ob das nun ein Neko, ein Gross-Gender Avatar, ein Kind, ein Drache oder ein Baumstumpf ist, ist ganz alleine seine Sache.

    Nun warum will man das ueberhaupt? Bei mir hatte das mehrere Motivationen.

    Einer meiner Avis war ein Gor-Rollenspiel-Experiment. Wobei ich da ganz zufaellig darauf kam, als ich mit dem Avi meiner RL Frau (die jetzt nicht mehr in SL ist) rumlief. Aus reinem "das probier ich mal aus Gefuehl" heraus. Das war mit dem Avi Maggie. Ich lernte eben an irgendeiner Strandbar dieses merkwuerdig angezogenen Maedchen kennen, das mir von der Welt auf der anderen Seite der Sonne erzaehlte und wie gefeahrlich es in Ihrem Wald ist etc....das schau ich mir an, dachte ich, und eh ich mich versah war ich "Mag the Panther Girl" und rannte mit ner Horde wilder Weiber durch irgendwelche Waelder.

    Irgendwann kam ich dann auf die Idee, warum nicht ganz Second life aus dieser Perspektive erleben, denn Mann bin ich doch schon. Warum also nicht mal das Gegenteil "sein". Das gefiel mir mit der Zeit immer besser und Maggie wurde sowas wie mein "main" ausserhalb von Gor. Wenn ich mit Ihr einlogge dann will ich auch Maggie sein, dann bin ich Maggie und will mir diese meine Immersion in eine virtuelle Welt auch nicht kaputt machen indem ich allen sagen was oder wer ich in RL bin, nur weil irgendjemand meint, ich das gefaelligst zu tun, seiner Meinung nach.

    Nein, muss ich nicht, mach ich dann wenn ich das fuer wichtig halte und sonst eben nicht.

    Wenn eine Beziehung in SL intensiver wird, als nur eine Bekanntschaft, oberflaechlich freundschaftlich, geschaeftlich oder auch one off sexuelle Abenteuer, dann ist es mir schon wichtig, dass mein Gegenueber weiss was Sache ist. Wenn dieser jemand mich als Sleen kennenlernt will ich auch, dass er/sie weiss, dass das es da noch eine Maggie gibt. Ich nenne Sie dann scherzhaft "meine Schwester".

    Eine richtige Beziehung kann ich als Maggie sowieso nicht haben, aus dem ganz einfachen Grund, dass ich auf Frauen steh, und eine "lesbische Beziehung" nie eine wirkliche also vertrauensvolle Beziehung werden kann, weil die andere Person mich gar nicht wirklich kennt sondern eben "nur" die Maggie in mir. Also ist Maggie halt ueberzeugte Singlin und Sex als Maggie ist quasi erotisches Rollenspiel.

    Die Gor-Rollenspieler die ich oefter in verschiedenen Rollen treffe ( z.B in der Rolle als Chieko) die wissen das sowieso, da ich da nie ein Geheimniss daraus machte. Aber auch da tarf ich ich schon welche die das einfach gar nicht wissen wollten. Bei Shee zum Beispiel, wurde das Spiel zu einem bestimmten Zeitpunkt der Geschichte etwas intensiv, ich deswegen IM an Sie:" Hey ich bin ein ALT, bevor wir das weiter spielen, willst Du wissen mit wem du es zu tun hast? " Antwort: "Nein, du bist Chieko fuer mich, mehr will ich nicht wissen".

    Der Sleen war eigentlich lange ein reiner Gor-Avatar, und wurde erst kuerzlich zu einem auch aussergoreanischen Avi, aufgrund einer ploetzlich passierten Beziehung. Wobei er jetzt ein "main" bleibt, also nicht wieder zum reinen Rollenspiel avi zurueckgestuft wird, da ich mit ihm auf einmal ein "OOC Privatleben" ( for lack of a better word) habe, welches ich auch nicht mehr missen moechte. Maggie dagegen ist nun groesstenteil eine Art Business-Avi, aber eben nicht ausschliesslich.

    Alle anderen Avis die ich so hatte oder habe sind reine Rollenspiel-Charactere, sowohl weibliche als auch maennliche. Klar gibt es auf Gor Spieler, deren IC Beziehungungen ins OOC gehen, aber bei mir ist das halt nicht so. Ein Character ist einfach nur das: Ein Character.

    Der Sleen & seine Schwester
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2012
  10. Alexandra Actor

    Alexandra Actor Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Da mittlerweile das "alte" Motto von SL wieder als Motto zurückgekehrt ist, passt dieser Beitrag von >20 Seiten zuvor mMn auch zur neu aufgeflammten Diskussion:
     
  11. Das unterschreib ich mal mit nem ganz fetten Edding ;)
     
  12. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Midnight

    Das ist aber nett, dass er dich einen Spruch benutzen laesst der von jemand ganz anders ist. DAS ist fuer mich eher verarsche als einen weiblichen Pixelhaufen zu steuern:

    Schau mal hier:
    Google

    Der Sleen
     
  13. Der Spruch ist nicht geschützt ;)
     
  14. MidnightColor Resident

    MidnightColor Resident Freund/in des Forums

    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    Sleen ich habe nirgendwo in diesem Thread geschrieben, dass es Verarsche ist, mit einem weiblichen Ava rumzulaufen...nirgends...auch nicht annähernd so gemeint. Und was den Spruch angeht, ich habe ihn nur zitiert, weil er mir gefällt, nicht mehr und nicht weniger. :-D
     
  15. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Und DAS unterschreibe ich ganz dick.

    Der Sleen
     
  16. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Midnight

    Ja ich weiss. Ich wollte genau wie Georg eben mal ein anderes Beispiel anfuehren um das ganze zu relativieren. My Point is: Wo faengt es an verarsche zu sein, und das gilt eben auch fuer solche Dinge. Wobei du in deinem Beitrag ja erst sagts, dass es Schade sei warum niemand sagt warum er das tut und alle nur mutmassen. Wenige Saetze spaeter stellts Du ebenfalls ein Mutmassung auf: das Ausleben von sexuellen Neigungen als Hauptmotiv. Genau diese "box" (die Box mit dem Namen Schwul, Bi etc drauf) in die Mann da reingestopft wird, ist einer der Gruende warum viele Maenner die eine SL-Frau sind oder spielen sich eben nicht outen.

    Die Kritik was den Spruch angeht ging ja nicht an Dich, sondern an den der es dir so nett erlaubt hat. Mit dieser "Erlaubniss" stellt er es so hin als wenn es "sein" Spruch sei, und das faellt eben auch schon unter verarsche, finde ich....

    Der Sleen

    P.S: Ich bin der letzte der was gegen Zitate hat :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2012
  17. MidnightColor Resident

    MidnightColor Resident Freund/in des Forums

    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    Nun Mutmaßungen aufstellen ist ja auch eine reine Meinungsäußerung...:p Nur ich fing nicht mit dem schwul, bi an, das kam von Johanna nicht von mir, das es hier auch Männer gibt, die genau das hier ausleben wollen. Ich ging da nur drauf ein und denke mir, dass es auch so sein kann...

    Meine Mutmaßung z.b. ist das der Hauptgrund "sexueller Natur" ist, ist ja nur meine persönliche Meinung (und auch nur reine sexuelle Motivation greife ich nicht an), gleichzeitig gab ich deutlich zu erkennen, dass ich mit meinem Glauben nicht weis ob ich recht damit habe.

    Und ich glaube ich habe mich deutlich ausgedrückt, was ich mit verarsche gemeint habe. Die anderen Dinge hier im Thread, wo Leute hier angegriffen werden, nur weil sie im Frauenava rumlaufen, damit habe ich rein gar nichts zu tun (und spiegelt meine persönliche Meinung auch nicht wieder).


    PS Sleen, was den Spruch angeht, habe ich den Satz nur so formuliert, keiner hat sich so ausgegeben - das der Spruch von ihm ist. Ich google auch gerne ...:-D
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2012
  18. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Noch was

    Wir Maenner sind beim "Anbahnungsprozess" ja meisst (ich weiss nicht immer) die treibende Kraft. In der Regel ist es ja der Mann der baggert und die Frau die Empfaengerin desselben. Das ist ja auch ok so, ich persoenlich mach das ja auch gerne.

    Es ist aber, wenn man als SL Frau unterwegs ist zum einen sehr unterhaltsam und zum anderen sehr lehrreich wenn "Mann" den Anbahnungsprozess aus der weiblichen Perspektive erlebt. Mann "erfaehrt" sozusagen wie sich unsere, teilweise recht daemlichen, Pick-up-lines anfuehlen und man versteht besser, warum Frauen anfaenglich eher distant sind.

    Mann verbessert dadurch auch die eigenen flirt-skills.

    Der Sleen
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2012
  19. Das sollte man eigentlich jedem empfehlen, der SL als ne Art "Partnerbörse" sieht und sich dort auch so verhält...
     
  20. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Unbedingt!

    Ich kann den Satz "want to dance?" oder "Hi, nice avi /me smiles " nicht mehr hoeren.
    Wenn ich gut drauf bin antworte ich meisst: "Sure, if one had the the balls to ask me in open chat using an imaginative emote whilst asking such a question".
    Auf zweiteres: "it is supposed to be nice, it was fucking expensive".

    Auf den Satz "wanna fuck?" kommt als Antwort: "Sure if you dont mind that I am a man in RL" oder: "sure, if you have Bi friend to join it, I need more than one cock at a time and I love to watch two men as well, really gets me going".

    Ihr koennt Euch gar nicht vorstellen wie schnell die wech sind.

    Der Sleen