1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Männer als Frauen - Frauen als Männer

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Kila Shan, 14. Juli 2009.

  1. Wiffelbottom Resident

    Wiffelbottom Resident Freund/in des Forums

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Jetzt wirds doch spannend - stehst du zu deinen Worten als Antwort auf den Satz wanna fuck? wenn einer den bejaht? Und sag net dass hat noch keiner gebracht darauf ja zu sagen um zu sehn was passiert^^
     
  2. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    hmm .. also was ich hier spannend finde am Thread ist wie angepisst einige sind wenn Sie sich outen müssten.

    Es war von niemanden die Rede davon sich in irgendeiner Seite outen zu "müssen". Und warum ist es so peinlich zu sagen wer und was man wirklich ist. Fehlt es da nicht schon an Selbstbewusstsein zu dem zu stehen was man ist und was was man tut?

    Jeder kann sein was sie/er will. Dafür ist SL da. Mir persönlich ist es völlig banane welches Geschlecht oder Gender jemand RL ist. Ich finde es nur einfache zu wissen denn wenn es wirklich um Freundschaft gehen sollten kann diese viel intensiver und entspannter sein. Egal ob mit Mann, Frau, TS oder was auch immer. Mich interessieren interessante Menschen. Ich selbst ticke queer.

    Ich würde auch niemanden dazu zwingen oder ausfragen wer es nicht will. Warum sollte das jemand tun, mit welchem Interesse? Ich wurde noch nie gefragt.

    Also was wäre dann eine OOC Lüge?
    Wer auch OOC nichts über sich, der realen Welt preisgeben will, bitte. Das ist ok und wird akzeptiert. Gründe gibt es genug dafür die nachvollziehbar sind.
    Wer aber dann sich für jemand ausgibt was sie/er nicht ist und selbst OOC dann auch IC ist hat einen an der Klatsche und sollte lieber gar nichts erzählen als so einen Scheiß.
    Denn das ist Verarschung und ist ganz weit weg von Freundschaft.

    Ich habe schon viele "RL Geschichten" gehört und erstaunlich wie viele die die gleiche Geschichte haben oder ständig immer wieder Ihre Geschichte aufrecht erhalten müssen um sie vielleicht selbst zu glauben. Nur sind da immer wieder Ungereimtheiten die auffallen und echt nervig sind sich auch noch darüber Gedanken machen zu müssen.
    Wie kann man sich in der Freizeit nur selbst so einen Stress machen als Lügenbaron.

    Mit Spiel hat das nichts mehr zu tun. Das ist nur dumm und verletzt andere Menschen an den tasten die einem glauben und vielleicht sogar vertrauen wollen.
     
  3. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    Nun es wird ein gesellschaftlicher Druck aufgebaut sich outen zu müssen.
    Und zwar durch so Sätze wie:
    Warum kann es nicht einfach egal sein? Nicht nur wer wer ist sondern auch warum er/sie sich nicht outen möchte oder sich outen möchte?
    Warum muss da nun wieder spekuliert werden?
     
  4. Georg Rang

    Georg Rang Superstar

    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das ist relativ einfach, weil es immer noch genug Leute gibt die es mir ihren Ego nicht vereinbaren können, nicht über den anderen restlos Bescheid zu wissen, die es als Vertrauensbruch ansehen, wenn man ihnen nicht erzählt wer an der Tastatur sitzt, die einfach nicht akzeptieren können die Person/Avatar als das zu nehmen was er/sie/es im im zweiten Leben ist. Denen das angeblich nicht vorhandene Vertrauen wichtiger ist und lieber alles dafür tun um die Immersion des anderen zu zerstören, nur damit ihr kleines Weltbild wieder stimmt.
     
  5. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Aber viel wird ja auch im Hirn der Anderen ins Aussehen, die AO, ins Gesagte etc. hineininterpretiert -die sogenannte Fremdwahrnehmung.

    Habe ich ja auch gemerkt, wenn ich mal mit einem meiner (z.T. auch männlichen) Alts inworld war. Es ist immer wieder interessant zu beobachten, wie ich von anderen wahrgenommen werde, obwohl mein Schreibstil - und bei meinen weiblichen Alts sogar Shape und Skin - nahezu immer gleich ist. Man wird automatisch in bestimmte Stereotypen-Schubladen gesteckt und entsprechend behandelt.

    Bei einer Gelegenheit ists noch nicht mal aufgefallen, als ich mit zwei Avataren gleichzeitig online war und versehentlich mit dem falschen geantwortet hatte - meine Erwiderung mit dem Alt-account wurde nur anders aufgefasst, als wenn ich mit meinem Hauptaccount geantwortet hätte. :shock:


    Oder - damals kurz nach meiner Godwinbombe hier :oops:, auf einer kurz zuvor leergeräumten deutschen Sim, wo sich per Zufall eine Truppe zusammengefunden hatte zum Quatschen:

    Eine SL-Freundin von mir (ich nenn sie mal S*), von der ich weiß sie ist im RL ein Mann, war mies drauf und hat entsprechend in der Truppe herumgezickt (und Männer können genauso zicken wie Frauen!).
    Plötzlich schrieb eine von denen, die grad kurz zuvor zu uns gestoßen war, in den Chat: "Ach hackt doch nicht so auf S* rum. Ich bin auch jedes Mal so drauf kurz bevor ich meine Tage hab" (kein Witz, ich hab die Chatlogs noch!) Natürlich wechselte das Gespräch sofort in diese Richtung... :rolleyes:

    S* schrieb mich also in IM an und fragte verzweifelt wie da am besten drauf zu reagieren sei - und ich hab zurückgefragt: "Hast du eine Schwester/Cousine/Freundin/Frau/Ex? was würde die sagen, ohne wirklich drauf zu antworten?" - S* so: "ah ok, danke ^^"

    Im offenen Chat schrieb S* dann: "können wir nicht wieder über was anderes reden? bitte?! :("

    Ab da glaubten sogar die ZweiflerInnen in der Truppe, mit denen ich auch nebenher in IM war, dass S* eindeutig eine RL-Frau sei. Diese Bitte hatte einfach in ihrer Wahrnehmung ins entsprechende Stereotyp gepasst. :mrgreen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2012
  6. @ Georg,

    das ganze nennt sich dann "Neugier".
     
  7. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das muss ich mir merken! danke, sleen! auf die einfachsten lösungen kommt man meist gar nicht
     
  8. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Du hast mich noch nicht ganz erfasst ;)
    Mir ist es egal. Mir sind nur Lügengeschichten zu wieder.

    Den "gesellschaftlichen" Druck machst Du Dir selbst ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2012
  9. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wiffel

    Hat noch keiner gebracht! Echt.

    Wenn doch, werde ich im Moment entscheiden wie es weitergeht, ich kann mir vorstellen das wird mindestens ein guter verbaler Schlagabtausch.

    Der Sleen
     
  10. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    Haha Nö!
    Ich bin aus der feinen SL-Gesellschaft ausgetreten, weil niemand mir die Frage beantworten kann ab wann ich jemanden verarsche oder nicht.
    Den Einen ist die pure Existenz verarsche genug, den Anderen die Kommunikation, wieder bei Anderen sind es Zwischenmenschliche Beziehungen. Da muss man dann wieder unterteilen in Freundschaft und mehr.
    Sorry ist mir einfach zu blöd und zu kompliziert.

    Siehe das nicht als Kritik sondern einfach als meine Meinung zu diesem Thema und die Konsequenzen, welche ich daraus gezogen habe.

    Achso eins fällt mir da ja noch auf:
    Also macht der Facebook Nutzer sich den gesellschaftlichen Druck auch selber? *fg*
    Pferd Gina vergisst nix :p
     
  11. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wenn Du das Bedürfnis hast OOC mitzuteilen das Du RL blaue Harre hast, das aber nicht stimmt weil sie rot sind. Dann ist das eine Lüge. Willst Du es aber gar nicht erst mitteilen welche Haarfarbe du hast. Dann sag besser nix, denn dann musst Du nicht lügen und alles ist bestens ;)
     
  12. Geeske Resident

    Geeske Resident Nutzer

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Das macht Sinn. Allerdings ist das nicht nur ein SL-Phänomen, auch im RL gibt es diese "Geschichtenerzähler". Im RL kann ich jemanden nur belächeln, der mir immer wieder mit sagenhaften "unglaublichen" Storys kommt. Grundlos und aus heiterem himmel. Wo die Motivation liegt, verstehe ich noch nicht ganz.
     
  13. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    Ich bin immer OOC in SL!
    Das ist vielleicht mein Problem?
    Ich spiele nicht irgend wen Anderes.
    Ich verstelle mich in keinster Weise.
    Das Äußere meines Avatars entspricht nur nicht meinem realen Äußeren.
    Das Avatare Geschlechter haben muss man mir erstmal beweisen ;)

    Und hey ich habs versucht. Aber nach den ersten:
    "Das finde ich aber echt mies von dir" oder
    "ich lass mich nicht verarschen" oder
    "jeder kann ja machen was er will in SL aber ich muss das nicht gut finden" oder,
    oder, oder, oder...
    lasse ich das und meide jegliche Avatare außerhalb meiner friendlist oder diesem Forum.

    Ach und die Situationen waren reine Anwesenheit oder Kommunikation.
    Was bedeutet das für mich?
    Ich bin lieber nicht mehr anwesend
    und ich kommuniziere nicht mehr.

    Basta!

    Hätte ich nicht die kreativen Möglichkeiten, hätte ich auch meine Login Daten bereits vergessen.

    Also mein Fazit:
    Wenn du abgrundtief ehrlich bist, leg dir ein dickes Fell zu (ich habe das nicht).
    Ansonsten:
    Wenn dich jemand nach zwei drei Floskeln fragt:
    Hey bist du echt eine Frau, lüge (JA LÜGE!) ihn an und wimmel ihn ab. So Leute haben die Wahrheit nicht verdient und machen dich eh deswegen blöd an.
    Sei ehrlich zu deinen echten Freunden! Wenn sie dich fallen lassen waren es einfach keine!
    Wenn es zu Gefühlen kommt: Wahrheit auf den Tisch (würde ich mal sagen weil keine Erfahrung damit)!
    Oder drücke das große X und gehe ins RL, ist ja auch ganz nett.
     
  14. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nicoletta

    und was ist wenn ich in mein Profil schreibe, dass ich RL nicht mit SL mischen will und darum bitte nicht danach zu fragen aber trotzdem jemand daherkommt und meine RL Haarfarbe wissen will? Muss ich ihm Deiner Meinung nach, dann sagen dass ich rote Haare habe?

    Der Sleen
     
  15. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.940
    Zustimmungen:
    1.016
    Punkte für Erfolge:
    129
    Ich habe früher bei solchen Fragen nach meinem RL immer geantwortet:
    Du darfst alles fragen, aber ich antworte nicht auf alles.
    Entweder hat derjenige es akzeptiert, oder er/sie war weg. Ganz einfach.
     
  16. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nun,

    Ich versuche das mit "immersiven Antworten" zu klaeren:

    Frage: Wie alt bist Du?
    Antwort: Ich werde bald 5, also schon fast eine alte Oma

    Frage: Woher kommst Du?
    Antwort: Im Moment wohne ich bei einem Bekannten in Dragon Estates. Wie teilen uns die Miete weil die Gegend recht teuer ist.

    Frage: Was machts Du beruflich?
    Antwort: ich helfe Kuenstlern sich selbst zu vermarkten und manage ein paar Kunstgallerien.

    Frage: Bist Du wirklich eine Frau?
    Antwort: /me schaut an sich herunter und antwortet entruestet: "sieht man das nicht?"

    Spaetestens jetzt muesste mein Gegenuber geblickt haben dass ich seine Fragen nach RL nicht beantworten will. Funktioniert aber nicht bei Noobs. Die meinen ich heatte eine Null hinter der 5 vergessen und Dragon Estates ist wohl irgendwo zwischen Malibu und Beverly hills.

    Der Sleen
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2012
  17. Wiffelbottom Resident

    Wiffelbottom Resident Freund/in des Forums

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das is doch einfach. Sagen geht dich nix an. Daraufhin wendet der andere sich brüsk ab und verschwindet weil er mit dir nix zu tun haben will. Is ja klar wenn du ihm deine Haarfarbe nicht verrätst kannst du nur ganz arg bösis im Schilde führen.
    Fazit: Du hast keine Chance
    Passender Song: I'm a Loser Baby (So Why Don't You Kill Me)

    Oder iwas machen - es ist nicht entwirrbar^^
     
  18. Man hat mich früher oft für nen Kerl gehalten *lach*
    Ich habe halt in nem Club als Stripperin gearbeitet und meinen Avatar gerne aufgebrezelt (tu ich heute noch gern). Viele Gäste haben, wenn ich nicht auf ihre IM-Anmache reagierte gleich geschrien, ich wäre bestimmt ein Kerl. Dabei habe ich einfach nur meinen Job gemacht und keine Lust gehabt auf heiße IMs lol. Mich hats Anfangs genervt, aber heute wäre es mir egal. Vielleicht waren das ja auch gar keine Männer ;)
     
  19. Ich finde diese Paranoia amüsant. Mittlerweile nach Jahren der Erfahrung ist mir aufgefallen, dass vorallem die Leute extreme Angst davor haben belogen/betrogen/verarscht zu werden selbst eine Menge Dreck am Stecken haben. Sie kennen sich damit aus Schabernack zu treiben und vermuten deshalb alle anderen auch durchschauen zu können. Und sie pachten für sich ein Recht andere zu belästigen.

    @ Nicoletta:
    Du hast vollkommen recht. Vor fremden SL Usern muss ich nicht zu meinem realen Ich stehen, weil es sie nichts angeht. Für mich bleiben User ( die mir irgendwo in SL mal begegnen) in SL immer Internetbekanntschafen und somit bis zu einem gewissen Grad immer Fremde.
    Und Fremden erzähle ich nichts über mein Leben, man kann in SL auch wunderbar ohne RL Informationen miteinander auskommen. Gewiss macht man hier und da mal eine Ausnahme, wenn man sich jahrelang kennt und irgendwelche Informationen wichtig werden, weil man gemeinsame Projekte umsetzen will in SL, die finanziert werden wollen o.Ä.
    Aber bis diese Ebene erreicht ist fleisst viel Wasser den Rhein runter. Und von anderen lasse ich mich nicht zwingen ihnen etwas über mich zu erzählen. Und wer das versucht läuft Gefahr das er belogen wird, wenn er nur penetrant genug ist. Oder ggf gemuted, das kommt auf meine Laune an ;-)
     
  20. XD ja das ist mir auch schon passiert , nicht wegen eines aufgebrezelten Avatars, sondern eher weil ich diversen Typen auf blöde Anmachsprüche kontra gegeben habe ....
    dies erweckte wohl den Eindruck bei den Herrn das ich ja keinesfalls tatsächlich eine Frau sein könnte , ich bin schliesslich nicht sofort auf die Knie gefallen und hab den Typen angebetet
    :mrgreen:

    zur oben als beispiel angeführten Haarfarbe ....*g ...ich würde antworten ..immer anders XD
    bedenklich das dies sogar auf leben zutrifft XD