1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Männer als Frauen - Frauen als Männer

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Kila Shan, 14. Juli 2009.

  1. Maik Galaxy

    Maik Galaxy Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, wir sind immer benachteiligt und dann wollen Frauen die Gleichberechtigung :p also ich bin dafür, das bei einer Frau untenrum nichts ist, dass soll sie dann nach kaufen :p

    Vielleicht liegts ja auch dadran? Weils Geschlechtteil schon vorhanden ist? :D





    -----
    Entschuldige, aber das finde ich sehr zum lachen "Nur weil andere so sind, darf ich es auch"..

    Lass doch einfach deine "direkte" Provokation, wenn du ein Problem mit dieser Person hast, dann regel das per PN und nicht erneut immer wieder mit Provokation oder Gegenprovokation mit einer flachen Argumentation, es ist schon schlimm genug, das du den Absatz "Aber Ok.." dran gefügt hast, völlig überflüssig, seit dem anderen Thread bist du von dieser Person, wie soll ich sagen, voreingenommen und suchst meiner Meinung bzw Sicht formlich nach sowas.

    Ja, bitte befolge den Rat aus "..der PN" - Dankeschön

    ---

    Entschuldigt, mein Off-Topic :twisted:
     
  2. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Was mich schon ein wenig wundert, auch wenn es sich wie ein Klischee liest: einige der Frauen, die sich (auch nur hier im Forum) als RL-Mann "geoutet" haben, kommunizieren eher wie man es von einer Frau erwarten könnte, ich zumindest habe dann nicht das Gefühl dass da ein Mann schreibt.

    Und deswegen mal meine Fragen an euch, die ihr euch schon "geoutet" habt: Wie macht ihr das?
    Seid ihr in dem Moment, wo ihr euch mit eurer weiblichen Identität einloggt (egal ob inworld oder hier im Forum), völlig "in character"? Denkt und fühlt ihr in dem Moment wie die Frau die ihr darstellt, oder ist das nur "Rollenspiel"? Und wie leicht oder schwer ist es dann für euch, einfach so "umzuschalten" zwischen weiblicher SL-Identität und männlicher RL-Identität?
     
  3. trish Hax

    trish Hax Nutzer

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jesus cries,

    die Gründe warum man soetwas tut sind extrem vielschichtig und lassen sich nicht pauschalisieren. Jeder Mensch ist ein Individium und hat seine persönlichen Gründe.
    Es ist ja auch nicht schlimm, da ich die Person mag und schätze, seine Art, unabhängig vom Geschlecht, dem Alter etwadigen Behinderungen oder sonst was... ich habe mich ohne zu wisen was mich in SL erwartet vor über 2 Jahren als weiblicher Ava angemeldet und es beibehalten weil ich mich so wohl fühle und ich lebe EIN 2. Leben, nicht Alternative zweite Leben mit wechselnden Avas...

    Und Erstaunlicherweise sind die Leute mit denen ich am besten auskomme alles weibliche Avas, unabhängig vom RL geschlecht.
     
  4. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.992
    Zustimmungen:
    1.039
    Punkte für Erfolge:
    129

    Richtig, sie sind vielschichtig, und darum habe ich ja danach gefragt. Ich will keinen verurteilen, ich möchte nur die individuellen Gründe erfahren, mehr nicht.
     
  5. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @trish Denke mal das ist ein Zufall ;)

    Ich denke mal sich als Frau einen männlichen Avatar zu erstellen hat sicher einmal den folgenden Grund: Endlich nicht mehr von Newbies oder anderen Männern angemacht zu werden. Paar Freunde in SL haben sich deshalb schon mal einen männlichen Avatar zugelegt, weil sie einfach keinen Bock mehr haben auf die Anbagerei.

    Ansonsten: Keine Ahnung, bzw. mir ist das egal, da ein Avatar für mich selber nur ein Pixelhäufchen ist mit einem Menschen dahinter und der Mensch hinter dem PC zählt für mich.

    Wobei ich denke mal man könnte hier noch etliche solche Threads aufmachen mit der Frage nach einer gewissen Motivation. Und irgendwie glaube ich, dass ich am Schluss doch nicht klüger wäre als am Anfang.
     
  6. trish Hax

    trish Hax Nutzer

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    eben Luke, das ist was ich sagte, SL bietet uns allen die Möglichkeit Personen kennenzulernen unabhängig von RL Vorurteilen, denen wir uns allen nicht verweigern können.
     
  7. Dirk Sapphire

    Dirk Sapphire Nutzer

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wäre eine mögliche Begründung, ich denke aber das "Frau", schlagfertig genug ist, zu reagieren oder eben zu muten.
     
  8. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimmt trish wobei man hier leider noch anfügen muss, dass es in SL mehr als genug Leute gibt die eine Art Doppelleben führen (sprich: die sind im RL anders als in SL!)
     
  9. Susie Apfelbaum

    Susie Apfelbaum Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Ich habe selber schon daran gedacht mir einen Männlichen Avatar zu erstellen,
    ebend aus den Gründen.

    Es ist mir schon Passiert das ich am Bauen war (Nicht sandbox, sondern Land vom Kunden)
    ich war mit meiner Kammera ihrgendwo am Bauen und aufeinmal wackelt alles, ich guck nach was los ist und mir drueckt so ein Newbe sein blöden Schw.. ins kreuz ( alles ohne das er was sagte) nun ja ich hatte damals noch nicht die tools wie heute, also habe ich ihn einfach eingemauert und stehen lassen.

    Ich habe mich aber dagegen entschieden mir einen Männlichen Avatar zu machen,
    zum einen ist das zuviel arbeit den auszurüsten, und kostet nur unnötig nerven,
    und zum anderen sehe ich es nicht ein vor solchen Leuten zu kapitulieren.

    Ich muss aber auch sagen das ich schon ewig keine Probleme mehr mit dumme Anmachen hatte, vieleicht liegt es daran das ich zumeist mit Meinem SL Mann (seit 19 Monaten Glücklich zusammen ) unterwegs bin, oder in gegenden mich Rumtreibe wo solche leute weniger zu finden sind.Ich würde mir fast sojemanden mal wieder Wünschen, denn ich habe einen netten HUD mit Zauberefekten, *fg* den könnte ich dann mal ausprobieren *sfg*

    Ich denke wenn ich auf Freesex Sims mich rumtreibe müsste ich mit dummen anmachen rechnen, aber dann wäre ich ja auch dort um Angemacht zu werden, und auf eine Gute anmache muss man 99 Bekloppte ertagen, wir im RL halt.

    Was Weiblich Avas angeht, welche von Männern Gesteuert werden,
    so habe ich ein Paar eigene Theorien dazu entwickelt wie Ich sie erkennt,
    ich muss aber zugute halten, das mir die Meisten über kurz oder lang sagen das sie Männer sind, was mir Persöhnlich eher egal ist, denn für mich ist wichtig das ich den Menschen mag,
    Ich würde nie Fragen " Hey bist du Rl nen Mann ?", denn es ist mir nicht so Wichtig.

    Da ich maximal Freundschaftliche beziehungen mit ihenen anstrebe und Freundschaft in meinen augen geschlechtsneutral ist.

    Das Männer die eine Partnerin suchen, das anders sehen *kicher* ist mir schon klar, und kann ich auch verstehen.

    Liebe Grüsse

    Susie
     
  10. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wieso leider? Wenn es ihnen hilft, etwas auszuprobieren bzw sein zu können was ihnen das RL aus den verschiedensten Gründen verwehrt, dann ist das doch gut, oder?
    Obwohl: ich glaube nicht, dass man sich zu 100% verstellen kann: Zumindest ein Teil der SL-Persönlichkeit ist sicher in der RL-Persönlichkeit des entsprechenden Menchen dahinter schon versteckt. Er oder sie lässt halt diesen Aspekt seiner Persönlichkeit dann in SL heraus - bewusst oder unbewusst.
     
  11. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn du gerne ein Versuchsobjekt bist, dann nur zu. Mir persönlich ist selektive Authenzität sehr wichtig (also dass was ich auch sage, soll ich auch meinen). Wobei es kommt von Fall zu Fall natürlich an, ab und zu ist es besser nicht alles zu erzählen.

    Wobei wer in SL was kompensieren muss, verdient irgendwie Mitleid und dennoch freuts mich dass es einen Ort gibt, wo man es kompensieren kann ;)
     
  12. Linda Paine

    Linda Paine Guest


    Noch so ein unüberlegtes Pauschaldings. Luke , Luke Luke.....:???:
     
  13. Bo Quinote

    Bo Quinote Guest

    Also es geht in diesem Fall um Männer in Frauen-Avataren. Meinst du ein Mann in einem weiblichen Avatar hat bessere Chancen eine Partnerin zu finden als mit einem männlichen Avatar?
    Das hätte ich nun nicht gedacht, ich bin erstaunt über diese These. Zumal man ja als solcher Avatar dann auch wissen muß, daß die gefundene Partnerin evtl. RL auch ein Mann ist (gut, eigentlich ist das egal). Und was ist, wenn der Mann sich auch die Partnerschaft für RL wünscht, dann hätte er mit einem weiblichen Avatar doch verloren?

    Grübelnd,
    Bo
     
  14. Bo Quinote

    Bo Quinote Guest

    Du hast mein Mitleid, weil du der Ansicht zu sein scheinst, daß andere in SL das selbe zu sehen haben wie du es wahrnimmst. Damit zwingst du bewußt oder unbewußt anderen deine Vorstellungen von SL und seinem Sinn und Zweck auf, ich nenne das schlicht intolerant.
     
  15. Susie Apfelbaum

    Susie Apfelbaum Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Ob ein Mann dann bessere Chancen hat, weiss ich nicht,
    das er bei RL verloren hat, das denke ich mir schon.

    Ich für meinen Teil kann es mir nicht Vorstellen das man es es Frau wirklich Leichter hat in SL ich denke wir haben vieleicht nur Andere Probleme.

    Ich bin nun schon einige Jahre hier, am Anfang Musste man Deutsche suchen und bei den Ersten 10 Frauen die ich Kennenlernte war grade mal 1 RL Frau dabei.
    Der Frauenanteil ist im laufe der Jahre Grösser geworden, aber bei 50 % wird er wohl noch bei weitem nicht liegen, vieleicht ist es gut das es soviele Manngesteuerte Weibliche Avatare gibt, denn so ist der Klammotten Markt echt toll.

    Wenn es nach mir geht, werte Herren, macht euch ruig einen Weiblichen Avatar, und geht viel shoppen, das hält die Preise Niedrieg :)

    LG

    Susie
     
  16. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Versuchsobjekt? Wofür?
    Mir persönlich ist es egal dass eine meiner besten SL-Freundinnen im RL ein Mann ist - ist sie halt meine männliche beste Freundin. :mrgreen: Na und? Ich kann mit ihr genauso gut reden wie mit einer RL-Frau. So etwas gibt es ja auch im RL, ist also weder unauthentisch, noch bin ich da "Versuchsobjekt".
    Ich bitte auch den zweiten Absatz meines Beitrags zu beachten:
    Von allen, die ich bisher kennengelernt habe, egal ob deren SL-Aussehen (inklusive Gender) mit dem RL übereingestimmt hat oder nicht, habe ich bisher nur sehr wenige erlebt, die nicht authentisch waren, die nicht sagten was sie meinten - außer natürlich die auf der Bühne (des RP), oder als Tänzerin oder im bezahlten Liebesspiel, wo ein glaubhaftes Vorgaukeln von Gefühlen halt zum "Job" gehört.

    Verdient wirklich jeder Mensch dein Mitleid, der in SL etwas findet was ihm das RL aus naturgesetzlichen, gesellschaftlichen, oder finanziellen Gründen nicht geben kann? Bei allem Respekt - aber ich glaube, ich bin da nicht die einzige die auf dieses Mitleid pfeift! :evil::evil::evil:
     
  17. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein das ist meine Meinung und die zwinge ich niemanden auf (ich bin Schweizer und wir sind ein neutrales Völklein). Wenn du anders denkst: Ist dein gutes Recht und zusätzlich ist mir das ehrlich gesagt egal ;)

    Und jaaa ich kenne Leute die durch SL ihr RL kompensieren. Und jaaa ein Teil davon sind in meiner Freundesliste. Und jaaa ich mag sie. Und jetzt?

    Willste mir sonst noch paar Wörter an den Kopf werfen?

    @Linda Wenn du meine Meinung mit einem "Pauschaldings" gleichsetzt, dann ist es ein Pauschaldings ;)
     
  18. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ohne Worte :evil:
     
  19. trish Hax

    trish Hax Nutzer

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mal so ganz einfach in den Raum gestellt....wie ähnlich ist der Ava dem Original-RL-Abbild ? Haarfarbe, Augenfarbe, Muskeln, Bauchumfang, Größe,Alter etc., etc...ich behaupte die wenigsten sehen annähernd rl so aus wie sl, einfach weil sie sich selber "anders" oder "schöner" haben wollen. Wo liegt darin der Unterschied in der Geschlechterwahl ?

    **grübel** Ich finde es gibt da keinen nennenswerten Unterschied,..in SL der nette Brad Pit Typ zum Dirk Back RL Ebenbild, das gibt genau so eine Enttäuschung beim RL kennenlernen.

    Also spielt das Geschlecht auch nur eine Rolle wenn Gefühle dazukommen die ins RL rüberschwappen...den Leuten die immer predigen das sie es so vorbildlich trennen...Glückwunsch...die dürfte es ja am wenigsten stören.
     
  20. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wieso ist Mitleid etwas negatives? Bzw. wie definierst du es? Denke mal dass wir da 2 total verschiedene Ansichten haben.