1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Machinima in SL - welche Software?

Dieses Thema im Forum "SLinfo - Machinimania" wurde erstellt von ATuin Voom, 25. April 2008.

  1. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ich überleg immer noch wie ich manuell eine Animation Starte die ich aufnehmen will... die wär ja sonst im Bild.... oder brauch ich am besten dazu nen 2. PC der als Kameramann da is..

    Nutze Fraps zum Aufnehmen.
     
  2. Susanne Menges

    Susanne Menges Freund/in des Forums

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Hast Du es in zu später Std geschrieben... oder ist es für mich jetzt noch zu früh am Tag?
    Warum möchtest Du, dass Dein AVA etwas macht, was die Kamera nicht sehen darf?
     
  3. Seraina Benelli

    Seraina Benelli Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke ElecV meinte mit Animation manuell starten folgendes:
    Inventar öffnen, Animation suchen und öffnen, Play in World anklicken.

    Und das sollte eben bei der Aufnahme nicht sichtbar sein, sondern nur der Avatar, der animiert wird.
     
  4. Susanne Menges

    Susanne Menges Freund/in des Forums

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann würde ich eine neue Geste erstellen die Animation da einbinden, die Geste auf eine Funktionstaste legen und damit die Animation damit auslösen.
     
  5. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    73
    das natürlich doof wenn man nur no Copy Dinger hat...

    mir gehts auch das die Cam um den Avatar rum schwirrt wärend er z.b. läuft als beispiel auf einen Abgrund zu udn dann springt.
     
  6. Joshua Philgarlic

    Joshua Philgarlic Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und was gibt's für'n Mac???





    Mannomann, alles muss man selber machen ;-)...

    Zum Aufnehmen verwende ich Snapz Pro X. Kostet zwar 69$, aber die sind's wirklich wert. Es kann so ziemlich alles speichern was mit Quicktime geht, und vor allem isses rasend schnell am Start, wenn man mal spontan irgendwo die Kamera draufhalten will.

    Zum schneiden verwende ich bisher iMovie HD. Die aktuelle Version iMovie 2008 kann man unbesehen in die Tonne treten: da hat jemand versucht, den Videoschnitt idiotensicher zu machen. Funktioniert leider nicht, man hat Null Möglichkeiten, und eigentlich finde ich das Ding unbedienbar. Inzwischen hat Apple das wohl selbst eingesehen und bietet die alte Version kostenlos an.
    An sonsten liebäugle ich mit Final Cut Express. Werd mal gelegentlich schauen, ob ich 200€ übrig habe ;-).

    Zum Ton kann ich rel. wenig sagen, da meine bisherigen Werke eher einfach gestrickt waren, da haben die 2 Tonspuren in iMovie gereicht. Außerdem arbeite ich im RL [libary:0d5a907fcf]Abkürzung für [Real Life] - das [Reale Leben][/libary:0d5a907fcf] in einem Tonstudio - so hätte ich also zumindest theoretisch alle Möglichkeiten... :shock:
    Ich denke, mit GarageBand kommt man für's erste ziemlich weit, zumal man ja den Film importieren kann.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden