1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

MariaDB - Performance

Dieses Thema im Forum "OpenSim - Technische Fragen" wurde erstellt von argus Portal, 18. September 2013.

  1. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo

    Ich betreibe die Osgrid-Serversoftware auf meinem PC. Angefangen hatte ich dabei mit MySQL. Vor einiger Zeit habe ich auf MariaDB umgestellt. Und seitdem laufen Zugriffe auf Ressourcen langsamer ab. Insbesodnere im Standalone fällt das auf. Damals, unter MySql, war eine aufgerufene Notecard augenblicklich da. Scripte öffnen, speichern ging im Nu. Unter MariaDB dauert es spürbar länger.

    Ist MariaDB generell langsamer oder kann man irgendwo dran schrauben ?
     
  2. Bittersweet Frostbite

    Bittersweet Frostbite Moderatorin in Urlaub

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    MariaDB ist generell schneller als MySQL also kann man dran schrauben. Um zu sagen woran es hapert, sind die Informationen in der Frage allerdings etwas dünn.
     
  3. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hier ist meine my.ini im Anhang. Evtl. fällt jemandem etwas auf.

    (Der Name der Datei ist nur für den Upload geändert. Original heisst sie my.ini)
     

    Anhänge:

  4. Bittersweet Frostbite

    Bittersweet Frostbite Moderatorin in Urlaub

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Da sind ja einige Werte ganz schön hoch gesetzt. Ob zu hoch, kann ich jedoch nicht sagen. Vielleicht startest du damit, dass du langsame Abfragen loggst. Einfach in die my.ini

    log_slow_queries = /tmp/slow.log
    long_query_time = 1

    einfügen. log_slow_queries loggt alle Abfragen, die länger als long_query_time dauern im angegebenen Pfad. Die erhaltenen Abfragen kannst du dann mit explain untersuchen. Vielleicht auch --log-queries-not-using-indexes einsetzen, wenn Indizies fehlen, wirds natürlich sehr langsam. Ansonsten geben dir show status, show variables und show full processlist einen Überblick über den Systemzustand.
     
  5. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Danke für deine Tips. Ich werde mich mal da durchkämpfen.